Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Nicaragua
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit – Klima – Kleidung
- Gesundheit und Impfschutz
- Flug
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Höhepunkte von Nicaragua
- Nicaragua aktiv erleben
- Gallo-Pinto-Tour – große Rundreise
- Mundo Nica
Mietwagen-Rundreisen
- Abenteuer Nicaragua – Mietwagenrundreise

- Nica Flexi
Reisebausteine
- Insel Ometepe
- Nicaragua für Einsteiger
- San Juan River – der wilde Südosten
- Morgan's Rock Delight's
Städte, Tagesausflüge
- Managua
- Granada
Baden, Strand und Wassersport
- Karibik
   - Corn Islands
- Pazifik
   - Montelimar – Hotel Barcelo Montelimar
   - San Juan del Sur – Hotel Victoriano
   - San Juan del Sur – Hotel Posada Azul
Special Interest
- Mombacho Regenwald- und Canopy-Tour
- Wanderreise Nicaragua
- Sportfischen
- Surfing Nicaragua
- Spanischkurs in Granada, San Juan del Sur oder Leon
Mittelamerika-Reisen
- Erlebnisreise Mundo Verde: Costa Rica – Nicaragua – Panama
- Reisen zu den Höhepunkten von Zentralamerika:
  Guatemala – Honduras – El Salvador – Nicaragua – Costa Rica
- Versteckte Schätze Zentralamerikas:
  Honduras – El Salvador – Nicaragua
- Faszination Mittelamerika: Guatemala – Honduras – Nicaragua
- Mittelamerika entdecken für kleinen Preis:
  Costa Rica – Nicaragua – Panama
- NEU: Wandern durch Zentralamerika:
  Kombination Costa Rica – Nicaragua
Kreuzfahrten in der Karibik und im Pazifik
   
 

Nicaragua

Das Land der Seen und Vulkane

Im Westen an den Pazifik und im Osten an das Karibische Meer grenzend, bietet Nicaragua eine üppige Natur extremer Kontraste, Lebensfreude und magische Sagen. Erleben Sie Vulkane, Regenwälder, Lagunen vulkanischen Ursprungs und die unterschiedlichen Strände der Pazifik- und Karibikküste. Die Hauptstadt Managua wird von den Einwohnern „Xolotán“ genannt, was „dort, wo es viel Wasser gibt“ bedeutet. Die Stadt liegt in nächster Nähe zur Pazifikküste und den beiden größten Seen Nicaraguas. Im Nicaragua-See liegt die größte Süßwassersee-Insel der Welt: Ometepe. Mit ihren zwei Vulkanen und den zahlreichen Steinstatuen und Petroglyphen ist sie ein Highlight Nicaraguas. Die Corn Islands, die ca. 70 km vor der Karibikküste liegen, locken mit ihren weißen Sandstränden und dem türkisblauen Meer.


Reisebausteine


Insel Ometepe

Ometepe pur!

3 Tage/2 Nächte

Vulkan Concepción auf Insel Ometepe
Vulkan Concepción auf Insel Ometepe

Genießen Sie auf diesem kurzen Trip die atemberaubende Schönheit der kleinen Insel Ometepe, die mitten im größten Süßwassersee Mittelamerikas liegt. Während Ihres Aufenthalts auf Ometepe mit ihren zwei vulkanischen Wächtern Concepción (1.610 m) und Maderas (1.345 m) werden Sie am ruhigen Leben der Insel teilhaben. Eine Reise über die Insel gibt Ihnen die Möglichkeit, am täglichen Leben der Einwohner teilzunehmen, die Umgebung des tropischen Regenwalds zu genießen, ein erfrischendes Bad im See zu nehmen oder einfach am Strand zu entspannen.

Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Managua – San Jorge – Ometepe
Am Morgen werden Sie in Ihrem Hotel in Managua abgeholt und zur Fähre nach San Jorge gebracht. Anschließend Überfahrt auf die Insel Ometepe. In der Sprache der „Nahuatl“ bedeutet Ometepe „Von zwei Vulkanen geboren“. Seit dieser Zeit ist Ometepe die größte Insel vulkanischen Ursprungs in einem Süßwassersee, bekannt für seine indianischen Legenden, Kultur und Traditionen. Bei einem Ausflug über die Insel werden Sie am täglichen Leben der Einwohner teilnehmen sowie die Umgebung des tropischen Regenwalds genießen.
Übernachtung im Hotel Villa Paraíso **(*). (-/-/-)

2. Tag: Ometepe
Heute steht zunächst eine halbtägige Wanderung ins Landesinnere zum Vulkan Maderas sowie ein Besuch der Finca El Porvenir an. Auf der Finca sehen Sie präkolumbianische Steine, die viel über das Leben der alten indigenen Bevölkerung verraten. Nach diesem Ausflug kehren Sie zurück zum Hotel.
Übernachtung im Hotel Villa Paraíso **(*). (F/M/-)

3. Tag: Ometepe – San Jorge – Managua
Morgens Transfer zum Hafen von San Jorge. Unterwegs besichtigen Sie das legendäre Charco Verde, bekannt für den dunkelgrünen See, die üppige Vegetation und zahlreiche Vögel. Danach Überfahrt mit der Fähre zum Festland und Transfer zu Ihrem Stadthotel in Managua. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisebeginn: täglich

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC im Hotel Villa Paraíso **(*)
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Halbtagestour zum Vulkan Maderas mit lokaler englischsprachiger Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Baustein: Insel Ometepe Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Managua
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Baustein mit Villa Paraíso **(*) 01.11.1631.10.17 640 446 349 264
Frühstück: inklusive

Bemerkung: Tagestouren auf der Insel Ometepe zum Vulkan Concepción, der Maderas-Lagune und dem San-Ramon-Wasserfall sind zusätzlich auf Anfrage buchbar.

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten

Die angegebenen Preise gelten nicht über Weihnachten/Silvester vom 20.12.2016 bis 05.01.2017 und in der Osterwoche vom 09.04.2017 bis 17.04.2017. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Nicaragua


Nicaragua für Einsteiger

3 Tage/2 Nächte

Isletas
Isletas

In nur 3 Tagen erleben Sie die touristischen Höhepunkte Nicaraguas – und bekommen Lust auf mehr!
(Auch empfohlen als Anschluss/Abschluss an eine Costa-Rica-Reise – für gleichen Preis auch Transfer zum Flughafen von Managua möglich!)

Ausführlicher Reiseverlauf

1. Tag: Peñas Blancas – Granada – Isletas – Granada
Nach einem Meet and Greet an der Grenze in Peñas Blancas fahren Sie weiter nach Granada. Hier starten Sie nach dem Einchecken in Ihrem Hotel zu einer Bootstour durch die Isletas. Die Inselgruppe besteht aus 350 kleinen Inselchen vulkanischen Ursprungs vor der Küste Granadas im Nicaragua-See. Am Nachmittag besichtigen Sie die wunderschöne Kolonialstadt Granada.
Übernachtung im Hotel ****. (-/-/A)

2. Tag: Granada – Vulkan-Masaya-Nationalpark – Markt von Masaya – Catarina – San Juan de Oriente – Granada
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Umgebung. Zuerst geht es in den Vulkan-Masaya-Nationalpark und anschließend besuchen Sie den farbenfrohen Markt von Masaya. Von einem Aussichtspunkt der traditionsreichen Stadt Catarina aus genießen Sie einen einzigartigen Panoramablick über die Apoyo-Lagune. Nach einem Besuch des Dorfes San Juan del Oriente, berühmt für seine Töpfereien, geht es zurück nach Granada.
Übernachtung im Hotel ****. (F/M/-)

(Hinweis: Da der Vulkan Masaya momentan stark an Aktivität zunimmt, kann es jederzeit zu einer Schließung des Parks kommen. In diesem Fall erfolgen kurzfristige Änderungen im Programmablauf.)

