Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Kolumbien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
Privatrundreisen
- Kolumbiens Höhepunkte – Anden, Pazifik und Karibik
- Kolumbien – Das Kaffeeland
- Von den Anden zum Pazifik
- Die schönsten Strände: Cartagena und Santa Marta
- Strand & Meer: Santa Marta, Cartagena und San Andres
Kleingruppenrundreisen
- NEU: Authentisches Kolumbien
- Höhepunkte Kolumbiens
Karibikküste
- Cartagena – Die Perle der Karibikküste
- Mompox – Koloniales Insel-Dorf im Rio Magdalena
- Santa Marta – Einstieg in das höchste Küstengebirge der Welt
- Tayrona-Nationalpark – Palmengesäumte Strände
  und tropischer Regenwald
- San Andres/Providencia
   - San Andrés
   - Providencia
- Karneval Barranquilla
Pazifikküste
Nuqui
- El Cantil Lodge
- Pijiba Lodge
- Bahia Solano
Anden
Bogotá – das „Athen Südamerikas“
Cali – Die „Salsa-Hauptstadt“
Medellin – Auf den Spuren Boteros
Reisebausteine Andenhochland
- Auf den Spuren der spanischen Kolonialzeit
- Kaffeezone – Das „Kaffee-Dreieck“ rund um Armenia,
  Pereira und Manizales
- Archäologische Zone – Archäologischer Park San Agustín
Amazonas
Leticia
- Bootsfahrt auf dem Rio Amazonas
Regenwaldabenteuer
- Amazonas hoch und runter
- Amazonas Promo
- Urwaldexpedition
Llanos
- Villavicencio
Special Interest
- Trekkingtour „Ciudad Perdida“ – Die verlorene Stadt
- Motorrad-Tour durch Kolumbien
- Spanisch lernen
- Tauchen auf San Andrés/Providencia
Länderübergreifende Reisen
- Venezuela-Kolumbien-Rundreise
- 3-Länder-Kombi Panama, Kolumbien, Venezuela
- NEU: Kombination Kreuzfahrt und Baden:
  Mittelamerika und Karibik mit der Pullmantur Monarch
   
 

Kolumbien

Land der Extreme

Kolumbien ist das viertgrößte Land Südamerikas und steht an zweiter Stelle, was die Bevölkerungszahlen angeht. Es ist eines der vielseitigsten, abwechslungsreichsten und spannendsten Länder der Erde, aber auch das einzige südamerikanische Land, das eine wunderschöne Pazifik- und Karibikküste hat.

Die Bevölkerung besteht aus Mestizen, Mulatten, Weißen, Schwarzen und indianischen Eingeborenen, einer interessanten Mischung aus unterschiedlichen Wurzeln und Traditionen. Das Land wird auch als ein ethnisches Mosaik bezeichnet, was sich in der Kultur, Folklore, Kunst und im Handwerk widerspiegelt.

Tänzer bei Straßenumzug


Rundreisen und Erlebnisreisen

An dieser Stelle machen wir Ihnen einige Vorschläge. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage Ihre individuelle Wunschreise zusammen!


Privatrundreisen


Kolumbiens Höhepunkte

Anden, Pazifik und Karibik

14 Tage/13 Nächte, ab/bis Bogotá, täglich ab 1 Person

Höhepunkte und Charakter der Reise: Bogotá, Pazifikküste, Kaffeezone, Karibikküste

Rundreise: ab 3264 EUR

Die 14-tägige Kolumbien-Rundreise führt Sie zu den bekannten und noch unbekannten Highlights dieses Landes. Der Reiseablauf führt von der Hauptstadt Bogotá mit seinem weltberühmten Goldmuseum an die noch fast völlig unberührte Pazifikküste, wo wunderbare Strände und tiefer Urwald entdeckt werden wollen. Über die Kaffeezone mit einem Aufstieg bis fast an den Krater des Vulkans Nevado del Ruiz, der auf über 5.000 m Höhe liegt, geht es zur archäologischen Zone von San Agustin. Rätselhafte Steinfiguren, in einer spektakulären Landschaft gelegen, führen Sie in die Zeit der präkolumbianischen Kulturen zurück. Aus den tiefen Gebirgszügen der Anden findet die Reise Fortsetzung an der lebensfrohen Karibikküste in Cartagena, die mit Sicherheit zu den faszinierendsten Städten Lateinamerikas zählt. Eine Reise also, die an Erlebnissen, Abwechslung und Höhepunkten nicht zu überbieten ist.

Kurzreiseverlauf

1. Tag: Ankunft Bogota

2. Tag: Bogota

3. – 5. Tag: Bogota – Nuqui (Pazifik)

6. Tag: Nuqui (Pazifik) – Kaffeezone

7. Tag: Kaffeezone

8. Tag: Kaffeezone – San Agustin

9. Tag: San Agustin

10. Tag: San Agustin

11. Tag: San Agustin – Cartagena

12. Tag: Cartagena

13. Tag: Cartagena

14. Tag: Cartagena – Bogota – Abflug


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft Bogotá
Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer ins Hotel.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (-/-/-)

Bogotá
Bogotá

2. Tag: Bogotá
Im Laufe des Tages halbtägige Stadtrundfahrt durch die kolumbianische Hauptstadt, die sehr reizvoll entlang der Ostkordillere der Anden liegt. Besichtigung des Platzes Plaza de Bolivar und der umliegenden Regierungsgebäude, der kolonialen Altstadt La Candelaria, der eindrucksvollen Kirchen San Francisco und La Tercera sowie des weltberühmten Goldmuseums mit über 30.000 Exponaten aus der Zeit der präkolumbianischen Kulturen. Zum Abschluss geht es mit einer Seilbahnfahrt auf den Berg Monserrate, von wo Sie einen spektakulären Rundblick auf Bogotá und die Savanne haben.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (F/-/-)

Nuqui
Nuqui

3. – 5. Tag: Bogotá – Nuqui (Pazifik)
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug von Bogotá über Medellin nach Nuqui, einem kleinen Dorf an der Pazifikküste. Nach einem kurzen Rundgang durch das Dorf geht es in einem kleinen Motorboot noch ca. 1 Stunde südlich entlang der Küste bis zur Ensenada de Coqui. Dort liegt direkt am Meer die traumhafte Unterkunft „Cabaña El Cantil“.
Übernachtung in den El Cantil Cabañas. (F/M/A)

PROGRAMM EL CANTIL: Die Kombination Küste mit Urwald der Cabaña El Cantil gehört zu den interessantesten und vielseitigsten Urwaldprogrammen Südamerikas. Die Cabaña El Cantil verfügt über 8 Bungalows, die alle mit Bad/Dusche ausgestattet sind. Hängematten, Moskitonetze und Öllampe im Zimmer (elektrischen Strom gibt es nur im Restaurant) sind vorhanden. Von jedem Zimmer bietet sich ein phantastischer Blick auf das Meer und an die Küste. Das Essen ist landestypisch. Es besteht die Möglichkeit, zu tauchen und zu schnorcheln. Die naturkundlichen Reiseleiter und Tauchlehrer stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Jeden Tag wird ein neues Programm mit verschiedenen Ausflügen in den Urwald, an den Strand oder auf das Meer angeboten.

