Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Kreuzfahrten Südamerika

Inhalt Südamerika Kreuzfahrten
- Rund um Kap Hoorn mit der Emerald Princess
- Panamakanal und Südamerika mit der Celebrity Infinity
- Fjorde Chiles, Kap Hoorn und die Magellanstraße mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse
- Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse
- Brasiliens Dschungel, Traumstrände und Tango mit der MS Albatros
- Argentinien, Patagonien, Feuerland und Anden mit der MS Albatros
- Von den Anden durch den Panamakanal nach Havanna mit der MS Albatros
- Von majestätischen Fjorden Chiles zum Tango mit der MS Zaandam
- Südamerika vom Pazifik zum Atlantik mit der Norwegian Sun
- Von Florida an die Pazifikküste Südamerikas mit der Norwegian Sun
- Exotisches Südamerika mit der Norwegian Sun
- Expedition Chilenische Fjorde mit der MS Bremen
- Expedition Chilenische Fjorde mit der MS Hanseatic

Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl unserer Kreuzfahrten zu Südamerika. Weitere Kreuzfahrten aus unserer umfangreichen Kreuzfahrtendatenbank auf Anfrage.

Kreuz- und Schifffahrten auf dem Amazonas und in Patagonien finden Sie unter Kreuzfahrten Amazonas bzw. Kreuzfahrten Patagonien! Kreuzfahrten in der Karibik finden Sie unter Kreuzfahrten Karibik, Galápagos-Kreuzfahrten finden Sie bei Reise-Ziele unter Ecuador/Galapagos. Wenn Sie ein Erlebnis der besonderen Art suchen, können Sie sich auf einer eigens dafür eingerichteten Website über Antarktis-Kreuzfahrten informieren.

Kombinieren Sie Ihre Kreuzfahrt mit einem unserer individuellen Landprogramme!


Manche sagen, eine Reise ans Ende der Welt ist wie eine Pralinenschachtel: Man weiß nie, was man bekommt. Zugegeben, die Wetterlaunen am Kap Hoorn wechseln schneller als das Tempo des Tangos, doch bietet eine Südamerikakreuzfahrt auch jede Menge Beständigkeit. Faszinierende Länder und Kulturen, pulsierende Städte und herzliche Menschen zum Beispiel. Nicht zu vergessen die grandiosen Naturschauplätze: das windig-rauhe Patagonien, die legendäre Magellanstraße oder das eiskalte Feuerland.


Rund um Kap Hoorn mit der Emerald Princess

Feuriges Temperament trifft auf eiskalte Leidenschaft

15 Tage/14 Nächte ab Buenos Aires bis Valparaiso (Santiago de Chile)

Emerald Princess
Emerald Princess

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires (Argentinien), Montevideo (Uruguay), Puerto Madryn (Argentinien), Port Stanley (Falkland-Inseln), Kap Hoorn, Ushuaia (Argentinien), Punta Arenas (Chile), Chilenische Fjorde, Puerto Montt (Chile), Valparaiso/Santiago de Chile (Chile)

Reisen Sie mit der Emerald Princess von Buenos Aires aus entlang der Küste nach Valparaíso. Die Landschaften und Mentalitäten bei den Landgängen auf dieser Kreuzfahrt könnten unterschiedlicher und beeindruckender fast nicht sein. Erleben Sie das feurige Temperament in der Tangostadt Buenos Aires und lassen Sie sich von der atemberaubenden Natur Patagoniens beeindrucken. Freuen Sie sich auf viele unvergessliche Tage auf See.

Reiseverlauf

1. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Beziehen Sie Ihre Kabine an Bord der Emerald Princess.

2. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Gegen 18:00 Uhr startet das unvergessliche Abenteuer auf See.

3. Tag: Montevideo, Uruguay
Montevideo ist die Hauptstadt Uruguays (Landgang: 07:00 – 18:00 Uhr) und liegt am Rio de la Plata. Neben den schönen Stränden, die besonders in den Sommermonaten zu einem Besuch einladen. Hier befinden sich auch das bekannte „Teatro Solís“ sowie das Museum für Geschichte und Schöne Künste. Freunde der Architektur sollten sich auf jeden Fall auch die „Catedral Metropolitana“ ansehen.

4. Tag: Seetag
Heute am Anfang Ihrer Reise können Sie sich etwas ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

5. Tag: Puerto Madryn, Argentinien
Besuchen Sie die Magellan-Pinguinkolonie in Punta Tombo. Hier leben Tausende der etwa 50 Zentimeter kleinen schwarz-weißen Tiere auf einem Fleck (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr). Oder Besuchen Sie eine traditionelle Walisische Siedlung in der patagonischen Steppe.

6. Tag: Seetag
Nehmen Sie sich Zeit, lesen Sie einen spannenden Roman oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool.

7. Tag: Port Stanley, Falkland-Inseln
Die Falkland-Inseln gehören zum britischen Überseegebiet im Atlantischen Ozean (Landgang: 08:00 – 18:30 Uhr). Die Hauptstadt ist Port Stanley und liegt im Osten der East-Falkland-Inseln. Der Hafen war ein Fischereihafen, verfügte über eine Reparaturstation und war lange Zeit Stützpunkt der britischen Marine. In Port Stanley steht die südlichste anglikanische Kirche der Welt. Außerdem finden Sie hier weitere zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Regierungsgebäude, ein Museum und einzelne Kriegsdenkmäler.
Die Falkland-Inseln sind aber auch für ihre Flora und Fauna bekannt. Hier leben diverse Vogelarten wie Albatrosse und Geier, Pinguine, Seelöwen und Seeelefanten. Aufgrund des kalten Klimas gedeihen fast nur Zwerg-Gewächse, die Landschaft ist vorwiegend von Heide und Mooren durchzogen.

8. Tag: Kap Hoorn, Chile
Heute umrunden Sie die Südspitze Südamerikas am legendären Kap Hoorn. Das Kap Hoorn ist ein 425 m hoher, fast senkrechter Felsabbruch, hinter dem der Pazifische und der Atlantische Ozean aufeinander treffen.

9. Tag: Ushuaia, Argentinien
Ankunft in Ushuaia, einem der südlichsten Orte der Welt (Landgang: 07:00 – 16:00 Uhr). Dort liegt der Nationalpark Tierra del Fuego, der die subantarktischen Wälder und das Ökosystem der patagonischen Anden schützt. Anschließend nehmen Sie Kurs auf den Beaglekanal mit dem imposanten, strahlend blauen Garibaldi-Gletscher.

10. Tag: Punta Arenas, Chile (Magellanstraße)
Punta Arenas liegt im Süden Chiles an der Magellanstraße und wurde im 19. Jahrhundert als Sträflingskolonie gegründet. Zur Hafenstadt wurde Punta Arenas, als man hier Steinkohle entdeckte und Schafe eingeführt wurden. Sie genießen von hier einen grandiosen Blick auf die Magellanstraße, die der portugiesische Seefahrer Ferdinand Magellan auf seiner Weltumsegelung entdeckte (Landgang: 08:00 – 20:00 Uhr).

11. Tag: Chilenische Fjorde
Entspannen Sie auf See und genießen Sie ein großartiges Küstenpanorama bei Fahrten durch die chilenischen Fjorde und Kanäle.

12. Tag: Seetag
Genießen Sie den Tag auf See und lassen Sie die Eindrücke der vergangenen Tage auf sich wirken.

13. Tag: Puerto Montt, Chile
Tiefblaue Seen ruhen vor schneebedeckten Vulkanen, wie z. B. der Osorno Volcano, nahe Puerto Montt. Das weltweit größte Gebiet mit valdivianischem Urwald erwartet Sie im Alerce-Andino-Park (Landgang: 07:00 – 18:00 Uhr).

14. Tag: Seetag
Genießen Sie Ihren letzten Tag auf hoher See, nehmen an den Bordveranstaltungen teil oder lassen einfach Ihre Seele am Pool baumeln.

15. Tag: Valparaíso (Santiago de Chile), Chile
Am Morgen (05:00 Uhr) erreichen Sie Valparaíso und Ausschiffung. Nach der Ausschiffung treten Sie entweder Ihren Rückflug an, oder Sie beginnen Ihren Anschlussaufenthalt in Chile.

AN ALLEN FOLGENDEN TERMINEN IST EINE DEUTSCHSPRACHIGE REISELEITUNG AN BORD!

Reisetermine
vonbis
* 20. Dezember 201703. Januar 2018
03. Januar 201817. Januar 2018
* 17. Januar 201831. Januar 2018
31. Januar 201814. Februar 2018
* 14. Februar 201828. Februar 2018
28. Februar 201814. März 2018

* An diesen Terminen erfolgt der Reiseverlauf in umgekehrter Reihenfolge. Die Anlegezeiten können variieren!

Leistungen Kreuzfahrt:

  • 14 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord – in einigen Spezialitätenrestaurants gegen Aufpreis, Wasser, Kaffee, Tee und Eistee inklusive
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Englische Schiffs-, Kreuzfahrt- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Service-Crew an Bord
  • Alle Hafen- und Sicherheitsgebühren
  • Treibstoffzuschlag

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Getränke, die in den Restaurants, Bars, Lounges und auf der Kabine serviert werden
  • Servicepauschale und Trinkgelder (10,- USD pro Person/Tag) sowie Aufpreise vereinzelter Spezialitätenrestaurants
  • Landausflüge sind fakultativ
Kreuzfahrt: Rund um Kap Hoorn mit der Emerald Princess
Kabinenkategorie Cruise only
 Innenkabine 1696
  Außenkabine 2170
  Balkonkabine2740
 Mini-Suite 3215
  Vista Suite5115
Preise pro Person in EUR, ab

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine. Weitere Kabinen sowie Preise für Einzelkabinen und ab 3./4. Person auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Panamakanal und Südamerika mit der Celebrity Infinity

16 Tage/15 Nächte ab Valparaíso/Santiago de Chile (Chile) bis Fort Lauderdale (Florida/USA)

Celebrity Infinity
Celebrity Infinity

Höhepunkte und Charakter der Reise: Valparaíso/Santiago de Chile (Chile), Arica (Chile), Pisco (Peru), Callao/Lima (Peru), Manta (Ecuador), Panamakanal (Passage), George Town (Grand Cayman), Fort Lauderdale/Florida (USA)

Reisen Sie mit der Celebrity Infinity von Valparaíso entlang der Küste von Chile und Peru bis nach Fort Lauderdale. Die Landschaften und Mentalitäten bei den Landgängen auf dieser Kreuzfahrt könnten unterschiedlicher und beeindruckender fast nicht sein. Freuen Sie sich auf viele unvergessliche Tage auf See.

