Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Kreuzfahrten, Schiffe und Fähren in Patagonien

Auf Kreuzfahrt durch patagonische Gewässer
Auf Kreuzfahrt durch patagonische Gewässer
Inhalt Patagonien Kreuzfahrten und Seereisen
- Mit dem Schiff über die Anden – Bariloche <-> Puerto Varas
- Laguna San Rafael
- M/V Stella Australis – Kreuzfahrt Patagonien, Feuerland
- M/V Skorpios III – Kreuzfahrt zum Montañas-Fjord
- M/V Skorpios II – Kreuzfahrten zum San-Rafael-Gletscher

Der Süden Chiles ist charakterisiert durch zerklüftete Fjorde, patagonische Regenwälder, imposante Gletscher und rauhe Gewässer. Bekannt in der Geschichte der Seefahrt sind die Magellanstraße und das berüchtigte Kap Hoorn. Aber auch die quirlige Tierwelt macht diese Region zu einem besonderen Abenteuer. An Bord eines Schiffs kommen Sie dieser unzähmbaren Landschaft so nahe wie kaum ein anderer. Daher ist eine Kreuzfahrt in Patagonien ein besonderes Erlebnis.

Kreuz- und Schifffahrten auf dem Amazonas und in Südamerika finden Sie unter Kreuzfahrten Amazonas bzw. Kreuzfahrten Südamerika! Kreuzfahrten in der Karibik finden Sie unter Kreuzfahrten Karibik, Galápagos Kreuzfahrten finden Sie bei Reise-Ziele unter Ecuador/Galapagos. Ein Erlebnis besonderer Art ist eine Antarktis-Kreuzfahrt, dafür haben wir eine eigene Website eingerichtet.

Kombinieren Sie Ihre Kreuzfahrt mit einem unserer individuellen Landprogramme!


Mit dem Schiff über die Anden

von San Carlos de Bariloche (Argentinien) nach Puerto Varas (Chile) oder umgekehrt

1 Tag oder 2 Tage/1 Nacht

Cruce Andino
Cruce Andino

Von San Carlos de Bariloche aus beginnt eine zweitägige Fahrt nach Puerto Varas, die ganz bestimmt ein Höhepunkt Ihrer Reise ist.
Mit einer Bootsfahrt über drei Seen bezwingen Sie die Anden von Osten nach Westen. Zwischen den Seen fahren Sie mit dem Bus zu den nicht weniger eindrucksvollen Petrohué-Schnellen. Durch diese Reise können Sie Chile mit Argentinien verbinden.


Termine: täglich

Leistungen:

  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Mittelklassehotel am smaragdgrünen Todos-los-Santos-See (nur bei zweitägigem Programm)
  • Englisch- bzw. spanischsprachige Reiseleitung, internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transfer zum Hafen
  • Eintrittsgebühren
Mit dem Schiff über die Anden Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
1 oder 2 Tage
Von/Bis
Puerto Varas
nach San Carlos de Bariloche
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Schnellüberquerung in 1 Tag01.07.016 25.12.16- 305 305 305
Schnellüberquerung in 1 Tag26.12.16 31.12.16- 327 327 305
Schnellüberquerung in 1 Tag01.01.17 28.02.17- 305 305 305
Überquerung in 2 Tagen mit Übernachtung in Peulla ****, STD01.07.01625.12.16- 498 406 389
Überquerung in 2 Tagen mit Übernachtung in Peulla ****, STD26.12.1631.12.16- 520 428 410
Überquerung in 2 Tagen mit Übernachtung in Peulla ****, STD01.01.1728.02.17- 545 430 409
 

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Karte der Schiffstour Puerto Montt – Bariloche

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


Laguna San Rafael

Bootsfahrt San-Rafael-Gletscher – Carretera Austral

3 Tage/2 Nächte

Glaciar San Rafael – Zum Greifen nah
Glaciar San Rafael – Zum Greifen nah

Diese Bootsfahrt führt Sie in den Nationalpark San Rafael. Durch kilometerlange Fjorde und vorbei an einer grandiosen Kulisse aus schroffen Felsen, ursprünglichen Urwäldern und schneebedeckten Berggipfeln erreichen Sie den beeindruckenden Gletscher.

