Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Brasilien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Stopover in Lissabon
- Stopover in Madrid
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Kontrastreiches Brasilien
- Brasilien einmal anders erleben
- Urwald und Strände
- Von den Großen Wassern zu den Samba-Metropolen
Mietwagenrundreisen
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- Costa Verde – die grüne Küste
- Bonito & Pantanal
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
- Der große Süden – Mietwagenreise durch die Bundesstaaten
  Santa Catarina und Rio Grande do Sul
Der Südosten – Sudeste
- Rio de Janeiro – Magie am Zuckerhut
   - Karneval in Rio de Janeiro
- Baderesorts in der Nähe von Rio de Janeiro
   - Angra dos Reis – Land der „Könige“
   - Paraty – der „goldene Hafen“
   - Armação dos Búzios – das brasilianische Ibiza
- Costa Verde – die grüne Küste
- Ouro Preto – die barocke Märchenstadt
   - Ouro Preto & Belo Horizonte
   - Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- São Paulo – Wirtschaftsmotor des Landes
Der Nordosten – Nordeste
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Salvador da Bahia – das schwarze Rom
- Baderesorts in der Nähe von Salvador da Bahia
   - Praia do Forte und Imbassai
   - Morro de São Paulo
- Península de Maraú
- Chapada Diamantina – Aktiv-Baustein und Trekking
  im Grand Canyon Brasileiro
- Fortaleza – Badefeeling pur
- Recife – das kleine Rio
   - Olinda – wunderschöne Kolonialstadt
- Natal – die sonnige Strandmetropole
- Porto de Galinhas – Jericoacoara – Cumbuco
- Lençois Maranhenses & Emotions Trail
  Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen
- Parque Nacional Marinho Fernando de Noronha -
  Wale, Delphine, Riesenschildkröten, Tauchen
Der Norden – Norte
- Amazonas – Lebensader in der grünen Hölle
- Manaus – das Tor zum Amazonas
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Abenteuer im Urwald – das besondere Dschungelerlebnis
- Lodges im Amazonasregenwald
- Belém – Hafen der Neugier
- Die Urwaldinsel Marajó
- Amazonas-Kreuzfahrten
Der zentrale Westen – Centro Oeste
- Brasília – Utopie in Stein
- Abenteuerreise in das Indianerschutzgebiet Xingu
- Pantanal – größte Feuchtlandschaft der Erde
   - Nordpantanal
   - Südpantanal
   - Pantanal & Bonito
   - Bonito & Pantanal – Mietwagenreise in die größte
     Feuchtlandschaft der Erde
Der Süden – Sul
- Iguaçu – Die Großen Wasser
   - Yacutinga Lodge
- Blumenau – Bayern in Brasilien
- Curitiba – die ökologische Hauptstadt Brasiliens
- Abenteuer auf der Schiene – Bahnreise von Curitiba
  nach Morretes & Natur pur auf der Ilha do Mel
- Florianópolis – Inselstadt im Atlantik
   - Abenteuer Ilha de Santa Catarina
   - Franca-Wale in Praia do Rosa
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
- Porto Alegre – Hafenmetropole des Südens
   - Nationalpark Aparados da Serra
- Der große Süden – Mietwagenreise durch die Bundesstaaten
  Santa Catarina und Rio Grande do Sul
Special Interest
- Portugiesischkurs: Sprachschule in Salvador da Bahia
- Wind- und Kite-Surfen in Jericoacoara
- Surfen in Barra da Lagoa, Ilha de Santa Catarina
- Fußball in Brasilien – Das Wunder von Rio de Janeiro
- Tauchen auf Fernando de Noronha
- Biking in Brasilien
- Brasilianische Tänze und Rhythmen
Schiffsreisen
- Naturerlebnis Amazonas & Traumstrände der Karibik
- Regenwald, Traumstrände & Metropolen der Atlantikküste
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval
  mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse
- Brasiliens Dschungel, Traumstrände und Tango mit der MS Albatros
Länderübergreifende Reisen
- Große Südamerikareise
- Peru – Brasilien
- NEU: Naturwunder und Weltkulturstätten
- Länderkombination – Metropolen der Atlantikküste
   
 

Brasilien

Das Land des grünen Goldes

Brasilien ist ein Land so groß wie ein Kontinent, in der Ausdehnung etwa vergleichbar mit der Fläche Europas. Die Hälfte des Landes nimmt das Amazonas-Gebiet ein. Auf einer Amazonas-Kreuzfahrt oder in einer Dschungel-Lodge lernen Sie das weltgrößte Süßwasser- und Sauerstoffreservoir kennen. Brasilien hat Grenzen zu fast allen südamerikanischen Staaten, sein größter Nachbar jedoch ist der Atlantische Ozean. Auf einer Länge von über 7.500 km finden sich Strände, Strände und schließlich die Metropolen Brasiliens. Traumziele sind z. B. Rio de Janeiro, eine Stadt in einzigartiger Lage mit so berühmten Stränden wie Copacabana und Ipanema, oder das farbenprächtige Salvador da Bahia, Mittelpunkt der afro-brasilianischen Kultur.