6. Tag: Nuqui (Pazifik) – Kaffeezone
Morgens Rückfahrt mit dem Motorboot nach Nuqui und Transfer zum Flughafen. Flug von Nuqui über Medellin nach Pereira oder Armenia. Nach der Ankunft Transfer in eine schöne, typische Kaffeefinca.
Übernachtung in der Kaffeezone. (F/-/-)

Kaffeepflanze
Kaffeepflanze

7. Tag: Kaffeezone
Nach dem Frühstück ausführliche Besichtigung einer speziellen Kaffeehacienda. Hier lernen Sie den genauen Prozess des Kaffeeanbaus und der Kaffeeverarbeitung kennen. Danach geht es zum Cocora-Tal mit atemberaubenden Landschaften, die Sie zu Fuß oder mit dem Pferd erkunden werden. Hier finden Sie unter anderem den kolumbianischen Nationalbaum, die Palma de Cera (die Wachspalme). Es ist eine der höchsten Palmenarten der Welt. Außerdem wird das malerische Dorf von Salento, mit seinen tollen kleinen Straßen voller Kunsthandwerksstätten, besucht.
Übernachtung in der Kaffeezone. (F/-/-)

8. Tag: Kaffeezone – San Agustin
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug über Bogotá nach Neiva. Nach der Ankunft in Neiva 4 – 5-stündige Überlandfahrt entlang des Rio Magdalena durch immer aufregendere Berglandschaften nach San Agustin.
Übernachtung im Hotel in San Agustin. (F/-/-)

San Agustin
San Agustin

9. Tag: San Agustin
Vormittags ausführlicher Besuch des „Parque Archeologico de San Agustin“ mit Besichtigung der Mesitas A-B-C und D, der „Fuente Ceremonial de Lavapatas“ (Zeremonialbrunnen) und des Archäologischen Museums. Nachmittags geht es zu Pferd zu den archäologischen Stätten von El Tablon und La Chaquira oder auf eine Fahrt zur Flussenge von Rio Magdalena.
Übernachtung im Hotel in San Agustin. (F/-/-)

10. Tag: San Agustin
Morgens fahren Sie nach San Jose de Isnos, um den „Parque Archeologico“ von Alto de los Idolos und Alto de las Piedras sowie die spektakulären Wasserfälle von „Salto del Mortiño“ zu besichtigen. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach San Agustin und Zeit zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in San Agustin. (F/-/-)

11. Tag: San Agustin – Cartagena
Vormittags Überlandfahrt zurück nach Neiva. Flug von Neiva über Bogotá an die Karibikküste nach Cartagena. Nach der Ankunft Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter und Transfer ins Hotel. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

Cartagena
Cartagena

12. Tag: Cartagena
Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung Cartagenas (UNESCO-Weltkulturerbe), welche eine der eindrucksvollsten Städte Lateinamerikas ist. Karibisches Flair und Lebensfreude, eine koloniale Altstadt umringt von meterhohen Stadtmauern voller Geschichte und Kultur – einfach eine Stadt, in die man sich verliebt. Die Stadtrundfahrt führt in die Altstadt, deren historische Gebäude und Plätze besichtigt werden, in das Kloster La Popa und auf die Burg San Felipe. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zum eigenen Erkunden der Altstadt und Baden im karibischen Meer.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

13. Tag: Cartagena
Tagesausflug in den Unterwassernationalpark „Islas del Rosario“. Hier besichtigen Sie den natürlichen Unterwasserzoo der Insel San Martin, wo Sie unter anderem eine Delphin- und Haifischshow miterleben und die Privatinsel Isla del Pirata, wo Zeit zum Baden, Erholen und Schnorcheln in der warmen und glasklaren Karibik bleibt. (Transfers vom Hotel zum Hafen und zurück sind nicht inbegriffen, ebenso müssen die Hafengebühren und die Eintrittsgebühren zum Aquarium (Besuch optional) vor Ort bezahlt werden.) Rückkehr nach Cartagena am Nachmittag.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/M/-)

14. Tag: Cartagena – Bogotá – Abflug
Am Vormittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Bogotá für Weiterflug nach Europa oder Verlängerung der Reise durch Badeaufenthalt in Cartagena, Capurga, Santa Marta, San Andres oder Providencia. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß Reiseverlauf (Flugpreise können sich jederzeit ändern!)
  • Transfers und angegebene Transporte in qualitativ gut ausgestatteten Autos, Vans und Bussen, Ausflüge und Exkursionen gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in guten Mittelklassehotels
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf (an der Pazifikküste inkl. Vollpension)
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung, in Nuqui englischsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • optionale Ausflüge
Kolumbiens Höhepunkte – Anden, Pazifik und KaribikPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
14 Tage
Von/Bis
Bogotá
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise01.01.1731.12.17 4850 3695 3264 2942
 

ACHTUNG: Gesonderte Preise zu Ostern und Weihnachten/Neujahr. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Kolumbien – Das Kaffeeland

8 Tage/7 Nächte, ab/bis Bogotá, täglich ab 1 Person

Kaffeebäuerin

Höhepunkte und Charakter der Reise: Bogotá, Kaffeezone, San Agustin

Rundreise: ab 1954 EUR

Diese 8-tägige Reise führt Sie zu den touristischen Höhepunkten der kolumbianischen Anden. Von Bogotá, der riesigen Hauptstadt, und Villa de Leyva, einem der bezauberndsten Dörfer Südamerikas, geht es in die Kaffeezone, wo Sie alles über den Anbau und die Verarbeitung des Kaffees erfahren (der kolumbianische Kaffee gilt als einer der besten weltweit). Weiter geht es in die archäologische Zone des Landes, nach San Agustin. Hier finden Sie rätselhafte Steinfiguren, die Sie in die präkolumbianische Zeit zurückversetzen. Es ist eine ideale Reise, um das Land zum ersten Mal kennen und lieben zu lernen. Eine Verlängerung an der kolumbianischen Karibikküste würde das Bild des Landes abrunden und bietet sich ideal an.

Kurzreiseverlauf

1. Tag: Ankunft Bogota

2. Tag: Bogota

3. Tag: Villa de Leyva

4. Tag: Bogota - Kaffeezone

5. Tag: Kaffeezone

6. Tag: Kaffeezone - San Agustin

7. Tag: San Agustin

8. Tag: San Agustin - Bogota


Ausführlicher Reiseverlauf

Kaffeeplantage
Kaffeeplantage

1. Tag: Ankunft Bogotá
Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer ins Hotel.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (-/-/-)

2. Tag: Bogotá
Halbtägige Stadtrundfahrt durch die kolumbianische Hauptstadt mit Besichtigung des Platzes Plaza de Bolivar und den umliegenden Regierungsgebäuden. Ferner werden die koloniale Altstadt La Candelaria, die eindrucksvollen Kirchen San Francisco und La Tercero sowie das weltberühmte Goldmuseum mit über 30.000 Exponaten aus der Zeit der präkolumbianischen Kulturen besucht. Im Anschluss rundet eine Seilbahnfahrt auf den Berg Monserrate den Ausflug ab. Von oben werden Sie einen spektakulären Rundblick auf Bogotá und die Savanne haben.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (F/-/-)

