Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Brasilien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Stopover in Lissabon
- Stopover in Madrid
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Kontrastreiches Brasilien
- Brasilien einmal anders erleben
- Urwald und Strände
- Von den Großen Wassern zu den Samba-Metropolen
Mietwagenrundreisen
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- Costa Verde – die grüne Küste
- Bonito & Pantanal
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
- Der große Süden – Mietwagenreise durch die Bundesstaaten
  Santa Catarina und Rio Grande do Sul
Der Südosten – Sudeste
- Rio de Janeiro – Magie am Zuckerhut
   - Karneval in Rio de Janeiro
- Baderesorts in der Nähe von Rio de Janeiro
   - Angra dos Reis – Land der „Könige“
   - Paraty – der „goldene Hafen“
   - Armação dos Búzios – das brasilianische Ibiza
- Costa Verde – die grüne Küste
- Ouro Preto – die barocke Märchenstadt
   - Ouro Preto & Belo Horizonte
   - Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- São Paulo – Wirtschaftsmotor des Landes
Der Nordosten – Nordeste
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Salvador da Bahia – das schwarze Rom
- Baderesorts in der Nähe von Salvador da Bahia
   - Praia do Forte und Imbassai
   - Morro de São Paulo
- Península de Maraú
- Chapada Diamantina – Aktiv-Baustein und Trekking
  im Grand Canyon Brasileiro
- Fortaleza – Badefeeling pur
- Recife – das kleine Rio
   - Olinda – wunderschöne Kolonialstadt
- Natal – die sonnige Strandmetropole
- Porto de Galinhas – Jericoacoara – Cumbuco
- Lençois Maranhenses & Emotions Trail
  Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen
- Parque Nacional Marinho Fernando de Noronha -
  Wale, Delphine, Riesenschildkröten, Tauchen
Der Norden – Norte
- Amazonas – Lebensader in der grünen Hölle
- Manaus – das Tor zum Amazonas
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Abenteuer im Urwald – das besondere Dschungelerlebnis
- Lodges im Amazonasregenwald
- Belém – Hafen der Neugier
- Die Urwaldinsel Marajó
- Amazonas-Kreuzfahrten
Der zentrale Westen – Centro Oeste
- Brasília – Utopie in Stein
- Abenteuerreise in das Indianerschutzgebiet Xingu
- Pantanal – größte Feuchtlandschaft der Erde
   - Nordpantanal
   - Südpantanal
   - Pantanal & Bonito
   - Bonito & Pantanal – Mietwagenreise in die größte
     Feuchtlandschaft der Erde
Der Süden – Sul
- Iguaçu – Die Großen Wasser
   - Yacutinga Lodge
- Blumenau – Bayern in Brasilien
- Curitiba – die ökologische Hauptstadt Brasiliens
- Abenteuer auf der Schiene – Bahnreise von Curitiba
  nach Morretes & Natur pur auf der Ilha do Mel
- Florianópolis – Inselstadt im Atlantik
   - Abenteuer Ilha de Santa Catarina
   - Franca-Wale in Praia do Rosa
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
- Porto Alegre – Hafenmetropole des Südens
   - Nationalpark Aparados da Serra
- Der große Süden – Mietwagenreise durch die Bundesstaaten
  Santa Catarina und Rio Grande do Sul
Special Interest
- Portugiesischkurs: Sprachschule in Salvador da Bahia
- Wind- und Kite-Surfen in Jericoacoara
- Surfen in Barra da Lagoa, Ilha de Santa Catarina
- Fußball in Brasilien – Das Wunder von Rio de Janeiro
- Tauchen auf Fernando de Noronha
- Biking in Brasilien
- Brasilianische Tänze und Rhythmen
Schiffsreisen
- Naturerlebnis Amazonas & Traumstrände der Karibik
- Regenwald, Traumstrände & Metropolen der Atlantikküste
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval
  mit der Celebrity Infinity und Celebrity Eclipse
- Brasiliens Dschungel, Traumstrände und Tango mit der MS Albatros
Länderübergreifende Reisen
- Große Südamerikareise
- Peru – Brasilien
- NEU: Naturwunder und Weltkulturstätten
- Länderkombination – Metropolen der Atlantikküste
   
 

Brasilien

Das Land des grünen Goldes

Brasilien ist ein Land so groß wie ein Kontinent, in der Ausdehnung etwa vergleichbar mit der Fläche Europas. Die Hälfte des Landes nimmt das Amazonas-Gebiet ein. Auf einer Amazonas-Kreuzfahrt oder in einer Dschungel-Lodge lernen Sie das weltgrößte Süßwasser- und Sauerstoffreservoir kennen. Brasilien hat Grenzen zu fast allen südamerikanischen Staaten, sein größter Nachbar jedoch ist der Atlantische Ozean. Auf einer Länge von über 7.500 km finden sich Strände, Strände und schließlich die Metropolen Brasiliens. Traumziele sind z. B. Rio de Janeiro, eine Stadt in einzigartiger Lage mit so berühmten Stränden wie Copacabana und Ipanema, oder das farbenprächtige Salvador da Bahia, Mittelpunkt der afro-brasilianischen Kultur.

Iguassu-Wasserfälle
Kind am Amazonas


Rundreisen und Erlebnisreisen

An dieser Stelle machen wir Ihnen einige Vorschläge. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage Ihre individuelle Wunschreise zusammen!


Kontrastreiches Brasilien

15 Tage/13 Nächte Rundreise ab Rio de Janeiro bis Salvador da Bahia

koloniale Gasse in Ouro Preto
koloniale Gasse in Ouro Preto

Höhepunkte und Charakter der Reise: Rio de Janeiro – Iguaçu-Wasserfälle – Manaus – Amazonas-Lodge – Belo Horizonte – Ouro Preto – Salvador da Bahia

Rundreise: ab 2969 EUR

Flugreise: ab 3839 EUR

Sie möchten während einer abwechslungsreichen Rundreise die Höhepunkte Brasiliens kennenlernen und mehr über die portugiesische Kolonialarchitektur erfahren? Dann ist diese 15-tägige Reise genau die Richtige für Sie.
Nach dem Besuch der wunderschönen Sambastadt Rio de Janeiro erleben Sie das einmalige Amazonasgebiet mit seiner reichen Flora und Fauna. Bestaunen Sie die Urgewalten der Natur an den Wasserfällen von Iguaçu, bevor Sie in die ehemalige Goldgräbersiedlung Ouro Preto reisen. Ouro Preto wurde 1980 von der UNESCO zum „Weltkulturerbe“ ernannt und fasziniert durch seine malerisch dekorierten Kirchen und Paläste. Besuchen Sie zum Abschluss Ihrer Reise die bunte Altstadt Salvador da Bahias. Hier haben sich die Kulturen und Rassen des Landes am spürbarsten vermischt.
Genießen Sie das kontrastreiche Brasilien und lassen Sie sich von dem faszinierenden Land verzaubern.
Ergänzend können Sie sich noch an einem der schönsten Strände Brasiliens verwöhnen lassen und einen ausgiebigen Badeurlaub in Praia do Forte verbringen.
Diese Rundreise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit bei Kombination des Amazonasgebietes und einer Badeverlängerung April bis Juni bzw. Oktober bis Dezember ist.


Kurzreiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Rio de Janeiro

2. Tag: Rio de Janeiro - Die wunderbare Sambastadt

3. Tag: Rio de Janeiro - Die wunderbare Sambastadt

4. Tag: Rio de Janeiro – Foz do Iguaçú

5. Tag: Iguaçú - Die Großen Wasser

6. Tag: Foz do Iguaçú – Manaus

7. Tag: Amazonas - Im Zentrum der Grünen Hölle

8. Tag: Amazonas - Im Zentrum der Grünen Hölle

9. Tag: Manaus – Belo Horizonte

10. Tag: Ouro Preto - Die barocke Märchenstadt

11. Tag: Ouro Preto - Die barocke Märchenstadt

12. Tag: Ouro Preto – Belo Horizonte – Salvador da Bahia

13. Tag: Salvador da Bahia - Die Seele Brasiliens

14. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland

15. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Rio de Janeiro
Flug von Deutschland nach Rio de Janeiro. Ankunft am Nachmittag. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Golden Tulip Rio Copacabana **** oder Hotel Americas Copacabana ***. (-/-/-)

Seilbahn am Zuckerhut
Seilbahn am Zuckerhut

2. Tag: Rio de Janeiro – Die wunderbare Sambastadt
Mehr als eine Million Touristen fotografieren jährlich das Wahrzeichen der Sambastadt – den berühmten Pão de Açúcar/Zuckerhut. Nach dem Frühstück besuchen Sie diese Attraktion und Sie werden auf dem Urca Hill (in 215 Metern Höhe) mit einem erfrischenden Caipirinha herzlich in der Stadt der Superlative willkommen geheißen. Vom Urca Hill aus bringt Sie eine zweite Gondel bis zur Spitze des Zuckerhuts (in 395 Metern Höhe). Von hier können Sie den traumhaften Ausblick über die Stadt mit seinen Stränden Copacabana, Botafogo, dem Corcovado sowie der Guanabara-Bucht genießen. Bevor Sie ins Hotel zurückkehren, geht es auf eine Panorama-Fahrt durch das historische Rio, mit einem Stop am Municipal-Theater und der Kathedrale.
Übernachtung im Hotel Golden Tulip Rio Copacabana **** oder Hotel Americas Copacabana ***. (F/-/-)

3. Tag: Rio de Janeiro – Die wunderbare Sambastadt
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung, um optionale Aktivitäten zu genießen. Rio de Janeiro hat vieles zu bieten. So können Sie z. B. den Corcovado mit seiner Christus-Statue, den Nationalpark Tijuca oder den Botanischen Garten besuchen.
Übernachtung im Hotel Golden Tulip Rio Copacabana **** oder Hotel Americas Copacabana ***. (F/-/-)

Iguaçu-Wasserfälle
Iguaçu-Wasserfälle

4. Tag: Rio de Janeiro – Foz do Iguaçú
Frühmorgens Abflug nach Foz do Iguaçu, ein absolutes Muss jeder Brasilienreise. Dieses Naturhighlight liegt im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay. Die 90 m hohen Wasserfälle bieten auf ca. 4 km Breite über 275 Wasserkaskaden, ein einzigartiges Naturschauspiel! Nach Ankunft in Foz do Iguaçu Transfer zum Hotel.
Am Nachmittag besuchen Sie die brasilianische Seite der Wasserfälle. Nach einer Wanderung entlang des Pfades und Fahrt im gläsernen Aufzug können Sie vom Aussichtspunkt aus mehr als 240 Kaskaden bestaunen.
Übernachtung im Hotel Recanto Park **** oder Hotel Viale Cataratas ***. (F/-/-)

5. Tag: Iguaçú – Die Großen Wasser
Nach dem Frühstück werden Sie die argentinische Seite der Wasserfälle erkunden. Am Eingang des Nationalparks wartet ein kleiner Zug, der die Besucher durch den Park fährt. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, an zwei Haltestellen auszusteigen. Folgen Sie den Pfaden zu den Wasserfällen und bestaunen Sie den einmaligen Ausblick auf die „Cataratas“, die von sattem Grün und Orchideen umgeben sind. Höhepunkt dieses Ausflugs ist der Blick in die Tiefe vom „Garganta do Diablo“ (Teufelsrachen) – dem größten Wasserfall im Nationalpark.
Übernachtung im Hotel Recanto Park **** oder Hotel Viale Cataratas ***. (F/-/-)

6. Tag: Foz do Iguaçú – Manaus
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Manaus. Nach Ankunft in der Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas Transfer zur Lodge (internationaler Teilnehmerkreis).
Nach einem reichhaltigen Abendessen unternehmen Sie eine Fahrt an Bord eines motorisierten Kanus. Ausgestattet mit einer Taschenlampe und in Begleitung eines lokalen Führers begeben Sie sich auf die Suche nach Alligatoren, die von den Einheimischen auch Kaimane genannt werden.
Bitte beachten Sie, dass es zwischen April und August sowie an Vollmondnächten schwierig ist, Kaimane zu sichten.
Übernachtung in der Amazon Ecopark Lodge. (F/-/A)

junger Einheimischer
junger Einheimischer

7. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Dieser Tag beginnt mit einer morgendlichen Wanderung. Über 10.000 Arten von Bäumen, 2.000 Vogelarten und 250 verschiedene Säuger sind bislang bekannt. Während dieses Ausflugs werden Sie von einem erfahrenen naturkundigen Führer begleitet, der Ihnen Einblicke in die Flora und Fauna dieses einmaligen Ökosystems gibt. Zum Mittagessen kehren Sie zur Lodge zurück.
Am Nachmittag besuchen Sie das IBAMA-Projekt, welches sich um verwaiste und illegal verkaufte Affen kümmert. Sie nehmen an der Fütterung teil, schauen einen Film an und haben die Möglichkeit, die Affen in ihrer sicheren Umgebung zu beobachten.
Übernachtung in der Amazon Ecopark Lodge. (F/M/A)

8. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Heute werden Sie den „Encontro das Aguas“, den Zusammenfluss von Rio Negro mit seinem schwarzen Wasser und Rio Solimões mit seinem hellbraunen Wasser zum Amazonas besuchen. Die beiden Flüsse fließen mehrere Kilometer sichtbar nebeneinander her, bevor Sie sich zum Amazonas vermischen.
Übernachtung in der Amazon Ecopark Lodge. (F/M/A)

9. Tag: Manaus – Belo Horizonte
Frühmorgens kurze Stadtrundfahrt durch Manaus während des Transfers zum Flughafen und Flug nach Belo Horizonte. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Holiday Inn Belo Horizonte **** oder Hotel Belo Horizonte Othon ***. (F/-/-)

Ouro Preto
Ouro Preto

10. Tag: Ouro Preto – Die barocke Märchenstadt
Nach dem Frühstück findet der Transfer nach Ouro Preto statt. Heute erkunden Sie die ehemalige Goldgräbersiedlung. Ouro Preto wurde 1711 gegründet. Nachdem zum ersten Mal Gold entdeckt wurde, entwickelte sich das kleine Bergdorf rasch zum Zentrum des Goldrauschs. Das in dieser Zeit entstandene kulturelle Erbe steht seit 1933 unter Denkmalschutz und wurde 1980 von der UNESCO zum „Weltkulturerbe“ ernannt. Während Ihres Ausflugs sehen Sie die São-Francisco-de-Assis-Kirche, das Museum of the School of Mines, die Kirche von „Our Lady of the Pilar“ sowie das Opernhaus.
Dieser Ausflug findet täglich statt, außer montags und an Feiertagen.
Übernachtung in der Pousada Classica ***. (F/M/-)

11. Tag: Ouro Preto – Die barocke Märchenstadt
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spazieren Sie durch die Gassen und bestaunen Sie die malerischen Barockkirchen und prächtigen Herrenhäuser aus der Kolonialzeit mit ihren bunt bemalten Türstöcken und Fensterbänken, welche an die kurze aber heftige Blütezeit von Ouro Preto erinnern.
Übernachtung in der Pousada Classica ***. (F/-/-)

12. Tag: Ouro Preto – Belo Horizonte – Salvador da Bahia
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Salvador da Bahia. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Casa do Amarelindo **** oder Hotel Cruz do Pascoal ***. (F/-/-)