Iguassu-Wasserfälle
Kind am Amazonas


Der Nordosten – Nordeste

- Fortsetzung -


Fortaleza

Badefeeling pur

Fortaleza
Fortaleza

570 km Sandstrände und 300 Sonnentage im Jahr machen einen Badeurlaub in Fortaleza unvergesslich. In der Hauptstadt des Bundesstaates Céara im Nordosten Brasiliens wird aber auch die Volkskunst der mitreißenden Forró-Musik gepflegt. Die restaurierte und unter Denkmalschutz gestellte Altstadt ist ein weiterer kultureller Anziehungspunkt. Neben dem Sonnenbaden an der schönen Strandpromenade bietet sich Ihnen außerdem die Möglichkeit, die Mangrovenwälder mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna kennenzulernen.

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. (-/-/-)

2. Tag:
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit kurzem Stop am Praia do Futuro und dem berühmten Künstlermarkt am Meireles-Strand. Der ganztägige Ausflug in das ca. 37 km entfernt liegende kleine Fischerdorf Cumbuco ist ebenfalls empfehlenswert. Hier sind Sie umgeben von Sanddünen, Lagunen und paradiesischen Stränden und können sich im „Sandboarden“ versuchen. (F/-/-)

3. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen mit englischsprachiger Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Hotel Gran Marquise ****-*****

Hotel Gran Marquise
Hotel Gran Marquise
Lage:Das Hotel befindet sich am Praia-do-Mucuripe-Strand. Etwa 10 Minuten zum Stadtzentrum bzw. 25 Minuten zum Flughafen.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Bar, Café, Businesscenter, Swimmingpool, Sauna, Massage, Fitnesscenter
Zimmer:185, 45 Suiten
Deluxe:Mit Meerblick, Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Radio, Zimmersafe, Minibar, Jacuzzi, Internetzugang

Hotel Luzeiros ****

Hotel Luzeiros
Hotel Luzeiros
Lage:Direkt an der Strandpromenade von Meireles gelegen. Das Geschäftsviertel sowie die Sehenswürdigkeiten sind vom Hotel aus leicht erreichbar.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Swimmingpool, Konferenzräumen, Fitnesscenter, Sauna, Massage.
Zimmer:202
Superior:Mit seitlichem Meerblick, Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Balkon, Mini-Bar, TV, Radio, Telefon, Safe, Internetzugang

Comfort Fortaleza ***

Hotel Comfort Fortaleza
Hotel Comfort Fortaleza
Lage:Das Hotel befindet sich nur 3 Blöcke vom Strand entfernt.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Swimmingpool, Fitnesscenter, Massage, Sauna, Businesscenter
Zimmer:236
Superior:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, Telefon, Mini-Bar, TV, Internetzugang

Fortaleza – „Badefeeling pur“Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Fortaleza
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotel Gran Marquise ****-***** – DLX 02.01.1724.02.17- 702 392-
 01.03.1730.06.17 -596 339-
 01.07.1731.07.17 -722 402-
 01.08.1722.12.17 -612 348-
Hotel Luzeiros **** – SUP02.01.17 31.07.17- 375 229 192
 01.08.1720.12.17 -402 242 206
Hotel Comfort Fortaleza *** – SUP02.01.17 20.12.17- 313 205 161
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

FortalezaPreise pro Person in EUR
Transfers & AusflügeSaisonSIB 1 Pers.2 Pers.3 Pers.4 Pers.
Transfer,
Flughafen/Hotel, ab 2 Pax, Dauer: 30 Minuten
01.01.1731.12.17- a. A. 41 29 29
Transfer *,
Flughafen/Jericoacoara und zurück. Ohne Reiseleitung, Dauer: jeweils 6 Stunden
01.01.17 31.12.1769 a. A.a. A. a. A.a. A.
City-Tour,
Stadtrundfahrt mit Besuch des Mucuripe-Leuchtturms, des Anthropologischen Museums, des Central Squares sowie des ehemaligen Gefängnisses. Inklusive kurzem Stop am Praia do Futuro und dem berühmten Künstlermarkt am Meireles-Strand. Mit englischsprachiger Reiseleitung, Dauer: 3 Stunden
01.01.17 31.12.17- 137 70 68 68
Beach Park „Aqua Park“ **,
Besuch eines Wasserparks mit Phantasiewelt, 15 Minuten von Fortaleza entfernt. Mit englischsprachiger Reiseleitung, ohne Mittagessen, Dauer: 8 Stunden
01.01.17 31.12.17- 204 102 99 99
Cumbuco,
Ausflug nach Cumbuco – einem kleinen 37 km entfernten Fischerdorf – umgeben von Sanddünen, Lagunen und paradiesischen Stränden. Optionale Ausflüge: Buggytour, „Sandboarden“. Mit englischsprachiger Reiseleitung, ohne Mittagessen, Dauer: 8 Stunden
01.01.1731.12.17 -204 102 99 99

* täglich zu festen Abfahrtszeiten (ab Fortaleza: 07:30 Uhr; ab Jericoacoara: 12:00 Uhr)
** Eintrittsgebühr nicht inklusive.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Recife

Das kleine Rio

Strand von Boa Viagem
Strand von Boa Viagem

Recife ist eine sich weit ausbreitende, moderne und lebendige Metropole. Sie ist die Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco, der sich im Nordosten Brasiliens befindet. Die Küstenstadt liegt über drei Inseln verteilt und wird auch das „Venedig Brasiliens“ genannt, denn es wird von 50 Kanälen durchzogen und liegt inmitten der Flüsse Beberibe und Capibaribe, die von 39 Brücken überspannt werden. Am Stadtstrand Boa Viagem lassen sich Badespaß und Nachtleben gut verbinden.