Reiseverlauf

1. Tag: Balmaceda – Puerto Aysen
Ankunft in Balmaceda. Transfer zum Hotel in Puerto Aysen. Auf der Fahrt dorthin fahren Sie entlang der Carretera Austral, vorbei an Coyhaique. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft Patagoniens. Ankunft in Puerto Aysen. Übernachtung im Hotel Patagonia Green. (-/-/-)

2. Tag: San-Rafael-Gletscher
Nach dem Frühstück wartet der Katamaran auf Sie, der Sie entlang kleiner Inseln und Fjorde in die Lagune San Rafael bringt. Dort beherrscht der 170 km² große San-Rafael-Gletscher die Szenerie. Sie steigen an Bord eines Zodiacs und gehen auf Tuchfühlung mit dem Gletscher. Sie gönnen sich einen Whisky „on the rocks“ mit echtem Gletschereis, mehr als 20.000 Jahre alt. Rückkehr nach Puerto Aysen (ca. 22:00 Uhr), wo Sie im Hotel entspannen und den beeindruckenden Tag Revue passieren lassen können. Übernachtung im Hotel Patagonia Green. (F/M/-)

Aiken del Sur
Aiken del Sur

3. Tag: Puerto Aysen – Balmaceda
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Balmacada. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen im Hotel Patagonia Green in Puerto Aysen
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Internationaler Teilnehmerkreis, englisch-/spanischspr. Reiseleitung, Transfers ohne Reiseleitung

Wir empfehlen Ihnen, warme Kleidung mitzunehmen!

Anreisetage: Donnerstag, Freitag, Sonntag

Laguna San Rafael Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Balmaceda
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotel Patagonia Green01.08.16 31.03.17976 770 678-
 

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Rabatte für Kinder (unter 12 Jahre), Senioren (ab 57 Jahre) und Selbstfahrer auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


M/V Stella Australis – Kreuzfahrt durch Patagonien und Feuerland

ab/bis Punta Arenas in Chile bzw. Ushuaia in Argentinien

Genießen Sie die herrliche Kreuzfahrt durch die faszinierenden und wunderbaren Naturschönheiten Patagoniens und Feuerlands.

Diese kleine Expeditionskreuzfahrt führt Sie durch Kanäle, Buchten und Fjorde, vorbei an Gletschern, schneebedeckten Bergspitzen, Inseln und Wäldern mit üppiger Schönheit. Sie können sich den Gletschern in Schlauchbooten nähern oder auch durch die Naturwälder wandern.

In einer Kreuzfahrt von fünf, vier bzw. sieben Tagen können Sie die an der Magellanstraße gelegene Stadt Punta Arenas erleben sowie Puerto Williams, die südlichste Stadt der Welt, Kap Hoorn und die Stadt Ushuaia auf Feuerland. Diese Reise verbindet Chile und Argentinien.

M/V Stella Australis – Kreuzfahrt durch Patagonienund Feuerland

Tour A: 5 Tage/4 Nächte, ab Punta Arenas in Chile/bis Ushuaia in Argentinien – September bis April

M/V Stella Australis – Samstag bis Mittwoch

Reiseroute Punta Arenas – Ushuaia, 4 Nächte
Reiseroute Punta Arenas – Ushuaia, 4 Nächte

1. Tag: Punta Arenas

2. Tag: Ainsworth-Bucht – Tucker-Eiland

3. Tag: Pia-Gletscher – Allee der Gletscher

4. Tag: Kap Hoorn – Wulaia-Bucht

5. Tag: Ushuaia

[Ausführlicher Reiseverlauf und Preise – anzeigen]

Tour B: 4 Tage/3 Nächte, ab Ushuaia in Argentinien/bis Punta Arenas in Chile – September bis April

M/V Stella Australis – Mittwoch bis Samstag

Reiseroute Ushuaia – Punta Arenas, 3 Nächte
Reiseroute Ushuaia – Punta Arenas, 3 Nächte

1. Tag: Ushuaia

2. Tag: Kap Hoorn – Wulaia-Bucht

3. Tag: Agostini-Fjord – Águila-Gletscher

4. Tag: Insel Magdalena – Punta Arenas

[Ausführlicher Reiseverlauf und Preise – anzeigen]

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

Nicht eingeschlossen:

Hinweis:
Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetterbedingungen. Änderungen des Programms sind ausdrücklich vorbehalten!