Reiseverlauf

1. Tag: Valparaíso/Santiago de Chile, Chile
Ankunft in Valparaíso/Santiago de Chile und beziehen Ihrer Kabine an Bord der Celebrity Infinity (Abfahrt 18:00 Uhr). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. + 3. Tag: Seetag
Heute am Anfang Ihrer Reise können Sie sich etwas ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

4. Tag: Arica, Chile
In Chiles nördlichster Stadt Arica (Landgang: 08:00 – 17:00 Uhr) erwarten Sie Zeugnisse aus prähistorischer Zeit: Die Chinchorro-Kultur hinterließ hier die ältesten Mumien der Welt.

5. Tag: Seetag
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffs.

6. Tag: Pisco, Peru
Heute lernen Sie die Hafenstadt Pisco kennen, die dem berühmten Weinbrand den Namen gab. Besuchen Sie z. B. die beeindruckende Natur im Nationalpark Paracas, wo Sie verschiedene Tierarten beobachten können sowie einzigartige archäologische Ausgrabungen vorfinden werden (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr).

7. + 8. Tag: Callao/Lima, Peru
Peru ist sicherlich eines der faszinierendsten Länder des südamerikanischen Kontinents und Lima gleichzeitig Startpunkt für Entdeckungsfahrten zu den Stätten der Inka-, Nazca- oder Moche-Kultur. Auch das berühmte Goldmuseum ist schon für sich eine Reise wert. Sei haben zwei volle Tage, sich einiges in der Umgebung anzuschauen. Abfahrt erfolgt am Tag 8 um 17:00 Uhr.

9. Tag: Seetag
Heute können Sie die vielen gewonnenen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten. Nehmen Sie sich die Zeit, lesen Sie einen spannenden Roman oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool.

10. Tag: Manta, Ecuador
Manta ist eine mittelgroße Hafenstadt an der Pazifikküste Ecuadors (Landgang: 11:00 – 18:00 Uhr) und hat zweifellos einige der eindrucksvollsten Strände Südamerikas.

11. Tag: Seetag
Sie möchten etwas für Ihr gutes Gewissen und die Kondition tun? In unserem Fitness-Center haben Sie Gelegenheit dazu.

12. Tag: Panamakanal, Passage
Eine Fahrt durch den Panamakanal ist ein einmaliges, unvergessliches Erlebnis. Über dieses technische Wunderwerk gelangen Sie im Nu von einem Ozean zum anderen, so dass man den Panamakanal getrost als die größte Abkürzung der Welt bezeichnen kann.

13. Tag: Seetag
Genießen Sie den Tag auf See und die Meeresbrise, welche Sie umweht. Sie haben noch keinen Sonnenuntergang an Deck erlebt? Dann wird es aber höchste Zeit.

14. Tag: George Town, Grand Cayman
Im kristallklaren Wasser an den traumhaften Karibikstränden der Cayman-Inseln (Landgang: 08:00 – 17:00 Uhr) wimmelt es nur so von eindrucksvollen Meeresbewohnern. Zu Kolumbus' Zeiten waren es Schildkröten, heute ist es eine andere faszinierende Spezies: bis zu 2 m große Stachelrochen. In der Stingray City können Sie mit den „fliegenden Teppichen des Meeres“ schwimmen, schnorcheln oder tauchen. Die Rochen sind so beliebt, dass sogar die inseleigene Brauerei nach ihnen benannt wurde. Probieren Sie doch mal ein Stingray-Bier.

15. Tag: Seetag
Lassen Sie heute Ihre Seele baumeln und genießen Sie den letzten Seetag an Bord der Celebrity Infinity. Mit Sicherheit haben Sie noch nicht alle Annehmlichkeiten des Schiffs entdeckt.

16. Tag: Fort Lauderdale/Florida, USA
Um ca. 06:00 Uhr morgens erreichen Sie Fort Lauderdale, und somit ist diese einzigartige Reise zu Ende.

Reisetermine
vonbis
18. März 201802. April 2018

Leistungen Kreuzfahrt:

  • 15 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (Mahlzeiten in Spezialitätenrestaurant nicht eingeschlossen)
  • Getränke während der Mahlzeiten (Eiswasser, Tee, Kaffee, hauseigene Limonade)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Hafengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfers zum/vom Schiff
  • Getränke, die nicht während der Mahlzeiten serviert werden und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Landausflüge
Kreuzfahrt: Panamakanal und Südamerika mit der Celebrity Infinity
Kabinenkategorie 18.03.2018
Cruise only
 Innenkabine 1869
  Außenkabine 2539
  Balkonkabine3979
 Kabine Concierge Class 4059
  Kabine Aqua Class 4195
Preise pro Person in EUR, ab

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine. Weitere Kabinen sowie Preise für Einzelkabinen und ab 3./4. Person auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Fjorde Chiles, Kap Hoorn und die Magellanstraße mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse

Von der pulsierenden Hauptstadt Argentiniens um Kap Hoorn und entlang der chilenischen Küste

16 Tage/15 Nächte bzw. 15 Tage/14 Nächte ab Buenos Aires bis Valparaíso (Santiago de Chile) oder umgekehrt

Celebrity Infinity
Celebrity Infinity

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires (Argentinien), Montevideo (Uruguay), Punta del Este (Uruguay), Puerto Madryn (Argentinien), Kap Hoorn, Ushuaia (Argentinien), Punta Arenas (Chile), Magellanstraße, chilenische Fjorde, Puerto Montt (Chile), Valparaíso (Chile)

Die Südamerikaner tanzen gern, feiern ausgelassen und genießen das Leben.
Tun Sie das in Ihrem Urlaub auch – und erleben Sie dabei noch faszinierende Natur mit unvergesslichen Eindrücken. Auf Ihrer Kreuzfahrt überwinden Sie Ländergrenzen, umfahren die Kontinentspitze Kap Hoorn und kreuzen entlang der Fjorde Chiles und durch die Magellanstraße.


Reiseverlauf

Tangotänzer in Buenos Aires
Tangotänzer in Buenos Aires

1. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Ankunft in Buenos Aires und beziehen Ihrer Kabine an Bord. Je nach Ankunft haben Sie heute bereits die Möglichkeiten, am Ausflugsprogramm teilzunehmen. Besuchen Sie am Abend z. B. die weltberühmte Tango-Show. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Heute haben Sie erneut Gelegenheit, Buenos Aires und die Umgebung kennenzulernen. Um 17:00 Uhr heißt es dann „Leinen los“ und das Abenteuer auf See beginnt.

3. Tag: Montevideo, Uruguay
Montevideo, die moderne Hauptstadt von Uruguay, ist das wirtschaftliche, industrielle und kulturelle Zentrum des Landes (Landgang: 08:00 – 19:00 Uhr). Genießen Sie einen Bummel durch die Stadt und probieren Sie uruguayische Grillspezialitäten. Oder Sie nutzen die Zeit für einen Strandbesuch, den Montevideo direkt vor seiner Haustür bietet.

4. Tag: Punta del Este, Uruguay
Punta del Este liegt etwa 125 km östlich von Montevideo an der uruguayischen Mündung des Rio de la Plata in den Atlantik (Landgang: 07:00 – 18:00 Uhr). Die Stadt befindet sich auf einer Halbinsel und wird von 40 km feinsandigem Strand umgeben.

5. + 6. Tag: Seetag
Am Anfang Ihrer Reise können Sie sich etwas ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

7. Tag: Puerto Madryn, Argentinien
Ankunft in Puerto Madryn (Landgang: 08:00 – 17:30 Uhr), einem bedeutenden argentinischen Hafen in urwüchsiger Landschaft. Verpassen Sie hier auf keinen Fall einen Ausflug zum UNESCO-Welterbe, der Halbinsel Valdes. Gehen Sie im wichtigsten Naturschutzgebiet Argentiniens auf Entdeckungstour. Von Mai bis Dezember haben Sie hier die Gelegenheit, Seeelefanten, Seehunde, Pinguine sowie Wale zu sehen.

8. + 9. Tag: Seetag
In den zwei Tagen können Sie die gewonnen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten. Genießen Sie die Tage auf See und die Meeresbrise, welche Sie umweht.

10. Tag: Ushuaia, Argentinien
Ankunft in Ushuaia, einem der südlichsten Orte der Welt (Landgang: 07:00 – 16:00 Uhr). Dort liegt der Nationalpark Tierra del Fuego, der die subantarktischen Wälder und das Ökosystem der patagonischen Anden schützt.

Pinguine bei Punta Arenas
Pinguine bei Punta Arenas

11. Tag: Punta Arenas, Chile
Besuchen Sie eine traditionelle Farm nahe Punta Arenas (Landgang: 09:00 – 18:30 Uhr) oder unternehmen sie eine Fahrt zur Kolonie der berühmten Magellanpinguine.

12. Tag: Magellanstraße
Fahrt durch die legendäre Magellanstraße. Diese Meerenge trennt das südamerikanische Festland von der Insel Feuerland und wurde 1520 von dem portugiesischen Entdecker Ferdinand Magellan durchfahren.

13. Tag: Chilenische Fjorde
Entspannen Sie auf See und genießen Sie ein großartiges Küstenpanorama bei Fahrten durch die chilenischen Fjorde und Kanäle.

14. Tag: Puerto Montt, Chile
Tiefblaue Seen ruhen vor schneebedeckten Vulkanen nahe Puerto Montt (Landgang: 08:00 – 17:00 Uhr). Das weltweit größte Gebiet mit valdivianischem Urwald erwartet Sie im Alerce-Andino-Park.

15. Tag: Seetag
Genießen Sie den letzten Tag auf See. Sie haben noch keinen Sonnenuntergang an Deck erlebt? Dann wird es aber höchste Zeit.

16. Tag: Valparaíso/Santiago de Chile, Chile
Um ca. 05:00 Uhr erreichen Sie Valparaíso und die Ausschiffung beginnt.

Reisetermine
vonbisSchiff
* 08. Dezember 201723. Dezember 2017Celebrity Infinity
23. Dezember 201707. Januar 2018Celebrity Infinity
*/** 07. Januar 201821. Januar 2018Celebrity Infinity
** 04. März 201818. März 2018Celebrity Infinity
** 23. Dezember 201806. Januar 2019Celebrity Eclipse
*/** 06. Januar 201920. Januar 2019Celebrity Eclipse
** 10. März 201924. März 2019Celebrity Eclipse

* An diesem Termin findet die Kreuzfahrt ab Valparaíso bis Buenos Aires statt. Ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage.