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. (-/-/-)

2. Tag:
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Besuch der Altstadt sowie des nahegelegenen barocken Kolonialortes Olinda mit ihren engen Gassen und bunten Häusern. Porto de Galinhas, einer der schönsten Strände des Landes mit seinem kristallklaren Wasser, natürlichen Becken und bunten Fischen ist ebenfalls einen Besuch wert. (F/-/-)

3. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen mit englischsprachiger Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Hotel Atlante Plaza ****-*****

Hotel Atlante Plaza
Hotel Atlante Plaza
Lage:Das Hotel liegt direkt am Strand von Boa Viagem. Es ist ein luxuriöses und gut zu erreichendes Hotel. Leicht zu erreichen ist auch der internationale Flughafen und das Shopping-Center.
Hotel: Hotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Fitnesscenter, Sauna, Massage, Businesscenter
Zimmer: 241
Executive:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Radio, Zimmersafe, Minibar, Internetzugang

Hotel Golden Tulip Recife Boa Viagem ****

Hotel Golden Tulip Recife Boa Viagem
Hotel Golden Tulip Recife Boa Viagem
Lage:Das Hotel liegt direkt am Strand von Boa Viagem und ist durch die Uferstraße vom Strand getrennt. Der internationale Flughafen ist nur 5 Minuten entfernt.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Sauna, Spa, Massage, Fitnesscenter, Businesscenter
Zimmer:297
Standard:Mit seitlichem Meerblick, Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Radio, Zimmersafe, Minibar, Internetzugang

Hotel Prodigy Recife ***

Hotel Prodigy Recife
Hotel Prodigy Recife
Lage:Das Hotel befindet sich am Piedades-Strand, 10 Minuten vom internationalen Flughafen und 30 Minuten vom historischen Zentrum Olindas entfernt.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Sauna, Massage, Fitnesscenter, Strandservice
Zimmer:152
Superior:Mit seitlichem Meerblick, Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Radio, Zimmersafe, Minibar, Balkon

Recife – „Das kleine Rio“Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Recife
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotel Atlante Plaza ****-***** – Executive 04.01.1723.02.17- 290 190 165
 24.02.1731.12.17 -a. A. a. A.a. A.
Hotel Golden Tulip Recife Boa Viagem **** – STD 03.01.1723.12.17- 238 170-
Hotel Prodigy *** – SUP03.01.17 22.12.17- 233 159-
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

RecifePreise pro Person in EUR
Transfers & AusflügeSaisonSIB 1 Pers.2 Pers.3 Pers.4 Pers.
Transfer,
Flughafen/Hotel, ohne Reiseleitung, Dauer: 30 Minuten
01.01.1731.12.17- 59 33 27 27
Kulturelle City-Tour *,
Besuch der Altstadt Recifes mit ihren schönsten Plätzen, wie z. B. die Capela Dourada, mit englischsprachiger Reiseleitung, Dauer: 4 Stunden
01.01.17 31.12.17- 270 136 119 88
City-Tour Recife und Olinda,
Panoramatour mit Besuch der kolonialen Stadtteile, der alten Kirchen, der Flüsse und Brücken sowie dem besten Blick vom Alto da Sé auf Recife, inklusive Besuch der Kolonialstadt Olinda mit ihren engen Gassen und bunten Häusern, mit englischsprachiger Reiseleitung, Dauer: 4 Stunden
01.01.17 31.12.17- 207 118 78 78
Igarassu und Itamaracá,
Besuch der historischen Stadt Igarassu mit der ältesten Kirche Brasiliens, mit anschließender Tour zu der Itamaracá-Insel, ohne Mittagessen, mit englischsprachiger Reiseleitung, Dauer: 8 Stunden
01.01.17 31.12.17- 258 128 87 87
Porto-de-Galinhas-Tour **,
Fahrt zu einem der schönsten Strände des Landes, kristallklares Wasser, natürliche Becken und bunte Fische gibt es hier zuhauf, ohne Mittagessen, mit englischsprachiger Reiseleitung, Dauer: 8 Stunden
01.01.17 31.12.17- 258 128 87 87
Transfer Porto de Galinhas
Transfer vom Flughafen in Recife nach Porto de Galinhas und wieder zurück, in der Gruppe mit intern. Teilnehmerkreis, ohne Reiseleitung (mit Wartezeiten verbunden), Dauer: 1 Stunde (pro Strecke)
01.01.1731.12.17 -142 90 46 46

* Montag bis Freitag
** SIB: montags, mittwochs und samstags

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Olinda

Wunderschöne Kolonialstadt

Olinda
Olinda

Das barocke Kolonialstädtchen Olinda ist einen Ausflug wert und wetteifert Jahr für Jahr mit der Hauptstadt Pernambucos um den schönsten und sehenswertesten Karneval. Olinda befindet sich ca. 7 km nördlich von Recife und bietet seinen Besuchern viele kleine Restaurants, Bars und Kunstgalerien sowie sehenswerte Barockkirchen und koloniale Häuser.