Spezialitäten aus Bahia
Spezialitäten aus Bahia

13. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in die „Unterstadt“ von Salvador da Bahia. Sie besuchen die ruhigen Gewässer der Halbinsel Itapagipe, wo Sie Fischer bei ihrer Arbeit beobachten, und Schiffe, die hier vor Anker liegen, bestaunen können. Inmitten dieser Kulisse befindet sich die berühmte Kirche „Bonfim“, die Sie besuchen werden (montags geschlossen). Im Anschluss können Sie auf dem Mercado Modelo das bunte Markttreiben beobachten und Souvenirs für sich und Ihre Bekannten zu Hause erwerben.
Nach dieser Tour haben Sie die Möglichkeit, das bekannteste bahianische „Street food“ Acarajé zu probieren. Dies sind frittierte Röllchen gefüllt mit Shrimps, schwarzen Bohnen, rotem Chili, Zwiebeln, verfeinert mit Knoblauch.
Übernachtung im Hotel Casa do Amarelindo **** oder Hotel Cruz do Pascoal ***. (F/-/-)

14. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland
Heute heißt es schon Abschied nehmen von Brasilien. Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F/-/-)

15. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland
Ankunft in Deutschland.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern, maximal 25 Teilnehmer (Zubuchertour)

Reisetermine
vonbis
07. Januar 201721. Januar 2017
04. Februar 201718. Februar 2017
11. März 201725. März 2017
01. April 201715. April 2017
06. Mai 201720. Mai 2017
10. Juni 201724. Juni 2017
08. Juli 201722. Juli 2017
12. August 201726. August 2017
09. September 201723. September 2017
07. Oktober 201721. Oktober 2017
04. November 201718. November 2017
02. Dezember 201716. Dezember 2017

Flugreise – Leistungen:

  • Interkontinentalflug/Economy Class mit TAP Air Portugal ab/bis Frankfurt, Hamburg, München, Wien, Graz
    Business-Class-Flüge sowie weitere Abflughäfen auf Anfrage.
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Nationale und internationale Flughafensteuer
  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 13 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie mit den jeweils angegebenen (oder vergleichbaren) Hotels im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder vor Ort
  • Deutsch- und englischsprachige, örtliche Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis
  • Informationsmaterial und Reiseführer

Rundreise – Leistungen:

  • Leistungen wie bei Flugreise außer Transatlantikflügen und internationaler Flughafensteuer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • örtliche Touristensteuer vor Ort in Rio de Janeiro, Manaus, Foz do Iguassu, Belo Horizonte, Ouro Preto und Salvador da Bahia (z. Zt. 1 – 3 EUR pro Zimmer/Übernachtung)
  • Saisonale Flugzuschläge
  • Rail & Fly (2. Klasse) auf Anfrage!
  • optionale Ausflüge
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Erweiterungsprogramm:
Badeaufenthalt in und um Salvador da Bahia, z. B. in einer unserer angebotenen landestypischen Pousadas in dem Fischerdorf Praia do Forte oder in Morro de São Paulo, einem Badeort auf der südlich von Salvador da Bahia gelegenen Ilha de Tinharé.

Kontrastreiches Brasilien Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
15 Tage/13 Nächte
Von/Bis
Rio de Janeiro/Salvador da Bahia
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise ab Rio de Janeiro/bis Salvador da Bahia, Hotels ***03.01.1730.06.17- 3590 2969 2935
 01.07.1731.07.17 - 3688 3228 2996
 01.08.1720.12.17 - 3590 2969 2935
Rundreise ab Rio de Janeiro/bis Salvador da Bahia, Hotels ***/****03.01.1731.01.17- 4345 3365 3478
 01.02.1731.03.17 - 4300 3342 3473
 01.04.1730.06.17 - 4256 3592 3442
 01.07.1731.07.17 - 4422 3409 3525
 01.08.1731.08.17 - 4327 3357 3491
 01.09.1730.11.17 - 4267 3324 3450
 01.12.1720.12.17 - 4357 3375 3512
Flugreise ab/bis Deutschland, Hotels ***03.01.17 30.06.17- 4460 3839 3805
 01.07.1731.07.17 - 4558 4098 3866
 01.08.1720.12.17 - 4460 3839 3805
Flugreise ab/bis Deutschland, Hotels ***/**** 03.01.1731.01.17- 5215 4235 4348
 01.02.1731.03.17 - 5170 4212 4343
 01.04.1730.06.17 - 5126 4462 4312
 01.07.1731.07.17 - 5292 4279 4395
 01.08.1731.08.17 - 5197 4227 4361
 01.09.1730.11.17 - 5137 4194 4320
 01.12.1720.12.17 - 5227 4245 4382
TAP Air Portugal 
Flugzuschläge 01.07.17 – 31.07.17//10.12.17 – 31.12.17 140
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie Preise ab 4 Personen auf Anfrage.

Informationen zu den optionalen Ausflügen senden wir Ihnen bei Interesse gern zu.

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Brasilien einmal anders erleben

14 Tage/12 Nächte Rundreise ab Rio de Janeiro bis Salvador da Bahia

Nationalpark Lençois Maranhenses
Nationalpark Lençois Maranhenses

Höhepunkte und Charakter der Reise: Rio de Janeiro – Manaus – Amazonas-Schiff oder -Lodge – São Luis – Lençóis Maranhenses – Salvador da Bahia

Rundreise: ab 2629 EUR

Flugreise: ab 3499 EUR

Bei dieser 14-tägigen Rundreise entdecken Sie die Vielfalt Brasiliens. Nach einem Besuch in der wunderschönen Sambastadt Rio de Janeiro erleben Sie das einmalige Amazonasgebiet mit seiner artenreichen Flora und Fauna an Bord eines Amazonasschiffs bzw. von einer Dschungellodge aus.
Stellen Sie sich nun eine Wüste mit feinem hellem Sand vor, in der sich Lagunen mit blauem und kristallklarem Wasser befinden. Dieses Paradies – genannt Lençois Maranhenses – ist im Nordosten Brasiliens gelegen und nächster Stop Ihrer Reise. Zum Abschluss lernen Sie die bunte Altstadt Salvador da Bahias kennen. Hier haben sich die Kulturen und Rassen des Landes am spürbarsten vermischt.
Genießen Sie diese Vielfalt und lassen Sie sich mitreißen von diesem Land voller Sambarhythmen und Lebensfreude.
Ergänzend können Sie sich noch an einem der schönsten Strände Brasiliens verwöhnen lassen und einen ausgiebigen Badeurlaub in Praia do Forte verbringen.
Diese Rundreise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit bei Kombination des Amazonasgebietes und eines Besuchs von Lençois Maranhenses von Juni bis Oktober ist.


Kurzreiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Rio de Janeiro

2. Tag: Rio de Janeiro - Die wunderbare Sambastadt

3. Tag: Rio de Janeiro - Die wunderbare Sambastadt

4. Tag: Rio de Janeiro – Manaus

5. Tag: Amazonas - Im Zentrum der Grünen Hölle

6. Tag: Amazonas - Im Zentrum der Grünen Hölle

7. Tag: Amazonas - Im Zentrum der Grünen Hölle

8. Tag: Manaus – São Luis

9. Tag: Lençóis Maranhenses - Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen

10. Tag: Lençóis Maranhenses - Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen

11. Tag: São Luis – Salvador da Bahia

12. Tag: Salvador da Bahia - Die Seele Brasiliens

13. Tag: Salvador da Bahia - Die Seele Brasiliens

14. Tag: Salvador da Bahia - Deutschland


Ausführlicher Reiseverlauf

Copacabana
Copacabana

1. Tag: Deutschland – Rio de Janeiro
Flug von Deutschland nach Rio de Janeiro. Ankunft am Nachmittag. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung z. B. im Hotel Golden Tulip Rio Leme. (-/-/-)

2. Tag: Rio de Janeiro – Die wunderbare Sambastadt
Am Vormittag besuchen Sie eines der Wahrzeichen von Rio den Janeiro, den „Hausberg“ Corcovado. Den Gipfel erreichen Sie durch eine Fahrt im Bus oder mit der Zahnradbahn durch den subtropischen Tijuca-Regenwald. Oben angekommen können Sie die 38 m hohe Christus-Statue bestaunen, die der Stadt und der Guanabara-Bucht zugewandt ist. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) fahren Sie zum Zuckerhut. Vom Urca Hill aus bringt Sie eine zweite Gondel bis zur Spitze des Zuckerhuts (in 395 Metern Höhe). Von hier können Sie den traumhaften Ausblick über die Stadt mit seinen Stränden Copacabana, Botafogo, dem Corcovado sowie der Guanabara-Bucht genießen. Übernachtung z. B. im Hotel Golden Tulip Rio Leme (F/-/-).

