Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Brasilien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Stopover in Lissabon
- Stopover in Madrid
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Kontrastreiches Brasilien
- Brasilien einmal anders erleben
- Urwald und Strände
- Von den Großen Wassern zu den Samba-Metropolen
Mietwagenrundreisen
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- Costa Verde – die grüne Küste
- Bonito & Pantanal
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
- Der große Süden – Mietwagenreise durch die Bundesstaaten
  Santa Catarina und Rio Grande do Sul
Der Südosten – Sudeste
- Rio de Janeiro – Magie am Zuckerhut
   - Karneval in Rio de Janeiro
- Baderesorts in der Nähe von Rio de Janeiro
   - Angra dos Reis – Land der „Könige“
   - Paraty – der „goldene Hafen“
   - Armação dos Búzios – das brasilianische Ibiza
- Costa Verde – die grüne Küste
- Ouro Preto – die barocke Märchenstadt
   - Ouro Preto & Belo Horizonte
   - Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- São Paulo – Wirtschaftsmotor des Landes
Der Nordosten – Nordeste
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Salvador da Bahia – das schwarze Rom
- Baderesorts in der Nähe von Salvador da Bahia
   - Praia do Forte und Imbassai
   - Morro de São Paulo
- Península de Maraú
- Chapada Diamantina – Aktiv-Baustein und Trekking
  im Grand Canyon Brasileiro
- Fortaleza – Badefeeling pur
- Recife – das kleine Rio
   - Olinda – wunderschöne Kolonialstadt
- Natal – die sonnige Strandmetropole
- Porto de Galinhas – Jericoacoara – Cumbuco
- Lençois Maranhenses & Emotions Trail
  Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen
- Parque Nacional Marinho Fernando de Noronha -
  Wale, Delphine, Riesenschildkröten, Tauchen
Der Norden – Norte
- Amazonas – Lebensader in der grünen Hölle
- Manaus – das Tor zum Amazonas
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Abenteuer im Urwald – das besondere Dschungelerlebnis
- Lodges im Amazonasregenwald
- Belém – Hafen der Neugier
- Die Urwaldinsel Marajó
- Amazonas-Kreuzfahrten
Der zentrale Westen – Centro Oeste
- Brasília – Utopie in Stein
- Abenteuerreise in das Indianerschutzgebiet Xingu
- Pantanal – größte Feuchtlandschaft der Erde
   - Nordpantanal
   - Südpantanal
   - Pantanal & Bonito
   - Bonito & Pantanal – Mietwagenreise in die größte
     Feuchtlandschaft der Erde
Der Süden – Sul
- Iguaçu – Die Großen Wasser
   - Yacutinga Lodge
- Blumenau – Bayern in Brasilien
- Curitiba – die ökologische Hauptstadt Brasiliens
- Abenteuer auf der Schiene – Bahnreise von Curitiba
  nach Morretes & Natur pur auf der Ilha do Mel
- Florianópolis – Inselstadt im Atlantik
   - Abenteuer Ilha de Santa Catarina
   - Franca-Wale in Praia do Rosa
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
- Porto Alegre – Hafenmetropole des Südens
   - Nationalpark Aparados da Serra
- Der große Süden – Mietwagenreise durch die Bundesstaaten
  Santa Catarina und Rio Grande do Sul
Special Interest
- Portugiesischkurs: Sprachschule in Salvador da Bahia
- Wind- und Kite-Surfen in Jericoacoara
- Surfen in Barra da Lagoa, Ilha de Santa Catarina
- Fußball in Brasilien – Das Wunder von Rio de Janeiro
- Tauchen auf Fernando de Noronha
- Biking in Brasilien
- Brasilianische Tänze und Rhythmen
Schiffsreisen
- Naturerlebnis Amazonas & Traumstrände der Karibik
- Regenwald, Traumstrände & Metropolen der Atlantikküste
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval
  mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse
- Brasiliens Dschungel, Traumstrände und Tango mit der MS Albatros
Länderübergreifende Reisen
- Große Südamerikareise
- Peru – Brasilien
- NEU: Naturwunder und Weltkulturstätten
- Länderkombination – Metropolen der Atlantikküste
   
 

Brasilien

Das Land des grünen Goldes

Brasilien ist ein Land so groß wie ein Kontinent, in der Ausdehnung etwa vergleichbar mit der Fläche Europas. Die Hälfte des Landes nimmt das Amazonas-Gebiet ein. Auf einer Amazonas-Kreuzfahrt oder in einer Dschungel-Lodge lernen Sie das weltgrößte Süßwasser- und Sauerstoffreservoir kennen. Brasilien hat Grenzen zu fast allen südamerikanischen Staaten, sein größter Nachbar jedoch ist der Atlantische Ozean. Auf einer Länge von über 7.500 km finden sich Strände, Strände und schließlich die Metropolen Brasiliens. Traumziele sind z. B. Rio de Janeiro, eine Stadt in einzigartiger Lage mit so berühmten Stränden wie Copacabana und Ipanema, oder das farbenprächtige Salvador da Bahia, Mittelpunkt der afro-brasilianischen Kultur.