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen in Recife und Transfer zum Hotel nach Olinda. (-/-/-)

2. Tag:
Nach dem Frühstück lernen Sie während der Stadtrundfahrt (teilweise zu Fuß) die Kunst und Kultur vom Bundesstaat Pernambuco kennen. Sie besuchen u. a. das Keramik-Museum und das Haus-Museum von Gilberto Freyre und Magdalena. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung in Olinda. (F/-/-)

3. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen nach Recife. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen mit englischsprachiger Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in der Pousada do Amparo
  • Halbtägige Stadtrundfahrt
  • Deutschsprachige lokale Reiseleitung, weitere Sprachen auf Anfrage

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Pousada do Amparo ***

Pousada do Amparo
Pousada do Amparo
Lage:Im Zentrum von Olinda, auf der berühmten Straße „Rua do Amparo“ gelegen. Hier trifft man auf die meisten Künstler Brasiliens.
Hotel:Pousada mit Restaurant, Swimmingpool, Sauna
Zimmer: 18
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Minibar

Olinda – „Wunderschöne Kolonialstadt“Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Recife
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Pousada do Amparo *** – STD02.01.17 23.02.17- 407 330 248
 01.03.1731.07.17 -379 314 235
 01.08.1731.12.17 -407 330 248
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Natal

Die sonnige Strandmetropole

Ponta-Negra-Strand in Natal
Ponta-Negra-Strand in Natal

Natal, die Hauptstadt von Rio Grande de Norte, ist eine saubere, strahlende Stadt, die mit Hochdruck zur Strandmetropole des Nordostens ausgebaut wurde. Auf einer spitzen Halbinsel gebaut, weht hier ständig eine leichte Brise vom Meer und 300 Tage im Jahr scheint die Sonne. Ein Zwischenaufenthalt in der sonnigen Stadt empfiehlt sich im Besonderen bei einer Weiterreise auf den Archipel Fernando de Noronha.

Reiseverlauf

Buggytour
Buggytour

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Stadt-Hotel in Natal bzw. nach Praia da Pipa. (-/-/-)

2. Tag:
Gestalten Sie diesen Tag frei nach Ihren Wünschen: Erkunden Sie die Stadt Natal, unternehmen Sie eine Buggytour durch die Sanddünen oder entspannen Sie am wunderschönen Strand. Die sonnige Metropole hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. (F/-/-)

3. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen zum Stadthotel Natal mit englischsprachiger Reiseleitung bzw. nach Praia da Pipa mit englischsprachigem Fahrer
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Hotel Rifóles Praia ****

Hotel Rifóles Praia
Hotel Rifóles Praia
Lage:Direkt am Strand von Porta Negra gelegen. Nur 10 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Bar, Café, Swimmingpool, Wellness- und Fitnessbereich, Sauna, Massage, Konferenzräumen
Zimmer: 204
Deluxe:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Radio, Minibar, TV, Safe, Internetzugang

Pousada Toca da Coruja ****

Pousada Toca da Coruja
Pousada Toca da Coruja
Lage:Die Pousada befindet sich in Praia da Pipa, ca. 1,5 Stunden von Natal, unweit vom Strand entfernt.
Hotel:Pousada im tropischen Garten gelegen mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Fitnesscenter, Sauna, Massage, Bibliothek
Zimmer:20
Bungalow:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Radio, Minibar, TV, Safe, Internetzugang, Veranda mit Hängematte

Natal – „Die sonnige Strandmetropole“Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Natal
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotel Rifóles Praia **** – DLX, Natal 05.01.1731.01.17- 650 425 370
 01.02.1730.06.17 -470 336 292
 01.07.1731.07.17 -650 425 370
 01.08.1717.12.17 -512 356 310
Pousada Toca da Coruja **** – Bungalow, Praia da Pipa05.01.1730.11.17- 782 498 380
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

NatalPreise pro Person in EUR
Transfers & Ausflüge SaisonSIB1 Pers.2 Pers.3 Pers. 4 Pers.
Transfer,
Flughafen/Hotel, Dauer: 1 Stunde
01.01.1731.12.17 -201 101 88 88
City-Tour,
Besuch von Natal mit Ponta-Negra-Strand, Fort von Reis Magos, Kathedrale und Careca Hill mit seinem schönen Blick über Natal, inklusive Fahrt zum Pirangi-Strand mit dem größten Cashewbaum der Welt und Möglichkeit zum Baden, mit englischsprachiger Reiseleitung, Dauer: 4 Stunden
01.01.1731.12.17 -192 96 107 107
Buggy-Tour,
Fahrt per Buggy an die Nordküste entlang der Strände Rendinha, Genipabu (Buggy-Tour durch die Dünen) und Bana do Rio (Möglichkeit zum Rafting auf dem Ceara Mirim River), weiterer Stop am Pitangui's-Strand mit Möglichkeit zum Baden, ohne Mittagessen, mit englischsprachiger Reiseleitung, Dauer: 8 Stunden
01.01.17 31.12.17- 210 107 84-