Villa de Leyva
Villa de Leyva

3. Tag: Villa de Leyva
Am frühen Morgen Fahrt aus Bogotá heraus in den Norden auf der Autopiste Norte. Nach ca. 2 Stunden erreichen Sie eines der bedeutendsten Nationaldenkmäler Kolumbiens: die „Puente de Boyaca“. Auf dieser Brücke gewann Simon Bolivar die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer. Weiterfahrt über Tunja mit kurzer Besichtigung bis nach Villa de Leyva, einem der schönsten und besterhaltenen Kolonialdörfer Südamerikas. Nach einem kurzen Spaziergang durch das Dorf wird das Mittagessen in einem rustikalen Ambiente serviert. Am Nachmittag geht die Fahrt über La Raquira, einem kleinen Dorf bekannt für seine Töpferarbeiten, und Chiquinquira, einem wichtigen Wallfahrtsort, zurück nach Bogotá.
Übernachtung im Hotel in Bogotá (F/M/-)

4. Tag: Bogotá – Kaffeezone
Flug von Bogotá nach Armenia. Nach der Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt in eine romantische Kaffeehacienda in der Umgebung Armenias. Nachmittags ausführliche Besichtigung einer speziellen Kaffeehacienda. Hier lernen Sie den genauen Prozess des Kaffeeanbaus und der Kaffeeverarbeitung kennen. Anschließend besuchen Sie den botanischen Garten mit beeindruckenden Schmetterlingen.
Übernachtung in der Kaffeehacienda. (F/-/-)

Cocora-Tal
Cocora-Tal

5. Tag: Kaffeezone
Nach dem Frühstück Besuch der malerischen Dörfer von Salento. Dort werden Sie den kolumbianischen Nationalbaum, die Palma de Cera (die Wachspalme) sehen. Es ist eine der höchsten Palmenarten der Welt. Weiter geht es zum Cocora-Tal mit atemberaubenden Landschaften, die Sie zu Fuß oder mit dem Pferd erforschen werden.
Übernachtung in der Kaffeehacienda. (F/-/-)

6. Tag: Kaffeezone – San Agustin
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug über Bogotá nach Neiva. Nach der Ankunft in Neiva 4 – 5-stündige Überlandfahrt entlang des Rio Magdalena nach San Agustin, wo eine der bedeutendsten Ausgrabungsstätten Südamerikas liegt.
Übernachtung im Hotel in San Agustin. (F/-/-)

Korbverkäuferin
Korbverkäuferin

7. Tag: San Agustin
Morgens Besichtigung des „Parque Archeologico de San Agustin“, der Mesitas A-B-C und D, der „Fuente Ceremonial de Lavapatas“ (Zeremonialbrunnen) und des Archäologischen Museums. Gegen Mittag Fahrt nach San Jose de Isnos und Besichtigung des „Parque Archeologico“ von Isnos sowie der spektakulären Landschaft bei den Wasserfällen „Salto del Mortino“ und „Salto de Bordones“. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach San Agustin, wo Sie genug Zeit haben werden, um das kleine Dorf noch auf eigene Faust zu erkunden oder aber das Treiben in den Straßen bei einer Tasse Kaffee zu genießen.
Übernachtung im Hotel in San Agustin. (F/-/-)

8. Tag: San Agustin – Bogotá
Am Vormittag unternehmen Sie zu Pferd einen Ausflug zu den archäologischen Stätten von El Tablon und La Chaquira oder eine Fahrt zur Flussenge von Rio Magdalena. Im Anschluss Überlandfahrt zurück nach Neiva und Flug nach Bogotá. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf (Flugpreise können sich jederzeit ändern!)
  • Transfers und angegebene Transporte in qualitativ gut ausgestatteten Autos, Vans und Bussen, Ausflüge und Exkursionen gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in guten Mittelklassehotels
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • optionale Ausflüge
Kolumbien – Das Kaffeeland Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
8 Tage
Von/Bis
Bogotá
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise01.01.1731.12.17 3279 2108 1954 1715
 

ACHTUNG: Gesonderte Preise zu Ostern und Weihnachten/Neujahr. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Von den Anden zum Pazifik

14 Tage/13 Nächte, ab Bogotá/bis Armenia, täglich ab 2 Personen

Blumenmädchen
Blumenmädchen

Höhepunkte und Charakter der Reise: Bogotá, Pazifikküste, Kaffeezone

Rundreise: ab 3482 EUR

Die 14-tägige Kolumbien-Rundreise führt Sie von den absoluten Highlights der kolumbianischen Anden hinunter zur Pazifikküste und schließlich wieder ins Landesinnere, in die Kaffeezone. Ihre Reise beginnt in der Hauptstadt Bogotá und führt Sie weiter in Kolumbiens zweitgrößte Stadt Medellin. Danach geht es zum fast unberührten Naturschutzgebiet Bahia Solano an die Pazifikküste. Hier können Sie Naturaquarien und wunderschöne Strände besonders gut erkunden. Anschließend führt Sie die Reise in die Kaffeezone, auf einen ausgedehnten Bergsattel, wo die Stadt Manizales liegt. Von dort sind einzigartige Seen, Flora und Fauna in über 4.000 m Höhe zu erreichen. Im Anschluss wird Armenia, eine weitere Stadt der Kaffeezone, bereist. Diese Reise führt Sie durch die unterschiedlichsten und schönsten Regionen des Landes und wird Sie die Vielfältigkeit Kolumbiens nie vergessen lassen.

Kurzreiseverlauf

1. Tag: Bogotá

2. Tag: Bogotá - Zipaquirá

3. Tag: Bogota - Medellin

4. Tag: Medellin

5. Tag: Medellin - Bahia Solano

6. Tag: Bahia Solano

7. Tag: Bahia Solano

8. Tag: Bahia Solano – Medellin

9. Tag: Medellin – Santa Fe de Antioquia

10. Tag: Medellin – Manizales

11. Tag: Manizales – Parque de los Nevados

12. Tag: Manizales – Kaffeefinca

13. Tag: Cocora-Tal, Salento und Filandia

14. Tag: Armenia


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Bogotá
Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (-/-/-)

2. Tag: Bogotá – Zipaquirá
Frühstück im Hotel. Stadtrundfahrt mit Besuch des Altstadtviertels La Candelaria, des Plaza de Bolivar, des Präsidentenpalastes „Casa de Nariño“, der Kathedrale, des Kongresses, des Goldmuseums und des Wohnsitzes von Simon Bolivar (Quinta de Bolivar). Anschließend Fahrt nach Zipaquirá und Besuch der berühmten Salzkathedrale. Rückkehr nach Bogotá.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (F/-/-)

Medellin
Medellin

3. Tag: Bogotá – Medellin
Am Vormittag Fahrt über Land nach Medellin.
Übernachtung im Hotel in Medellin. (F/-/-)

4. Tag: Medellin
Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt mit Besuch der Plaza Botero, des „edificio inteligente“ („Intelligentes Gebäude“ mit computergestützter Selbstkontrolle, das für das moderne Medellin steht) und des „Pueblito Tipico“. Rückkehr nach Medellin.
Übernachtung im Hotel in Medellin. (F/-/-)

5. Tag: Medellin – Bahia Solano
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Bahia Solano. Transfer zum Naturschutzgebiet.
Übernachtung im Hotel in Bahia Solano. (F/-/A)

Bahia Solano
Bahia Solano

6. Tag: Bahia Solano
Ausflug durch das Naturschutzgebiet El Almejal mit einem Reiseführer, der sich mit den Besonderheiten der dortigen Umwelt gut auskennt. Ebenso Ausflug zu den Naturaquarien, mit Tauchmaske und Führer.
Übernachtung im Hotel in Bahia Solano. (F/M/A)

7. Tag: Bahia Solano
Vormittags Ausflug auf dem Fluss Tundó im Ruderboot mit Führer. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Bahia Solano. (F/M/A)

