Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Kolumbien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
Privatrundreisen
- Kolumbiens Höhepunkte – Anden, Pazifik und Karibik
- Kolumbien – Das Kaffeeland
- Von den Anden zum Pazifik
- Die schönsten Strände: Cartagena und Santa Marta
- Strand & Meer: Santa Marta, Cartagena und San Andres
Kleingruppenrundreisen
- NEU: Authentisches Kolumbien
- Höhepunkte Kolumbiens
Karibikküste
- Cartagena – Die Perle der Karibikküste
- Mompox – Koloniales Insel-Dorf im Rio Magdalena
- Santa Marta – Einstieg in das höchste Küstengebirge der Welt
- Tayrona-Nationalpark – Palmengesäumte Strände
  und tropischer Regenwald
- San Andres/Providencia
   - San Andrés
   - Providencia
- Karneval Barranquilla
Pazifikküste
Nuqui
- El Cantil Lodge
- Pijiba Lodge
- Bahia Solano
Anden
Bogotá – das „Athen Südamerikas“
Cali – Die „Salsa-Hauptstadt“
Medellin – Auf den Spuren Boteros
Reisebausteine Andenhochland
- Auf den Spuren der spanischen Kolonialzeit
- Kaffeezone – Das „Kaffee-Dreieck“ rund um Armenia,
  Pereira und Manizales
- Archäologische Zone – Archäologischer Park San Agustín
Amazonas
Leticia
- Bootsfahrt auf dem Rio Amazonas
Regenwaldabenteuer
- Amazonas hoch und runter
- Amazonas Promo
- Urwaldexpedition
Llanos
- Villavicencio
Special Interest
- Trekkingtour „Ciudad Perdida“ – Die verlorene Stadt
- Motorrad-Tour durch Kolumbien
- Spanisch lernen
- Tauchen auf San Andrés/Providencia
Länderübergreifende Reisen
- Venezuela-Kolumbien-Rundreise
- 3-Länder-Kombi Panama, Kolumbien, Venezuela
- NEU: Kombination Kreuzfahrt und Baden:
  Mittelamerika und Karibik mit der Pullmantur Monarch
   
 

Kolumbien

Land der Extreme

Kolumbien ist das viertgrößte Land Südamerikas und steht an zweiter Stelle, was die Bevölkerungszahlen angeht. Es ist eines der vielseitigsten, abwechslungsreichsten und spannendsten Länder der Erde, aber auch das einzige südamerikanische Land, das eine wunderschöne Pazifik- und Karibikküste hat.

Die Bevölkerung besteht aus Mestizen, Mulatten, Weißen, Schwarzen und indianischen Eingeborenen, einer interessanten Mischung aus unterschiedlichen Wurzeln und Traditionen. Das Land wird auch als ein ethnisches Mosaik bezeichnet, was sich in der Kultur, Folklore, Kunst und im Handwerk widerspiegelt.

Tänzer bei Straßenumzug


Special Interest


Trekkingtour „Ciudad Perdida“

Die verlorene Stadt

5 Tage/4 Nächte, ab/bis Santa Marta, Zubuchertour (Termine auf Anfrage)

Ciudad Perdida
Ciudad Perdida

Die Sierra Nevada de Santa Marta stellt das höchste Küstengebirge der Welt dar. Höchster Punkt ist der Pico Bolivar mit 5775 m. Hier kommen Klimastufen wie tropischer Nebelwald, feuchte und weniger feuchte Vorgebirgswälder, feuchter Bergwald, Regentundra und ewiger Schnee vor. Dieses Gebiet weckt gleichermaßen unter Wissenschaftlern und Forschern, als auch Naturliebhabern, Wanderern und Bergsteigern großes Interesse. Neben einem immensen Artenreichtum an Flora und Fauna ist dieses Gebiet Lebensraum verschiedener indianischer Gruppen, wie den Arhuacos und Kogis. Eine der herausragendsten archäologischen Stätten des Kontinents ist hier zu finden. Die „Ciudad Perdida“ – die verlorene Stadt – liegt auf einer Höhe von 900 m bis 1300 m über dem Meeresspiegel inmitten dichten Urwaldes. Sie wurde wahrscheinlich von den Tairona-Indianern während des 13. und 14. Jahrhunderts erbaut. Aber nicht nur der Ort an sich mit seinen Terrassenanlagen, Brücken, Wegen und Bewässerungskanälen ist außergewöhnlich. Auch der Weg dorthin, der durch die verschiedensten Klimazonen führt, ist von unbeschreiblicher landschaftlicher Schönheit.