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Porto de Galinhas – Jericoacoara – Cumbuco

Porto de Galinhas
Porto de Galinhas

Die paradiesischen Strände, die sanft geschwungenen Dünen und Buchten, die Kokospalmen sowie ihr ganzjährig warmes und sonniges Klima machen die Nordostküste Brasiliens zu einem beliebten Badeziel. Eine weitere Besonderheit bieten die Korallenbänke, Felsriffe und Gewässer, die sich Ihnen in verschiedenen Grün- und Blautönen zeigen. Besuchen Sie eine der zahlreichen Badedestinationen, gehen Sie surfen, fahren Sie im Buggy entlang der Dünen oder genießen Sie ein Bad im kristallklaren Wasser.

Hotel Kembali ****

Hotel Kembali
Hotel Kembali
Lage:60 km südlich von Recife liegt Porto de Galinhas. In einer kleinen Ansiedlung, etwas zurückgesetzt, liegt das Hotel Kembali ca. 2 km vom Zentrum von Porto de Galinhas entfernt, die am Strand entlang zurückgelegt werden können.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Strandbar, Swimmingpool, Strandservice
Zimmer:63
Smart:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Minibar

HINWEIS: Transfers Flughafen Recife – Hotel Porto de Galinhas – Flughafen Recife ab 90 EUR pro Person zubuchbar (internationaler Teilnehmerkreis, Durchführung ab 2 Personen).

Preise pro Person und Nacht in EUR Zimmerbelegung mit
Kat. ZimmerlageTypSaison Kind1 Pers. 2 Pers.3 Pers.4 Pers.
4Beach FrontSmart 04.01.1731.01.17- 337 169 141-
4Beach FrontSmart 01.02.1730.04.17- 173 87 72-
4Beach FrontSmart 01.05.1730.06.17- 149 74 62-
4Beach FrontSmart 01.07.1731.07.17- 201 101 84-
4Beach FrontSmart 01.08.1731.08.17- 149 74 62-
4Beach FrontSmart 01.09.1723.12.17- 201 101 84-
Anfrage/Buchung Frühstück: inklusive
 

* Mindestaufenthalt: 3 Nächte

** Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten auf Anfrage!


Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Jericoacoara

Jericoacoara
Jericoacoara

Jericoacoara ist ein Strand im Nordosten Brasiliens, nahe am Äquator gelegen, im Staat Ceará. Bis vor 15 Jahren war Jericoacoara ein isoliertes Fischerdorf ohne jeden Kontakt zur modernen Zivilisation. Es gab keine Straßen, keine Elektrizität, keine Telefone und Fernseher, keine Zeitungen und kein Geld. Dieses war vollkommen ungebräuchlich, da man Fisch gegen andere Waren tauschte.
Jericoacoara kann aus mehr wie einem Grund Paradies genannt werden. An diesem Ort spielen verschiedene wunderschöne und harmonische Komponenten zusammen, die nicht nur gesehen, sondern auch gefühlt werden können. In Jericoacoara bieten sich dem Besucher verschiedene sportliche Möglichkeiten: Wandern, Reiten, aber auch Windsurfen und Sandboarden sind nur eine kleine Auswahl.

Hotel Myblue ****

Hotel Myblue
Hotel Myblue
Lage:Ca. 300 km von Fortaleza entfernt, im wunderschönen Nationalpark von Jericoacoara gelegen
Hotel:Modernes, elegantes Strandhotel mit Restaurant, Swimmingpool, Fitnesscenter, Massage, Sauna, Strandservice
Zimmer: 80
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Internetzugang, Minibar, Safe
Special:Wind- und Kitesurfpakete sowie Kajakprogramme

HINWEIS: Transfers Flughafen Fortaleza – Hotel Jericoacoara – Flughafen Fortaleza ab 137 EUR pro Person zubuchbar (internationaler Teilnehmerkreis, Durchführung ab 2 Personen, Dauer ca. 6 Stunden).

Preise pro Person und Nacht in EUR Zimmerbelegung mit
Kat. ZimmerlageTypSaison Kind1 Pers. 2 Pers.3 Pers.4 Pers.
4Beach FrontSTD Garden View03.01.1731.01.17- 206 114 84-
4Beach FrontSTD Garden View01.02.1724.02.17- 166 92 70-
4Beach FrontSTD Garden View02.03.1707.07.17- 133 74 55-
4Beach FrontSTD Garden View08.07.1731.08.17- 194 108 80-
4Beach FrontSTD Garden View01.09.1722.12.17- 166 92 70-
4Beach FrontDLX Ocean Front03.01.1731.01.17- 228 127 92-
4Beach FrontDLX Ocean Front01.02.1724.02.17- 184 102 76-
4Beach FrontDLX Ocean Front02.03.1707.07.17- 145 81 59-
4Beach FrontDLX Ocean Front08.07.1731.08.17- 213 118 88-
4Beach FrontDLX Ocean Front01.09.1722.12.17- 184 102 76-
Anfrage/Buchung Frühstück: inklusive
 

* Weitere Zimmerkategorien und Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten auf Anfrage!