Iguassu-Wasserfälle
Kind am Amazonas


Der Nordosten – Nordeste


Brasilianern, die in den wohlhabenderen südlichen und südöstlichen Bundesstaaten leben, erscheint der Nordosten wie ein fremdes Land.
Der Tonfall des Portugiesischen klingt hier anders, Jargon und umgangssprachliche Ausdrücke sind nicht dieselben, und die Menschen unterscheiden sich in ihrer Hautfarbe, wobei die Mestizen die Mulatten überwiegen. Auch die Küche besitzt ihren eigenen Charakter; Kultur und Geschichte scheinen nicht zu demselben Land zu gehören, und anstelle des üppigen tropischen Grüns, das für Brasilien typisch ist, erinnert die dürre „Sertão“ eher an eine Steppenlandschaft.
Der Nordosten umfasst ungefähr 12 % der Landesfläche Brasiliens und stellt mit 43 Millionen Einwohnern ein Viertel der brasilianischen Bevölkerung.
Der Nordosten Brasiliens ist ganzjährig bereisbar, wobei die beste Reisezeit von Mai bis Oktober ist.


Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten

10 Tage/9 Nächte Mietwagen-Rundreise ab Recife/bis Salvador da Bahia

Mietwagen an der Küste

Diese Tour führt Sie von Recife nach Salvador da Bahia entlang der wunderschönen Atlantikküste. Recife, die Hauptstadt von Pernambuco, ist eine sich weit ausbreitende, moderne und lebendige Metropole. Die Küstenstadt liegt über drei Inseln verteilt und wird auch das „Venedig Brasiliens“ genannt, denn es wird von 50 Kanälen durchzogen und liegt inmitten der Flüsse Beberibe und Capibaribe, die von 39 Brücken überspannt werden. Salvador da Bahia ist das Herz Brasiliens. Die farbenprächtige Metropole ist ein Ort, an dem afrikanische, europäische und indische Elemente stärker verschmolzen sind, als im übrigen Brasilien. Die verschnörkelten Portale, barocken Kapellen und Kirchen zeugen vom einstigen Reichtum der Kolonialmacht Portugals und lassen die koloniale Geschichte lebendig werden.
Genießen Sie abseits dieser Städte palmengesäumte Strände, gehen Sie schnorcheln oder unternehmen Sie eine Bootstour auf dem São-Francisco-Fluss. Diese Reise ist ganzjährig durchführbar.

Die ausführliche Beschreibung dieser Reise finden Sie bei den Mietwagenrundreisen.

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Mietwagenreise zu den Höhepunkten von Bahia

11 Tage/10 Nächte Mietwagen-Rundreise ab/bis Salvador da Bahia

Chapada Diamantina
Chapada Diamantina

Sind Sie ein begeisterter Naturfreund? Dann empfehlen wir Ihnen unsere 11-tägige Mietwagenreise durch den abwechslungsreichen Bundesstaat Bahia. Bereisen Sie den Nationalpark Chapada Diamantina, der als das Herz von Bahia angesehen wird, und entdecken Sie zu Fuß herrliche Wasserfälle und Grotten. Erkunden Sie das grüne Hinterland mit seinen kleinen kolonialen Dörfern. An den traumhaften Stränden laden Naturschwimmbecken zum Schnorcheln und Baden ein.

Die ausführliche Beschreibung dieser Reise finden Sie bei den Mietwagenrundreisen.

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Salvador da Bahia

Das schwarze Rom

Bahia Baianas
Bahia Baianas

Bahia ist das Herz Brasiliens. Die farbenprächtige Metropole ist ein Ort, an dem afrikanische, europäische und indische Elemente stärker verschmolzen sind, als im übrigen Brasilien. Die kreativsten Künstler Salvador da Bahias schöpfen aus dieser spannenden Vielfalt kultureller Elemente ihre Ideen. Der Einfluss westafrikanischer Sklaven auf die traditionelle Küche, die Tänze, die Musik und die Lebendigkeit dieser Kultur sowie die zahlreichen christlichen Kapellen und Kirchen führen zu dem Namen „Das schwarze Rom“. Salvador da Bahia ist mit seinen 2,6 Millionen Einwohnern eine lebendige Stadt, die Sinne und Geist anspricht. Der Kolonialgeschichte begegnen Sie auf Schritt und Tritt in dem ab 1993 renovierten Altstadtviertel Pelourinho in der Oberstadt, das 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die verschnörkelten Portale, barocken Kapellen und Kirchen zeugen vom einstigen Reichtum der Kolonialmacht Portugals. Diese koloniale Atmosphäre, kleine Musik-Kneipen, Straßencafés und gute Restaurants mit afro-brasilianischer Küche machen das Pelourinho-Viertel zu einer beliebten Flaniermeile – Capoeiristas geben Kostproben ihres akrobatischen Könnens, und aus den Garküchen strömt ein Duft von Kokosmilch und reifen Ananas. Auch die weltbekannte bahianische Küche mit ihrem fein abgestimmten Geschmack sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Zur Kultur Bahias gehört auch der Mystizismus, dessen Wurzeln in Afrika liegen, und der in allen Lebensbereichen spürbar ist.