** An diesen Terminen findet dauert die Kreuzfahrt nur 15 Tage/14 Nächte. Ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage.

Leistungen Kreuzfahrt:

  • 15 bzw. 14 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (Mahlzeiten in Spezialitätenrestaurant nicht eingeschlossen)
  • Getränke während der Mahlzeiten (Eiswasser, Tee, Kaffee, hauseigene Limonade)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Hafengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfers zum/vom Schiff
  • Getränke, die nicht während der Mahlzeiten serviert werden und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Landausflüge
Kreuzfahrt: Fjorde Chiles, Kap Hoorn und die Magellanstraße mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse
Kabinenkategorie 15 Tage/14 Nächte 16 Tage/15 Nächte
Cruise onlyCruise only
 Innenkabine 1853 1904
  Außenkabine 2503 2324
  Balkonkabine3763 3854
  Kabine Concierge Class 3803 3044
  Kabine Aqua Class 4023 3104
  Suite6473 6334
Preise pro Person in EUR, ab

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine. Weitere Kabinen sowie Preise für Einzelkabinen und ab 3./4. Person auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse

15 Tage/14 Nächte, 12 Tage/11 Nächte oder 11 Tage/10 Nächte ab/bis Buenos Aires

Celebrity Eclipse
Celebrity Eclipse

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires (Argentinien), Santos/Sao Paulo (Brasilien), Ilhabela (Brasilien), Buzios (Brasilien), Rio de Janeiro (Brasilien), Punta del Este (Uruguay), Montevideo (Uruguay)

Auf dieser Brasilien-Kreuzfahrt lernen Sie nicht nur die bekannteste Sehenswürdigkeit „Statue Cristo Redentor“ des Landes kennen. Genießen Sie die Auszeit im Atlantik und lassen Sie Ihre Seele auf den Traumstränden der brasilianischen Inseln baumeln. Erleben Sie auch den berühmtesten Karneval der Welt in Rio de Janeiro und lassen Sie sich von den heißen „Samba-Rhythmen“ mitreißen.

Reiseverlauf I (Karneval in Rio de Janeiro)

1. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Ankunft in Buenos Aires und beziehen Ihrer Kabine an Bord. Je nach Ankunft haben Sie heute bereits die Möglichkeiten, am Ausflugsprogramm teilzunehmen. Besuchen Sie am Abend z. B. die weltberühmte Tango-Show. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Heute haben Sie erneut Gelegenheit, Buenos Aires und die Umgebung kennenzulernen. Um 17:00 Uhr heißt es dann „Leinen los“ und das Abenteuer auf See beginnt.

3. + 4. Tag: Seetag
Am Anfang Ihrer Reise können Sie sich etwas ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

5. Tag: Santos/Sao Paulo, Brasilien
Santos liegt ca. 20 km von Sao Paulo entfernt und verfügt über den größten und wichtigsten Hafen Südamerikas. Die Industriestadt gehört nicht zu den schönsten Städten Brasiliens, dennoch gibt es Sehenswertes. Besuchen Sie z. B. das Kloster Convento do Carmo (ein barocker Bau inmitten moderner Bürogebäude) und die älteste Kirche der Stadt „Nossa Senhora do Rosário. Oder Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt mit der "Bondinho“, eine alte Trambahn (Landgang: 09:00 – 19:00 Uhr).

6. Tag: Ilhabela, Brasilien
Die „schöne Insel“ Ilhabela ist die größte brasilianische Atlantikinsel. Entdecken Sie hier die abwechslungsreiche Natur mit dichtem Wald, Traumstränden und Wasserfällen. Einige Bauwerke aus der Kolonialzeit, z. B. die alte Kirche da Ajuda, können Sie ebenfalls besichtigen (Landgang: 08:00 – 17:00 Uhr).

7. Tag: Buzios, Brasilien
Das „St. Tropez“ Brasiliens liegt auf einer Halbinsel ca. 170 km nördlich vor Rio de Janeiro und ist die Perle der Costa do Sol (Landgang: 07:00 – 22:00 Uhr). Das idyllische Fischerdorf mit Südsee-Flair hat die schönsten Strände des Landes. Unternehmen Sie z. B. eine Fahrt in einem typischen Schoner entlang der herrlichen Strände und Buchten Buzios'. Das ganze Jahr über herrscht hier maritimes Klima, und das gut erhaltene Fischerdorf-Ambiente sind Attraktionen für Touristen wie auch Brasilianer.

Karnevalsparade in Rio de Janeiro
Karnevalsparade in Rio de Janeiro

8. – 10. Tag: Rio de Janeiro, Brasilien
Erleben Sie in den nächsten drei Tagen die Metropole Rio de Janeiro. Diese Stadt bietet eine prickelnde Mischung aus brodelnder brasilianischer Großstadt, historischer Kultur und imposanter Natur. Fahren Sie mit der Seilbahn zur berühmten Christusstatue auf dem Berg Corcovado, von wo aus Sie nicht nur die ganze Stadt überblicken, sondern auch das Wahrzeichen Rios „Zuckerhut“ im Blick haben. Dieser fast 400 Meter hohe Granitblock kann ebenfalls mit einer Seilbahn „bestiegen“ werden. Verpassen Sie auf dieser Kreuzfahrt nicht den Karneval in Rio de Janeiro. Sie haben die Möglichkeit, den weltbekannten Karneval zu besuchen und sich von den Rhythmen mitziehen zu lassen. Am Tag 10 gegen 18:00 Uhr verabschieden Sie sich von der Copacabana und das Abenteuer auf See geht weiter.

11. + 12. Tag: Seetag
In den zwei Tagen können Sie die gewonnen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten. Genießen Sie die Tage auf See und die Meeresbrise, welche Sie umweht.

13. Tag: Punta del Este, Uruguay
Punta del Este liegt etwa 125 km östlich von Montevideo an der uruguayischen Mündung des Rio de la Plata in den Atlantik (Landgang: 08:00 – 22:00 Uhr). Die Stadt befindet sich auf einer Halbinsel und wird von 40 km feinsandigem Strand umgeben.

14. Tag: Montevideo, Uruguay
Montevideo, die moderne Hauptstadt von Uruguay, ist das wirtschaftliche, industrielle und kulturelle Zentrum des Landes (Landgang: 07:00 – 16:30 Uhr). Genießen Sie einen Bummel durch die Stadt und probieren Sie uruguayische Grillspezialitäten. Oder Sie nutzen die Zeit für einen Strandbesuch, den Montevideo direkt vor seiner Haustür bietet.

15. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Um ca. 05:00 Uhr erreichen Sie wieder Buenos Aires und die Ausschiffung beginnt.

Reiseverlauf I (15 Tage/14 Nächte, Karneval in Rio de Janeiro)

Reisetermine
vonbisSchiff
04. Februar 201818. Februar 2018Celebrity Infinity

Reiseverlauf II (11 Tage/10 Nächte) – ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires (Argentinien), Santos/Sao Paulo (Brasilien), Ilhabela (Brasilien), Buzios (Brasilien), Rio de Janeiro (Brasilien)

Reisetermine
vonbisSchiff
17. Februar 201927. Februar 2019Celebrity Eclipse

Reiseverlauf III (12 Tage/11 Nächte, Karneval in Rio de Janeiro) – ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires (Argentinien), Montevideo (Uruguay), Rio de Janeiro (Brasilien), Buzios (Brasilien), Santos/Sao Paulo (Brasilien)

Reisetermine
vonbisSchiff
27. Februar 201910. März 2019Celebrity Eclipse

Leistungen Kreuzfahrt:

  • 14, 11 oder 10 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (Mahlzeiten in Spezialitätenrestaurant nicht eingeschlossen)
  • Getränke während der Mahlzeiten (Eiswasser, Tee, Kaffee, hauseigene Limonade)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Hafengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfers zum/vom Schiff
  • Getränke, die nicht während der Mahlzeiten serviert werden und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Landausflüge
Kreuzfahrt: Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse
Kabinenkategorie 04.02.2018 17.02.2019 27.02.2019
Cruise onlyCruise onlyCruise only
 Innenkabine 2170 1809 2049
  Außenkabine 2610 2239 2909
  Balkonkabine3630 2569 2949
  Kabine Concierge Class 3720 2949 3329
  Kabine Aqua Class 3950 3379 3859
  Suite7250 5509 7849
Preise pro Person in EUR, ab

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine. Weitere Kabinen sowie Preise für Einzelkabinen und ab 3./4. Person auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Brasiliens Dschungel, Traumstrände und Tango mit der MS Albatros

Abenteuer Amazonas und Metropolen am Atlantik

21 Tage/20 Nächte ab Manaus (Brasilien) bis Buenos Aires (Argentinien)

MS Albatros
MS Albatros

Höhepunkte und Charakter der Reise: Manaus (Brasilien), Parintins (Brasilien), Alter do Chao (Brasilien), Santarém (Brasilien), Almeirim (Brasilien), Santana (Brasilien), Belém (Brasilien), Fortaleza (Brasilien), Maceió (Brasilien), Salvador da Bahia (Brasilien), Buzios (Brasilien), Rio de Janeiro (Brasilien), Punta del Este (Uruguay), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien)

Sie gleiten von Manaus mit der MS Albatros durch den artenreichen Dschungel über den Amazonas und genießen dabei herrliche Ausblicke und unvergessliche Erlebnisse. Weiter geht es an die Atlantikküste, wo Sie quirlige Städte mit kolonial-historischer Vergangenheit und weiße Traumstrände besuchen. Die einzigartige Lage der Weltmetropole Rio de Janeiro wird Sie ebenso begeistern wie Uruguays Hauptstadt Montevideo und Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires, zwei Megastädte am Rio de la Plata.

Reiseverlauf

Reiseroute der MS Albatros
Reiseroute der MS Albatros

1. Tag: Manaus, Brasilien
Ankunft in Manaus und beziehen Ihrer Kabine an der Bord der MS Albatros. Heute haben Sie die Möglichkeit, die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Amazonas kennenzulernen. Besichtigen Sie z. B. das Theatro Amazonas oder bummeln auf der Ponte Negra.

2. Tag: Manaus, Brasilien
Auch heute haben Sie tagsüber noch die Gelegenheit für Aktivität in Manaus. Zwischen folgenden Ausflügen können Sie wählen: Bootsfahrt auf dem Rio Negro, Caiman-Safari, Abenteuer Mensch und Dschungel, Flora und Fauna des Amazonas.
Um 18:00 Uhr heißt es dann "Die Leinen Los!". Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer aus See.