Änderungen vorbehalten!

Gern bieten wir Ihnen weitere Hotels in Cumbuco, Taíba oder Pecém an. Nähere Informationen und Preise auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Lençóis Maranhenses

Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen

Nationalpark Lençois Maranhenses
Nationalpark Lençois Maranhenses

Stellen Sie sich eine Wüste mit feinem, hellem Sand vor, in der sich Lagunen mit blauem und kristallklarem Wasser befinden. Dieses Paradies – genannt Lençois Maranhenses – ist im Nordosten Brasiliens gelegen. Der Nationalpark dehnt sich von der Gemeinde Barreirinhas bis Primeira Cruz aus. Es wäre tatsächlich eine große Wüste, wenn es in dieser Gegend nicht ungefähr 300-mal mehr als in der Sahara regnen würde. Das Regenwasser verwandelt die Erde in eine große Naturoase. Wir ermöglichen Ihnen den Besuch dieses Paradieses, indem Sie in einer geringen Höhe mit einem Einmotorflugzeug über die Dünen fliegen, mit Jeeps auf den natürlich vorgegebenen Wegen fahren und zwischen Dünen und Lagunen wandern.

Jericoacoara
Jericoacoara

Für diejenigen unter Ihnen, die die Sonne, den Strand und das Abenteuer mögen, gibt es die Möglichkeit, den Emotions Trail zu bereisen. Beginnen Sie in São Luís und durchqueren Sie den Küstenabschnitt bis Fortaleza im Jeep. Diese Region ist nur wenigen Touristen bekannt und ist wegen ihrer atemberaubenden Schönheit und der erstaunlichen Ruhe ein Muss für Brasilienliebhaber. Neben São Luis und den Lençois Maranhenses besuchen Sie auch das phantastische Parnaiba-Delta, im Bundesstaat Piauí gelegen. Bevor Sie Fortaleza erreichen, können Sie an einem der schönsten Strände Brasiliens, in Jericoacoara, die Seele baumeln lassen.

Reiseverlauf

Tour A: Lençois Maranhenses

ab/bis São Luís

1. Tag: São Luís
Empfang am Flughafen von São Luís und Transfer zum Hotel im historischen Stadtteil. Anschließend erkunden Sie die Hauptstadt des Bundesstaates Maranhao. Sie besichtigen das historische Zentrum, welches aufgrund der einheitlichen im Kolonialstil erhaltenen Gebäude von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Weiterhin besuchen Sie die Kirche Sél, das Arthur Azevedo Theater, den Platz der Löwen, die Portugal Street und vieles mehr. Übernachtung in São Luís. (-/-/-)

2. Tag: São Luís – Lençois-Maranhenses-Nationalpark – Barreirinhas
Heute geht es bereits am frühen Morgen in Richtung Barreirinhas. Unterwegs legen Sie einen Stop zum Frühstücken ein und fahren weiter zum Lençois-Maranhenses-Nationalpark. Nachmittags unternehmen Sie einen ersten Ausflug im geländegängigen Jeep zum Nationalpark und können die spektakuläre Kulisse der Dünen und Lagunen bestaunen. Sie unternehmen einen Spaziergang über die Dünen (hier sind keine Fahrzeuge erlaubt) und haben die Möglichkeit, in den kristallklaren Lagunen zu schwimmen, bevor es in der Dämmerung weiter nach Barreirinhas geht. Übernachtung in Barreirinhas. (F/-/-)

Caburé
Caburé

3. Tag: Barreirinhas
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Speedboot auf dem Preguiça-Fluss. Hier wandern Sie über die Dünen der „kleinen Lencois“ und besuchen das Naturschutzgebiet EPA mit verschiedenen exotischen Tierarten. Auf der Weiterfahrt werden Sie die Orte Mandacaru mit seinem Leuchtturm und Caburé besichtigen. Dieses malerische Fischerdorf, dessen einfache Häuser mit Wachspalmenstroh bedeckt sind, ist auf einem 200 Meter breiten Sandstreifen zwischen dem Preguiças-Fluss und dem Atlantischen Ozean gelegen. Hier haben Sie Gelegenheit, vor dem Mittagessen (nicht eingeschlossen) ein erfrischendes Bad zu nehmen. Gegen 14:00 Uhr Rückfahrt nach Barreirinhas und Übernachtung. (F/-/-)

4. Tag: Barreirinhas – São Luís
Transfer zum Flughafen von São Luís bzw. individuelles Anschlussprogramm. (F/-/-)

Tour B: Emotions Trail

ab São Luís/bis Fortaleza

1. Tag: São Luís
Empfang am Flughafen von São Luís und Transfer zur Pousada. Anschließend erkunden Sie die Hauptstadt des Bundesstaates Maranhao. Sie besichtigen das historische Zentrum, welches aufgrund der einheitlichen im Kolonialstil erhaltenen Gebäude von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Übernachtung in São Luís. (-/-/-)

