Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Französisch Guyana
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Stopover in Paris
- Stopover auf Martinique oder Guadeloupe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen
- Faszinierendes Französisch Guyana
Mietwagenreisen
- Küstentour Französisch Guyana
Reisebausteine
- Cayenne – Schmelztiegel der Kulturen
- Weltraumbahnhof in Kourou
- Îles du Salut – Von der Hölle zum Paradies
- Saint Laurent du Maroni – An der Grenze zu Suriname
- Maripasoula – Abenteuer Regenwald
Special Interest
- Vogelbeobachtung im Marschland von Kaw
- Awala-Yalimapo – Brutgebiet der Lederschildkröte
- Abenteuer entlang des Approuague
Schiffsreisen
- Traumstrände der Karibik & Îles du Salut
Länderübergreifende Reisen
- Länderkombination Guyana, Suriname, Französisch Guyana
- Länderkombination Suriname & Französisch Guyana
   
 

Französisch Guyana

Französisch Guyana ist ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und somit auch Mitglied in der Europäischen Union. Seine natürlichen Grenzen an die Länder Suriname und Brasilien bilden die Flüsse Maroni im Westen und der Fluss Oyapock im Osten. Die Tumuc-Hamac-Berge prägen die Grenze zum Süden. Französisch Guyana ist etwa so groß wie Portugal und besteht zu 90 Prozent aus tropischem Regenwald. Mit dem Bau der Raketenbasis in Kourou im Jahre 1968 erfolgte eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage des Gebietes. Der Weltraumbahnhof ist Abschussbasis für Ariane 5-, Sojus- und Vega-Raketen und erweckt immer mehr das Interesse der Touristen auf internationaler Ebene. Die Landeshauptstadt Cayenne befindet sich auf einer Halbinsel in der Mündung des Rio Cayenne. An der Küste liegt die vorgelagerte Inselgruppe „Îles du Salut“ – die Heilsinseln. Durch die Publizierung des Filmes „Papillon“ wurde die mittlerweile berühmteste Insel des Archipels – die Teufelsinsel – weltweit bekannt.


Länderübergreifende Reisen


Länderkombination Guyana – Suriname – Französisch Guyana

Erlebnisreise Guyana – Suriname mit Verlängerungsbaustein Kourou

18 Tage/17 Nächte bzw. 15 Tage/14 Nächte ab Georgetown/bis Paramaribo

Jaguar
Jaguar

Bereiste Länder: Guyana, Suriname, optional: Französisch Guyana

Höhepunkte und Charakter der Reise: unberührter Regenwald, Kaieteur-Wasserfälle, Tierwelt, Indianer, Indonesische und Hindustanische Kultur, Îles du Salut, optional: Europäisches Raumfahrtzentrum Kourou (Guiana Space Center)

Bei dieser Reise erleben Sie die unterschiedlichsten Kulturen in drei Ländern, von denen jedes einzelne einen unerschöpflichen Reichtum an Naturschönheiten und kolonialer Vergangenheit besitzt. Diese Länder werden unter anderem auch die Länder zwischen Karibik, Südamerika und Europa bezeichnet, weshalb sie als Geheimtip gelten. Bereisen Sie diesen unbekannten Teil der Erde und staunen Sie über die weltweit einmalige Artenvielfalt, die Sie dort erwartet. Sie werden die Gelegenheit haben, mitten im Amazonasgebiet Bootsausflüge und Wanderungen zu unternehmen und Einblick in das Leben der Einheimischen zu erhalten.

Ausführlicher Reiseverlauf: Länderkombination Guyana – Suriname – Französisch Guyana

Inhaltsverzeichnis Französisch Guayana


Länderkombination Suriname & Französisch Guyana

Erlebnisreise Suriname und Französisch Guyana

13 Tage/11 Nächte ab Paramaribo/bis Cayenne

Berg en Dal
Berg en Dal

Bereiste Länder: Suriname, Französisch Guyana

Höhepunkte und Charakter der Reise: Paramaribo, Berg en Dal Resort, Anaula Nature Resort, Europäisches Raumfahrtzentrum Kourou, Îles du Salut, Marschland von Kaw, Cayenne

Kombinieren Sie einen Aufenthalt in Suriname mit einem Besuch des Weltraumbahnhofs in Kourou und von Cayenne, der Hauptstadt Frz. Guyanas. Bestaunen Sie die Artenvielfalt im Marschland von Kaw und begeben Sie sich auf die Spuren von Alfred Dreyfuss auf den „Heilsinseln“. Die Transfers werden alle auf dem Landweg durchgeführt; so haben Sie die Möglichkeit, viel von beiden Ländern zu entdecken. Tauchen Sie ein in die phantastische Tier- und Pflanzenwelt von Suriname, entspannen Sie in einem wunderschönen Resort und erfahren Sie mehr über den europäischen Weltraumbahnhof im Guiana Space Center in Kourou.
Diese Reise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit die Trockenzeit im März sowie von September bis November ist.


Ausführlicher Reiseverlauf: Länderkombination Suriname & Französisch Guyana

Inhaltsverzeichnis Französisch Guayana

Zurück Zurück zu: Schiffsreisen Zurück


Französisch Guyana – Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit | Rundreisen | Mietwagenrundreisen | Reisebausteine | Special Interest | Schiffsreisen | Länderübergreifende Reisen



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de