3. Tag: Amazonas
Den ganzen Vormittag kreuzen Sie auf dem Amazonas und genießen die Aussicht. Gegen Nachmittag erreichen Sie Parintins „Folklore-Hauptstadt Brasiliens“. Unternehmen Sie z. B. eine Stadtrundfahrt mit Dreirad-Fahrrädern oder genießen Sie bei einem Caipirinha eine Aufführung mit prachtvollen und aufwendig bestickten Trachten der Tänzer.

4. Tag: Alter do Chao – Santarém, Brasilien
Am Morgen sind Sie in Alter do Chao. Von hier aus können Sie eine Bootstour nach Santarém unternehmen. Während der Fahrt passieren Sie kleine Dörfer und Flüsse im Terra-Firme-Urwald, besuchen eine Caboclo-Familie und sehen riesige Brasil- und Paranussbäume. In Santarém steht eine Panoramarundfahrt auf dem Programm, bevor Sie wieder an Bord des Schiffs zurückkehren (das Schiff ist bereits in Santarém). Am Nachmittag können Sie sich auf eine Bootsfahrt auf dem Maicasee freuen. Sie fahren an die Stelle, wo sich der Weißwasserfluss Rio Amazonas mit dem Klarwasserfluss Rio Tapajós trifft. Am Maicasee sehen Sie die vielfältige Fauna des Amazonas, verschiedene Vogelarten, Leguane und mit etwas Glück auch Amazonas-Delphine.

5. – 6. Tag: Almeirim – Amazonasdelta, Brasilien
An Tag 5 gegen Nachmittag erreichen Sie Almeirim und können Spaziergänge unternehmen. Danach fahren Sie weiter auf dem Amazonas bis zum Amazonasdelta.

7. Tag: Belém, Brasilien
Gegen Mittag erreichen Sie Belém an der Atlantikküste (Landgang: 12:00 – 22:00 Uhr). Erkunden Sie die Stadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und besuchen dabei den wohl berühmtesten Markt Brasiliens „Ver-o-Peso-Markt“. Im Anschluss besuchen Sie den Botanischen Park des Emilio-Goeldi-Zoos und bestaunen hier zahlreiche Pflanzen, Amphibien, Säugetiere und Vögel. Oder Sie fahren mit kleinen Ausflugsbooten durch verschiedene Kanäle und gewinnen dabei einen Eindruck über die breitgefächerte Vegetation des Amazonasgebiets.

8. – 9. Tag: Seetag
In den zwei Tagen können Sie sich ausruhen und die vielen gewonnen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten. Genießen Sie die Zeit auf See und nehmen Sie an einer der vielen Bordveranstaltungen teil.

10. Tag: Fortaleza, Brasilien
Den heutigen Tag verbringen Sie in Brasiliens Einkaufsparadies für Lederwaren und Textilien (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr). Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das Fremdenverkehrs- und Handwerkszentrum, das Theater „José de Alencar“ sowie das schöne Wohnviertel Aldeota und die Strände Iracema und Meireles. Oder verbringen Sie den ganzen Tag am wunderschönen Strand Praia do Futuro und lassen Ihre Seele baumeln.

11. Tag: Seetag
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffs.

12. Tag: Meceió, Brasilien
In Maceió haben Sie heute verschiedene Ausflugsmöglichkeiten (Landgang: 07:00 – 14:00 Uhr). Sie können wählen zwischen: einer Panoramafahrt durch Maceió mit Besuch eines Kunsthandwerksmarkts, einem Vormittag am Paripueira-Strand, wo Sie die bunte Korallenwelt entdecken können, oder einer Bootsfahrt durch die Kanäle der Lagune Mandaú.

13. Tag: Salvador da Bahia, Brasilien
Sie erreichen heute Salvador da Bahia, ehemalige Hauptstadt Brasiliens und eine der ältesten Städte des Landes. Nehmen Sie heute an einer Stadtbesichtigung durch das historische Bahia teil und erkunden dabei die Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Oder unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch die Stadt (ohne Sehenswürdigkeiten der Altstadt) oder genießen Sie eine Panoramafahrt entlang der Atlantikküste mit schöner Aussicht auf die Küstenlinie (Landgang: 09:00 – 18:00 Uhr).

14. Tag: Seetag
Heute sind Sie wieder den ganzen Tag auf See. Entspannen Sie sich an Deck und tanken Sie Kraft für die kommenden Sehenswürdigkeiten.

15. Tag: Buzios, Brasilien
Nach dem Mittagessen erreichen Sie Buzios, das „St. Tropez“ Brasiliens (Landgang: 14:00 – 23:00 Uhr). Verbringen Sie den Nachmittag am Strand und unternehmen Sie Spaziergänge durch das idyllische Fischerdorf mit Südsee-Flair.

16. Tag: Rio de Janeiro, Brasilien
In den Morgenstunden Einfahrt in die Bucht von Rio de Janeiro. Entdecken Sie heute die Metropole am Atlantik – Rio de Janeiro. Folgende Ausflüge stehen heute auf dem Programm (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr):

  • Panoramafahrt durch Rio und Besichtigung des kolonialen Stadtteils und Fahrt über die beeindruckende Rio-Niterói-Brücke.
  • Ausflug zum Corcovado mit der weltbekannten Christusstatue, die über die Stadt ragt. Der Ausblick auf die Stadt wird als einer der schönsten der Welt gepriesen.
  • Fahrt mit der Seilbahn auf den Zuckerhut, die Rückfahrt führt an den Stränden von Urca, Botafogo und Flamengo vorbei und durch den historischen und modernen Teil des Stadtzentrums.
  • Fahrt im Geländewagen durch Rio und zum Tijuca-Wald, der inmitten der quirligen Metropole liegt. Genießen Sie eine Pause am Wasserfall Cascatinha da Tijuca und unternehmen Sie eine kurze Wanderung durch den Wald.
  • Ausflug in das nahegelegene Petropolis, von deutschen Einwanderern 1846 gegründet. In und um Petropolis befinden sich die sehenswerten Sommerresidenzen wohlhabender Familien. Besichtigung der Kathedrale São Pedro, dem Palacio de Cristal sowie der prächtigen Parkanlagen und Gärten.

17. – 18. Tag: Seetag
Genießen Sie die letzten zwei Tage auf See und die Meeresbrise, die Sie umweht. Sie haben noch keinen Sonnenuntergang an Deck erlebt? Dann wird es aber höchste Zeit.

19. Tag: Punta del Este – Montevideo, Uruguay
Am frühen Morgen erreichen Sie Punta del Este (Landgang: 07:00 – 09:00 Uhr). Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, eine Überlandfahrt nach Montevideo, Hauptstadt von Uruguay, zu unternehmen. Oder Sie genießen die Fahrt im Delta des Rio de la Plata vom Schiff aus. Nachmittags können Sie die moderne Hauptstadt am Rio de la Plate erkunden, und bevor es zurück zum Schiff geht, eine kurze Fahrt mit dem historischen Dampfzug unternehmen (Landgang: 14:00 – 22:00 Uhr).

20. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Heute erreichen Sie Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens und die weltbekannte Tangostadt. Auch am letzten Tag Ihrer abenteuerlichen Kreuzfahrt stehen Ihnen einige Ausflüge zur Wahl:

  • Stadtrundfahrt durch die wichtigsten Stadtteile Buenos Aires mit Besuch des Künstlerviertels, dem alten Hafen La Boca u. v. m.
  • Ausflug zum Paraná-Delta und Besuch des Erholungsorts Tigre, der mit vielen Ruder- und Yachtclubs ein beliebtes Ausflugsziel der Stadtbewohner darstellt.
  • Besuch der weltberühmten Tango-Show.
  • Fiesta Gaucha – Sie fahren durch die flache Regionen der Pampa zu einer typisch argentinischen Estancia (Farm). Nach einer Besichtigung und dem Mittagessen (argentinisches Barbecue) werden Sie mit traditioneller Musik und Tänzern aus der Pampa unterhalten, und Gauchos führen ihre Reitkünste vor.
  • Besuch der Iguassu-Wasserfälle (inkl. einer Übernachtung und Verpflegung vor Ort) – Sie fliegen mit einem Linienflug nach Iguassu und besichtigen die argentinische und die brasilianische Seite der Wasserfälle.

21. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Heute erfolgt die Ausschiffung.

Reisetermine
vonbis
12. Januar 201801. Februar 2018

Leistungen:

  • 20 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (Mahlzeiten in Spezialitätenrestaurant nicht eingeschlossen)
  • Getränke während der Mahlzeiten (Eiswasser, Tee, Kaffee)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Hafengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfers zum/vom Schiff
  • Getränke, die nicht während der Mahlzeiten serviert werden und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Landausflüge mit * gekennzeichnet
Kreuzfahrt: Brasiliens Dschungel, Traumstrände und Tango mit der MS Albatros
Kabinenkategorie Cruise only
C2Innenkabine 3999
H2 Außenkabine 4999
Q2 Superior Balkonkabine 6599
R2 Suite6599
Preise pro Person in EUR, ab

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine. Weitere Kabinen sowie Preise für Einzelkabinen und ab 3./4. Person auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Diese Kreuzfahrt kann mit folgenden Kreuzfahrten mit der MS Albatros kombiniert werden bzw. zusammen als eine große Kreuzfahrt gebucht werden:

Argentinien, Patagonien, Feuerland und Anden mit der MS Albatros

Von den Anden durch den Panamakanal nach Havanna mit der MS Albatros

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Argentinien, Patagonien, Feuerland und Anden mit der MS Albatros

21 Tage/20 Nächte ab Buenos Aires (Argentinien) bis Callao/Lima (Peru)

Reiseroute der MS Albatros
Reiseroute der MS Albatros

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires (Argentinien), Puerto Madryn (Argentinien), Punta Arenas (Chile), Feuerland, Kap Hoorn, Ushuaia (Argentinien), chilenische Fjorde, Castro/Insel Chiloé (Chile), Puerto Montt (Chile), Valparaíso/Santiago de Chile (Chile), Coquimbo/La Sarena (Chile), Iquique (Chile), Callao/Lima (Peru)

In Buenos Aires, der Stadt des Tangos, werden Sie herzlich an Bord der MS Albatros willkommen geheißen zu dieser Kreuzfahrt rund um die Spitze Südamerikas. Die beeindruckende patagonische Landschaft, wuselige Pinguine, grandiose Naturparks und die zerklüftete chilenische Fjorde werden Sie begeistern. Ebenso die Städte mit kolonialer Vergangenheit und natürlich die berühmte Umfahrung des Kap Hoorn machen den Reiz dieser traumhaften Kreuzfahrt aus.