Schiffsbeschreibung und Deckplan Stella Australis:

M/V Stella Australis
M/V Stella Australis

Die M/V Stella Australis wurde 2010 gebaut, ist 89 m lang, 14,6 m breit und hat 5 Decks. Das Schiff bietet mit 100 Kabinen Platz für insgesamt 210 Passagiere und ist mit einem Speisesaal, 3 Lounges, Fitnessraum und einer großen offenen Terrasse ausgestattet.

Deckplan M/V Stella Australis
Deckplan M/V Stella Australis
Stornogebühren der Reederei*:
119 – 60 Tage vor Reisebeginn: 286 EUR pro Person
59 – 50 Tage vor Reisebeginn:25 % des Reisepreises
49 – 40 Tage vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises
39 – 30 Tage vor Reisebeginn:75 % des Reisepreises
29 Tage vor Reisebeginn – Ankunftstag oder bei Nichtantritt:100 % des Reisepreises

* zzgl. Bearbeitungsgebühr

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


M/V Skorpios III – Kreuzfahrt zum Montañas-Fjord

Kaweskar Explorers Route: ab/bis Puerto Natales zum Montañas-Fjord

4 Tage/3 Nächte (Dienstag bis Freitag/Freitag bis Montag)

M/V Skorpios III
M/V Skorpios III

Die Kreuzfahrt auf der M/V Skorpios III entführt Sie in eine Welt aus entlegenen Fjorden und dem ewigen Eis im Süden Patagoniens. Die „Kaweskar Explorers Route“ wird bisher nur von der M/V Skorpios III befahren. Genießen Sie die weitgehend unberührte, wilde Natur, erleben Sie traumhafte Meereslagunen, dichten Regenwald und mächtige Gletscher. Die Kreuzfahrt auf dem exklusiven und modern ausgestatteten Motorschiff Skorpios III erstreckt sich auf vier Tage komfortabler und sicherer Schiffsfahrt durch labyrinthische und beeindruckende Meeresengen, an Inseln und Archipelen vorbei, die das Herz einer legendären Gegend bilden.

M/V Skorpios III: Das Schiff wurde 1995 gebaut und 2007 komplett renoviert. Es ist 70 m lang und hat auf 5 Decks 45 Kabinen mit privatem Bad, Speiseraum, Bars, Gesellschaftsraum, die 90 Passagieren Platz bieten.

Ausführlicher Reiseverlauf

Kaweskar Explorers Route
Kaweskar Explorers Route

1. Tag: Puerto Natales
Um 16:00 Uhr Check-in auf der Skorpios. 17:15 Uhr Sicherheitseinweisung. Zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr Auslaufen aus dem Hafen. Fahrt durch die patagonischen Kanäle Kirke-Meeresenge, Morla Vicuña, Union, Collingwood und Sarmiento. (-/-/A)

Skorpios III – Ausschiffung am El-Brujo-Gletscher
Skorpios III – Ausschiffung am El-Brujo-Gletscher

2. Tag: Amalia-Gletscher – El-Brujo-Gletscher – Calvo-Fjord – Montañas-Fjord
Um 08:00 Uhr Ankunft am Amalia-Gletscher, an den das Schiff sehr nah heranfährt, so dass Sie den Panoramablick genießen können. Um 09:30 Uhr gehen wir am nahen Strand an Land und machen eine Wanderung zu einem weiteren Aussichtspunkt. Weiterfahrt zum El-Brujo-Gletscher, wo das Schiff um 14:00 Uhr ankommt. Bei gutem Wetter Ausschiffung an einem Felsen, um den Gletscher zu beobachten. Weiterfahrt zum Calvo-Fjord und Ankunft um ca. 17:00 Uhr. Ausflug in einem speziellen Motorboot mit Besuch der Gletscher Fernando, Capitan Constantino und Alipio. 20:00 Uhr Fahrt in Richtung Montañas-Fjord. (F/M/A)

