Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse der Welt www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Kolumbien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rund- und Erlebnisreisen
- Kolumbiens Höhepunkte – Anden, Pazifik und Karibik
- Kolumbien – Das Kaffeeland
- Von den Anden zum Pazifik
- Die schönsten Strände: Cartagena und Santa Marta
Karibikküste
- Cartagena – Die Perle der Karibikküste
- Mompox – Koloniales Insel-Dorf im Rio Magdalena
- Santa Marta – Einstieg in das höchste Küstengebirge der Welt
- Tayrona-Nationalpark – Palmengesäumte Strände
  und tropischer Regenwald
San Andres/Providencia
- San Andrés
- Tauchen auf San Andrés
- Providencia
- Tauchen auf Providencia
Pazifikküste
Nuqui
- El Cantil Lodge
- Pijiba Lodge
- Bahia Solano
Anden
- Bogota – das „Athen Südamerikas“
  und wirtschaftliches Zentrum Kolumbiens
- Auf den Spuren der spanischen Kolonialzeit
- Kaffeezone – Das „Kaffee-Dreieck“ rund um Armenia,
  Pereira und Manizales
- Archäologische Zone – Archäologischer Park San Agustín
- Cali – Die „Salsa-Hauptstadt“
- Medellin – Auf den Spuren Boteros
Amazonas
Leticia
- Bootsfahrt auf dem Rio Amazonas
Llanos
Special Interest
- Trekkingtour „Ciudad Perdida“ – Die verlorene Stadt
- Motorrad-Tour durch Kolumbien
- Spanisch lernen
- Tauchen in Cartagena
- Tauchen in Santa Marta
- Tauchen auf San Andrés/Providencia
- Golfen in Bogota
Länderübergreifende Reisen
- Venezuela – Kolumbien – Rundreise
   
 

Kolumbien

Land der Extreme

Kolumbien ist das viertgrößte Land Südamerikas und steht an zweiter Stelle, was die Bevölkerungszahlen angeht. Es ist eines der vielseitigsten, abwechslungsreichsten und spannendsten Länder der Erde, aber auch das einzige südamerikanische Land, das eine wunderschöne Pazifik- und Karibikküste hat.

Die Bevölkerung besteht aus Mestizen, Mulatten, Weißen, Schwarzen und indianischen Eingeborenen, einer interessanten Mischung aus unterschiedlichen Wurzeln und Traditionen. Das Land wird auch als ein ethnisches Mosaik bezeichnet, was sich in der Kultur, Folklore, Kunst und im Handwerk widerspiegelt.

Tänzer bei Straßenumzug


Amazonas

Das Amazonasgebiet Kolumbiens und die weiten Steppen der Llanos umfassen mehr als die Hälfte des kolumbianischen Staatsgebietes. Der gewaltige Rio Amazonas und seine nicht weniger beeindruckenden Nebenflüsse, undurchdringlicher Urwald, verschiedene Nationalparks und endlose Savannen laden ein, eine ganz andere Welt ursprünglicher Schönheit und voller Geheimnisse zu entdecken. Sprungbrett für die Erforschung des Urwaldes ist Leticia; Villavicencio ist das Tor zu den Llanos. In dem immer feuchten Amazonastiefland herrschen ganzjährig nahezu gleiche Temperaturen. Während es tagsüber bis zu 30 °C warm wird, kühlt das Thermometer nachts auf bis zu 16 °C ab. Die beste Reisezeit ist ganzjährig.


Leticia

Amazonas

Leticia liegt im Drei-Länder-Eck von Kolumbien, Peru und Brasilien auf der linken Seite des wasserreichsten Flusses, Rio Amazonas, und ist somit eine wichtige Hafenstadt. Hier leben ca. 37.000 Einwohner; aufgrund des Gummibooms wächst die Stadt stetig. Der größte Anteil der Einwohner arbeitet im Fischfang, Tourismus und in der Holzfällerei.

Inhaltsverzeichnis Kolumbien

Bootsfahrt auf dem Rio Amazonas

Kreuzfahrten im Amazonasgebiet finden Sie hier!

Es besteht die Möglichkeit, von Leticia bis Iquitos (Peru) mit einem Schiff/Flotel zu fahren (4 Tage/3 Nächte). Die Rückkehr erfolgt per Schnellboot oder Weiterreise in Peru.

Lassen Sie sich hierzu von uns beraten. Ausführliche Reiseverläufe und Preise auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Llanos

Llanos
Llanos

Das Amazonasgebiet Kolumbiens und die weite, ebene Feuchtsavanne der Llanos umfassen mehr als die Hälfte des kolumbianischen Staatsgebietes. Die Llanos bestehen aus Weide- und Buschland im Osten Kolumbiens und sind somit die natürliche Grenze zu Venezuela.

Ausführlicher Reiseverlauf und Preise

Inhaltsverzeichnis Kolumbien

Weiter Weiter zu: Special Interest Weiter
Zurück Zurück zu: Anden Zurück


Kolumbien – Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit | Rundreisen und Erlebnisreisen | Karibikküste | Pazifikküste | Anden | Amazonas | Special Interest | Südamerika-Reisen



© 1997 – 2014 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de