Reisetermine, ausführlicher Reiseverlauf und Preise auf Anfrage.

Diese Kreuzfahrt kann mit folgenden Kreuzfahrten mit der MS Albatros kombiniert werden bzw. zusammen als eine große Kreuzfahrt gebucht werden:

Brasiliens Dschungel, Traumstrände und Tango mit der MS Albatros

Von den Anden durch den Panamakanal nach Havanna mit der MS Albatros

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Von den Anden durch den Panamakanal nach Havanna mit der MS Albatros

15 Tage/14 Nächte ab Callao/Lima (Peru) nach Havanna (Kuba)

Reiseroute der MS Albatros
Reiseroute der MS Albatros

Bereiste Länder:

Höhepunkte und Charakter der Reise: Callao/Lima (Peru), Guayaquil (Ecuador), Manta (Ecuador), Fort Amador/Panama City (Panama), Panamakanal, Puerto Limón (Costa Rica), Trujillo (Honduras), Costa Maya (Mexiko), Playa del Carmen (Mexiko), Havanna (Kuba)

Eine Kreuzfahrt auf zwei Ozeanen. Von Callao in Peru nehmen Sie zunächst Kurs nach Ecuador und den Äquator. Anschließend durchqueren Sie den weltberühmten Panamakanal und besuchen Tropenparadiese in Costa Rica und Honduras. In Mexiko werden Sie die beeindruckende Maya-Kultur kennenlernen und erreichen zum Schluss die kubanische Hauptstadt Havanna.

Reisetermine, ausführlicher Reiseverlauf und Preise auf Anfrage.

Diese Kreuzfahrt kann mit folgender Kreuzfahrt mit der MS Albatros kombiniert werden bzw. zusammen als eine große Kreuzfahrt gebucht werden:

Argentinien, Patagonien, Feuerland und Anden mit der MS Albatros

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Von majestätischen Fjorden Chiles zum Tango mit der MS Zaandam

Entlang der chilenischen Küste um Kap Hoorn herum bis zur pulsierenden Hauptstadt Argentiniens

15 Tage/14 Nächte bzw. 22 Tage/21 Nächte ab Valparaíso (Santiago de Chile) bis Buenos Aires oder umgekehrt

MS Zaandam
MS Zaandam

Höhepunkte und Charakter der Reise: Valparaíso (Chile), Puerto Montt (Chile), Puerto Chacabuco (Chile), chilenische Fjorde, Sarmiento-Kanal, Magellanstraße, Punta Arenas (Chile), Beagle-Kanal, Ushuaia (Argentinien), Kap Hoorn, Stanley (Falkland-Inseln), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien)

Von wilden und majestätischen Orten wie den chilenischen Fjorden zu eleganten lateinamerikanischen Hauptstädten ist Südamerika ein Kontinent voller Wunder. Begleiten Sie uns und kreuzen Sie das eisige Reich der Antarktis und erleben die Tango-Hauptstadt Buenos Aires.

Reiseverlauf

1. Tag: Valparaíso, Chile
Ankunft in Valparaíso und beziehen Ihrer Kabine an Bord der MS Zaandam (Abfahrt 16:00 Uhr). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. Tag: Seetag
Heute am Anfang Ihrer Reise können Sie sich etwas ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

3. Tag: Puerto Montt, Chile
Das Tor zum malerischen Seen-Gebiet Chiles. Es erwarten Sie duftende Eukalyptusbäume und Pinienwälder, eiskalte Seen und leuchtende, schneebedeckte Vulkane (Landgang: 08:00 – 17:00 Uhr).

4. Tag: Puerto Chacabuco, Chile
Hier im Herzen des chilenischen Archipels entdecken Sie atemberaubende Landschaften: dichte Wälder, hellblaue Seen und schneebedeckte Berggipfel (Landgang: 11:00 – 19:00 Uhr).

5. Tag: Chilenische Fjorde
Entspannen Sie auf See und genießen Sie ein großartiges Küstenpanorama bei Fahrten durch die chilenischen Fjorde und bestaunen Sie das Labyrinth aus bewaldeten Inseln und glitzernden Gletschern.

6. Tag: Sarmiento-Kanal
Heute gehören Sie zu den wenigen Glücklichen, die eine Besichtigungsfahrt durch den Sarmiento-Kanal genießen dürfen. Sie sehen schneebedeckte Gipfel, blaue Gletscher, passieren den Torres-del-Paine-Nationalpark und erblicken den atemberaubenden Amalia-Gletscher.

7. Tag: Magellanstraße – Punta Arenas – Cockburn-Kanal – Beagle-Kanal
Fahrt durch die legendäre Magellanstraße. Diese Meerenge trennt das südamerikanische Festland von der Insel Feuerland und wurde 1520 von dem portugiesischen Entdecker Ferdinand Magellan durchfahren. In Punta Arenas haben Sie die Möglichkeit, einen Ausflug in den Torres-del-Paine-Nationalpark oder den Pali-Aike-Nationalpark zu unternehmen. Besuchen Sie auch die Magellanpinguine oder steigen Sie auf den Gipfel des La Cruz Hill (Landgang: 06:00 – 18:00 Uhr). Anschließend durchqueren Sie den Cockburn-Kanal und den Beagle-Kanal mit dem imposanten, strahlend blauen Garibaldi-Gletscher mit seiner artenreichen Tierwelt.

8. Tag: Glacier Alley – Ushuaia, Argentinien
Nach passieren des Glacier Alley erreichen Sie Ushuaia, einer der südlichsten Orte der Welt (Landgang: 12:00 – 20:00 Uhr). Dort liegt der Nationalpark Tierra del Fuego, der die subantarktischen Wälder und das Ökosystem der patagonischen Anden schützt.

9. Tag: Fahrt um Kap Hoorn
Heute umrunden Sie die Südspitze Südamerikas am legendären Kap Hoorn. Das Kap Hoorn ist ein 425 m hoher, fast senkrechter Felsabbruch, hinter dem der Pazifische und der Atlantische Ozean aufeinandertreffen.

10. Tag: Stanley (Falkland-Inseln)
Die Falkland-Inseln gehören zum britischen Überseegebiet im Atlantischen Ozean (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr). Die Hauptstadt ist Port Stanley und liegt im Osten der East-Falkland-Inseln. Die Falkland-Inseln sind für ihre Flora und Fauna bekannt. Hier leben diverse Vogelarten wie Albatrosse und Geier, Pinguine, Seelöwen und Seeelefanten. Aufgrund des kalten Klimas gedeihen fast nur Zwerg-Gewächse, die Landschaft ist vorwiegend von Heide und Mooren durchzogen.

11. + 12. Tag: Seetag
Genießen Sie die letzten zwei Tage auf See und die Meeresbrise, welche Sie umweht. Sie haben noch keinen Sonnenuntergang an Deck erlebt? Dann wird es aber höchste Zeit.

13. Tag: Montevideo, Uruguay
Montevideo, die moderne Hauptstadt von Uruguay, ist das wirtschaftliche, industrielle und kulturelle Zentrum des Landes (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr). Genießen Sie einen Bummel durch die Stadt und probieren Sie uruguayische Grillspezialitäten. Oder Sie nutzen die Zeit für einen Strandbesuch, den Montevideo direkt vor seiner Haustür bietet.

14. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Ankunft in Buenos Aires um 08:00 Uhr. Die am Rio de la Plata gelegene Hauptstadt Argentiniens ist heute die eleganteste und lebendigste Stadt Südamerikas. Die edlen Cafés, der Tango in den Straßen, die Verschiedenheit der einzelnen Stadtviertel, die Herzlichkeit der Porteños sowie das weitgefächerte kulturelle und kommerzielle Angebot fesseln jeden Besucher.

15. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Genießen Sie den letzten Tag Ihrer Reise in der Tangostadt in vollen Zügen, bevor Sie Ihre Heimreise antreten.

Reisetermine
vonbis
17. November 201701. Dezember 2017
* 01. Dezember 201715. Dezember 2017
** 15. Dezember 201706. Januar 2018
*/** 06. Januar 201828. Januar 2018
** 28. Januar 201819. Februar 2018
* 03. März 201817. März 2018

* An diesem Termin findet die Kreuzfahrt ab Buenos Aires bis Valparaíso statt. Ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage.

** An diesem Termin dauert die Kreuzfahrt 22 Tage/21 Nächte. Preise und ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage.

Leistungen Kreuzfahrt:

  • 14 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (Mahlzeiten in Spezialitätenrestaurant nicht eingeschlossen)
  • Getränke während der Mahlzeiten (Eiswasser, Tee, Kaffee, hauseigene Limonade)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Hafengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfers zum/vom Schiff
  • Getränke, die nicht während der Mahlzeiten serviert werden und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Landausflüge
Kreuzfahrt: Von mäjestätischen Fjorden Chiles zum Tango mit der MS Zaandam
Kabinenkategorie 17.11.2017 01.12.2017
03.03.2018
Cruise onlyCruise only
 Innenkabine 1999 1898
  Außenkabine 2199 2098
  Balkonkabine5399 3298
Preise pro Person in EUR, ab

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine. Weitere Kabinen sowie Preise für Einzelkabinen und ab 3./4. Person auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Südamerika vom Pazifik zum Atlantik mit der Norwegian Sun

15 Tage/14 Nächte ab Valparaíso bis Buenos Aires oder umgekehrt

Reiseroute der Norwegian Sun
Reiseroute der Norwegian Sun

Höhepunkte und Charakter der Reise: Valparaíso (Chile), Puerto Montt (Chile), Puerto Chacabuco (Chile), chilenische Fjorde, Magellanstraße, Punta Arenas (Chile), Beagle-Kanal, Ushuaia (Argentinien), Kap Hoorn, Stanley (Falkland-Inseln), Puerto Madryn (Argentinien), Montevideo (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien)

Reisen Sie mit der Norwegian Sun von Valparaíso, Chile nach Buenos Aires, Argentinien. Die Landschaften entlang der chilenischen Küste werden Sie beeindrucken. Passieren Sie den südlichesten Punkt Südamerikas (Kap Hoorn) und erleben Sie die temperamentvolle Hauptstadt Argentiniens. Freuen Sie sich auf viele unvergessliche Tage auf See.

Reiseverlauf

Norwegian Sun
Norwegian Sun

1. Tag: Valparaíso, Chile
Ankunft in Valparaíso und beziehen Ihrer Kabine an Bord der Norwegian Sun (Abfahrt 17:00 Uhr). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. Tag: Seetag
Heute am Anfang Ihrer Reise können Sie sich etwas ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

3. Tag: Puerto Montt, Chile
Tiefblaue Seen ruhen vor schneebedeckten Vulkanen nahe Puerto Montt (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr). Das weltweit größte Gebiet mit valdivianischem Urwald erwartet Sie im Alerce-Andino-Park.