Bernal-Gletscher
Bernal-Gletscher

3. Tag: Montañas-Fjord – Bernal-Gletscher – Herman-Gletscher – Puerto Natales
Besuch des Montañas-Fjords mit seinen vier kleinen Gletschern. 09:30 Uhr Besuch des Alsina-Gletschers, wo wir mit den kleineren Erkundungsbooten tiefer in die Bucht fahren, um den prächtigen Gletscher und die beeindruckenden Berge, die ihn umringen, genauer beobachten zu können. Weiterfahrt durch den De-las-Montañas-Fjord in Richtung Bernal-Gletscher. Um ca. 11:15 Uhr gehen wir in der Nähe des Bernal-Gletschers an Land. Am felsigen Ufer gelangen wir zum Fuß des Gletschers und können dort die frontalen und seitlichen Moränen betrachten. Um ca. 14:00 Uhr fahren Sie auf der Skorpios III tiefer in den Montañas-Fjord hinein. Die Gletscher Herman und Zamudio betrachten wir von Bord aus. Um 17:45 Uhr kommen wir an der Meeresenge Angostura White an und beobachten die Inseln und Felsen nochmal von den Expeditionsbooten aus. Abends feiern wir Abschied bei einem herrlichen Kapitäns-Dinner. (F/M/A)

4. Tag: Puerto Natales
Zwischen 02:00 Uhr und 07:00 Uhr legt das Schiff in Puerto Natales am Hafen an. Nach dem Frühstück zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr folgt die Ausschiffung. (F/-/-)

Anmerkung: Das Programm und die Zeiten können sich je nach Wetterbedingungen oder aus Gründen höherer Gewalt ändern. Ausschiffung und Dauer der Ausflüge liegen im Ermessen des Kapitäns, der immer wieder die Sicherheits- und Eisbedingungen auswerten wird.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen an Bord in der Kabine der gebuchten Kategorie
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf: Vollpension und Open Bar
  • Englischsprachige, lokale Reiseleitung
  • Eintrittsgelder

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • optionale Ausflüge
  • Transfer Flughafen in Punta Arenas – Skorpios Terminal – Flughafen Punta Arenas (kann auf Anfrage hinzugebucht werden zu 91 EUR pro Person)
  • Einschiffungsgebühr und Hafensteuer von 30 EUR pro Person (direkt bei Buchung zu bezahlen)

Hinweis:
Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetterbedingungen. Änderungen des Programms sind ausdrücklich vorbehalten!

Abfahrten 2016/2017: von Dienstag bis Freitag/von Freitag bis Montag
NebensaisonHochsaison
Oktober 2016: 18./21./25./28.Dezember 2016: 23./27./30.
November 2016: 01./04./08./11./15./18./22./25./29.Januar 2017: 03./06./10./13./17./20./24./27./31.
Dezember 2016: 02./06./09./13./16./20.Februar 2017: 03./07./10./14./17./21./24.
Februar 2017: 28. 
März 2017: 03./07./10./14./17./21./24./28./31. 
April 2017: 04./07./11./14. 

Tarife Skorpios III 2016 – 2017 Preise pro Person in EUR
Decks AtenasAcropolis ParthenonOlympoAthos
SingleNebensaison 2318 --- -
Hochsaison 2537 --- -
Double B Intern Nebensaison 1545 --- -
Hochsaison 1691 --- -
Double A Extern Nebensaison- 1659 1750 - 1750
Hochsaison- 1806 1897 - 1897
Double MatrimonialNebensaison --- 1842 -
Hochsaison --- 1989 -
Junior Suite Nebensaison- --- 1933
Hochsaison- --- 2126
Suite MasterNebensaison --- 2116 -
Hochsaison --- 2309 -
Zusätzl. Bett Nebensaison 841 932 978 1024 1024
Hochsaison 932 1024 1070 1024 1115

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Zusatznacht (Donnerstag – Freitag oder Montag – Dienstag) inklusive Ganztagesausflug in den Torres-del-Paine-Nationalpark ist möglich. Bitte anfragen.

Stornogebühren der Reederei:*
120 – 60 Tage vor Reisebeginn: 190 EUR pro Person
59 – 50 Tage vor Reisebeginn:20 % des Reisepreises
49 – 40 Tage vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises
39 – 30 Tage vor Reisebeginn:60 % des Reisepreises
29 – 16 Tage vor Reisebeginn80 % des Reisepreises
15 Tage vor Reisebeginn – Ankunftstag oder bei Nichtantritt: 100 % des Reisepreises