3. Tag: Rio de Janeiro – Die wunderbare Sambastadt
Nach dem Frühstück lernen Sie das Leben der Cariocas, der Einwohner von Rio de Janeiro, kennen. Sie fahren mit der U-Bahn nach Cinelândia und gehen zu Fuß durch die Altstadt von Rio de Janeiro, wo ein Reiseleiter Ihnen u. a. den Dom und das Saara-Viertel zeigt. Sie pausieren, um einen delikaten Carioca-Saft zu trinken und essen in einem der ältesten Restaurants Brasiliens zu Mittag: der Confeitaria Colombo. Im Anschluss fahren Sie mit der U-Bahn zurück zum Hotel. Den Nachmittag können Sie mit optionalen Aktivitäten, wie dem Besuch der Favela Rocinha oder einem Sparziergang entlang der Copacabana, verbringen. Übernachtung z. B. im Hotel Golden Tulip Rio Leme. (F/M/-)

Bootsausflug am Amazonas
Bootsausflug am Amazonas

4. Tag: Rio de Janeiro – Manaus
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Rio de Janeiro und Flug nach Manaus, der Hauptstadt des brasilianisches Bundesstaates Amazonas und Ausgangspunkt für alle Expeditionen in den Dschungel. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Sie haben die Möglichkeit, das Teatro Amazonas, den Mercado Municipal und den Hafen von Manaus zu besuchen (optional). Übernachtung z. B. im Hotel Go Inn Manaus. (F/-/-)

5. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle

Variante 1: Übernachtung an Bord eines Amazonasschiffs
Am Vormittag beginnt die Amazonas-Expedition. Sie starten auf einem privaten Schiff am Hafen von Manaus und verbringen 2 Nächte an Bord. Am Anfang des Bootsausflugs passieren Sie den „Encontro das Aguas“, den Zusammenfluss des Rio Solimões und des Rio Negro, wo das schwarze Wasser des Rio Negro und das gelbliche Wasser des Rio Solimões aufeinandertreffen, ohne sich zu vermischen. Danach fahren Sie in kleinen Kanus auf den Fluss, um Piranhas zu fischen und Alligatoren zu beobachten. Übernachtung an Bord in Hängematten. (F/M/A)

Variante 2: Übernachtung in einer Amazonas-Lodge
Am Vormittag beginnt die Amazonas-Expedition. Sie fahren mit einem Boot über den Amazonas zur Dschungel-Lodge. Bei der Ankunft wird Ihnen ein frisch gepresster Obstsaft serviert. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie die ersten Aktivitäten rund um die Anlage. Abendessen und Übernachtung z. B. in der Amazon Tupana Lodge. (F/M/A)

6. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle

Variante 1: Übernachtung an Bord eines Amazonasschiffs
Am zweiten Tag der Expedition fahren Sie Richtung Rio Negro und besuchen das Dorf Acajatuba mit seiner reichen Tradition an Kunsthandwerk und ein traditionelles Maniok-Haus. Sie werden auch die Gelegenheit haben, mit den freilebenden rosa Amazonasdelphinen zu schwimmen. Danach machen Sie eine Kanutour bis zum Strand, wo Sie ein Churrasco-Abendessen im Mondschein genießen können (oder an Bord, wenn der Wasserstand hoch ist). Übernachtung an Bord in Hängematten. (F/M/A)

Variante 2: Übernachtung in einer Amazonas-Lodge
Während Ihres Aufenthaltes in der Amazonas-Lodge unternehmen Sie verschiedene Aktivitäten. Sie werden zum Beispiel eine Familie der Ribeirinhos, die Einwohner der Region, besuchen. Hier lernen Sie, wie die Einheimischen das „Farinha“-Mehl herstellen und welche Pflanzen sie als Medizin benutzen. Sie gehen Piranhas angeln, machen eine Pirschtour in Kanus und unternehmen einen Spaziergang durch den dichten Dschungel, der die Lodge umgibt. Außerdem besuchen Sie den „Encontro das Aguas“, den Zusammenfluss des Rio Solimões und des Rio Negro, wo das schwarze Wasser des Rio Negro und das gelbliche Wasser des Rio Solimões aufeinandertreffen, ohne sich zu vermischen. Übernachtung z. B. in der Amazon Tupana Lodge. (F/M/A)

7. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle

Variante 1: Übernachtung an Bord eines Amazonasschiffs
Am dritten Tag der Expedition unternehmen Sie eine Wanderung durch den Regenwald, wobei Sie Techniken lernen, die den Ureinwohnern helfen, im Dschungel des Amazonas zu überleben. Danach fahren Sie flussabwärts bis zum Kautschukfreilichtmuseum. Hier lernen Sie die historische Bedeutung des Kautschuks für die Region kennen. Anschließend Transfer zum Hafen von Manaus. Übernachtung z. B. im Hotel Go Inn Manaus. (F/M/-)

Variante 2: Übernachtung in einer Amazonas-Lodge
Heute unternehmen Sie weitere Ausflüge rund um die Lodge. Im Anschluss Transfer zum Hotel in Manaus. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung z. B. im Hotel Go Inn Manaus. (F/-/-)

Sao Luis
Sao Luis

8. Tag: Manaus – São Luis
Am Vormittag Transfer zum Flughafen von Manaus und Flug nach Sao Luis de Maranhão, der Hauptstadt des Bundesstaates Maranhão. Transfer zum Hotel, welches sich an der Strandpromenade befindet. Das historische Zentrum, dessen Architektur aus der Kolonialzeit zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, erreichen Sie in ca. 20 Minuten. Übernachtung z. B. im Hotel Luzeiros. (F/-/-)

9. Tag: Lençóis Maranhenses – Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen
Am frühen Morgen Transfer nach Barreirinhas. Sie halten entweder in Rosario oder Morros zum Frühstücken. Bei Ankunft in Barreirinhas empfängt Sie der lokale Reiseleiter, und Sie fahren mit einem Geländewagen zum Nationalpark von Lençóis Maranhenses. Der Nationalpark dehnt sich von der Gemeinde Barreirinhas bis Primeira Cruz aus. Es wäre tatsächlich eine große Wüste, wenn es in dieser Gegend nicht ungefähr 300-mal mehr als in der Sahara regnen würde. Das Regenwasser verwandelt die Erde in eine große Naturoase. Rückfahrt nach Barreirinhas. Übernachtung z. B. in der Pousada do Riacho. (F/-/-)

10. Tag: Lençóis Maranhenses – Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen
Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Motorboot auf dem Fluss Preguiças. Sie fahren an den unter Naturschutz stehenden Pequenos Lençóis („kleine Betttücher“) vorbei und passieren die Ortschaften Mandacarú mit dem Preguiças-Leuchtturm und Caburé. Dieses malerische Fischerdorf, dessen einfache Häuser mit Wachspalmenstroh bedeckt sind, ist auf einem 200 Meter breiten Sandstreifen zwischen dem Fluss und dem Meer gelegen. Übernachtung z. B. in der Pousada do Riacho. (F/-/-)