Pelourinho
Pelourinho

Die afro-brasilianische Kultur und deren Lebensformen werden in Bahia gepflegt. Die Nachkommen der Sklaven sind stolz auf ihre Herkunft, und so werden Traditionen bewahrt. Die afrikanische Freude an Gesang und Rhythmus ist auch beim Samba spürbar, denn die Bahianas haben Feuer im Blut. Und nicht nur zur Karnevalszeit kocht Bahia im Sambafieber. Capoeira, der mystische und ritualisierte Kampfsport, wird nicht nur als Touristenspektakel inszeniert, sondern als Bestandteil der afro-brasilianischen Kultur gepflegt.
Salvador da Bahia entstand auf der Kuppe eines Hügels, welcher den Eingang zur 300 km² großen Baía de todos os Santos markiert. Der Kern der Stadt teilt sich in Ober- und Unterstadt, cidade alta und cidada baixa. Der Elevador Lacerda, Stadtlift und Wahrzeichen von Salvador da Bahia, verbindet sie miteinander. Nördlich des Zentrums führen traumhafte Sandstrände nach Itapoã und nach Praia do Forte entlang der Estrada do Coco. Ganzjährig laden nahegelegene Strände zur Erholung ein.

Inhaltsverzeichnis Brasilien

Salvador da Bahia

„Stadt aller Heiligen“

Pelourinho
Pelourinho

Erleben Sie afrobrasilianische Lebensart in der bis heute „schwärzesten“ Stadt Brasiliens.

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. (-/-/-)

2. Tag:
Salvador da Bahia ist die Hauptstadt des Bundesstaates Bahia und wird oft mit dem Namen Bahia gleichgesetzt. Hier haben sich die Kulturen und Rassen des Landes am spürbarsten vermischt, und es entstand genau das, was Brasilien ausmacht und weshalb die Brasilianer behaupten, dass Bahia die Seele Brasiliens ist. Heute Vormittag lernen Sie das historische Salvador da Bahia während eines halbtägigen Stadtrundgangs kennen. Nachmittags können Sie die Stimmung und die Sonne am Strand oder am Hotelpool genießen.
Am Abend besteht die Möglichkeit, an einer Pelourinho-Tour (Ausflug fakultativ) mit Abendessen teilzunehmen. (F/-/-)

3. Tag:
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Sie können zwischen fakultativen Ausflügen wählen oder Ihr Programm ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Genießen Sie eine ganztägige Schoonerfahrt zu mehreren der vorgelagerten Inseln Salvadors oder fahren Sie z. B. nach Praia do Forte, wo Sie eine sehenswerte burgartige Festung und ein Schutzgebiet für Meeresschildkröten erwarten. (F/-/-)

4. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfer Flughafen – Hotel mit Reiseleitung//Hotel – Flughafen ohne Reiseleitung
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl
  • Halbtägiger historischer Stadtrundgang
  • Deutschsprachige, lokale Reiseleitung, weitere Sprachen auf Anfrage

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Premium Pousada Villa Bahia ****

Pousada Villa Bahia
Pousada Villa Bahia
Lage:Im Herzen des historischen Zentrums von Salvador da Bahia gelegen. Von der Pousada aus können Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Pelourinho genießen.
Hotel:Premium-Pousada mit Swimmingpool, Restaurant
Zimmer:17
Deluxe:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Safe

Pousada Solar dos Deuses ***

Pousada Solar dos Deuses
Pousada Solar dos Deuses
Lage:Im historischen Zentrum von Salvador da Bahia am kolonialen Stadtplatz „Largo do Cruzeiro de São Francisco“ gelegen.
Hotel:Pousada mit Frühstücksservice im Zimmer
Zimmer:6
Deluxe:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Minibar, Safe

Hotel Cruz do Pascoal ***

Hotel Cruz do Pascoal
Hotel Cruz do Pascoal
Lage:Im Stadtteil Santo Antonio, unweit des historischen Zentrums von Salvador da Bahia gelegen. Der Aufzug Lacerda befindet sich knapp einen Kilometer vom Hotel entfernt.
Hotel:Pousada mit Gemeinschafts-Lounge
Zimmer: 11
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Minibar, Balkon

Salvador da Bahia – „Stadt aller Heiligen“Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Salvador da Bahia
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Premium-Pousada Villa Bahia **** – DLX 01.01.1728.02.17- 897 507 404
 01.03.1730.04.17 -815 465 370
 01.05.1730.06.17 -681 398 316
 01.07.1731.07.17 -815 465 370
 01.08.1731.08.17 -897 507 404
 01.09.1730.09.17 -681 398 316
 01.10.1723.12.17 -815 465 370
Pousada Solar dos Deuses *** – DLX02.01.17 29.12.17- 647 381 312
Pousada Cruz do Pascoal *** – STD02.01.17 30.12.17- 338 252-
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Hotels in Salvador da Bahia

Hotel Deville Salvador ****

Hotel Deville Salvador
Hotel Deville Salvador
Lage:Ca. 300 m vom Itapuã-Strand gelegen, umgeben von einem tropischen Park. Ca. 40 Minuten vom Stadtzentrum Salvador da Bahias und 5 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Tennisplatz, Sauna, Massage, Fitnesscenter, Businesscenter
Zimmer:206
Deluxe:Bad oder Dusche/WC, Telefon, Klimaanlage, TV, Radio, Safe, Minibar

Preise pro Person und Nacht in EUR Zimmerbelegung mit
Kat. ZimmerlageTypSaison Kind1 Pers. 2 Pers.3 Pers.4 Pers.
4Mo – FrDLX 02.01.1724.12.17- 112 64- -
4Fr – MoDLX02.01.1724.12.17- 115 58- -
4Mo – FrDLX Superior02.01.1724.12.17 -124 70- -
4Fr – MoDLX Superior02.01.1724.12.17 -127 64- -
Anfrage/Buchung Frühstück: inklusive
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten auf Anfrage!