8. Tag: Bahia Solano – Medellin
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Medellin.
Übernachtung im Hotel in Medellin. (F/-/-)

9. Tag: Medellin – Santa Fe de Antioquia
Nach dem Frühstück Besuch des typischen Dörfchens „Santa Fé de Antioquia“, Einblick in den kulturellen Reichtum des Departments Antioquia.
Übernachtung im Hotel in Medellin. (F/-/-)

Manizales
Manizales

10. Tag: Medellin – Manizales
Frühstück und Fahrt nach Manizales und Übernachtung.
Übernachtung im Hotel in Manizales. (F/-/-)

11. Tag: Manizales – Parque de los Nevados
Am Vormittag Ausflug zu den Bergen in über 4.000 m Höhe. Seen, Flora und Fauna der hoch gelegenen Region werden Sie überwältigen.
Übernachtung im Hotel in Manizales. (F/-/-)

12. Tag: Manizales – Kaffeefinca
Morgens Fahrt zur Kaffeefinca, in der Sie viel über den Kaffeeanbau erfahren. Nachmittags Fahrt zum nationalen Kaffeepark mit seinen vielen Attraktionen.
Übernachtung in einer Kaffeefinca. (F/-/-)

Junge Dorfbewohner
Junge Dorfbewohner

13. Tag: Cocora-Tal, Salento und Filandia
Am Vormittag Fahrt in das Cocora-Tal, wo Sie die berühmte und endemische Wachspalme vorfinden (wächst bis zu 60 Meter hoch), die zugleich Nationalbaum Kolumbiens ist. Im typischen und lebhaften Handwerksdörfchen Salento erfolgt ein Rundgang, bei dem Sie unter anderem verschiedene Ateliers und den Aussichtsturm Mirador de Cocora kennenlernen werden. Anschließend fahren Sie zum traditionellen Dorf Filandia, um vom Mirador del Quindio den Sonnenuntergang genießen zu können. Dann Rückkehr zur Finca, Abendessen und Übernachtung.
Übernachtung in einer Kaffeefinca. (F/-/A)

14. Tag: Armenia
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen für Ihre Weiterreise. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers und angegebene Transporte in qualitativ sehr guten Autos, Vans und Bussen, Ausflüge und Exkursionen gemäß Reiseverlauf
  • Inlandsflüge Medellin – Bahia Solano – Medellin (Flugpreise können sich jederzeit ändern!)
  • Unterbringung in guten Mittelklassehotels
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder
  • deutsch- oder englischsprachige örtliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • optionale Ausflüge
Von den Anden zum Pazifik Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
14 Tage
Von/Bis
Bogotá/Armenia
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise01.01.1730.04.17 -3812 3482-
Rundreise01.05.1730.04.18 -3982 3632-
 

ACHTUNG: Gesonderte Preise zu Ostern und Weihnachten/Neujahr. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Die schönsten Strände

Cartagena und Santa Marta

7 Tage/6 Nächte, ab Cartagena bis Santa Marta, täglich ab 2 Personen

Strandhütte
Strandhütte

Höhepunkte und Charakter der Reise: Cartagena, Islas del Rosario, Santa Marta, Tayrona-Nationalpark

Rundreise: ab 1634 EUR

Cartagena ist eines der touristischen Highlights weltweit. Entdecken Sie hautnah koloniale Schätze in der von meterhohen Stadtmauern eingegrenzten Altstadt aus der Zeit der Piraten und Vizekönige. Karibisches Flair und unbeschwerte Lebensfreude erwarten Sie auf den Islas del Rosario.
Santa Marta ist neben Bogotá die vielseitigste Stadt Kolumbiens mit unberührten Traumstränden im Tayrona-Nationalpark, kleinen Fischerdörfern (Taganga), guter touristischer Infrastruktur (El Rodadero) und mit dem bis zu 5.775 m höchsten Küstengebirge der Welt – der mächtigen Sierra Nevada de Santa Marta.
Das alles erwartet Sie während der kommenden 7 Tage an der Karibikküste Kolumbiens.


Kurzreiseverlauf

1. Tag: Cartagena

2. Tag: Rosenkranzinseln (Islas del Rosario)

3. Tag: Barú

4. Tag: Cartagena – Santa Marta

5. Tag: Santa Marta

6. Tag: Tayrona-Nationalpark

7. Tag: Santa Marta


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Cartagena
Empfang am Flughafen Cartagena, Transfer zum Hotel. Nachmittags Rundfahrt durch den historischen Teil von „Cartagena de Indias“.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (-/-/-)

Familie in Cartagena
Familie in Cartagena

2. Tag: Rosenkranzinseln (Islas del Rosario)
Nach dem Frühstück Transfer zum Pier zur Überfahrt zu den Rosenkranzinseln. Fahrt durch den Archipel, Halt auf der Insel San Martín mit ihrem Aquarium (Delphin- und Haifisch-Show – Eintritt fakultativ), typisches Mittagessen. Nachmittag zur freien Verfügung auf der Insel. Rückfahrt zum Hotel.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/M/-)

3. Tag: Barú
Frühstück. Früh am Morgen Transfer zum Pier zur Überfahrt auf die Insel Barú. Ankunft am Strandclub Sportbarú. Auf dem Programm stehen verschiedene Wassersportarten wie Windsurfen, Sunfish, Kajak oder Schnorcheln. Strandstühle und Kioske sind vorhanden. Am Spätnachmittag Rückkehr zum Hotel.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

Cartagena
Cartagena

4. Tag: Cartagena – Santa Marta
Nach dem Frühstück Fahrt mit einem öffentlichen Bus nach Santa Marta und Transfer zum Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt (Rodadero, Quinta de San Pedro Alejandrino – letzter Wohnsitz von Simón Bolívar und Tayrona-Museum).
Übernachtung im Hotel in Santa Marta. (F/-/-)

5. Tag: Santa Marta
Morgens Abfahrt nach Playa Blanca, wo Sie das Aquarium und das Meeresmuseum besichtigen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Santa Marta. (F/-/-)

Tayrona-Nationalpark
Tayrona-Nationalpark

6. Tag: Tayrona-Nationalpark
45-minütige Busfahrt zum Tayrona-Nationalpark bis Cañaveral. Von dort einstündige Fußwanderung durch den tropischen Regenwald bis Arrecifes, wo Sie die Gelegenheit zum Baden in einem Naturschwimmbecken haben.
Übernachtung im Hotel in Santa Marta. (F/-/-)

7. Tag: Santa Marta
Frühstück. Transfer zum Flughafen für Ihre Weiterreise. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, Bus- und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen im Hotel **(*) Tres Banderas in Cartagena, 3 Übernachtungen im Hotel *** Santamar in Santa Marta (oder vergleichbaren Hotels) im Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Eintritt in das Aquarium in Santa Marta
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
Die schönsten Strände: Cartagena und Santa MartaPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
7 Tage
Von/Bis
Cartagena/Santa Marta
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise01.01.1730.04.17 -2023 1634-
Rundreise01.05.1730.04.18 -2076 1675-
 

ACHTUNG: Gesonderte Preise zu Ostern und Weihnachten/Neujahr. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Strand und Meer

Santa Marta, Cartagena & San Andres

8 Tage/7 Nächte, ab Santa Marta/bis Bogotá, täglich ab 2 Personen

Strand von San Andres
Strand von San Andres

Höhepunkte und Charakter der Reise: Karibikküste, Santa Marta, Cartagena, Insel San Andres

Rundreise: ab 1671 EUR

Tauchen Sie ein in die unvergleichliche Welt an Kolumbiens Karibikküste und erleben Sie beides: Einerseits das verführerische Flair der Karibik mit dem kristallblauen Meer und den langen, weißen Sandstränden und andererseits die einzigartige Leidenschaft und Hingabe Südamerikas, die sich in Kunst, Kultur und Lifestyle widerspiegeln.
Auf Ihrer Reise besuchen Sie unter anderem die abgeschiedene Trauminsel San Andres – ein Paradies für Taucher, Naturliebhaber und Seelenbaumler – oder die kunterbunte Küstenstadt Cartagena, die als eines der Epizentren südamerikanischer Kultur gilt. Dort können Sie in der lebendigen Stadt die Freuden – und in der umliegenden Natur die Schönheiten Kolumbiens erleben.