11. Tag: São Luis – Salvador da Bahia
Transfer auf dem Landweg zum Flughafen von Sao Luis de Maranhão und Flug nach Salvador da Bahia. Die Stadt ist die Wiege der afro-brasilianischen Kultur und sie bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Küche, schöne Musik, Magie und Fröhlichkeit. Sie fahren zur Pousada im historischen Stadtzentrum, dem Pelourinho von Salvador da Bahia. Pelourinho ist einer der größten architektonischen Komplexe Lateinamerikas und Treffpunkt der Einwohner von Salvador da Bahia. Übernachtung z. B. im Hotel Bahia Café. (F/-/-)

Mercado Modelo
Mercado Modelo

12. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens
Am Morgen werden Sie eine Tour unternehmen, um das Leben der Einwohner von Salvador da Bahia kennenzulernen. Die Tour umfasst einen Besuch des Markts von Sao Joaquim und der Altstadt, wo Sie die Kultur und die Kunst der Stadt aus der Nähe kennenlernen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können einen Besuch zum Pelourinho unternehmen, entweder aus afrikanischer oder aus historischer Perspektive. Am Abend erleben Sie eine Vorführung des Ensembles „Balé Folclórico da Bahia“ im Miguel-Santana-Theater, das am Pelourinho liegt. Dort werden Sie die vielfältigen afrikanischen Traditionen erleben, die die Kultur in der Region Bahia prägen. Höhepunkt ist der berühmte Kampftanz Capoeira. Nach der Show gehen Sie zum Abendessen und dann zurück zur Pousada. Übernachtung z. B. im Hotel Bahia Café. (F/-/A)

13. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland
Nutzen Sie den Vormittag zur Entspannung am Strand oder kaufen Sie noch letzte Souvenirs für Ihre Bekannten und Freunde zu Hause ein. Anschließend Transfer zum Flughafen (ohne Reiseleitung) und Rückflug nach Deutschland. (F/-/-)

14. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland
Ankunft in Deutschland.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern, maximal 14 Teilnehmer (Zubuchertour)

Reisetermine
vonbis
07. Januar 201719. Januar 2017
04. Februar 201716. Februar 2017
11. März 201723. März 2017
18. März 2017*30. März 2017
01. April 201713. April 2017
06. Mai 201718. Mai 2017
24. Juni 201706. Juli 2017
08. Juli 201720, Juli 2017
12. August 201724. August 2017
19. August 2017*31. August 2017
16. September 201728. September 2017
30. September 201712. Oktober 2017
21. Oktober 2017*02. November 2017
25. November 201707. Dezember 2017
09. Dezember 201721. Dezember 2017

* An diesen Terminen findet die Rundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung statt.

Flugreise – Leistungen:

  • Interkontinentalflug/Economy Class mit TAP Air Portugal ab/bis Frankfurt, Hamburg, München, Wien, Graz
    Business-Class-Flüge sowie weitere Abflughäfen auf Anfrage.
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Nationale und internationale Flughafensteuer
  • Transfers und Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 12 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie mit den jeweils angegebenen (oder vergleichbaren) Hotels im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • deutsch- oder englischsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer

Rundreise – Leistungen:

  • Leistungen wie bei Flugreise außer Transatlantikflügen und internationaler Flughafensteuer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • örtliche Touristensteuer vor Ort in Rio de Janeiro, Manaus, Sao Luis und Salvador da Bahia (z. Zt. 1 – 3 EUR pro Zimmer/Übernachtung)
  • Saisonale Flugzuschläge
  • Rail & Fly (2. Klasse) auf Anfrage
  • optionale Ausflüge in Rio de Janeiro, Manaus, Sao Luis und Salvador da Bahia
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Erweiterungsprogramm:
Badeaufenthalt in und um Salvador da Bahia, z. B. in einer unserer angebotenen landestypischen Pousadas in dem Fischerdorf Praia do Forte oder in Morro de São Paulo, einem Badeort auf der südlich von Salvador da Bahia gelegenen Ilha de Tinharé.

Brasilien einmal anders erleben Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
14 Tage/12 Nächte
Von/Bis
Rio de Janeiro/Salvador da Bahia
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise ab Rio de Janeiro/bis Salvador da Bahia 01.01.1731.12.17- 3133 2629-
Flugreise ab/bis Deutschland01.01.17 31.12.17- 4003 3499-
TAP Air Portugal  
Flugzuschläge 01.07.17 – 31.07.17//10.12.17 – 31.12.17 140
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie Preise ab 3 Personen auf Anfrage.

Informationen zu den optionalen Ausflügen senden wir Ihnen bei Interesse gern zu.

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Urwald und Strände

16 Tage/14 Nächte Rundreise ab Rio de Janeiro bis Salvador da Bahia

Strand von Bahia
Strand von Bahia

Höhepunkte und Charakter der Reise: Rio de Janeiro, Iguaçu-Wasserfälle, Amazonas (Alternative: Pantanal), Salvador da Bahia, Praia do Forte

Rundreise: ab 2600 EUR

Flugreise: ab 3470 EUR

16 Tage brasilianische Höhepunkte: Entdecken Sie die Samba-Metropole Rio de Janeiro mit ihrem weltberühmten Traumstrand Copacabana und dem Corcovado, auf dessen Spitze die Christus-Statue ihre Arme schützend über Rio de Janeiro ausbreitet. Erleben Sie faszinierende Naturerlebnisse wie den Río Amazonas, der majestätisch eine schier undurchdringliche Mauer aus mächtigen Bäumen durchfließt, oder die Urgewalten der Natur an den Wasserfällen von Iguaçu. Besuchen Sie die beeindruckende Altstadt von Salvador da Bahia, die auch als die „Seele Brasiliens“ bekannt ist. Hier haben sich die Kulturen und Rassen des Landes am spürbarsten vermischt. Und schnorcheln Sie zum Abschluss der Reise in den Naturschwimmbecken von Praia do Forte oder entspannen Sie am palmengesäumten Strand.
Genießen Sie diese Vielfalt und lassen Sie sich mitreißen von diesem Land voller Sambarhythmen und Lebensfreude.
Diese Rundreise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit April bis Juni bzw. Oktober bis Dezember ist.

Als Alternative zum Amazonas können Sie bei Interesse ebenso das größte Feuchtgebiet der Erde – das Pantanal – besuchen. Fragen Sie den detaillierten Reiseverlauf gern bei uns an! (Anfrage)

Kurzreiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Rio de Janeiro

2. Tag: Rio de Janeiro - Die wunderbare Sambastadt

3. Tag: Rio de Janeiro - Die wunderbare Sambastadt

4. Tag: Rio de Janeiro – Foz do Iguaçú

5. Tag: Iguaçú - Die Großen Wasser

6. Tag: Amazonas - Im Zentrum der Grünen Hölle

7. Tag: Amazonas - Im Zentrum der Grünen Hölle

8. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle

9. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle

10. Tag: Manaus – Salvador da Bahia

11. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens

12. Tag: Salvador da Bahia – Praia do Forte

13. – 14. Tag: Praia do Forte

15. Tag: Praia do Forte – Salvador da Bahia – Deutschland

16. Tag: Deutschland


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Rio de Janeiro
Flug von Deutschland nach Rio de Janeiro. Ankunft am Flughafen am Nachmittag. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Porto Bay Rio Internacional (seitlicher Meerblick) **** SUP oder Hotel Windsor Martinique *** STD. (-/-/-)

Rio de Janeiro
Rio de Janeiro

2. Tag: Rio de Janeiro – Die wunderbare Sambastadt
Der Höhepunkt dieser heutigen Tour ist der legendäre Corcovado (710 m) mit seiner 38 Meter hohen Christus-Statue, die ihre Hände beschützend über der Stadt ausbreitet. Dieses Symbol der Stadt ist der Guanabara-Bucht direkt zugewandt. In der Nähe des Corcovado erstreckt sich der Wald von Tijuca, ein subtropischer Dschungel, durch den Sie mit einer Zahnradbahn auf die Spitze des Wahrzeichens von Rio de Janeiro fahren. Von hier aus erwartet Sie ein grandioser Ausblick. Am Abend lockt der Besuch einer der bekannten Samba-Shows (optional).
Übernachtung im Hotel Porto Bay Rio Internacional (seitlicher Meerblick) **** SUP oder Hotel Windsor Martinique *** STD. (F/-/-)