2. Tag: São Luís – Barreirinhas
Fahrt am Morgen in Richtung Barreirinhas. Entlang der Strecke legen Sie einen kurzen Stop in Rosário oder Morros ein. Im Nationalpark Lençois Maranhenses angekommen, unternehmen Sie einen ersten Ausflug im geländegängigen Jeep und können die spektakuläre Kulisse der Dünen und Lagunen bestaunen. Rückkehr nach Barreirinhas und Übernachtung. (F/-/-)

3. Tag: Barreirinhas – Parnaiba
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Speedboot auf dem Preguiça-Fluss und besuchen EPA, ein Naturschutzgebiet für Preguiças (Faultiere). Auf der Weiterfahrt werden Sie die Orte Mandacaru mit seinem Leuchtturm und Caburé besichtigen. Dieses malerische Fischerdorf, dessen einfache Häuser mit Wachspalmenstroh bedeckt sind, ist auf einem 200 Meter breiten Sandstreifen zwischen dem Preguiças-Fluss und dem Meer gelegen. Im Anschluss besuchen Sie die faszinierenden Dünen, bekannt als die kleinen Lençois Maranhenses und fahren bis nach Parnaiba. Übernachtung in Parnaiba. (F/-/-)

4. Tag: Parnaiba – Barra Grande
Heute führt Sie die Reise nach Barra Grande. Die meiste Zeit werden Sie auf asphaltierter Straße fahren. Bei Ankunft in der „Stadt des Windes“ werden Sie merken, warum es der beste Ort zum Windsurfen ist. Transfer zur Pousada und Übernachtung in Barra Grande. (F/-/-)

Jeeptour
Jeeptour

5. Tag: Barra Grande – Jericoacoara
Nach dem Frühstück werden Sie von Barra Grande nach Jericoacoara reisen. Auch heute werden Sie die meiste Zeit auf asphaltierter Straße fahren, bevor Sie dann auf dem abenteuerlichen Abschnitt mit dem Jeep die Dünen durchqueren. Jericoacoara kann aus mehr wie einem Grund Paradies genannt werden. An diesem Ort spielen verschiedene wunderschöne und harmonische Komponenten zusammen, die nicht nur gesehen, sondern auch gefühlt werden können. In Jericoacoara bieten sich Ihnen verschiedene sportliche Möglichkeiten: Wandern, Reiten, aber auch Windsurfen und Sandboarden sind nur eine kleine Auswahl. Genießen Sie abends den wohl schönsten Sonnenuntergang im Nordosten Brasilien. Übernachtung in Jericoacoara. (F/-/-)

6. Tag: Jericoacoara – Fortaleza
Am frühen Morgen Transfer durch die Dünen und auf asphaltierter Straße nach Fortaleza zum Flughafen bzw. individuelles Anschlussprogramm. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 3 bzw. 5 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC in einfachen landestypischen Pousadas und Hotels
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf.
  • Deutsch- oder englischsprachige, örtliche Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Versicherung
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass je nach Abflugzeit am letzten Tag eine zusätzliche Übernachtung in São Luís bzw. Fortaleza erforderlich sein kann.

Lençóis Maranhenses Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 bzw. 6 Tage
Von/Bis
São Luís bzw. Fortaleza
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Tour A*: Lençóis Maranhenses, 4 Tage/3 Nächte, ab/bis São Luís01.01.17 31.08.171571 955 850 774
 01.09.1730.11.17 1540 923 826 750
 01.12.1731.12.17 1571 955 850 774
Tour B: Emotions Trail, 6 Tage/5 Nächte, ab São Luís/bis Fortaleza01.01.1728.02.17 3489 2000 1838 1474
 01.03.1730.06.17 3122 1797 1641 1310
 01.07.1731.12.17 3190 1867 1678 1356
 

* Bei Interesse können Sie bei diesem Programm auch zwei Nächte in Barreirinhas verbringen. Preise und ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage!

** Zu folgenden Terminen gelten die Preise nicht: 01.01. – 03.01., 24.02. – 01.03., 13.04. – 16.04., 20.04. – 23.04., 28.04. – 02.05., 15.06. – 18.06., 07.09. – 10.09., 12.10. – 15.10., 02.11. – 05.11., 12.11. – 19.11. sowie 20.12. – 26.12.2017. Preise hierzu attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Parque Nacional Marinho de Fernando de Noronha