Reiseverlauf

1. Tag: Santa Marta – Mamey – Adán (Laufzeit ca. 4 Stunden/5 km)

2. Tag: Adán – Romualdo (Laufzeit ca. 8 Stunden/6 km)

3. Tag: Romualdo – Teyuna – Ciudad Perdida (Laufzeit ca. 6 Stunden/8 km)

4. Tag: Ciudad Perdida – Teyuna – Adán (Laufzeit ca. 4 Stunden/3,5 km)

5. Tag: Adán – Santa Marta (Laufzeit ca. 3,5 Stunden/14 km)

Leistungen:

  • Transfer ab/bis Santa Marta, Ausflüge
  • Unterkunft in Indiolagern in Hängematten bzw. Isomatten
  • Gepäckträger (nicht für persönliches Gepäck), Moskitonetz
  • Vollpension, Erfrischungsgetränke
  • Eintrittsgebühren
  • Naturkundlicher, spanisch- oder englischsprachiger Reiseleiter

Wir empfehlen, folgendes mitzunehmen:

  • 2 Hosen
  • 4 Baumwollhemden (2 kurz- und langärmelige Hemden)
  • 1 leichten Regenschutz
  • 2 Paar bequeme Wanderschuhe
  • persönliches Waschzeug
  • Sonnenschutz (Sonnencreme, Hut, Sonnenbrille)
  • Kopfbedeckung

HINWEIS: Bitte sind Sie sich bewusst, dass diese Trekkingtour abseits der Zivilisation und befahrenen Straßen stattfindet. Daher muss bei einer möglichen Rettung mit längeren Wartezeiten gerechnet werden (siehe unsere Reisebedingungen 6.6 Besondere Outdoor-Risiken). Die Teilnehmer sollten in einer guten körperlichen Verfassung sein. Sie tragen nur die persönliche Ausrüstung, wie z. B. Kamera, kleiner Rucksack etc., selbst. Alles andere, wie z. B. Schlafsäcke, Hängematten u. ä. wird zur Verfügung gestellt und von Trägern befördert. Überflüssiges Gepäck kann im Hotel gelassen werden.

Trekkingtour „Ciudad Perdida“ – Die verlorene StadtPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
5 Tage/4 Nächte
Von/Bis
Santa Marta
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Trekkingtour mit spanischsprachigem Reiseleiter, internationaler Teilnehmerkreis (Zubuchertour)01.01.17 31.12.17429 429 429 429
Trekkingtour mit englischsprachiger Reiseleiter, internationaler Teilnehmerkreis (Zubuchertour)01.01.17 31.12.17613 521 490 613
 

ACHTUNG: Gesonderte Preise zu Ostern und zu Weihnachten/Neujahr. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Motorrad-Tour durch Kolumbien

16 Tage/15 Nächte, ab/bis Bogotá

Motorrad-Tour Kolumbien
Motorrad-Tour Kolumbien

Höhepunkte der Motorradtour: Bogotá, Armenia, Medellín, Planeta Rica, Cartagena, Palomino, Naturpark Estoraques, Barichara

Erleben Sie Kolumbien auf dem Motorrad! Von der Hauptstadt Bogotá aus fahren Sie in die Kaffeezone des Landes. Hier erhalten Sie einen Einblick in den Anbau und die Verarbeitung des kolumbianischen Kaffees. Danach fahren Sie nach Medellin, der zweitgrößten Stadt des Landes. Nach einem kurzen Zwischenstop in Planeta Rica führt Sie die Tour an die Karibikküste nach Cartagena. Die „Perle der Karibik“ ist ein touristisches Highlight mit kolonialen Schätzen und karibischem Flair.