Hotel Sol Barra ***

Hotel Sol Barra
Hotel Sol Barra
Lage:Nur 100 Meter vom berühmten Strand „Porto da Barra“ gelegen, bis zum Altstadtviertel Pelourinho sind es ca. 5 Kilometer.
Hotel: Hotel mit Swimmingpool, Fitnesscenter, Restaurant, Sauna
Zimmer:179
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, Safe, Minibar, TV

Preise pro Person und Nacht in EUR Zimmerbelegung mit
Kat. ZimmerlageTypSaison Kind1 Pers. 2 Pers.3 Pers.4 Pers.
3Beach FrontSTD 03.01.1722.02.17- 108 59 57-
3Beach FrontSTD 01.03.1730.06.17- 84 47 44-
3Beach FrontSTD 01.07.1726.12.17- 90 50 48-
Anfrage/Buchung Frühstück: inklusive
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten auf Anfrage!



Salvador da Bahia Preise pro Person in EUR
Transfers & Ausflüge SaisonSIB1 Pers.2 Pers.3 Pers. 4 Pers.
Transfer,
Flughafen/Hotel Salvador da Bahia, mit Reiseleitung; von 7 bis 20 Uhr
01.01.1731.12.17- 99 50 40 30
Transfer,
Flughafen/Hotel Salvador da Bahia, mit Reiseleitung; von 20 bis 7 Uhr
01.01.1731.12.17 -110 56 44 33
Bahia bei Nacht *,
Show im Miguel-Santana-Theater mit Schwerttänzen, indianischem Jagdtanz, Capoeira bis hin zum Samba, inkl. Transfer ab/bis Hotel ohne Reiseleitung Dauer: 3 Stunden
01.01.1731.12.17 -a. A. a. A.a. A. a. A.
Historische City-Tour **,
Besuch von Salvador da Bahia mit dem Pelourinho-Stadtteil, dem größten Barockgebiet in Amerika, Dauer: 4 Stunden
01.01.1731.12.17- 113 59 50 40
Schooner-Kreuzfahrt,
Segeln zu zwei Inseln in der Bucht von Salvador da Bahia mit Besuch von Itaparica mit ihren berühmten Mineralquellen, inklusive Mittagessen und Reiseleitung, Dauer: 8 Stunden
01.01.1731.12.17- 201 121 110 95

* täglich außer dienstags und sonntags
** sonntags nur am Morgen möglich

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Baderesorts in der Nähe von Salvador da Bahia


Strand in Bahia
Strand in Bahia

Neben den unten aufgeführten Badedestinationen bieten wir Ihnen gern weitere Baderesorts in der Nähe von Salvador da Bahia an, wie z. B. Costa do Sauípe, Ilha de Comandatuba, Ilhéus und Itacaré. Nähere Informationen und Preise erhalten Sie bei Tourismus Schiegg auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Praia do Forte und Imbassai

Praia do Forte
Praia do Forte

Die kleinen Fischerdörfchen Praia do Forte und Imbassai befinden sich ca. 85 bis 100 km nördlich vom Stadtzentrum von Salvador da Bahia und 60 bis 75 km vom Flughafen entfernt. Die gemütlichen Bars und Restaurants sowie der Strand mit seinen Naturschwimmbecken laden zu einem Besuch ein.
Wir empfehlen Ihnen die Kombination von Salvador da Bahia mit den Badeorten Praia do Forte oder Imbassai.


Reiseverlauf

Imbassai
Imbassai

1. Tag:
Ankunft am Flughafen in Salvador da Bahia und Transfer zum Hotel nach Praia do Forte oder Imbassai. (-/-/-)

2. – 3. Tag:
Diese Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung. Schnorcheln Sie in den Naturschwimmbecken, besuchen Sie das Meeresschildkrötenprojekt „TAMAR“ in Praia do Forte oder entspannen Sie am Strand. Zwischen Juli und Oktober haben Sie die Möglichkeit, vor den Buchten Wale zu beobachten. Übernachtung in Praia do Forte oder Imbassai. (F/-/-)

4. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen nach Salvador da Bahia bzw. individuelles Anschlussprogramm. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Flughafen Salvador da Bahia – Hotel – Flughafen Salvador da Bahia ohne Reiseleitung
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl (im Hotel Tivoli Ecoresort Praia do Forte ist Halbpension inklusive.)
  • Internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten in Praia do Forte