3. Tag: Rio de Janeiro – Die wunderbare Sambastadt
Während einer halbtägigen Tour lernen Sie heute das Wahrzeichen der Stadt, den Zuckerhut, kennen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um auf eigene Faust weitere Sehenswürdigkeiten der lebenslustigen Stadt zu entdecken oder an einem unserer fakultativen Ausflüge teilzunehmen. Lernen Sie auf einer Jeep-Tour den Tijuca-Dschungel kennen. Im Park werden einige Aussichtspunkte besucht, und auf einer Wanderung durch den Regenwald erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Mata Atlantica.
Übernachtung im Hotel Porto Bay Rio Internacional (seitlicher Meerblick) **** SUP oder Hotel Windsor Martinique *** STD. (F/-/-)

Iguaçú-Fälle
Iguaçú-Fälle

4. Tag: Rio de Janeiro – Foz do Iguaçú
Frühmorgens Abflug nach Foz do Iguaçu, ein absolutes Muss einer jeden Brasilienreise. Dieses Naturhighlight liegt im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay. Die 90 m hohen Wasserfälle bieten auf ca. 4 km Breite über 275 Wasserkaskaden, ein einzigartiges Naturschauspiel!
Transfer zum Hotel. Am Nachmittag findet eine Tour zur brasilianischen Seite der Wasserfälle statt.
Übernachtung im Hotel Belmond Das Cataratas ***** SUP (alternativ: Hotel Bourbon Cataratas Resort **** SUP) oder Hotel Best Western Taroba *** SUP. (F/-/-)

5. Tag: Iguaçú – Die Großen Wasser
Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Natürlich können Sie aber auch an einem unserer fakultativen Ausflüge, wie der Fotosafari mit Bootsfahrt zum Teufelsrachen oder dem Besuch des Itaipú-Staudamms, teilnehmen. Auch die Fahrt auf die argentinische Seite der Wasserfälle ist empfehlenswert. Hier haben Sie direkten Zugang zu den Wasserfällen. Besonders der Blick auf den „Garganta do Diablo“, den Teufelsrachen, eine Stelle, an der die Wassermassen von 14 Kaskaden nebeneinander in ohrenbetäubendem Getöse in die Tiefe stürzen, fasziniert jeden Besucher. Schmale Stege führen Sie direkt an die Kaskaden heran.
Übernachtung im Hotel Belmond Das Cataratas ***** SUP (alternativ: Hotel Bourbon Cataratas Resort **** SUP) oder Hotel Best Western Taroba *** SUP. (F/-/-)

Araras am Amazonas
Araras am Amazonas

6. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Abholung vom Hotel, Transfer zum Flughafen und Flug nach Manaus, der Hauptstadt des brasilianisches Bundesstaates Amazonas und Ausgangspunkt für alle Expeditionen in den Dschungel. Nach Ankunft im Hotel haben Sie die Möglichkeit, das Teatro Amazonas, den Mercado Municipal und den Hafen von Manaus zu besuchen (Ausflug optional).
Übernachtung im Hotel Tropical Manaus **** SUP oder Hotel Go Inn Manaus *** STD. (F/-/-)

7. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Transfer ab Manaus zwischen 09:30 und 15:00 Uhr per Auto und Boot in ca. 2,5 Stunden. Nach Ankunft in der Tariri Lodge Willkommensdrink mit regionalen Säften, anschließend Beziehen des Quartiers. Am Nachmittag können Sie während einer Kanufahrt entlang des Rio Negro die Umgebung der Lodge erkunden, an dessen Ufer einheimische Familien leben. Rückkehr zur Lodge und Abendessen.
Übernachtung in der Anavilhanas Jungle Lodge oder in der Tariri Lodge inkl. Vollpension. (-/-/A)

8. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie eine Regenwaldwanderung. Mit etwas Glück können Sie regionale Tiere wie Affen, Faultiere, verschiedene Vogelarten, etc. beobachten. Rückkehr zur Lodge und Frühstück. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen Ausflug zum Piranhas-Angeln. Am Abend findet eine Pirschtour (mit dem Fernglas) auf Kaimane statt.
Übernachtung in der Anavilhanas Jungle Lodge oder in der Tariri Lodge inkl. Vollpension. (F/M/A)

9. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Der Morgen und Vormittag stehen Ihnen zur freien Verfügung. Legen Sie einfach mal die Beine hoch und entspannen Sie in einer Hängematte. Am Nachmittag Besuch einer regionalen Gemeinde, um mehr über deren Kultur und Lebensweise zu erfahren.
Übernachtung in der Anavilhanas Jungle Lodge oder in der Tariri Lodge inkl. Vollpension. (F/M/A)

10. Tag: Manaus – Salvador da Bahia
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Manaus und Transfer zum Flughafen. Am Nachmittag Flug nach Salvador da Bahia. Es empfängt Sie Ihre Reiseleitung und bringt Sie ins Hotel. Ihnen steht hier ein ganzer Tag zur Verfügung; also genug Zeit, sich diese historische Stadt einmal näher anzusehen.
Übernachtung in der Premium-Pousada Villa Bahia **** DLX oder in der Pousada Solar dos Deuses *** DLX. (F/-/-)

Baianas
Baianas

11. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens
Salvador da Bahia ist die Hauptstadt des Bundesstaates Bahia und wird oft mit dem Namen Bahia gleichgesetzt. Hier haben sich die Kulturen und Rassen des Landes am spürbarsten vermischt, und es entstand genau das, was Brasilien ausmacht und weshalb die Brasilianer behaupten, dass Bahia die Seele Brasiliens ist. Heute Vormittag lernen Sie das historische Salvador da Bahia während einer halbtägigen Tour kennen. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust noch näher zu erkunden. Am Abend besteht die Möglichkeit, an einer Pelourinho-Tour (optional) mit Abendessen teilzunehmen.
Übernachtung in der Premium-Pousada Villa Bahia **** DLX oder in der Pousada Solar dos Deuses *** DLX. (F/-/-)

12. Tag: Salvador da Bahia – Praia do Forte
Heute fahren Sie nach Praia do Forte, wo Sie palmengesäumte Strände, eine sehenswerte burgartige Festung und ein Schutzgebiet für Meeresschildkröten erwarten.
Übernachtung im Tivoli Ecoresort ***** Premium oder in der Pousada Casa Do Forte *** STD. (F/-/-)

Praia do Forte
Praia do Forte

13. – 14. Tag: Praia do Forte
Diese Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung. Schnorcheln Sie in den Naturschwimmbecken, besuchen Sie das Meeresschildkrötenprojekt „TAMAR“ oder entspannen Sie am Strand. Zwischen Juli und Oktober haben Sie die Möglichkeit, vor den Buchten Wale zu beobachten.
Übernachtungen im Tivoli Ecoresort ***** Premium oder in der Pousada Casa Do Forte *** STD. (F/-/-)

15. Tag: Praia do Forte – Salvador da Bahia – Deutschland
Heute heißt es schon Abschied nehmen von Brasilien. Nutzen Sie den Vormittag zur Entspannung am Strand oder dem hoteleigenen Pool. Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen von Salvador da Bahia und Rückflug nach Deutschland. (F/-/-)

16. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Durchführung ab 2 Personen täglich möglich.