Gefahren werden ca. 3.300 km, die Etappen sind ausgewogen, und es bleibt genug Zeit, die wunderschönen Orte zu genießen.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Bogotá
Ankunft am Flughafen von Bogotá und Empfang durch den Reiseleiter. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel in Bogotá. (-/-/-)

2. Tag: Bogotá
Heute besichtigen Sie die historische Innenstadt Bogotás mit ihren beeindruckenden Kirchen, dem staatlichen Palast und dem „Plaza Bolivar“. Danach besuchen Sie das Gold-Museum, das „Museo de la Esmaralda“ mit seinen kostbaren Smaragden und das Museum Boteros, in dem Sie Kunstwerke des bekannten kolumbianischen Künstlers Fernando Botero begutachten können. Übernachtung im Hotel in Bogotá. (F/-/-)

Fahrt auf kurvigen Straßen
Fahrt auf kurvigen Straßen

3. Tag: Bogotá – Honda
Morgens verlassen Sie die Hauptstadt Kolumbiens und fahren nach Honda. Ihren Namen bekam die Stadt von ihren indigenen Einwohnern, den Ondaimas, die die Flussufer des Magdalena-Flusses bewohnten – dort wo man heute die Stadt Honda findet. Außerdem wird Honda auch die Stadt der Brücken genannt – mit mehr als 25 Brücken über den Flüssen Magdalena, Guarinó und Quebrada Seca. Übernachtung im Hotel in Honda. (F/M/-)

4. Tag: Bogotá – Kaffee-Dreieck
Weiter geht es mit den Motorrädern von Honda aus nach Armenia in die Kaffeezone Kolumbiens. Die Fahrt führt hinunter bis auf 1.600 m in Armenia. Sie erleben eine kurvenreiche Fahrt durch beeindruckende Landschaften. Übernachtung auf einer Finca in der Kaffeezone. (F/M/A)

5. Tag: Kaffeekultur in Armenia
Heute können Sie den gesamten Prozess der Kaffeeherstellung – von der Ernte bis zum Verzehr – beim Besuch einer Kaffeeplantage erleben. Sie erfahren viel Wissenswertes über den Anbau und die Verarbeitung des kolumbianischen Kaffees. Übernachtung auf einer Finca in der Kaffeezone. (F/-/-)

6. Tag: Armenia – Medellín
Weiter geht es mit dem Motorrad nach Medellín, der zweitgrößten Stadt Kolumbiens. Übernachtung im Hotel in Medellin. (F/M/A)

7. Tag: Medellín
Am Vormittag steht ein Besuch des bekannten Arví-Parks auf dem Programm, den Sie mit der berühmten Seilbahn erreichen. Genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf Medellín und die Umgebung mit seiner wunderschönen Landschaft. Hier befindet sich auch der ökologische Park Piedras Blance, wo Sie die Möglichkeit haben, zahlreiche Aktivitäten, wie z. B. Canopy, auszuüben. Neben der wunderschönen Landschaft gibt es noch einen Schmetterlingsgarten und ein Museum, das Sie besuchen können. Am Nachmittag wandeln Sie während Ihrer Stadtrundfahrt mit der Metro und der Seilbahn auf den Spuren der Geschichte Medellíns (Dauer ca. 5 Stunden). Erfahren Sie mehr über wichtige, symbolische Plätze wie El Pueblito Paisa, dem „Edificio Inteligente“, Plaza Mayor und dem Tagungscenter sowie dem administrativen Center La Alpujarra und der Fußgängerzone Carabobo. Fahren Sie mit der Seilbahn, die als Massentransportmittel genutzt wird, und besichtigen Sie den spanischen Büchereipark. Außerdem besuchen Sie das Antioquia-Museum, wo Sie viele Kunstwerke und Skulpturen des renommierten kolumbianischen Künstlers Fernando Botero besichtigen können. Übernachtung im Hotel in Medellin. (F/-/-)