Tivoli Ecoresort Praia do Forte *****    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Tivoli Ecoresort
Tivoli Ecoresort
Swimmingpool
Swimmingpool
Lage:Direkt am Strand, ca. 60 km nördlich vom Flughafen Salvador da Bahias, wenige Gehminuten vom kleinen Fischerdorf Praia do Forte entfernt, inmitten eines Naturschutzgebiets zwischen schönstem Palmenstrand und tropischem Atlantikwald gelegen.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Tennisplatz, Fußballplatz, Beach-Volleyball, Fitnesscenter, Wassersport, Spa, Sauna, Massage, Amphitheater, Strandservice
Zimmer:248, 2 Suiten
Premium:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Balkon mit Hängematte, Telefon, Minibar, Zimmersafe, TV, Jacuzzi

Pousada Via dos Corais ***

Pousada Via dos Corais
Pousada Via dos Corais
Lage:Nur einige Gehminuten von Praia do Forte und vom Strand entfernt, unweit von Bars und Restaurants gelegen
Hotel:Landestypische Pousada mit Restaurant, Bar, Massage, Tennisplatz, Jacuzzi, Swimmingpool
Zimmer:46, 4 Suiten
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar, Telefon

Pousada Porto Zarpa ***

Zimmerbeispiel
Zimmerbeispiel
Swimmingpool
Swimmingpool
Lage:Nur einige Gehminuten von Praia do Forte und vom Strand entfernt, unweit von Bars und Restaurants gelegen
Hotel:Landestypische Pousada mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Spielplatz, Internetzugang
Zimmer:32
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar, Telefon, Safe

Hotelvariante in Imbassai

Pousada Caminho do Mar ***

Bungalow
Bungalow
Swimmingpool
Swimmingpool
Lage:7.000 m² Bungalow-Anlage nur einige Gehminuten von Imbassai und 150 Meter vom Strand entfernt
Hotel:Landestypische Pousada mit Restaurant, Swimmingpool und Internetzugang
Zimmer:13 Bungalows
Standard:Bad oder Dusche/WC, Schlafzimmer mit Klimaanlage, Schlafsofa, Wohnküche, Veranda mit Bestuhlung und Hängematten, Klimaanlage, TV, WLAN

Praia do Forte oder Imbassai Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Salvador da Bahia
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Tivoli Ecoresort Praia do Forte ***** – Premium, Praia do Forte17.12.1603.02.17- 1284 826-
 04.02.1730.06.17 -1053 684-
 01.07.1728.07.17 -1284 826-
 29.07.1715.12.17 -1053 684-
Pousada Via dos Corais *** – STD, Praia do Forte02.01.1731.01.17- 738 430 352
 01.02.1728.02.17 -642 382 310
 01.03.1731.08.17 -618 370 299
 01.09.1719.12.17 -714 418 342
Pousada Porto Zarpa *** – STD, Praia do Forte 21.12.1621.02.17- 828 474 379
 01.03.1719.12.17 -611 367 290
Pousada Camino do Mar *** – STD, Imbassai 01.01.1723.02.17- 503 318 247
 01.03.1701.11.17 -434 284 221
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Morro de São Paulo

Morro de São Paulo
Morro de São Paulo

Der Badeort Morro de São Paulo befindet sich auf der südlich von Salvador da Bahia gelegenen Ilha de Tinharé. Traumhafte Strände zum Baden, Naturbecken zum Schnorcheln, grünes Hinterland zum Wandern sowie kleine koloniale Dörfer ziehen nicht nur junge Brasilianer, sondern auch immer mehr Touristen in ihren Bann. Das Fort, die Kirche, das Kloster Santo Antônio sowie der Leuchtturm stehen unter Denkmalschutz und sind ebenfalls einen Besuch wert.
Die Insel kann von Salvador da Bahia aus per Taxiflug oder Schnellboot erreicht werden. Transportmittel auf Morro de São Paulo sind Traktoren, Pferde und Esel, da die Insel autofrei ist. Wir empfehlen daher, Ihr Gepäck zu beschränken, so dass Sie es notfalls selbst tragen können. Gegen eine geringe Gebühr stehen am Hafen auch Gepäckträger zur Verfügung.


Reiseverlauf

1. Tag:
Transfer vom Hotel in Salvador da Bahia per Pkw und Boot zum Hotel nach Morro de São Paulo. (-/-/-)

2. – 3. Tag:
Diese Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung. Erholen Sie sich am Strand, gehen Sie wandern oder schnorcheln Sie in einem der Naturschwimmbecken. Übernachtung in Morro de São Paulo. (F/-/-)

4. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer per Boot und Pkw zum Hotel nach Salvador da Bahia bzw. individuelles Anschlussprogramm. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Hotel Salvador da Bahia – Pousada Morro de São Paulo – Hotel Salvador da Bahia jeweils inklusive ca. zweistündiger Bootsfahrt, ohne Reiseleitung (mit kurzen Wartezeiten verbunden)
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in der Pousada Natureza
  • Environmental Conservation Tax (ca. 5 EUR pro Person)
  • Internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Pousada Natureza ***