Kurzreiseverlauf

1. Tag: Santa Marta

2. Tag: Santa Marta

3. Tag: Quebrada Valencia

4. Tag: Santa Marta – Cartagena

5. Tag: Islas del Rosario

6. Tag: Cartagena – San Andrés

7. Tag: San Andrés

8. Tag: San Andrés – Bogotá


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Santa Marta
Nach der Abholung am Flughafen von Santa Marta erfolgt der Transfer zum Hotel. Anschließend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die karibische Stadt (Rodadero, Quinta de San Pedro Alejandrino – Bolívars letzter Wohnsitz, Tayrona-Museum). Gegen Abend Rückkehr ins Hotel.
Übernachtung im Hotel in Santa Marta. (-/-/-)

Markt in Cartagena
Markt in Cartagena

2. Tag: Santa Marta
Gestärkt vom Frühstück fahren Sie zum weißen Sandstrand Playa Blanca. Danach besuchen Sie das Meeresmuseum sowie das Aquarium mit seinen spektakulären Delphin- und Robbenshows.
Den restlichen Tag können Sie wiederum entspannt in der Sonne am Strand genießen.
Übernachtung im Hotel in Santa Marta. (F/-/-)

3. Tag: Quebrada Valencia
Heute machen Sie einen Ausflug zu dem herrlichen Wasserfall „Quebrada Valencia“ im Gebiet der Sierra Nevada mit seinen Naturschwimmbecken, die zum Baden und Erfrischen einladen.
Übernachtung im Hotel in Santa Marta. (F/-/-)

Cartagena
Cartagena

4. Tag: Santa Marta – Cartagena
Bevor Sie mit dem öffentlichen Bus nach Cartagena fahren, haben Sie noch Zeit für ein Frühstück. Dort werden Sie vom Busterminal abgeholt und zum Hotel transferiert. Nachmittags erhalten Sie eine Stadtrundfahrt durch den historischen Teil der kunterbunten Karibik-Stadt „Cartagena de Indias“.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

5. Tag: Islas del Rosario
Morgens brechen Sie auf zum Pier, von wo aus die Fahrt im Schnellboot zu den Islas del Rosario startet. Der Weg führt durch den traumhaften Archipel (Optional: Besuch des Aquariums, das eine Delphin- und Haifisch-Show bietet. Eintrittsgeld nicht im Programm eingeschlossen). Mittags genießen Sie erst ein typisches karibisches Mittagessen und anschließend den restlichen Tag am Strand.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/M/-)

San Andres
San Andres

6. Tag: Cartagena – San Andrés
Mit Flugzeug und Bus werden Sie nach dem Frühstück nach San Andrés gebracht. Nachdem Sie am Flughafen empfangen und zum Hotel gefahren wurden, erhalten Sie eine Inselrundfahrt auf 30 km geteerter Straße. Sie schließt die Besichtigung der Morgans-Höhle und des Blaslochs ein (Öffnung im Felsen am Strand, durch die je nach Wind- und Wellenverhältnissen Meereswasser wie der Strahl eines Geysirs in die Höhe schießt).
Übernachtung im Hotel auf San Andrés. (F/-/-)

7. Tag: San Andrés
Morgens startet die Fahrt im Schnellboot zum Aquarium, dem absoluten Paradies für Schnorchler im Westen der Insel, das von goldfarbenem Strand mit Kokospalmen gesäumt wird. Weiter geht es zu dem kleinen Karibikinselchen Johnny Cay. Hier wird, begleitet von Reggae-Musik, ein typisches Mittagessen mit Kokosreis und gegrilltem Fisch serviert.
Übernachtung im Hotel auf San Andrés. (F/M/-)

San Andrés
San Andrés

8. Tag: San Andrés – Bogotá
Nach dem Frühstück haben Sie den Vormittag zur freien Verfügung, bevor der Transfer zum Flughafen erfolgt. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, Bus- und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • Inlandsflug Cartagena – San Andres (Flugpreise können sich jederzeit ändern!)
  • 3 Übernachtungen im Hotel **** Santamar in Santa Marta, 2 Übernachtungen im Hotel **(*) Tres Banderas in Cartagena und 2 Übernachtungen im Hotel *** Cocoplum in San Andrés (oder vergleichbaren Hotels) im Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Eintritt in das Aquarium in Santa Marta, Ankunftssteuer auf San Andres, Besuchssteuer Johnny Cay und Hafen- & Umweltsteuern
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
Strand und Meer Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
8 Tage
Von/Bis
Santa Marta/Bogotá
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotels: Santamar – Tres Banderas – Cocoplum01.01.1730.04.17- 2074 1671 -
Hotels: Santamar – Tres Banderas – Cocoplum01.05.1730.04.18 - 2137 1720 -
 

ACHTUNG: Gesonderte Preise zu Ostern und Weihnachten/Neujahr. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Kleingruppenrundreisen


Authentisches Kolumbien

15 Tage/14 Nächte, ab/bis Bogotá (optional mit individueller Verlängerung)

Markt in Cartagena
Markt in Cartagena

Höhepunkte und Charakter der Reise: Bogotá, San Agustín, Kaffeezone, Medellín, Cartagena

Rundreise: ab 2606 EUR

Während dieser geführten Rundreise lernen Sie das faszinierende Kolumbien und seine sympathischen Bewohner kennen. Bestaunen Sie die archäologischen Statuen von San Agustin und genießen Sie auf einer Kaffeefinca frischen kolumbianischen Kaffee. In Medellin werden Sie auf den Spuren des Drogenbarons und Volkshelden Pablo Escobar wandern und in Cartagena durch die bunten Gässchen der Altstadt schlendern. Eine Reise, die Sie nicht mehr loslassen wird.