Unterwegs auf den Straßen von Kolumbien
Unterwegs auf den Straßen von Kolumbien

8. Tag: Medellín – Planeta Rica
Heute führt Sie die Fahrt von Medellín nach Planeta Rica. Kehren Sie der Großstadt den Rücken und gelangen Sie an einen Ort purer Natur. Übernachtung im Hotel in Planeta Rica. (F/M/A)

9. Tag: Planeta Rica – Cartagena
Weiter geht es mit dem Motorrad an die traumhaft schöne Karibikküste nach Cartagena. Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

10. Tag: Cartagena
Cartagena gehört zu den Haupttouristenattraktionen in Kolumbien und wird die „Perle der Karibik“ genannt. Die Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und vereint moderne und koloniale Architektur. Genießen Sie das Schlendern durch romantische Gassen und bewundern Sie beeindruckende koloniale Gebäude, die Stadtmauer und die Festung von San Felipe de Barajas. Der Inquisitionspalast und der Uhrenturm bergen historische Erinnerungen, die alte Zeiten wieder aufleben lassen. Übernachtung im Hotel in Cartagena. (F/-/-)

11. Tag: Cartagena – Palomino
Fahrt mit dem Motorrad von Cartagena nach Palomino. Palomino ist eine kleine Stadt in der Nähe von Santa Marta an der Karibikküste. Übernachtung im Reserva Natural El Matuy. (F/M/A)

12. Tag: Palomino – Naturpark Estoraques
Der Naturpark Estoraques ist das nächste Ziel auf Ihrer Motorrad-Reise. Hier entdecken Sie phantastische Figuren, die sich durch Erosion aus rötlichem Stein gebildet haben. Inmitten von Hügeln, Bergkämmen und Bächen haben sich natürliche Brunnen gebildet, die zu einem erfrischenden Bad einladen. (F/M/A)

13. Tag: Estoraques – Barichara
Heute geht es weiter Richtung Barichara, einer bezaubernden Kolonialstadt. Genießen Sie die Fahrt durch die wunderschöne Andenlandschaft. Auf dem Weg befindet sich die beeindruckende Schlucht von Chicamocha, welche zu den größten der Welt zählt. Lassen Sie sich von dieser faszinierenden Landschaft in den Bann ziehen. Übernachtung im Hostal in Barichara. (F/M/A)

Motorrad vor Kirche in Barichara
Motorrad vor Kirche in Barichara

14. Tag: Barichara
Genießen Sie einen freien Tag in Barichara und lassen Sie sich von der Ruhe und Friedlichkeit, die der Ort versprüht, einfangen. Vom Aussichtspunkt aus haben Sie eine einmalige Aussicht über die Landschaft von Santander. Verbringen Sie einen bezaubernden letzten Tag, bevor es wieder zurück nach Bogotá geht. Übernachtung im Hostal in Barichara. (F/-/-)

15. Tag: Barichara – Bogotá
Fahrt von Barichara zurück nach Bogotá. Übernachtung im Hotel in Bogotá. (F/M/A)

16. Tag: Rückflug
Transfer zum Flughafen von Bogotá. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen


Frühere Teilnehmer der Motorrad-Tour
Frühere Teilnehmer der Motorrad-Tour

Hinweise: Die Tour ist geeignet für Motorradfahrer/innen, die regelmäßig Motorrad fahren. 95 % der Straßen auf dieser Tour sind gepflastert. Generell sind die Straßen in guter Verfassung, aber es gibt auch unebene Abschnitte auf der Strecke, die Schlaglöcher aufweisen können. Allerdings gibt es keinen wirklichen Off-Road-Abschnitt. In manchen Gebieten kann es ein erhöhtes LKW-Aufkommen geben.
Gefahren werden insgesamt ca. 3.300 km mit Etappen von 6 bis 8 Fahrtstunden pro Tag.

Teilnehmerzahl: maximal 5 Personen plus 2 Reiseleiter, internationaler Teilnehmerkreis (Zubuchertour)

Leistungen:

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Änderungen vorbehalten!