Pousada Natureza
Pousada Natureza
Poolbereich
Poolbereich
Lage:Die Pousada befindet sich ca. 10 Gehminuten vom 2. Strand entfernt, nahe der Bootsanlegestelle der Insel. Der Dorfkern von Morro de São Paulo ist bequem zu Fuß erreichbar.
Hotel:Pousada mit 2 Restaurants, Swimmingpool, Segelclub, Massage, Spa, Yoga
Zimmer:16
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar, TV

Morro de São Paulo Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Salvador da Bahia
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Pousada Natureza *** – STD01.01.17 24.02.17- 641 453 797
Pousada Natureza *** – STD01.03.17 30.11.17- 600 433 730
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Weitere Unterkünfte, wie z. B. Villa dos Corais oder Hotel Anima auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Península de Maraú

Península de Maraú
Península de Maraú

Wenn es im Paradies wunderschöne, kilometerlange und verlassene Sandstrände, gesäumt von Kokospalmen gibt, dann muss es auf der Halbinsel Maraú im Nordosten von Brasilien sein. Hier machen ein idyllischer Süßwassersee auf der einen Seite, der laut Mythen heilende Kräfte haben soll, und auf der anderen Seite das türkisfarbene Meereswasser mit seinen natürlichen Korallenriff-Schwimmbädern und scheinbar unzählbarer Fischvielfalt, wundervollen vorgelagerten Inseln und Wasserfällen jeden Tag zu einem Traumtag.
Die Halbinsel liegt zwischen den Küstenstädten Ilhéus und Valenca inmitten eines Naturschutzgebietes und hat sich aufgrund seiner Abgeschiedenheit seine natürliche und ökologische Identität im „ökologischen Dreieck“ erhalten können.


Pousada Lagoa do Cassange

Pousada Lagoa do Cassange by Fabio Knoll
Bungalow

Die Pousada befindet sich direkt am Strand. Durch die Nähe zum Lagoa do Cassange bieten sich viele Ausflugsmöglichkeiten an, wie z. B. Kanu- und Kajaktouren, die Sie vor Ort buchen können. Die Naturschwimmbecken von Taipu de Foras sind nur 9 km entfernt und ebenfalls einen Besuch wert.

Lage:200 km südlich von Salvador da Bahia und 130 km nördlich von Ilhéus, zwischen dem Süßwasser-See Lagoa do Cassange und dem Cassange-Strand gelegen.
Hotel:Pousada mit Restaurant, Bibliothek, Volleyballplatz, Tischtennis, Fernsehzimmer, Internetzugang
Zimmer:14 Bungalows
Standard:Bad oder Dusche/WC, Minibar, Telefon, Safe, Veranda mit Hängematte

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen von Ilhéus und anschließender Transfer zu Ihrer Pousada am Lagoa do Cassange. Übernachtung in der Pousada. (-/-/-)

2. – 4. Tag:
Diese drei Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt in die Bucht von Maraú, schnorcheln Sie in einem der Naturschwimmbecken oder wandern Sie zum „Trilha das Cachoeiras“-Wasserfall. Alternativ können Sie auch an einer Jeeptour nach Barra Grande und nach „Taipu de Fora“ teilnehmen. Bestaunen Sie die palmengesäumten Strände und die wunderschönen Korallenbecken. Übernachtung jeweils in der Pousada. (F/-/-)

5. Tag:
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Ilhéus gebracht und Sie haben die Möglichkeit, nochmal einen letzten Blick auf das brasilianische Paradies zu werfen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers gemäß jeweiligem Reiseverlauf mit portugiesischsprachigem Fahrer
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen im Zimmer (Coqueiral) mit Dusche oder Bad und WC in der Pousada Lagoa do Cassange

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Versicherung
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge (siehe Reiseverlauf; vor Ort buchbar), z. B. Wanderungen, Bootsausflüge, Jeeptour

HINWEIS: Alternativ ist es ebenfalls möglich, einen Aufenthalt von kürzerer Dauer z. B. 3 oder 4 Tage auf der Halbinsel zu planen. Preise erhalten Sie bei Tourismus Schiegg auf Anfrage!

Península Maraú Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
5 Tage/4 Nächte
Von/Bis
Ilhéus
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Pousada Lagoa do Cassange05.01.17 20.01.17- 861 625 493
 21.01.1723.02.17 -744 562 445
 05.03.1730.06.17 -600 472 371
 01.07.1731.07.17 -744 562 445
 01.08.1730.11.17 -600 472 371
 01.12.1720.12.17 -744 562 445
 

Preise für Durchführung ab/bis Salvador da Bahia auf Anfrage!