Kurzreiseverlauf

1. Tag: Bogotá

2. Tag: Bogotá

3. Tag: Bogotá – Neiva

4. Tag: Neiva – San Agustín

5. Tag: San Agustín

6. Tag: San Agustín – Popayán

7. Tag: Popayán – Kaffeezone

8. Tag: Kaffeezone

9. Tag: Valle del Cocora – Salento

10. Tag: Kaffeezone – Medellín

11. Tag: Medellín

12. Tag: Medellín – Cartagena

13. Tag: Cartagena

14. Tag: Cartagena

15. Tag: Cartagena – Bogotá


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Bogotá
Herzlich willkommen in Kolumbien! Der deutschsprachige Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem gebuchten Hotel. Genießen Sie einen entspannten ersten Abend im Hotel. (-/-/-)

Bogotá
Bogotá

2. Tag: Bogotá
Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Guide, um die Hauptstadt Kolumbiens zu erkunden. Die Tour startet mit einem Ausflug mit der Drahtseilbahn auf den Monserrate-Berg. Von dort hat man eine beeindruckende Sicht über die Stadt. Anschließen laufen Sie durch die Altstadt „La Candelaria“ im spanischen Kolonialstil, wo vor knapp 500 Jahren Bogotá gegründet wurde. Außerdem besuchen Sie die Plaza de Bolívar mit dem Sitz des kolumbianischen Staatspräsidenten sowie das weltberühmte Goldmuseum mit einer Sammlung von über 50.000 Exponaten. Die Stadtbesichtigung endet mit einem Besuch von Paloquemao, einem authentischen Markt, auf dem exotische Früchte probiert werden können und Sie vieles über Gemüse und andere Produkte der Region erfahren werden.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (F/-/-)

3. Tag: Bogotá – Neiva
Jeden Sonntag werden einige Hauptstraßen Bogotás zwischen 7 und 14 Uhr für den Verkehr gesperrt und für aktive Bewohner freigegeben, die die Hauptstadt mit dem Fahrrad erkunden. Auch Sie werden heute (dieser Reisetag fällt auf einen Sonntag) einige Stunden an der sogenannten „Ciclovía“ teilnehmen und vom Zentrum Richtung Norden mit dem Fahrrad fahren. Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Neiva. Nach Ankunft Transfer zur Tatacoa-Wüste, wo Sie einen Sonnenuntergang in der Wüste genießen.
Übernachtung im Hotel in Neiva. (F/-/-)

4. Tag: Neiva – San Agustín
Der Tag startet mit einer 4 – 5-stündigen Überlandfahrt am Magdalenafluss entlang Richtung San Agustín, ein Ort, an dem einige der signifikantesten archäologischen Relikte in Südamerika gefunden wurden. Nach kurzem Stop im Hotel besuchen Sie am Nachmittag den Archäologischen Park von San Agustín und das Archäologische Museum.
Übernachtung im Hotel in San Agustín. (F/-/-)

5. Tag: San Agustín
Nach dem Frühstück begeben Sie sich zu dem berühmten Engpass des Magdalenaflusses. An diesem Ort verengt sich Kolumbiens längster Fluss auf zwei Meter Breite. Am Nachmittag fahren Sie nach Isnos, um den Archäologischen Park zu besuchen und einige der beeindruckenden Gräber und Statuen auf dem Alto de los ídolos und Alto de las Piedras zu betrachten.
Übernachtung im Hotel in San Agustín. (F/-/-)

6. Tag: San Agustín – Popayán
Weiterreise nach Popayán (4 – 5 Stunden), entlang am schönen Puracé-Nationalpark. Typische kolumbianische Landschaften, wie der Nebelwald der Anden und die Páramos, ziehen an Ihnen vorbei. Am Nachmittag Stadtbesichtigung durch die im spanischen Kolonialstil erhaltene „weiße Stadt“ Popayán.
Übernachtung im Hotel in Popayán. (F/-/-)

7. Tag: Popayán – Kaffeezone
Nach dem Frühstück fahren Sie durch malerische, ländliche Gebiete in die Kaffeezone Kolumbiens. Die dort geernteten Kaffeebohnen gehören zu den besten der Welt. Auf dem Weg Stop in Buga, wo sich die berühmte Basilika des „Señor de los Milagros“ befindet. Weiterfahrt nach Armenia.
Übernachtung im Hotel bei Armenia. (F/-/-)

Kaffeebohnen
Kaffeebohnen

8. Tag: Kaffeezone
Heute besuchen Sie eine Kaffeefinca, die direkt neben Ihrem Hotel liegt. Dort lernen Sie alles über kolumbianischen Kaffee und erhalten einen guten Einblick in den Anbau und die Verarbeitung des besonders milden Hochlandkaffees. Nachmittags Besuch eines botanischen Gartens und des Schmetterlingshauses.
Übernachtung im Hotel bei Armenia. (F/-/-)

9. Tag: Valle del Cocora – Salento
Ausflug in das „Valle del Cocora“, das mit seinen atemberaubenden Landschaften zu den schönsten Tälern des Landes gehört. Das Cocoratal ist bekannt für die anderswo kaum anzutreffende Wachspalme, die im Gegensatz zu sonstigen Palmenarten auf Höhen zwischen 1.500 m und 2.000 m gedeiht. Auf dem Rückweg besuchen Sie außerdem Salento, ein malerisches Dorf mit einigen Kunsthandwerksläden.
Übernachtung im Hotel bei Armenia. (F/-/-)

10. Tag: Kaffeezone – Medellín
Am Vormittag haben Sie etwas Zeit zur Entspannung an der Hacienda. Später Transfer nach Medellín (ca. 5 Stunden), die sympathische zweitgrößte Stadt Kolumbiens, die auch „Stadt des ewigen Frühlings“ genannt wird.
Übernachtung im Hotel in Medellín. (F/-/-)

Medellín
Medellín

11. Tag: Medellín
Früher negativ bekannt, ist Medellín heutzutage eine Stadt mit freundlichen Menschen, gutem Wetter und einer Vielzahl an sozialen Projekten zur Inklusion. Auf der Entdeckungsreise durch Medellin lernen Sie den Park San Antonio, die Plaza de San Ignacio, die traditionelle Avenida de La Playa und den Skulpturenpark des Künstlers Fernando Botero kennen. Die Tour endet mit der Fahrt mit der Metro und der Seilbahn zur Biblioteca de Espana.
Übernachtung im Hotel in Medellín. (F/-/-)

12. Tag: Medellín – Cartagena
Transfer zum Flughafen. Flug über Bogotá an die Karibikküste nach Cartagena. Nach der Ankunft Begrüßung durch den örtlichen deutschsprachigen Reiseleiter und Transfer zum Hotel in der Altstadt. Cartagena ist die fünftgrößte Stadt Kolumbiens und besitzt die besterhaltene koloniale Architektur des Landes. Am Nachmittag unternehmen Sie einen ersten Spaziergang durch die Altstadt Cartagenas. Diese ist noch heute von dicken Stadtmauern umgeben und gilt als Hort der Geschichte und Kultur der Kolonialzeit.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

Cartagena
Cartagena

13. Tag: Cartagena
Nach dem Frühstück Fahrt hinauf zum Kloster „La Popa“, auf dem höchsten Berg Cartagenas mit einer weiten Sicht auf die Meeresbucht. Die beeindruckende Festung San Felipe und das Monument der „Zapatos Viejos“ werden ebenfalls besucht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

14. Tag: Cartagena
Den heutigen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Vielleicht nutzen Sie ihn, um Souvenirs für die Lieben daheim zu erstehen?
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

15. Tag: Cartagena – Bogotá
Transfer zum Flughafen, Flug nach Bogotá. Dort Weiterflug oder Anschlussprogramm.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisetermine
vonbis
20. Januar 201703. Februar 2017
10. Februar 201724. Februar 2017
10. März 201724. März 2017
21. April 201705. Mai 2017
12. Mai 201726. Mai 2017
23. Juni 201707. Juli 2017
14. Juli 201728. Juli 2017
18. August 201701. September 2017
15. September 201729. September 2017
13. Oktober 201727. Oktober 2017
10. November 201724. November 2017
01. Dezember 201715. Dezember 2017

Leistungen:

  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf (Flugpreise können sich jederzeit ändern!)
  • Transfers, Ausflüge und Transporte gemäß Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen mit Frühstück in der gewünschten Hotelkategorie, im Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Eintrittsgelder
  • Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge
Authentisches Kolumbien Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
15 Tage
Von/Bis
Bogotá
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise in 3*-Hotels01.01.17 31.12.17- 3171 2606-
Rundreise in 4*-Hotels01.01.17 31.12.17- 3629 3063-
 

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


OPTIONALE ANSCHLUSSPROGRAMME

Authentisches Kolumbien – Verlängerungsprogramm Pazifikküste

5 Tage/4 Nächte ab Cartagena/bis Bogotá

Pazifikküste bei Nuqui
Pazifikküste bei Nuqui

Reiseverlauf

15. Tag: Cartagena – Nuqui
Transfer zum Flughafen und Flug über Medellín nach Nuquí an der Pazifikküste. Dort werden Sie durch einen englischsprachigen Reiseführer begrüßt und per Boot zusammen mit anderen Touristen zur El Cantil Lodge gebracht. Dort werden Sie die nächsten 3 Nächte verbringen. Verschiedene Ausflüge werden angeboten und sind im Preis enthalten: Ausflug zu den Thermalbädern, Ausflug zu den versteckten Wasserfällen im tropischen Regenwald und/oder Ausflug in den Regenwald.
Übernachtung in der El Cantil Lodge. (F/-/A)

16. – 17. Tag: Nuqui
Übernachtung in der El Cantil Lodge. (F/M/A)

18. Tag: Nuqui – Bogotá
Transfer per Boot zurück nach Nuqui und Flug über Medellin nach Bogotá. Ankunft und Transfer zum Hotel in der Altstadt.
Übernachtung im Hotel *** in Bogotá. (F/-/-)

19. Tag: Bogotá
Transfer zum Flughafen und Flug nach Hause oder individuelle Weiterreise. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf (Flugpreise können sich jederzeit ändern!)
  • Transfers, Ausflüge und Transporte gemäß Reiseverlauf
  • 4 Übernachtungen gemäß Reiseverlauf, im Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder
  • englischsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Optionale Ausflüge
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
Authentisches Kolumbien – Verlängerungsprogramm PazifikküstePreise pro Person in EUR
Reisedauer:
5 Tage
Von/Bis
Cartagena/Bogotá
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Verlängerungsprogramm 101.01.17 31.12.17- 1314 1189-
Aufpreis Walbeobachtungsprogramm01.07.17 15.10.17-a. A. a. A.-
 

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Authentisches Kolumbien – Verlängerungsprogramm Mompox und Tayrona-Nationalpark

5 Tage/4 Nächte ab Cartagena/bis Bogotá

Tayrona-Nationalpark
Tayrona-Nationalpark

Reiseverlauf

15. Tag: Cartagena – Mompox
Überlandtransfer von Cartagena nach Mompox, ca. 6 Stunden.
Übernachtung im Hotel **(*) in Mompox. (F/-/-)

16. Tag: Mompox
Heute unternehmen Sie einen Bootsausflug auf dem Magdalenafluss, wo Sie die Natur rund um Mompox genießen können. Am Nachmittag Stadtführung in Mompox.
Übernachtung im Hotel **(*) in Mompox. (F/-/-)

17. Tag: Mompox – Tayrona-Nationalpark
Nach dem Frühstück Transfer über Aracataca nach Santa Marta zum Tayrona-Nationalpark. Dort werden Sie zwei Nächte in der schönen Lodge Las Cabañas de Arrecife (innerhalb des Parks gelegen) verbringen.
Übernachtung in der Lodge Las Cabañas de Arrecife (F/-/-)

18. Tag: Tayrona-Nationalpark
Tag zur freien Verfügung, um den Park mit seinen Stränden Cañaveral, La Piscina, Arenilla und El Cabo de San Juan zu erkunden.
Übernachtung in der Lodge Las Cabañas de Arrecife (F/-/-)

19. Tag: Tayrona-Nationalpark – Santa Marta – Bogotá
Transfer zum Flughafen und Flug nach Hause oder individuelle Weiterreise. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf (Flugpreise können sich jederzeit ändern!)
  • Transfers, Ausflüge und Transporte gemäß Reiseverlauf
  • 4 Übernachtungen gemäß Reiseverlauf, im Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder
  • englischsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Optionale Ausflüge
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
Authentisches Kolumbien – Verlängerungsprogramm Mompox und Tayrona-Nationalpark Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
5 Tage
Von/Bis
Cartagena/Bogotá
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Verlängerungsprogramm 201.01.17 31.12.17- 1189 1086-
 

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Höhepunkte Kolumbiens

Anden, Pazifik und Karibik

12 Tage/11 Nächte, ab Bogotá bis Cartagena, ab 1 Person

Straße in Cartagena
Straße in Cartagena

Höhepunkte und Charakter der Reise: Bogotá, Kaffeezone, Karibikküste, Cartagena

Rundreise: ab 2160 EUR

Diese 12-tägige Zubucherreise führt Sie zu den schönsten Plätzen Kolumbiens. Von der Hauptstadt Bogotá, die sehr reizvoll entlang der Ostkordillere der Anden liegt, reisen Sie in die Kaffeezone. Hier erfahren Sie viel Interessantes zum Kaffeeanbau und dessen Weiterverarbeitung und erkunden die wunderschöne Landschaft des Cocora-Tals. An der Karibikküste erwarten Sie kilometerlange Sandstrände im Tayrona-Nationalpark. Am Ende der Reise besuchen Sie mit Cartagena eine der faszinierendsten Städte Lateinamerikas voller Geschichte und Kultur.

Kurzreiseverlauf

1. Tag (Mo): Ankunft Bogotá

2. Tag (Di): Bogotá

3. Tag (Mi): Bogotá – Villa de Leyva

4. Tag (Do): Villa de Leyva – Kaffeezone

5. Tag (Fr): Kaffeezone

6. Tag (Sa): Kaffeezone

7. Tag (So): Kaffeezone – Santa Marta

8. Tag (Mo): Santa Marta – Tayrona-Nationalpark – Santa Marta

9. Tag (Di): Santa Marta – Cartagena

10. Tag (Mi): Cartagena

11. Tag (Do): Cartagena

12. Tag (Fr): Cartagena – Weiterflug


Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag (Mo): Ankunft Bogotá
Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer ins Hotel.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (-/-/-)

2. Tag (Di): Bogotá
Am Vormittag lernen Sie auf einer halbtägigen Stadtbesichtigung zu Fuß die kolumbianische Hauptstadt Bogotá kennen. Sie besichtigen die koloniale Altstadt „La Candelaria“, das internationale Zentrum, den Bolivar-Platz, einige schöne Kirchen und das weltbekannte Goldmuseum. Abschluss bildet eine Seilbahnfahrt auf den Monserrate-Berg. Von hoch oben bietet sich Ihnen ein spektakulärer Rundblick auf die Stadt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Bogotá. (F/-/-)

Raquira
Raquira

3. Tag (Mi): Bogotá – Villa de Leyva
Nach dem Frühstück fahren Sie aus Bogotá heraus in nördlicher Richtung bis Zipaquira. Hier besichtigen Sie die berühmte Salzkathedrale. Im Anschluss geht die Fahrt weiter über Chiquinquira und Raquira bis nach Villa de Leyva. Schon bei der Einfahrt in das Dorf durch die kopfsteingepflasterten Gassen erahnen Sie, warum es zu den schönsten Kolonialdörfern Südamerikas gehört. Nachmittags erleben Sie Villa de Leyva mit seinen kolonialen Häusern, Gassen und Ecken und fühlen sich einige Jahrhunderte zurückversetzt.
Übernachtung im Hotel in Villa de Leyva. (F/-/-)