* zzgl. Bearbeitungsgebühr


Skorpios III – Deckplan
Skorpios III – Deckplan

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


M/V Skorpios II – Kreuzfahrten zum San-Rafael-Gletscher

Classic Chonos Tour: ab/bis Puerto Montt zum San-Rafael-Gletscher

6 Tage/5 Nächte (Samstag bis Donnerstag)

M/V Skorpios II
M/V Skorpios II

Die Kreuzfahrt auf der M/V Skorpios II findet zwischen der Hafenstadt Puerto Montt, die etwa 1.000 km südlich von der chilenischen Hauptstadt Santiago liegt, und der Lagune San Rafael statt – einem majestätischen Zeugnis der letzten Eiszeit. Ebenso lernen Sie die Insel Chiloé – „die Seele Chiles“ – kennen, die von grünen Landschaften und bunten Holzkirchen geprägt wird. Die Kreuzfahrt auf dem exklusiven und modern ausgestatteten Motorschiff Skorpios II erstreckt sich auf sechs Tage komfortabler und sicherer Schiffsfahrt durch labyrinthische und beeindruckende Meeresengen, an Inseln und Archipelen vorbei, die das Herz einer legendären Gegend bilden.

M/V Skorpios II: Das Schiff wurde 1988 gebaut und 2008 komplett renoviert. Es ist 70 m lang und hat auf 5 Decks 53 Kabinen mit privatem Bad, Speiseraum, Bars, Gesellschaftsraum, die 160 Passagieren Platz bieten.

Ausführlicher Reiseverlauf

Chonos-Route
Chonos-Route

1. Tag – Samstag: Puerto Montt – Chiloé
Auslaufen um 12:00 Uhr vom SKORPIOS-Terminal in Puerto Montt. Fahrt am Archipel Llanquihue entlang mit Blick auf die Stadt Calbuco, einst spanische Festung und heute wichtiger Standort des industriellen Fischfangs. Weiter geht die Fahrt durch den Golf von Ancud am legendären Archipel Chiloé. In Quemchi gehen wir von Bord und können das typisch chilotische Örtchen mit dem Handwerkermarkt und dem Museum des bekannten chilenischen Schriftstellers Francisco Coloane besuchen. Gegen 18:30 Uhr geht es zurück aufs Schiff und wir fahren weiter durch die Inselwelt von Chiloé. Nach Mitternacht Fahrt durch den Golf Corcovado. (-/M/A)

2. Tag – Sonntag: Puerto Aguirre – Puerto Leopardos
08:00 Uhr: Fahrt durch die Meeresengen Moraleda und Ferronave. Ankunft in Puerto Aguirre um 11:00 Uhr. Wir haben ca. 2 Stunden Zeit, das Fischerdorf und verschiedene Aussichtspunkte zu erkunden oder etwas durch den für die Region typischen Urwald zu spazieren. Gegen 13:00 Uhr Weiterfahrt durch die Meeresengen Ferronave, Pilcomayo und Costa. 17:30 Uhr: Ankunft an Punta Pescadores, wo wir eine Wanderung am Strand entlang machen und die schöne Umgebung genießen. Gegen 20:00 Uhr lichten wir den Anker und erreichen gegen 22:00 Uhr Punta Leopardos oder Caleta Quesahuen, ca. 20 Seemeilen vom Gletscher San Rafael entfernt. (F/M/A)

3. Tag – Montag: San-Rafael-Gletscher
Fahrt durch die Bucht von San Rafael und den Kanal Témpanos. 09:00 Uhr: Das Schiff erreicht die spektakuläre Lagune und geht 2 km von den Eismassen des Gletschers San Rafael entfernt vor Anker. Wenn es das Wetter zulässt, werden Ausflüge mit sicheren Motorbooten durch die beeindruckenden, mehrfarbigen Eisschollen hindurch unternommen. Am Nachmittag nähert sich das Schiff dem Gletscher. 17:00 Uhr: Das Schiff nimmt Kurs auf den paradiesischen Fjord Quitralco. (F/M/A)

Gletscher San Rafael
Gletscher San Rafael
Archipel Guaitecas
Archipel Guaitecas

4. Tag – Dienstag: Quitralco-Fjord
08:00 Uhr: Ankunft an unserer Anlegestelle in Quitralco. Nach dem Frühstück nehmen wir ein Bad in den heißen Quellen bei angenehmen Wassertemperaturen zwischen 32 °C und 38 °C. Bei gutem Wetter können wir Ausflüge auf Motorbooten in das Innere des Fjords mit seinem kristallklaren und ruhigen Wasser machen. Am Abend laufen wir aus in Richtung Chiloé durch die Meeresengen Moraleda und Pérez Norte. (F/M/A)