4. Tag: Puerto Charabuco, Chile
Hier im Herzen des chilenischen Archipels entdecken Sie atemberaubende Landschaften: dichte Wälder, hellblaue Seen und schneebedeckte Berggipfel (Landgang: 10:00 – 17:00 Uhr).

5. Tag: Chilenische Fjorde
Entspannen Sie auf See und genießen Sie ein großartiges Küstenpanorama bei Fahrten durch die chilenischen Fjorde und Kanäle.

6. Tag: Magellanstraße
Fahrt durch die legendäre Magellanstraße. Diese Meerenge trennt das südamerikanische Festland von der Insel Feuerland und wurde 1520 von dem portugiesischen Entdecker Ferdinand Magellan durchfahren.

7. Tag: Punta Arenas, Chile
Besuchen Sie eine traditionelle Farm nahe Punta Arenas (Landgang: 06:00 -18:00 Uhr) oder unternehmen sie eine Fahrt zur Kolonie der berühmten Magellanpinguine.

8. Tag: Beagle-Kanal – Ushuaia, Argentinien
Heute durchqueren Sie den Beagle-Kanal und steuern Ushuaia an. Ankunft in Ushuaia, einem der südlichsten Orte der Welt (Landgang: 12:00 – 20:00 Uhr). Dort liegt der Nationalpark Tierra del Fuego, der die subantarktischen Wälder und das Ökosystem der patagonischen Anden schützt.

9. Tag: Fahrt um Kap Hoorn
Heute umrunden Sie die Südspitze Südamerikas am legendären Kap Hoorn. Das Kap Hoorn ist ein 425 m hoher, fast senkrechter Felsabbruch, hinter dem der Pazifische und der Atlantische Ozean aufeinandertreffen.

10. Tag: Stanley (Falkland-Inseln)
Die Falkland-Inseln gehören zum britischen Überseegebiet im Atlantischen Ozean (Landgang: 09:00 – 16:00 Uhr). Die Hauptstadt ist Port Stanley und liegt im Osten der East-Falkland-Inseln. Die Falkland-Inseln sind für ihre Flora und Fauna bekannt. Hier leben diverse Vogelarten wie Albatrosse und Geier, Pinguine, Seelöwen und Seeelefanten. Aufgrund des kalten Klimas gedeihen fast nur Zwerg-Gewächse, die Landschaft ist vorwiegend von Heide und Mooren durchzogen.

11. Tag: Seetag
Heute können Sie die vielen gewonnenen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten. Nehmen Sie sich die Zeit, lesen Sie einen spannenden Roman oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool.

12. Tag: Puerto Madryn, Argentinien
Ankunft in Puerto Madryn (Landgang: 07:00 – 16:00 Uhr), einem bedeutenden argentinischen Hafen in urwüchsiger Landschaft. Verpassen Sie hier auf keinen Fall einen Ausflug zum UNESCO-Welterbe, der Halbinsel Valdes. Gehen Sie im wichtigsten Naturschutzgebiet Argentiniens auf Entdeckungstour. Von Mai bis Dezember haben Sie hier die Gelegenheit, Seeelefanten, Seehunde, Pinguine sowie Wale zu sehen.

13. Tag: Seetag
Sie möchten etwas für Ihr gutes Gewissen und die Kondition tun? In unserem Fitness-Center haben Sie Gelegenheit dazu.

14. Tag: Montevideo, Uruguay
Montevideo, die moderne Hauptstadt von Uruguay, ist das wirtschaftliche, industrielle und kulturelle Zentrum des Landes (Landgang: 09:00 – 17:30 Uhr). Genießen Sie einen Bummel durch die Stadt und probieren Sie uruguayische Grillspezialitäten. Oder Sie nutzen die Zeit für einen Strandbesuch, den Montevideo direkt vor seiner Haustür bietet.

15. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Ankunft in Buenos Aires um 05:30 Uhr. Die am Rio de la Plata gelegene Hauptstadt Argentiniens ist heute die eleganteste und lebendigste Stadt Südamerikas. Die edlen Cafés, der Tango in den Straßen, die Verschiedenheit der einzelnen Stadtviertel, die Herzlichkeit der Porteños sowie das weit gefächerte kulturelle und kommerzielle Angebot fesseln jeden Besucher. Genießen Sie den letzten Tag Ihrer Reise in der Tangostadt in vollen Zügen, bevor Sie Ihre Heimreise antreten.

Reisetermine
vonbis
23. Dezember 201706. Januar 2018
* 06. Januar 201820. Januar 2018
20. Januar 201803. Februar 2018
* 03. Februar 201817. Februar 2018
* 05. Januar 201919. Januar 2019
19. Januar 201902. Februar 2019
* 02. Februar 201916. Februar 2019
16. Februar 201902. März 2019
* 02. März 201916. März 2019

* An diesen Terminen findet die Kreuzfahrt ab Buenos Aires bis Valparaíso statt. Ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage.

Leistungen Kreuzfahrt:

  • 14 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (Mahlzeiten in Spezialitätenrestaurant nicht eingeschlossen)
  • Getränke während der Mahlzeiten (Eiswasser, Tee, Kaffee, hauseigene Limonade)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Hafengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfers zum/vom Schiff
  • Getränke, die nicht während der Mahlzeiten serviert werden und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Landausflüge
Kreuzfahrt: Südamerika vom Pazifik zum Atlantik mit der Norwegian Sun
Kabinenkategorie Cruise only
 Innenkabine 2129
  Außenkabine 2549
  Balkonkabine2999
 Mini Suite 4549
Preise pro Person in EUR, ab

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine. Weitere Kabinen sowie Preise für Einzelkabinen und ab 3./4. Person auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Von Florida an die Pazifikküste Südamerikas mit der Norwegian Sun

16 Tage/15 Nächte bzw. 17. Tage/16 Nächte ab Miami (Florida/USA) bis Valparaíso/Santiago de Chile (Chile) oder umgekehrt

Reiseroute der Norwegian Sun
Reiseroute der Norwegian Sun

Höhepunkte und Charakter der Reise: Miami (Florida/USA), Santa Marta (Kolumbien), Cartagena (Kolumbien), Panamakanal, Manta (Ecuador), Salaverry/Trujillo (Peru), Callao/Lima (Peru), Arica (Chile), Coquimbo (Chile), Valparaíso/Santiago de Chile (Chile)

Diese Kreuzfahrt wird Ihre Vorstellungskraft übersteigen. Sie starten im Sonnenstaat Florida, durchqueren den Panamakanal und fahren entlang der malerischen Westküste Südamerikas in Richtung Süden. Sie besuchen dabei Kolonialstädte, lernen Interessantes über präkolumbianische Kulturen und bewundern einfach die natürliche Schönheit des Kontinents.

Reiseverlauf

1. Tag: Miami, Florida/USA
Ankunft in Miami und beziehen Ihrer Kabine an Bord der Norwegian Sun (Abfahrt 16:00 Uhr). Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer auf See.

2. – 3. Tag: Seetag
Am Anfang Ihrer Reise können Sie sich etwas ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

4. Tag: Santa Marta, Kolumbien
Santa Marta liegt an der Karibikküste und ist wichtigste Hafenstadt Kolumbiens (Landgang: 08:00 – 17:00 Uhr). Die älteste Stadt des Landes liegt am Fuße der Sierra Nevada und ist ein ideales Wander- und Badeparadies. Bewundern Sie die atemberaubende Buchten und die beliebten Strände von Santa Marta, entdecken Sie alte Kulturen der Tayrona oder schlendern Sie einfach durch die Altstadt und betrachten die beeindruckende Architektur.

5. Tag: Cartagena, Kolumbien
In der alten Festungsstadt Cartagena erfahren Sie turbulente Geschichten von Eroberern und Piraten. Genießen Sie einen unvergesslichen Blick auf den Hafen von der Stadtmauer oder unternehmen Sie einen Einkaufsbummel durch die Altstadt (Landgang: 07:00 – 14:00 Uhr).

6. Tag: Panamakanal
Heute durchqueren Sie den Panamakanal, die weltbeste Abkürzung. Ein unvergessliches Erlebnis bietet sich Ihnen auf den 40 Meilen durch den Kanal.

7. Tag: Seetag
Heute können Sie die vielen gewonnenen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten. Nehmen Sie sich die Zeit, lesen Sie einen spannenden Roman oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool.

8. Tag: Manta, Ecuador
Außerhalb von Manta warten auf Sie unberührte Strände, malerische Dörfer und ein einzigartiger Tropenwald. Besuchen Sie aber auch unbedingt das nahegelegene Montecristi, das in den 1600er-Jahren gegründet wurde und als Geburtsstätte des berühmten Panamahuts gilt (Landgang: 08:00 – 19:00 Uhr).

9. Tag: Seetag
Sie möchten etwas für Ihr gutes Gewissen und die Kondition tun? In unserem Fitness-Center haben Sie Gelegenheit dazu.

10. Tag: Salaverry/Trujillo, Peru
Das historische Trujillo ist heute eine hektische und moderne Stadt. Aber einst war sie die Heimat der prähistorischen Moche- und Chimu-Kulturen (Landgang: 08:00 – 15:00 Uhr).

11. Tag: Callao/Lima, Peru
Callao liegt etwas außerhalb Limas, der Hauptstadt Perus, und ist von bunten Fischerbooten umsäumt (Landgang: 09:00 – 19:00 Uhr). Entdecken Sie Callao oder besuchen das Goldmuseum in Lima, das alleine schon eine Reise wert ist.

12. Tag: Seetag
Genießen Sie den Tag auf See und die Meeresbrise, welche Sie umweht. Sie haben noch keinen Sonnenuntergang an Deck erlebt? Dann wird es aber höchste Zeit.

13. Tag: Arica, Chile
Arica liegt in der Atacama-Wüste und ist die nördlichste Stadt Chiles. Wegen der saftigen grünen Täler und dem ausgewogenen Klima ist Arica auch als „Stadt des ewigen Frühlings“ bekannt. Genießen Sie eine unvergesslichen Ausblick vom Aussichtspunkt Morro de Arica (Landgang: 08:00 – 13:00 Uhr).

14. Tag: Seetag
Genießen Sie Ihren letzten Tag auf hoher See und erholen sich bei einem spannenden Roman am Pool oder genießen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffs.