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Chapada Diamantina

Trekking im Grand Canyon Brasileiro

Chapada Diamantina
Chapada Diamantina

Diesem berühmten Nationalpark Chapada Diamantina, der als das Herz von Bahia angesehen wird, gelingt es, eine eindrucksvolle Anzahl von Quellen und Wasserläufen mit einer üppigen Vegetation zu kombinieren. Die Chapada Diamantina gibt uns die Möglichkeit, inmitten von Höhlen, zahlreichen Wasserfällen, Bergen mit phantastischer Aussicht, Tälern und Schluchten zu wandern. Der größte Teil der Pfade stammt aus der Zeit, als die Forscher die Gegend der Chapada erforschten, um Edelsteine zu finden. All diese Abenteuer haben als Zentralpunkt die historische und gut erhaltene Kolonialstadt Lençois. Die Schönheit der Stadt Lençois, die während der Erzperiode blühte, ist hauptsächlich durch ihre kolonialen Herrschaftshäuser charakterisiert.
Die Wanderungen sind von unterschiedlicher Art, verbinden jedoch alle einzigartigen Naturschönheiten mit Sagen und Mythen. So z. B. der Morro do Pai Inacio, dessen Namen auf einer Sage beruht, der zufolge ein Sklave sich in den dortigen Abgrund stürzte, da er sich in die Frau seines Herrn verliebt hatte und nun auf der Flucht vor diesem war. Von diesem Berg aus lässt sich ein traumhafter Sonnenuntergang beobachten. Außerdem befinden sich in dieser Gegend der Fluss „Rio Serrano“, der Wasserfall „Primavera“, der „Salao de Areias“ (dessen mehrfarbigen Sand die Bevölkerung benutzt, um kunsthandwerkliche Gegenstände herzustellen), der Wasserfall „Sossego“, der Zauberbrunnen „Escorrega“, die Grotten „Lapa Doce“ und „Pratinha“, der „Poco Encantado“ sowie der Wasserfall „Fumaça“. Hier ist nicht genügend Wasservolumen vorhanden, um den Fall von 370 Metern zu bewältigen. Mit Hilfe der Kraft des Windes wird das Wasser in Dampf verwandelt – ein wahres Schauspiel!
Die Vegetation variiert stark, von Brachland bis zu bunt blühenden Feldern und Wiesen (Orchideen und Bromelien) ist alles vorhanden.
Wer Abenteuer und Natur kombinieren will, befindet sich in der Chapada Diamantina am idealen Ort.


Reiseverlauf

Tour A: Den Nationalpark aktiv erleben

1. Tag: Lençois
Anreise in eigener Regie nach Lençois. Nach Ankunft am Busbahnhof von Lençois erfolgt der Transfer zum Hotel. Anschließend erkunden Sie das kleine Städtchen mit seiner Geschichte, seiner Architektur und dem europäischen Einfluss zu Fuß. Berühmt wurde der Ort im 19. Jahrhundert durch den Diamantenbergbau. Sie passieren unter anderem die Rua das Pedras sowie die Kirchen von Senhor do Passos und Rosário. Übernachtung in der Pousada Villa Serrano. (-/-/-)

Poço Azul
Poço Azul

2. Tag: Lençois – Poço Azul – Lençois
Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute einen Ganztagesausflug zum Poço Azul. Dort befindet sich ein faszinierendes blaufarbiges Wasserbecken inmitten einer Sandsteinhöhle, wo Sie schnorcheln können. Nach dem Mittagessen (fakultativ) fahren Sie zum charmanten Dorf Igatu, welches aufgrund seiner skurrilen Architektur auch als die Stadt aus Steinen bekannt ist. Sie besuchen eine Diamantenbergbau-Ruine und die örtliche Kunstgalerie mit ihrer interessanten Sammlung alter Gegenstände und Werkzeuge aus der Bergbauperiode. Rückfahrt nach Lençois. Übernachtung in der Pousada Villa Serrano. (F/-/-)

3. Tag: Lençois – Mosquito-Wasserfall – Serra das Paridas – Lençois
Heute erkunden Sie die Umgebung von Lençois und besichtigen den Mosquito-Wasserfall, der sich am Ende des nahegelegenen Canyons 50 m in die Tiefe stürzt. Hier wurden kleine Diamanten „Mosquitoes“ gefunden, die allerdings zu klein zum Formen waren. Sie unternehmen eine kleine Wanderung (ca. 1,5 km) vom Sturz des Wasserfalls hinunter zum Wasserbecken. Dort können Sie sich ausruhen und bei einem Bad erfrischen. Am Nachmittag besuchen Sie Serra das Paridas, ein archäologischer Ort, umgeben von beeindruckenden alten Felsmalereien. Übernachtung in der Pousada Villa Serrano. (F/-/-)

4. Tag: Lençois
Nach dem Frühstück Transfer zum Busbahnhof Lençois. (F/-/-)

Tour B: Trekking Vale do Pati

1. Tag: Lençois
Transfer vom Busbahnhof Lençois zum Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in der Pousada Villa Serrano. (-/-/-)

2. Tag: Lençois – Vale do Pati
Nach dem Frühstück Fahrt nach Guiné (Dauer ca. 2 Stunden) und Start der Wanderung durch das „Vale do Pati“. Je nach gewünschter Dauer und Schwierigkeitsgrad starten Sie die erste Etappe in Aleixos oder Beco. Während der Tour können Sie verschiedene Wasserfälle bewundern. Ankunft am späten Nachmittag in der einfachen Unterkunft. Abendessen und Übernachtung. (F/BL/A)