5. Tag – Mittwoch: Chiloé – Insel Conejos – Dalcahue
Ab 08:00 Uhr navigieren wir durch den Kanal Leucayec und können einen Blick auf die Insel Melinka im Chonos-Archipel erhaschen. Diese Insel war in früheren Zeiten ein beliebter Unterschlupf für Piraten. Fahrt durch den Golf Corcovado an der Ostküste Chiloés. Mit etwas Glück können wir eventuell Buckel- oder Blauwale sichten. Gegen 11:00 Uhr erreichen wir die kleine Insel Conejos. Wir steigen in die kleinen Boote um. Auf unserer Fahrt durch die Fjorde können wir Magellanpinguine und viele weitere Vögel sehen. Gegen 13:00 Uhr fahren wir weiter Richtung Norden, vorbei an den Inseln Lemuy und Chelin und erreichen gegen 17:00 Uhr Dalcahue. Wir gehen von Bord und besuchen das Städtchen mit seinem typischen Handwerkermarkt und der Kirche. Wir kehren zurück aufs Schiff. Das Captain's Dinner heute Abend ist der krönende Abschluss einer gelungenen Reise. Gegen 23:00 Uhr legen wir ab und fahren zurück in Richtung Puerto Montt. (F/M/A)

6. Tag – Donnerstag: Puerto Montt
08:00 Uhr Ankunft beim Skorpios Terminal im Hafen von Puerto Montt. 09:30 Uhr: Frühstück und Ausschiffung. (F/-/-)

Anmerkung: Das Programm und die Zeiten können sich je nach Wetterbedingungen oder aus Gründen höherer Gewalt ändern. Ausschiffung und Dauer der Ausflüge liegen im Ermessen des Kapitäns, der immer wieder die Sicherheits- und Eisbedingungen auswerten wird.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen an Bord in Kabine der gebuchten Kategorie
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf: Vollpension und Open Bar
  • englischsprachige lokale Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • optionale Ausflüge
  •  Transfer Flughafen in Puerto Montt – Skorpios Terminal – Flughafen Puerto Montt (kann auf Anfrage hinzugebucht werden zu 46 EUR pro Person)
  • Einschiffungs- und Hafensteuer von 30 EUR pro Person (direkt bei Buchung zu bezahlen)
Abfahrten 2016/2017: von Samstag bis Donnerstag
NebensaisonHochsaison
September 2016: 17./24. 
Oktober 2016: 01./08./15./22./29. 
November 2016: 05./12./19./26. 
Dezember 2016: 03./10./17. Dezember 2016: 24./31.
März 2017: 04./11./18./25.Januar 2017: 07./14./21./28.
April 2017: 01./08./15./22./29.Februar 2017: 04./11./18./25.

Tarife Skorpios II 2016 – 2017 Preise pro Person in EUR
Decks AtenasAcropolis ParthenonOlympoAthos
SingleNebensaison 2743 --- -
Hochsaison 3017 --- -
Double Nebensaison 1829 1920 1966 --
Hochsaison 2011 2103 2149 --
TripleNebensaison 1463 1554 1600 --
Hochsaison 1554 1646 1691 --
Double MatrimonialNebensaison- -- 2057 2057
Hochsaison- -- 2240 2240
QuadrupleNebensaison --- --
Hochsaison- --- -
Suite Junior Nebensaison- -- 2149 -
Hochsaison --- 2377 -
Suite Master Nebensaison- -- 2286 -
Hochsaison --- 2560 -

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Kinderermäßigung auf Anfrage

Stornogebühren der Reederei*:
120 – 60 Tage vor Reisebeginn: 190 EUR pro Person
59 – 50 Tage vor Reisebeginn:20 % des Reisepreises
49 – 40 Tage vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises
39 – 30 Tage vor Reisebeginn:60 % des Reisepreises
29 – 16 Tage vor Reisebeginn80 % des Reisepreises
15 Tage vor Reisebeginn – Ankunftstag oder bei Nichtantritt: 100 % des Reisepreises

* zzgl. Bearbeitungsgebühr


Skorpios II – Deckplan
Skorpios II – Deckplan

Weitere Schiffsreisen und Kreuzfahrten in Patagonien auf Anfrage.

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien




Patagonien Kreuzfahrten   ·   © 1997 – 2016 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de