15. Tag: Coquimbo, Chile
Das malerische Coquimbo war einst das Zentrum der chilenischen Gold- und Kupferindustrie. Heute ist es immer noch ein bedeutender Verschiffungshafen, aber auch Ausgangspunkt zu den umliegenden Stränden und Erkundungstouren (Landgang: 08:00 – 16:00 Uhr).

16. Tag: Valparaíso/Santiago de Chile, Chile
Um ca. 08:00 Uhr erreichen Sie Valparaíso und die Ausschiffung beginnt.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisetermine
vonbis
08. Dezember 201723. Dezember 2017
* 17. Februar 201805. März 2018
07. Dezember 201822. Dezember 2018
* 16. März 201901. April 2019

* An diesen Terminen findet die Kreuzfahrt ab Valparaíso bis Miami (17 Tage/16 Nächte) statt. Ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage.

Leistungen Kreuzfahrt:

  • 15 bzw. 16 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabine (Kreuzfahrt wie o. g. Reiseverlauf)
  • Alle Mahlzeiten (Vollpension) an Bord (Mahlzeiten in Spezialitätenrestaurant nicht eingeschlossen)
  • Getränke während der Mahlzeiten (Eiswasser, Tee, Kaffee, hauseigene Limonade)
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Bordeinrichtungen (z. T. gegen Gebühr)
  • Alle Hafengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinental- sowie Inlandsflüge ab/bis Deutschland
  • Transfers zum/vom Schiff
  • Getränke, die nicht während der Mahlzeiten serviert werden und alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Landausflüge
Kreuzfahrt: Von Florida an die Pazifikküste Südamerikas mit der Norwegian Sun
Kabinenkategorie 16 Tage/15 Nächte 17 Tage/16 Nächte
Cruise onlyCruise only
 Innenkabine 1769 2339
  Außenkabine 2009 2739
  Balkonkabine2899 3429
  Mini Suite3939 4719
Preise pro Person in EUR, ab

Alle Preise basieren auf Doppelbelegung der Kabine. Weitere Kabinen sowie Preise für Einzelkabinen und ab 3./4. Person auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Exotisches Südamerika mit der Norwegian Sun

21 Tage/20 Nächte ab Valparaíso bis San Francisco mit der Norwegian Sun

Norwegian Sun
Norwegian Sun

Höhepunkte und Charakter der Reise: Valparaíso (Chile), Coquimbo (Chile), Arica (Chile), Lima/Callao (Peru), Salaverry/Trujillo (Peru), Puntarenas (Costa Rica), Puerto Quetzal (Guatemala), Puerto Chiapas (Guatemala), Huatulco (Mexiko), Cabo San Lucas (Mexiko), Los Angeles (USA), San Francisco (USA)

Reisetermine, Preise und ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage.

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Expedition Chilenische Fjorde mit der MS Bremen

Überwältigende Naturschauspiele am Ende der Welt

20 Tage/19 Nächte ab Buenos Aires, Ushuaia (Argentinien) bis Callao, Lima (Peru)

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires (Argentinien), Ushuaia (Argentinien), Beaglekanal, Magellanstraße, Punta Arenas (Chile), Isla Magdalena (Chile), Puerto Natales (Chile), Chaiten (Chile), Puerto Montt (Chile), Chiloé (Chile), Valparaíso (Chile), Isla Damas (Chile), Iquique (Chile), Paracas/Pisco (Peru), Callao/Lima (Peru), Lima (Peru)

Chile, das heißt in der Sprache des Aymara-Volkes „Land am Ende der Welt“. Auf der MS BREMEN bedeutet das: Beginn einer spektakulären Expedition. Lassen Sie sich entführen in eine unberührte Region, die geprägt ist von majestätischen Berggipfeln, grandiosen Gletschern und endlosen Seen. Dringen Sie in die weitverzweigten Insel- und Fjordlandschaften an Chiles Küste ein. Ein atemberaubender Höhepunkt erwartet Sie auf dem Flug über die geheimnisvollen Linien in der peruanischen Wüste. Ebenso die Islas Ballestas, auch Klein-Galapagos genannt.

Reiseverlauf

1. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Stadtbesichtigung durch das Pariser Vorbild errichtete Buenos Aires mit seinen prachtvollen Boulevards. Übernachtung im Hotel in Buenos Aires.

2. Tag: Buenos Aires – Ushuaia, Argentinien
Sonderflug von Buenos Aires nach Ushuaia. Beziehen Ihrer Kabine auf der MS Bremen (Abfahrt 19:00 Uhr).

3. – 8. Tag: Beaglekanal – Magellenstraße – Punta Arenas – Isla Magdalena – Puerto Natales, Chiles Fjordwelt
Gleich zu Beginn nimmt die MS BREMEN Kurs auf den Beaglekanal mit dem imposanten, strahlend blauen Garibaldi-Gletscher. Seine Umgebung ist phantastisch, die Tierwelt artenreich. In Punta Arenas bringt Ihnen ein Ausflug zum Fort Bulnes* die Stadtgeschichte näher. Dazu genießen Sie einen grandiosen Blick auf die Magellanstraße, die der portugiesische Seefahrer Ferdinand Magellan auf seiner Weltumsegelung entdeckte. Bei einer Wanderung im Magellan-Nationalpark* kommen Sie, begleitet von einem Experten, hinter manches Geheimnis der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Während auf der Isla Magdalena eine einzige Gattung im Mittelpunkt des Interesse steht: Magellan-Pinguine. Tausende dieser neugierigen Frackträger bevölkern die Insel.
Ein atemberaubender Blick auf die chilenische Fjordwelt bietet sich Ihnen bei der Fahrt durch die Kirke Narrows. Das Schiff nimmt dann Kurs auf Puerto Natales. Bei einem Ausflug in den Nationalpark Torres del Paine* offenbart sich Ihnen eine grandiose Landschaft, geprägt von aquamarinblauen Seen, rauschenden Flüssen, ausgedehnten Wäldern und bizarren Felstürmen, den berühmten Torres. Ihre gewaltigen Granitwände ragen bis zu 3.000 m steil auf und schimmern im Sonnenlicht geradezu unwirklich schön. Mit etwas Glück können Sie sogar einen Anden-Kondor erspähen, der in der Höhe seine Kreise zieht. Vielleicht begegnen Ihnen hier Nandus, Flamingos und Magellan-Gänse. Alternativ bieten sich Ihnen traumhafte Panoramen bei einem Ausritt zur Milodon-Höhle*. Auch auf Ihrer weiteren Fahrt durch die chilenischen Fjorde kann die MS BREMEN ihre Vorteile aus Expeditionsschiff voll ausspielen. Durch enge Kanäle wie den Union-, den Sarmiento- und den Inocentes-Kanal nähern Sie sich einem überwältigenden Naturwunder: dem Pio-XI-Gletscher, einer der größten der Welt und einer der wenigen, die noch wachsen. Wenn er blau-weiß schimmernd vor Ihnen aufragt, ist das ein wahrhaft großer Moment Ihrer Reise.

9. Tag: Seetag
Entspannen Sie auf See und genießen Sie ein großartiges Küstenpanorama bei Fahrten durch die nördlichen Fjorde.

10. Tag: Chaiten, Chile
Von der Kraft der Natur zeugt auch Chaiten, ein bewegendes Premierenziel der MS BREMEN. Die Kleinstadt am Fuße des gleichnamigen Vulkans wurde nach einem Ausbruch im Jahr 2008 unter Schlamm und Asche begraben. Faszinierend, wie in die Geisterstadt langsam die Bewohner und das Leben zurückkehren. Gewinnen Sie Einblicke in geologische Vorgänge beim Trekking am Fuße des Vulkans* oder in ein artenreiches Ökosystem bei einer Wanderung durch valdivianischen Regenwald*.

11. Tag: Puerto Montt, Chile
Einer der schneebedeckten Vulkane ist Volcán Osorno, der sich unweit von Puerto Montt majestätisch in den Himmel erhebt. Von der kleinen Stadt aus können Sie Chiles Seenlandschaft* bei einer spektakulären Fahrt auf sich wirken lassen. Oder Sie betrachten bei einem Rundflug über die Vulkane und Seen* die eindrucksvollen Petrohue-Wasserfälle aus der Perspektive des Anden-Kondors.

12. Tag: Chiloé, Chile
Die Insel Chiloé ist berühmt für die präsente Mythologie des indigenen Volkes der Huiliche. Doch die Magie des Lebens wird Sie bestimmt bei der Pinguinbeobachtung auf der Insel Punihuil* noch mehr faszinieren. Hier brüten Humboldt- und Magellan-Pinguine nebeneinander – weltweit einzigartig.

13. Tag: Seetag
Sie können sich heute ausruhen und die vielen gewonnenen Eindrücke der bereits zurückliegenden Tage verarbeiten. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

14. Tag: Valparaíso, Chile (Ankunft 18:00 Uhr)
Einzigartige Fotomotive bietet Ihnen auch Valparaíso. Das „kleine San Francisco“ erstreckt sich über eine Vielzahl von Hügeln, an deren Hänge sich bunte Häuser schmiegen. Entdecken Sie von hier aus Santiago de Chile*, Schmelztiegel der Kulturen, oder erkunden Sie auf den Spuren Pablo Nerudas* die literarischen Wurzeln Chiles.

15. Tag: Isla Damas – Kreuzen vor der Isla Chañaral, Chile
Vor der Isla Damas sind wieder die Zodiacs im Einsatz: Beobachten Sie bei einem individuellen Landgang Kormorane, Truthahngeier und Humboldt-Pinguine. Zahlreiche Seevögel und mit etwas Glück auch Seelöwen und Otter sichten Sie, wenn die BREMEN vor der Isla Chañaral kreuzt.

16. Tag: Seetag
Entspannung auf See.

17. Tag: Iquique
Ein reizvoller Kontrast ist Ihr Bummel durch die Altstadt von Iquique. Oder Sie entdecken historische Schätze rund um Iquique* mit präkolumbianischen Erdzeichnungen in den Berghängen von Pintados.

18. Tag: Seetag
Nehmen Sie sich heute Zeit, lesen Sie einen spannenden Roman oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool. Oder möchten Sie etwas für Ihr gutes Gewissen und die Kondition tun? In unserem Fitness-Center haben Sie Gelegenheit dazu.