4. Tag (Do): Villa de Leyva – Kaffeezone
Am Vormittag Fortsetzung des Rundgangs durch Villa de Leyva und Umgebung. Gegen Mittag fahren Sie, mit kurzem Stop an der Boyaca-Brücke, an der Simon Boliver die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer schlug, zurück nach Bogotá und direkt zum Flughafen. Nach einem kurzen Flug in die Kaffeezone werden Sie von Ihrer örtlichen deutschsprechenden Reiseleitung begrüßt und in eine Kaffeehacienda gebracht.
Übernachtung im Hotel in der Kaffeezone. (F/-/-)

Kaffeekirschen
Kaffeekirschen

5. Tag (Fr): Kaffeezone
Inmitten der tollen Kaffeelandschaft befindet sich Ihre exklusive Kaffeehacienda für Hochlandkaffee der ersten Klasse. Der Besuch beinhaltet eine technische und praktische Einführung in den gesamten Kaffeeanbau- sowie Kaffeeproduktionsprozess einer Edelmarke. Danach nehmen Sie an der Katacion des Kaffes teil. (Dauer: ca. 4 Stunden, plus Transferzeit). Auf dem Rückweg wird noch ein Stop fürs Mittagessen eingelegt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in der Kaffeezone. (F/M/-)

6. Tag (Sa): Kaffeezone
Heute führt Sie Ihr Weg direkt ins Cocora-Tal. Auf einer kleinen Wanderung bis an den Rand des Nebelwalds (wer möchte, kann auch ein Pferd mieten – nicht im Preis eingeschlossen) genießen Sie die wunderschöne Landschaft und bestaunen den kolumbianischen Nationalbaum: die Wachspalme, eine der höchsten Palmenarten der Welt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen (nicht im Preis eingeschlossen) fahren Sie nach Salento und lernen die typische Architektur der Dörfer in dieser Region und viele kleine Kunsthandwerksstätten kennen.
Übernachtung im Hotel in der Kaffeezone. (F/-/-)

7. Tag (So): Kaffeezone – Santa Marta
Morgens Fahrt zum Flughafen und Flug über Bogota nach Santa Marta an die kolumbianische Karibikküste. Hier erwartet Sie Ihr Reiseleiter und bringt Sie ins Hotel.
Übernachtung im Hotel in Santa Marta. (F/-/-)

Strand im Tayrona-Nationalpark
Strand im Tayrona-Nationalpark

8. Tag (Mo): Santa Marta – Tayrona-Nationalpark – Santa Marta
Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Sie besuchen im Nationalpark Tayrona die vielleicht atemberaubendsten Strände des südamerikanischen Kontinents. Cañaveral, Arrecife, La Piscina und San Juan del Cabo bieten Ihnen kilometerlange Sandstrände, Palmen, riesige Steinformationen am Strand und im Meer sowie eine wunderschöne Flora und Fauna. Sie genießen den Tag im Tayrona-Nationalpark und baden an den schönsten Stellen.
Übernachtung im Hotel in Santa Marta. (F/-/-)

9. Tag (Di): Santa Marta – Cartagena
Nach dem Frühstück verlassen Sie Santa Marta. Sie werden vom touristischen Linienbus direkt beim Hotel abgeholt und in ca. 5 Stunden entlang der Karibikküste bis nach Cartagena gebracht, einer der schönsten Städte Südamerikas. Transfer ins Hotel.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

10. Tag (Mi): Cartagena
Heute lernen Sie die Geheimnisse und Schätze Cartagenas kennen. Die koloniale Altstadt, die von einer insgesamt 11 km langen Befestigungsanlage umgeben ist, bietet unzählige historische Bauten. Von der beeindruckenden Festung San Felipe, die auf einem Hügel vor der Altstadt liegt, haben Sie einen großartigen Blick auf die Stadt und das karibische Meer. Ebenso vom „Convento de la Popa“, einem Konvent der augustinischen Bettelmönche, welches 1607 gegründet und 1986 von Papst Johannes Paul II. besucht wurde. Besonders abends, wenn eine Brise vom karibischen Meer kommt, der Verkehr abnimmt und das Klappern der Pferdehufe durch die Gassen hallt, ist die Stimmung am besten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

11. Tag (Do): Cartagena
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Optionaler Ausflug Gente de Mar:

Morgens Fahrt mit einem Schnellboot vom Hafen „Muelle de los Pegasus“ durch die Bucht von Cartagena vorbei an Bocachica und Costa Norte Isla Baru in Richtung „Islas del Rosario“. Nach der Ankunft im Gente del Mar Resort gibt es einen Willkommenskaffee und frische Früchte. Zeit zum Baden, Schnorcheln und Erholen auf der kleinen Insel. Am Mittag wird ein typisches Essen serviert. Gegen Nachmittag erfolgt dann die Rückfahrt nach Cartagena. (Ausflug wird in einer internationalen Gruppe mit einem zweisprachigen Reiseleiter durchgeführt – Dauer: ca. 7 Stunden)

Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

12. Tag (Fr): Cartagena – Weiterflug
Im Laufe des Tages erfolgt der Transfer zum Flughafen von Cartagena. Ende der Leistungen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Mindestteilnehmerzahl: 1 Person, maximal 12 Personen (Zubuchertour)

Information zur Durchführung bei 1 Teilnehmer: Bei nur einem Teilnehmer werden die Transfers in Bogota, der Kaffeezone, Santa Marta und Cartagena nur mit spanischsprechenden Fahrern durchgeführt. Bei allen anderen Ausflügen und Exkursionen werden deutschsprechende Reiseleiter dabei sein.

Hinweis: Bei den mit * markierten Terminen ist das Goldmuseum am Dienstag geschlossen.

Reisetermine
vonbis
05. Juni 201716. Juni 2017
03. Juli 2017*14. Juli 2017*
24. Juli 201704. August 2017
07. August 2017*18. August 2017*
28. August 201708. September 2017
11. September 201722. September 2017
02. Oktober 201713. Oktober 2017
23. Oktober 201703. November 2017
13. November 2017*24. November 2017*
27. November 201708. Dezember 2017
11. Dezember 201725. Dezember 2017

Leistungen:

  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf (Flugpreise können sich jederzeit ändern!)
  • Privattransfers in PKWs, Vans oder Bussen gemäß Reiseverlauf
  • Sammeltransfer auf der Strecke Santa Marta – Cartagena ohne Reiseleitung
  • Ausflüge und Exkursionen gemäß Reiseverlauf
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der gebuchten Klasse im Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • optionale Ausflüge
Höhepunkte Kolumbiens Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
12 Tage
Von/Bis
Bogotá/Cartagena
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise in 3*-Hotels01.01.17 31.12.17- 2611 2160-
Rundreise in 4*-Hotels01.01.17 31.12.17- 3223 2503-
 

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien

Weiter Weiter zu: Karibikküste Weiter
Zurück Zurück zu: Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit Zurück


Kolumbien – Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit | Rundreisen und Erlebnisreisen | Karibikküste | Pazifikküste | Anden | Amazonas | Special Interest | Südamerika-Reisen



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de