Tagesstrecke:ca. 18 km – 22 km
Schwierigkeitsgrad:mäßig

3. Tag: Vale do Pati
Heute steht eine weitere Wanderung auf dem Programm. Sie wandern am Vormittag zu den Wasserfällen Lajeado, Bananeiras und Cachoeira dos Funis, um dort ein erfrischendes Bad zu nehmen. Rückkehr am Nachmittag zur Unterkunft. Hier können Sie am friedvollen Leben der Bewohner teilhaben. Abendessen und Übernachtung. (F/BL/A)

Tagesstrecke:ca. 8 km
Schwierigkeitsgrad:mäßig
Wandergruppe

4. Tag: Vale do Pati – Capão
Nach dem Frühstück starten Sie die heutige Etappe durch das Vale do Capão. Die Wanderung führt Sie zum Rio Preto. In den natürlichen Pools des Flusses können Sie sich erfrischen und laufen anschließend zurück zum Ausgangspunkt im Vale do Capão. Von dort aus fahren Sie per Bus ins Zentrum des Ortes. Übernachtung in der Pousada Pé no Mato. (F/BL/-)

Tagesstrecke:ca. 22 km
Schwierigkeitsgrad:mäßig bis anspruchsvoll

5. Tag: Capão – Morro do Pai Inácio – Lençois
Stärken Sie sich während des Frühstücks in der Pousada. Am Vormittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch Vila do Capão. Im Anschluss fahren Sie zum Aussichtspunkt Morro do Pai Inácio (Wanderung ist bei Regen nicht möglich). Von hier aus haben Sie einen schönen Blick auf das Hochplateau Chapada Diamantina und können einen atemberaubenden Sonnenuntergang beobachten. Transfer nach Lençois und Übernachtung in der Pousada Villa Serrano. (F/-/-)

Tagesstrecke:ca. 22 km
Schwierigkeitsgrad:mäßig

6. Tag: Lençois
Nach dem Frühstück Transfer zum Busbahnhof von Lençois. (F/-/-)

F = Frühstück
BL = Box Lunch
A = Abendessen

Leistungen:

Tour A:

  • Transfers, Ausflüge, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC in der Pousada Villa Serrano oder vergleichbar in Lençois
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Englischsprachige, örtliche Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis während der Ausflüge; englisch- oder portugiesischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis während der Transfers

Tour B:

  • Transfers, Ausflüge, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen gemäß Reiseverlauf im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC in Lençois und in Capão
  • 2 Übernachtungen in einfachen lokalen Unterkünften im Vale do Pati
  • 3-tägige Trekkingtour durch den Nationalpark Chapada Diamantina mit Vollpension
  • Ausflug zum Morro do Pai Inácio
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Deutsch- oder englischsprachige, örtliche Reiseleitung während der Ausflüge; englisch- oder portugiesischsprachige Reiseleitung während der Transfers und internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Versicherung
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge

HINWEIS: Alternativ zur Fahrt mit dem öffentlichen Bus können wir Ihnen an den Wochentagen Dienstag, Donnerstag und Sonntag einen einstündigen Flug von Salvador da Bahia nach Lençois anbieten. Aufpreis pro Flug beträgt pro Person ca. 165 EUR. Nähere Informationen erhalten Sie auf Anfrage!

Chapada Diamantina Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 bzw. 6 Tage
Von/Bis
Lençois
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Tour A: Den Nationalpark aktiv erleben, 4 Tage/3 Nächte01.01.1728.02.17 1246 852 695 746
 01.03.1731.05.17 1168 773 655 707
 01.06.1731.08.17 1246 852 695 746
 01.09.1730.11.17 1168 773 655 707
 01.12.1731.12.17 1246 852 695 746
Tour B: Trekking Vale do Pati, 6 Tage/5 Nächte 01.01.1728.02.17 1520 1084 951 847
 01.03.1731.05.17 1467 1030 924 820
 01.06.1731.08.17 1520 1084 951 847
 01.09.1730.11.17 1467 1030 924 820
 01.12.1731.12.17 1520 1084 951 847
 

* Zu folgenden Terminen gelten die Preise nicht: 01.01. – 03.01., 24.02. – 01.03., 13.04. – 16.04., 20.04. – 23.04., 28.04. – 02.05., 15.06. – 18.06., 07.09. – 10.09., 12.10. – 15.10., 02.11. – 05.11., 12.11. – 19.11. sowie 20.12. – 26.12.2017. Preise hierzu sowie für Durchführung ab/bis Salvador da Bahia und attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkungen:

Wir bieten Ihnen auch Reiseverläufe mit kürzerer oder längerer Aufenthaltsdauer im Nationalpark Chapada Diamantina an. (Preise und Reiseverläufe auf Anfrage).

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien

Weiter Weiter zu: Der Nordosten Brasiliens Weiter
Zurück Zurück zu: Der Südosten Brasiliens Zurück


Brasilien – Infos, Flüge, Airpässe, Mietwagen | Brasilien – Rundreisen und Erlebnisreisen | Brasilien – Mietwagenrundreisen | Brasilien – Special Interest | Brasilien – Schiffsreisen & Kreuzfahrten | Brasilien – Länderübergreifende Reisen
Regionen: Der Südosten | Der Nordosten | Der Norden | Der zentrale Westen | Der Süden



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de