19. Tag: Paracas/Pisco, Peru
Ein atemberaubender Höhepunkt Ihrer Expedition erwartet Sie, wenn Sie von Paracas aus zu einem Flug über die geheimnisvollen Linien von Nazca* starten. Diese mysteriösen Scharrbilder, die sich teilweise über Hunderte von Metern in der Wüste Perus erstrecken, wurden erst in den 1920-er Jahre entdeckt und stellen die Forscher bis heute vor Rätsel. Aus der Luft werden Sie die geometrischen Abbildungen von Menschen, Affen und Vögeln in Staunen versetzen. Ähnlich eindrucksvoll ist das Tierparadies Islas Ballestas*, ein großes Naturschutzgebiet, das vielen verschiedenen Tierarten eine Heimat bietet. Beobachten Sie hier zum Abschluss einer Expedition voller Naturschauspiele neben Robben und Seelöwen auch Peruanische Tölpel, Inkaseeschwalben, Humboldt-Pinguine und Kormorane (Landgang 08:00 – 18:00 Uhr).

20. Tag: Callao/Lima, Peru
Heute erreichen Sie gegen 07:00 Uhr den Hafen Callao (Lima). Nach einer Stadtrundfahrt durch die peruanische Hauptstadt Lima werden Sie zum Flughafen gefahren.

HINWEIS: Bei dieser Expedition durch die Chilenischen Fjorde kann ein Umstellen des Fahrplans notwendig werden. Je nach behördlichen Genehmigungen entscheidet der Kapitän über die bestmöglichen Alternativen.

Leistungen Kreuzfahrt:

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Reisetermine und Preise auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika


Expedition Chilenische Fjorde mit der MS Hanseatic

Naturspektakel am Ende der Welt

19 Tage/18 Nächte ab Buenos Aires, Ushuaia (Argentinien) bis Callao, Lima (Peru)

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires (Argentinien), Ushuaia (Argentinien), Beaglekanal, Magellanstraße, Punta Arenas (Chile), Isla Magdalena (Chile), Puerto Natales (Chile), Puerto Chacabuco/Aisen (Chile), Puerto Montt (Chile), Niebla/Valdivia (Chile), Valparaíso (Chile), Isla Damas (Chile), Iquique (Chile), Paracas/Pisco (Peru), Callao/Lima (Peru), Lima (Peru)

Die schneebedeckten Gipfel der Anden, unberührte blaue Bergseen, steil aufragende Granittürme: Chiles großartige Landschaften leuchten in den verschiedenen Farben. Nach den vielfältigen Eindrücken in Chile wartet auf peruanischem Boden ein neuer Höhepunkt: Flug über die geheimnisvollen Linien von Nazca in der peruanischen Wüste. Aber auch die Islas Ballestas, Klein-Galapagos genannt, werden Sie beeindrucken. Unberührte Natur und eine atemberaubende Landschaftsvielfalt sorgen für unvergessliche Erlebnisse. Begeben Sie sich auf eine aufregende Expedition, die Sie zu den schönsten Naturerlebnissen führt.

Reiseverlauf

1. Tag: Buenos Aires, Argentinien
Stadtbesichtigung durch das Pariser Vorbild errichtete Buenos Aires mit seinen prachtvollen Boulevards. Übernachtung im Hotel in Buenos Aires.

2. Tag: Buenos Aires – Ushuaia, Argentinien
Sonderflug von Buenos Aires nach Ushuaia. Beziehen Ihrer Kabine auf der MS Hanseatic (Abfahrt 24:00 Uhr).

3. – 7. Tag: Beaglekanal – Magellenstraße – Punta Arenas – Isla Magdalena – Puerto Natales, Chiles Fjordwelt
Unberührte Natur und eine atemberaubende Landschaftsvielfalt sorgen für unvergessliche Expeditionsmomente. Im Beaglekanal, tief im Süden Patagoniens, leuchtet der Garibaldi-Gletscher in strahlendem Blau. Seelöwen und Seevögel leben in dem überwältigenden Panorama, das Sie vom Zodiac aus genießen. Auf einer Fahrt zur Pinguinkolonie an der Otway-Bucht* von Punta Arenas aus sichten Sie vielleicht auch Nandus und Kondore. Alternativ gehen Sie im Magellan-Nationalpark* oder auf einer Stadtrundfahrt mit Besuch einer Estancia* auf eine naturkundliche oder kulturelle Entdeckungstour. Tausende Magellan-Pinguine empfangen Sie weiter nördlich bei einer Zodiacanlandung auf der Isla Magdalena mit lautem Geschnatter. Stiller wird es beim Kreuzen in den majestätischen Fjorden Chiles. Einen unvergleichlichen Höhepunkt in satten Farben bietet der Nationalpark Torres del Paine* von Puerto Natales aus: Gletscher und Fjorde, ausgedehnte Wälder, rauschende Wasserfälle und smaragdgrüne Seen sind die spektakuläre Heimat von Vögeln wie den mächtigen Anden-Kondor. Wahrzeichen und Namenspatron des Parks sind drei majestätische Felstürme, deren steile Granitwände bis zu 3.000 m hoch aufragen und im Sonnenlicht blau leuchten. Die schönsten Perspektiven auf die gewaltigen Gipfel bieten sich auf einer Wanderung im Nationalpark Torres del Paine*. Tief ins Erdinnere blicken Sie dagegen auf dem Ausflug Milodon-Höhle und Ausritt durch die Pampa Patagoniens* – dabei bestaunen Sie auch das Skelett eines sagenhaften Riesenfaultiers aus der Eiszeit. Ein anderes mächtiges Relikt aus jener Phase der Erdgeschichte erblicken Sie bald darauf: Der Pio-XI-Gletscher ist der größte Gletscher der Südhalbkugel außerhalb der Antarktis.

8. Tag: Seetag
Heute können Sie sich ausruhen und sich mit den Annehmlichkeiten des Schiffs vertraut machen. Wer die Füße nicht den ganzen Tag hochlegen möchte, hat die Möglichkeit, an einer von vielen interessanten Bordveranstaltungen teilzunehmen.

9. Tag: Puerto Chacabuco, Chile
Sie können den Pio-XI-Gletscher auch auf dem Panoramaflug* von Puerto Chacabuco aus der Perspektive des Kondors bewundern. Auf einer Wanderung im Aiken-del-Sur-Park* durchstreifen Sie die sattgrüne Flora Patagoniens in traumhafter Landschaft (Landgang 06:00 – 13:00 Uhr).

10. Tag: Puerto Montt, Chile
Eine Landschaftsfahrt auf der legendären Panamericana bringt Sie von Puerto Montt aus zur chilenischen Seenplatte*, oder genießen Sie faszinierende Aussichten über Chiles Feuerberge bei einem Rundflug über Vulkane und Seen*. Blaue Bergseen vor schneebedeckten Vulkangipfeln, märchenhafte Wälder und die rauschenden Petrohue-Wasserfälle, die über schwarze Lavafelsen stürzen: dieser Anblick der Natur ist so schön, dass es Ihnen den Atem rauben wird (Landgang 08:00 – 18:00 Uhr).

11. Tag: Niebla/Valdivia, Chile
Die Hanseatic folgt der Pazifik-Küste weiter nördlich und erreicht Niebla. Tauchsturmvögel, Albatrosse, Raubmöven und viele andere Vögel sind hier beheimatet. Eine Wanderung im Oncol-Nationalpark* zeigt Ihnen die wunderbare Vielfalt der Bäume und eröffnet traumhaft schöne Ausblicke auf den Pazifik und das Anden-Gebirge. Erlebnisreich wird es bei der Erkundung von Valdivia und Umgebung*. Eine Bootstour führt Sie an den Inseln Mancera, Gran Isla del Rey und Haverbeck vorbei in die Stadt, wo die Kathedrale, das Fort und der farbenprächtige Flussmarkt Sie erwarten. (Landgang: 12:00 – 19:00 Uhr)

12. Tag: Seetag
Sie möchten etwas für Ihr gutes Gewissen und die Kondition tun? In unserem Fitness-Center haben Sie Gelegenheit dazu.

13. Tag: Valparaíso, Chile
Auf jedem Quadratmeter eine Fülle von Eindrücken hat Valparaíso zu bieten, die kulturelle Hauptstadt Chiles, in der der Nationaldichter Pablo Neruda wirkte. Auf dem Ausflug Valparaíso und Viña del Mar* entdecken Sie die Höhepunkte der Stadt und des nahegelegenen mondänen Badeortes. Oder Sie statten der Hauptstadt Santiago de Chile* einen Besuch ab und lassen die herrschaftlichen Bauten aus der Kolonialzeit und das Präkolumbianische Museum auf sich wirken (Landgang 07:00 – 18:00 Uhr).

14. Tag: Isla Damas, Chile
Wenn die Hanseatic Iquique ansteuert, erleben Sie vor der Isla Damas und der Isla Chañaral intensive Expeditionserlebnisse, wenn es mit den Zodiacs zu Humboldt-Pinguinen, Truthahngeiern, Kormoranen, Pelikanen, Guanotölpel und Seeottern geht. (vorbehaltlich behördlicher Genehmigung)

15. Tag: Seetag
Verarbeiten Sie, die bisher unvergesslichen Momente und nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffs.

16. Tag: Iquique, Chile
Lernen Sie heute die Küstenstadt Iquique kennen (Landgang 08:00 – 14:00 Uhr).

17. Tag: Seetag
Legen Sie noch einmal die Füße hoch und genießen Sie die Bordveranstaltungen.

18. Tag: Paracas (Pisco), Peru
Nach den vielfältigen Eindrücken in Chile wartet auf peruanischem Boden ein neuer Höhepunkt auf Sie: auf einem Flug über die geheimnisvollen Linien von Nazca* von Paracas aus staunen Sie über die monumentalen Erdzeichnungen, um deren Entstehung sich bis heute verschiedene Theorien ranken. Ein würdiger Abschluss Ihrer Expedition ist eine Bootsfahrt zu den Islas Ballestas*, wo Sie neben Inkaschwalben, Peruanischen Tölpeln und Seelöwen vielleicht auch Mähnenrobben sichten. (Landgang: 08:00 – 18:00 Uhr)

19. Tag: Callao (Lima), Peru
Heute erreichen Sie gegen 07:00 Uhr den Hafen Callao (Lima). Nach einer Stadtrundfahrt durch die peruanische Hauptstadt Lima werden Sie zum Flughafen gefahren.

HINWEIS: Bei dieser Expedition durch die Chilenischen Fjorde kann ein Umstellen des Fahrplans notwendig werden. Je nach behördlichen Genehmigungen entscheidet der Kapitän über die bestmöglichen Alternativen.

Leistungen Kreuzfahrt:

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Reisetermine und Preise auf Anfrage.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinentalflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Südamerika




Südamerika Kreuzfahrten   ·   © 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de