Wale, Delphine, Riesenschildkröten, Tauchen

Praia Conceiçao
Praia Conceiçao

Vieles wurde schon erzählt über den berühmtesten brasilianischen Archipel. Aber am beeindruckendsten ist es, wenn man ihn persönlich besucht und von seiner Schönheit voll und ganz eingenommen wird.
Der Parque Nacional Marinho de Fernando de Noronha wird durch das Meer vom Festland vollständig abgetrennt. Der Archipel liegt 540 km in einer geraden Linie von Recife, der Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco, entfernt. Er besitzt ein unschätzbares kulturelles und ökologisches Weltgut, eine außerordentliche Schatzkammer der Natur. Es handelt sich um 21 Inseln und Kleininseln aus vulkanischem Ursprung mit verschiedenen traumhaften Stränden. Wegen der großen Entfernung zum Festland verfügt Fernando de Noronha noch über klares Wasser ohne Regen- oder Flussverschmutzung. Dieses klare, flache Wasser ist optimal für Tauchanfänger geeignet, die besonderes Interesse am Meeresleben haben. In den natürlichen Schwimmbecken finden sich Algen, Schwämme, Korallen, Hummer, Seeschildkröten und unzählige bunte Fischarten. Besonders zu erwähnen ist eine weltweit seltene, anderswo ausgerottete oder bedrohte Art von Delphinen (golfinhos rotadores), die hier ihr Rückzugsgebiet gefunden haben. Sie verführen den Besucher mit ihren prachtvollen Kunststücken und ihrer Akrobatik.
Beim Wandern durch den Parque Nacional Marinho de Fernando de Noronha kann man die schöne Aussicht auf die umliegende Gegend genießen. Wenn man zum Beispiel durch Vila dos Remedios fährt oder das alte Fort besucht, passiert man folgende Strände: Conceiçao, Cachorro, Leao, Ponta das Caraças, Baia do Sueste und Baia do Sancho. Da hat man auch genügend Zeit für eine Bootsfahrt zu den Inseln Rasa, da Rata und Sela Ginete. Fast immer wird man dabei ganz nah von Delphinen begleitet, welche die Besucher herzlich willkommen heißen.
Fernando de Noronha erreichen Sie per Flugzeug von Recife und Natal. Während der Trockenzeit von August bis November ist empfehlenswerte Reisezeit für Taucher, da in diesen Monaten die Unterwassersicht am besten ist.


Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft auf Fernando de Noronha und Transfer zur Pousada. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung in der Pousada. (-/-/-)

2. Tag:
Heute fahren Sie mit dem Boot zu einem der abgelegenen Strände des Archipels. An dem als „Bester Strand Brasiliens“ ausgeschriebenen „Playa do Sancho“ sehen Sie mit etwas Glück Delphine und können schnorcheln. Übernachtung in der Pousada. (F/-/-)

Fernando de Noronha
Fernando de Noronha

3. Tag:
Heute haben Sie die Möglichkeit, während einer Wanderung entlang der Küste „Outer Sea“ die Flora und Fauna kennenzulernen. Für Interessenten wird ebenfalls entsprechend Ihrer Fähigkeiten Scuba Diving angeboten. Übernachtung in der Pousada. (F/-/-)

4. Tag:
Nach dem Frühstück können Sie Ihre freie Zeit nutzen, um an optionalen Ausflügen teilzunehmen: historischer Spaziergang auf der Hauptinsel oder „Planchinha“ – Schnorchelausflug. Lernen Sie am Nachmittag während eines Kurses des Tamar-Projekts mehr über die Insel kennen, oder genießen Sie am letzten Tag Ihres Aufenthalts den atemberaubenden Sonnenuntergang am Meer. Übernachtung in der Pousada. (F/-/-)

5. Tag:
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Recife bzw. Natal. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Sammeltransfer Flughafen – Hotel mit Reiseleitung//Sammeltransfer Hotel – Flughafen ohne Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in einer Standard-Unterkunft, z. B. Pousada Beco de Noronha
  • Naturschutzsteuer (Environmental Conservation Fee) Fernando de Noronha

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Inlandsflüge (Recife oder Natal/Fernando de Noronha/Recife oder Natal)
  • Nationalparkgebühr für Marino de Noronha National Park: 130 BRL (ca. 50 EUR) pro Person, zahlbar vor Ort
  • Getränke, Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge
Fernando de Noronha Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
5 Tage/4 Nächte
Von/Bis
Fernando de Noronha
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Standard-Unterkunft, z. B. Pousada Beco de Noronha01.01.1731.03.17 1396 1176 959 889
 01.04.1730.06.17 1467 1246 1008 938
 01.07.1731.12.17 1607 1368 1099 1022
 

* Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie weitere Unterkünfte wie z. B. Superior- und Premium-Pousadas auf Anfrage!

** Zu folgenden Terminen gelten die Preise nicht: 01.01. – 03.01., 24.02. – 01.03., 13.04. – 16.04., 20.04. – 23.04., 28.04. – 02.05., 15.06. – 18.06., 07.09. – 10.09., 12.10. – 15.10., 02.11. – 05.11., 12.11. – 19.11. sowie 20.12. – 26.12.2017. Preise hierzu sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkungen und Tips:

Wir bieten Ihnen auch Ausflüge und weitere Reiseverläufe von kürzerer Aufenthaltsdauer auf Fernando de Noronha an oder fragen Ihre gewünschte Pousada an, z. B. Pousada Simpatia da Ilha, Pousada Zé Maria. (Preise auf Anfrage).

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien

Weiter Weiter zu: Der Norden Brasiliens Weiter
Zurück Zurück zu: Der Nordosten Brasiliens – Bahia Zurück


Brasilien – Infos, Flüge, Airpässe, Mietwagen | Brasilien – Rundreisen und Erlebnisreisen | Brasilien – Mietwagenrundreisen | Brasilien – Special Interest | Brasilien – Schiffsreisen & Kreuzfahrten | Brasilien – Länderübergreifende Reisen
Regionen: Der Südosten | Der Nordosten | Der Norden | Der zentrale Westen | Der Süden



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de