Flugreise – Leistungen:

  • Interkontinentalflug/Economy Class mit TAP Air Portugal ab/bis Frankfurt, Hamburg, München, Wien, Graz
    Business-Class-Flüge sowie weitere Abflughäfen auf Anfrage.
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Nationale und internationale Flughafensteuer
  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie mit den jeweils angegebenen (oder vergleichbaren) Hotels im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder vor Ort
  • deutsch- oder englischsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer

Rundreise – Leistungen:

  • Leistungen wie bei Flugreise außer Transatlantikflügen und internationaler Flughafensteuer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • örtliche Touristensteuer vor Ort in Rio de Janeiro, Foz do Iguaçu, Manaus, Salvador da Bahia und Praia do Forte (z. Zt. 1 – 3 EUR pro Zimmer/Übernachtung)
  • Saisonale Flugzuschläge
  • Rail & Fly (2. Klasse) auf Anfrage!
  • optionale Ausflüge
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Alternativprogramm:
Besuchen Sie anstelle des Amazonasgebietes das Nordpantanal. Von Foz do Iguaçu aus fliegen Sie nach Cuiabá. Die Besitzer der Estancia Vitoria (ehemals UeSo-Pousada) – eine deutsch-brasilianische Familie – möchten ihren Gästen während des Aufenthaltes die phantastische Tier- und Vogelwelt des Pantanals näherbringen. Für die täglichen Ausflüge stehen Ihnen Pferde, Mountainbikes und Boote zur Verfügung.

Urwald und Strände Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
16 Tage/14 Nächte
Von/Bis
Rio de Janeiro/Salvador da Bahia
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise ab Rio de Janeiro/bis Salvador da Bahia, Beginn: nach Absprache, Hotels ***03.01.1731.01.17 - 4308 2690 -
 01.02.17 05.07.17- 4130 2600 -
 06.07.17 31.07.17- 4180 2626 -
 01.08.17 16.12.17- 4140 2605 -
Rundreise ab Rio de Janeiro/bis Salvador da Bahia, Beginn: nach Absprache, Hotels ****/***** 02.01.1730.06.17- 7156 4479 -
 01.07.17 31.08.17- 7249 4567 -
 01.09.17 01.11.17- 7094 4448 -
Flugreise ab/bis Deutschland, Beginn: nach Absprache, Hotels ***03.01.1731.01.17 - 5178 3560 -
 01.02.17 05.07.17- 5000 3470 -
 06.07.17 31.07.17- 5050 3496 -
 01.08.17 16.12.17- 5010 3475 -
Flugreise ab/bis Deutschland, Beginn: nach Absprache, Hotels ****/*****02.01.17 30.06.17- 7556 4879 -
 01.07.17 31.08.17- 7649 4967 -
 01.09.17 01.11.17- 7494 4848 -
TAP Air Portugal 
Flugzuschläge 01.07.17 – 31.07.17//10.12.17 – 31.12.17 140
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie Preise ab 3 Personen auf Anfrage.

Hinweise:

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Fakultative Zusatzprogramme Preise pro Person in EUR
 Saison SIB1 Pers.2 Pers. 3 Pers.4 Pers.
Rio de Janeiro 
Rio de Janeiro bei Nacht, *
Samba-Show im „Plataforma“ exklusive Abendessen im Restaurant, Dauer: 5 Stunden
01.01.1731.12.17- 298 179- -
Tijuca-Regenwald, **
Jeeptour durch den tropischen Regenwald mit Stop am Aussichtspunkt „Chinesa Vista“, Dauer: 4 Stunden
01.01.17 31.12.1759 --- -
Geheimnisse des alten Rio de Janeiro, ***
Spaziergang durch das historische Zentrum von Rio de Janeiro mit Besuch der berühmten Confeitaria Colombo, Dauer: 4 Stunden
01.01.1731.12.17- 168 88- -
Foz do Iguaçú 
Itaipú-Damm, ****
am Fluss Paraná (zweitgrößtes Wasserkraftwerk der Erde; 8 km Länge, maximale Höhe 196 m; maximale Leistung: 12,6 MW), Dauer: 4 Stunden
01.01.1731.12.17 51 95 58 53 53
Itaipú-Damm, ****
am Fluss Paraná (zweitgrößtes Wasserkraftwerk der Erde; 8 km Länge, maximale Höhe 196 m; maximale Leistung: 12,6 MW), Dauer: 4 Stunden (vom Hotel Belmond Das Cataratas aus)
01.01.17 31.12.1751 108 75 63 63
Argentinische Seite der Wasserfälle,
Besuch der argentinischen Seite der Wasserfälle inklusive Teufelsrachen und Zugfahrt, Dauer: 4 Stunden
01.01.1731.12.17 124 261 152 130 130
Argentinische Seite der Wasserfälle,
Besuch der argentinischen Seite der Wasserfälle inklusive Teufelsrachen und Zugfahrt, Dauer: 5 Stunden (vom Hotel Belmond Das Cataratas aus)
01.01.1731.12.17 124 263 158 138 138
Salvador da Bahia 
Pelourinho bei Nacht,
Auf den Spuren des Samba im alten Stadtteil, mit Stop für Abendessen, Dauer: 3 Stunden. Dieser Ausflug empfiehlt sich besonders dienstags sowie an Wochenenden.
01.01.1731.12.17- 130 65 52 41
Schooner-Kreuzfahrt,
Segeln zu zwei Inseln in der Bucht von Salvador da Bahia mit Besuch von Itaparica mit ihren berühmten Mineralquellen, inklusive Mittagessen, Dauer: 8 Stunden
01.01.1731.12.17- 240 144 136 118

* montags bis samstags
** Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
*** dienstags bis samstags
**** täglich, außer sonntags, samstags ab 15 Uhr und an Feiertagen

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Von den Großen Wassern zu den Samba-Metropolen

12 Tage/10 Nächte Rundreise ab Rio de Janeiro bis Salvador da Bahia

Iguazu Rio de Janeiro

Höhepunkte und Charakter der Reise: Rio de Janeiro, Iguaçu-Wasserfälle, Salvador da Bahia

Rundreise: ab 1732 EUR

Flugreise: ab 2602 EUR

12 Tage brasilianische Höhepunkte: Entdecken Sie das Naturwunder der Iguaçú-Wasserfälle, die pulsierende Sambastadt Rio de Janeiro und besuchen Sie die beeindruckende Altstadt von Salvador da Bahia, die auch als die „Seele Brasiliens“ bekannt ist. Attraktiver kann eine Rundreise durch Brasilien kaum sein. Lernen Sie die Sinnlichkeit des Landes verstehen und erleben Sie die aufregende Kultur- und Völkervielfalt. Sie werden mitgerissen von Tänzen, Musik und Lebensfreude und werden Zeuge gelebten Glaubens. Lassen Sie sich verzaubern von einem Land voll Rhythmus.
Diese Rundreise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit September bis April ist.

Kurzreiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Rio de Janeiro

2. Tag: Rio de Janeiro - die wunderbare Sambastadt

3. Tag: Rio de Janeiro - die wunderbare Sambastadt

4. Tag: Rio de Janeiro - die wunderbare Sambastadt

5. Tag: Rio de Janeiro – Foz do Iguaçú

6. Tag: Iguaçú – Die Großen Wasser

7. Tag: Foz do Iguaçú – Salvador da Bahia

8. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens

9. bis 11. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens

12. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Rio de Janeiro
Flug von Deutschland nach Rio de Janeiro. Ankunft am Flughafen am Nachmittag. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Porto Bay Rio Internacional (seitlicher Meerblick) **** SUP oder Hotel Windsor Martinique *** STD. (-/-/-)

Copacabana
Copacabana

2. Tag: Rio de Janeiro – die wunderbare Sambastadt
Am Vormittag werden Sie auf einem halbtägigen Ausflug das Wahrzeichen der Stadt, den Zuckerhut, kennenlernen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend lockt der Besuch einer der bekannten Samba-Shows (optional).
Übernachtung im Hotel Porto Bay Rio Internacional (seitlicher Meerblick) **** SUP oder Hotel Windsor Martinique *** STD. (F/-/-)