Preise und weitere Informationen auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Spanisch lernen

Bogotá, Cartagena oder Medellín

Nueva Lengua Sprachschule in Cartagena
Nueva Lengua Sprachschule in Cartagena

Das Sprachinstitut „Nueva Lengua“ bietet Kurse in drei der wichtigsten Städte Kolumbiens an, die sich in Kultur und Klima unterscheiden. Somit kann man zwischen Bogotá, der Hauptstadt (auf 2.600 m Höhe), Cartagena, der ummauerten Stadt an der Karibikküste oder Medellín, der „Stadt des ewigen Frühlings“, wählen. Es gibt auch eine Auswahl zwischen Intensivkursen oder der Verbindung von Spanischunterricht mit anderen Aktivitäten, wie z. B. soziale Dienste, Tauchkurse, Fahrschule oder Geschäftsführungsunterricht, je nach der gewählten Stadt.
Deswegen finden die Kurse nicht nur in den Unterrichtsräumen statt, sondern werden auch draußen abgehalten, um eine Vielzahl von reellen Situationen zu erzeugen.

Die Sprachlehrer verfügen über eine mehrjährige Erfahrung im Spanischunterricht für Ausländer. Die Schulen charakterisieren sich durch die folgenden Punkte: Kommunikation, Information über das Land und den Kontinent und das Erlernen der vier wichtigsten Fähigkeiten: Verstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben.

Bogotá

Die Sprachschule liegt im wunderschönen Campus der Universidad de la Sabana. An der Universität ist das Eintauchen in die Sprache komplett: die Bibliothek, das Internet sowie das angenehme und vielfältige Kulturangebot des Studentenlebens stehen Ihnen zur Verfügung. Es können auch Fußball-, Fotographie-, Kunst- oder Musikkurse belegt werden; dies erleichtert die Interaktion mit einheimischen Spanischsprechenden.

Cartagena

Die Schule liegt im historischen Viertel Cartagenas, nur 150 m vom Meer und zwei Straßen vom berühmten Santa-Domingo-Platz entfernt. Sie liegt in einer ruhigen Straße im Getsemani-Viertel.

Leistungen:

  • Transfer Flughafen – Gastfamilie/Hotel – Flughafen
  • Spanischkurs wie gebucht (montags bis freitags)
  • Kopien und Bücher für den Sprachkurs
  • Sprachdiplom
  • Tanzkurs (1 Stunde pro Woche)
  • Kochkurs (2 Stunden pro Woche)
  • Kulturelle Aktivitäten (5 Stunden pro Woche)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Gebühren für die Einschreibung und Gastfamiliensuche (auf Anfrage)
  • Eintrittsgebühren bei Ausflügen
  • persönliche Ausgaben

HINWEIS: In Bogotá und Cartagena sind es bei 20 Stunden Unterricht pro Woche: 15 Stunden Unterrichtsstunden und 5 Stunden kulturelle Aktivitäten (Eintrittsgebühren sind nicht eingeschlossen).
Bei 25 Stunden Unterricht pro Woche: 20 Stunden Unterrichtsstunden und 5 Stunden kulturelle Aktivitäten (Eintrittsgebühren sind nicht eingeschlossen).

Spanisch lernen Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
Von/Bis
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Gruppenunterricht 1 Woche, 15 Stunden 01.01.1731.12.17- 200- -
Gruppenunterricht 1 Woche, 20 Stunden01.01.1731.12.17- 211- -
 

ACHTUNG: Die Preise sind höher zu Ostern und zum Jahreswechsel. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Gruppenunterricht: 2 – 8 Personen
Privatunterricht mit 20 Stunden und 25 Stunden pro Woche auf Anfrage!

Unterkunft bei Gastfamilie auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Kolumbien


Tauchen auf San Andrés/Providencia

Tauchen auf San Andres

Tauchen auf Providencia

Inhaltsverzeichnis Kolumbien

Weiter Weiter zu: Länderübergreifende Reisen Weiter
Zurück Zurück zu: Amazonas Zurück


Kolumbien – Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit | Rundreisen und Erlebnisreisen | Karibikküste | Pazifikküste | Anden | Amazonas | Special Interest | Südamerika-Reisen



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de