3. Tag: Rio de Janeiro – die wunderbare Sambastadt
Während einer halbtägigen Tour lernen Sie heute einen der vielen schönen Aussichtspunkte von Rio de Janeiro kennen, den Corcovado („Buckel“). Der „Hausberg“ von Rio de Janeiro wird von einer 38 m hohen Christus-Statue beherrscht, die der Stadt und der Guanabara-Bucht zugewandt ist. In der Nähe des Corcovado erstreckt sich der Wald von Tijuca, ein subtropischer Dschungel, durch den Sie zum Gipfel hinauf bzw. hinab fahren. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Porto Bay Rio Internacional (seitlicher Meerblick) **** SUP oder Hotel Windsor Martinique *** STD. (F/-/-)

4. Tag: Rio de Janeiro – die wunderbare Sambastadt
Der letzte Tag in Rio de Janeiro steht Ihnen ebenfalls zur freien Verfügung, um auf eigene Faust weitere Sehenswürdigkeiten der lebenslustigen Stadt zu entdecken oder an einem unserer fakultativen Ausflüge teilzunehmen. Lernen Sie z. B. auf einer Jeep-Tour den Tijuca-Dschungel kennen. Die Fahrt zum Nationalpark Tijuca zeigt den Gegensatz zwischen Stadt und Natur. Im Park werden einige Aussichtspunkte besucht, und auf einer Wanderung durch den Regenwald erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Mata Atlantica.
Übernachtung im Hotel Porto Bay Rio Internacional (seitlicher Meerblick) **** SUP oder Hotel Windsor Martinique *** STD. (F/-/-)

Tucan im Vogelpark
Tucan im Vogelpark

5. Tag: Rio de Janeiro – Foz do Iguaçú
Vormittags Transfer zum Flughafen (ohne Reiseleitung) und Flug nach Foz do Iguaçu. Transfer zum Hotel.
Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Sparziergang auf der brasilianischen Seite der Fälle. Fast 200 Wasserfälle von verschiedener Größe stürzen sich auf einer Breite von ca. 4 km in die Tiefe.
Übernachtung im Hotel Belmond Das Cataratas ***** SUP (alternativ: Hotel Bourbon Cataratas Resort **** SUP) oder Hotel Best Western Taroba *** SUP. (F/-/-)

6. Tag: Iguaçú – Die Großen Wasser
Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Natürlich können Sie aber auch an einem unserer fakultativen Ausflüge, wie der Fotosafari mit Bootsfahrt zum Teufelsrachen oder dem Besuch des Itaipú-Staudamms, teilnehmen. Auch die Fahrt auf die argentinische Seite der Wasserfälle ist empfehlenswert. Hier haben Sie direkten Zugang zu den Wasserfällen. Besonders der Blick auf den „Garganta do Diablo“, den Teufelsrachen, eine Stelle, an der die Wassermassen von 14 Kaskaden nebeneinander in ohrenbetäubendem Getöse in die Tiefe stürzen, fasziniert jeden Besucher. Schmale Stege führen Sie direkt an die Kaskaden heran.
Übernachtung im Hotel Belmond Das Cataratas ***** SUP (alternativ: Hotel Bourbon Cataratas Resort **** SUP) oder Hotel Best Western Taroba *** SUP. (F/-/-)

7. Tag: Foz do Iguaçú – Salvador da Bahia
Nutzen Sie diesen Tag für einen letzten Ausflug, bevor am Nachmittag der Transfer zum Flughafen erfolgt. Anschließend Flug in die Hauptstadt Bahias, nach Salvador da Bahia. Transfer zum Hotel.
Übernachtung in der Premium-Pousada Villa Bahia *** DLX oder in der Pousada dos Deuses *** DLX, beide im Altstadtviertel Pelourinho gelegen. (F/-/-)

Salvador da Bahia
Salvador da Bahia

8. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens
Salvador da Bahia ist die Hauptstadt des Bundesstaates Bahia und wird oft mit dem Namen Bahia gleichgesetzt. Hier haben sich die Kulturen und Rassen des Landes am spürbarsten vermischt und es entstand genau das, was Brasilien ausmacht und weshalb die Brasilianer behaupten, dass Bahia die Seele Brasiliens ist. Während eines halbtägigen Stadtrundgangs lernen Sie das historische Salvador da Bahia kennen.
Übernachtung in der Premium-Pousada Villa Bahia *** DLX oder in der Pousada dos Deuses *** DLX. (F/-/-)

9. bis 11. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens
Die kommenden Tage können Sie zwischen den angebotenen fakultativen Ausflügen wählen oder Ihr Programm ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Fahren Sie z. B. nach Praia do Forte, wo Sie schöne Strände, eine sehenswerte burgartige Festung und ein Schutzgebiet für Meeresschildkröten erwarten, oder schauen Sie sich Salvador da Bahia bei Nacht an. Am Nachmittag Ihres Abreisetages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
2 Übernachtungen in der Premium-Pousada Villa Bahia *** DLX oder in der Pousada dos Deuses *** DLX. (F/-/-)

12. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland
Ankunft in Deutschland.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Durchführung ab 2 Personen täglich möglich.

Flugreise – Leistungen:

  • Interkontinentalflug/Economy Class mit TAP Air Portugal ab/bis Frankfurt, Hamburg, München, Wien, Graz
    Business-Class-Flüge sowie weitere Abflughäfen auf Anfrage.
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Nationale und Internationale Flughafensteuer
  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 10 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie mit den jeweils angegebenen (oder vergleichbaren) Hotels im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder vor Ort
  • deutsch- oder englischsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer

Rundreise – Leistungen:

  • Leistungen wie bei Flugreise außer Transatlantikflüge und internationaler Flughafensteuer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Örtliche Touristensteuer vor Ort in Rio de Janeiro, Salvador da Bahia und Foz do Iguaçú (z. Zt. 1 – 3 EUR pro Zimmer/Übernachtung)
  • Saisonale Flugzuschläge
  • Rail & Fly (2. Klasse) auf Anfrage!
  • Optionale Ausflüge
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Erweiterungsprogramm:
Badeaufenthalt in und um Salvador da Bahia, z. B. in einer unserer angebotenen landestypischen Pousadas in dem Fischerdorf Praia do Forte oder in Morro de São Paulo, einem Badeort auf der südlich von Salvador da Bahia gelegenen Ilha de Tinharé.

Von den Großen Wassern zu den SambametropolenPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
12 Tage/10 Nächte
Von/Bis
Rio de Janeiro/Salvador da Bahia
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise ab Rio de Janeiro/bis Salvador da Bahia, Beginn: nach Absprache, Hotels ***03.01.1722.12.17 - 3006 1732 -
Rundreise ab Rio de Janeiro/bis Salvador da Bahia, Beginn: nach Absprache, Hotels ****/***** 02.01.1731.08.17- 4657 2569 -
 01.09.17 01.11.17- 4534 2507 -
Flugreise ab/bis Deutschland, Beginn: nach Absprache, Hotels ***03.01.1722.12.17 - 3876 2602 -
Flugreise ab/bis Deutschland, Beginn: nach Absprache, Hotels ****/*****02.01.17 31.08.17- 5527 3439 -
 01.09.17 01.11.17- 5404 3377 -
TAP Air Portugal 
Flugzuschläge 01.07.17 – 31.07.17//10.12.17 – 31.12.17 140
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie Preise ab 4 Personen auf Anfrage.

Informationen zu fakultativen Zusatzprogrammen finden Sie unter der Rundreise „Urwald und Strände“.

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien

Weiter Weiter zu: Mietwagenrundreisen Weiter
Zurück Zurück zu: Brasilien – Infos, Flüge, Airpässe, Mietwagen Zurück


Brasilien – Infos, Flüge, Airpässe, Mietwagen | Brasilien – Rundreisen und Erlebnisreisen | Brasilien – Mietwagenrundreisen | Brasilien – Special Interest | Brasilien – Schiffsreisen & Kreuzfahrten | Brasilien – Länderübergreifende Reisen
Regionen: Der Südosten | Der Nordosten | Der Norden | Der zentrale Westen | Der Süden



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de