Strand, San Juan del Sur
Strand, San Juan del Sur

3. Tag: Granada – Mombacho-Vulkan – San Juan del Sur – Peñas Blancas
Dieser Tag beginnt mit einem Besuch des Mombacho-Nebelwaldes. Wenn es das Wetter erlaubt, genießt man einen wunderbaren Blick über die Region. Dann geht die Fahrt entlang der berühmten Panamerikana Richtung San Juan del Sur. Der Urlaubsort, den Sie zu Fuß erkunden, bietet zahlreiche kleine Strandrestaurants, in denen Sie Gelegenheit für ein Mittagessen finden. Am frühen Nachmittag werden Sie dann zurück nach Peñas Blancas gebracht, hier endet die Reise. (F/M/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisebeginn: täglich

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, usw. gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC in der gebuchten Hotelkategorie
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Englischsprachige Reiseleitung (deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Touristenkarte für Nicaragua (ca. 10 USD p. P. bei Einreise)
  • Ausreisegebühr an der Grenze in Peñas Blancas (ca. 3 USD p. P.) und in Managua (ca. 42 USD p. P.)
Baustein Nicaragua für Einsteiger!Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Peñas Blancas o. Managua Flughafen
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Baustein01.11.1625.12.16 -708 575 451
Baustein26.12.1631.12.16 -753 598 468
Baustein01.01.1711.02.17 -708 575 451
Baustein12.02.1718.02.17 -753 598 468
Baustein19.02.1712.04.17 -708 575 451
Baustein13.04.1714.04.17 -753 598 468
Baustein15.04.1730.04.17 -708 575 451
Baustein01.05.1730.06.17 -642 543 430
Baustein01.07.1719.08.17 -708 575 451
Baustein20.08.1720.08.17 -753 598 468
Baustein21.08.1731.10.17 -642 543 430
Frühstück: inklusive

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Nicaragua


Río San Juan

Der wilde Südosten

3 Tage/2 Nächte

San Juan River
San Juan River

Der Südosten ist die wildeste, ursprünglichste Region Nicaraguas. Das Flussbecken des San Juan Rivers zusammen mit dem angrenzenden Biologischen Reservat Indio Maíz bieten Ihnen während dieser Tour phantastische Gelegenheiten zur Beobachtung von Vögeln und anderen Tieren wie Reptilien, Großkatzen und Affen.

Ausführlicher Reiseverlauf

Albergue El Castillo
Albergue El Castillo

1. Tag: Managua – San Carlos – Sabalos
Sie beginnen den Tag mit einem Inlandsflug nach San Carlos. Am Nicaragua-See angekommen, geht die Fahrt mit dem öffentlichen Flussboot weiter nach Sabalos. In der Ortschaft angekommen, können Sie in Ruhe Ihr Zimmer in der Sabalos Lodge*(*) beziehen. (-/-/A)

Boot auf dem Rio San Juan
Boot auf dem Rio San Juan

2. Tag: Sabalos – Reserve Indio Maíz – Sabalos
Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie die Exkursion mit einem privaten Flussboot beginnen. Ein einheimischer Reiseleiter begleitet Sie. Am Rande des Indio-Maíz-Reservats haben Sie Gelegenheit, im Wald spazieren zu gehen und anschließend im Refugio Bartola Mittag zu essen. In einem Holzkanu geht es nun entlang des kleinen, ruhigen, durch tropischen Wald fließenden Bartola-Flusses. Hier können Sie ein Bad nehmen und die üppige Natur genießen. Sie werden auch das Dorf El Castillo besuchen. Danach fahren Sie zurück nach Sabalos. (F/M/-)

3. Tag: Sabalos – San Carlos – Managua
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Privatboot nach San Carlos, von wo der Landtransfer nach Managua erfolgt. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisebeginn: Donnerstag oder Sonntag (an den anderen Tagen erfolgt kein Flug Managua-San Carlos/allerdings Landtransfer auf Anfrage täglich möglich)

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, usw. gemäß Reiseverlauf
  • Inlandsflug Managua – San Carlos (Gepäcklimit 13 kg pro Person)
  • Landtransfer San Carlos – Managua
  • 2 Übernachtungen in der Sabalos Lodge (sehr einfache Unterkunft)
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Ausflüge
  • Englischsprachige lokale Reiseleitung am 2. Tag (deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage)
  • Informationsmaterial

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Nationale Flughafensteuer (ca. 2 USD pro Person)
Baustein Río San Juan Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Managua
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Baustein01.11.1631.10.17 1007 764 702-
Keine Garantie für Einzel- oder Dreibettzimmer 
 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten

Die angegebenen Preise gelten nicht in der Osterwoche. Weitere Informationen und Preise auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Nicaragua


Morgan's Rock Delight's

4 Tage/3 Nächte

Morgan's Rock
Morgan's Rock

Genießen Sie einen Aufenthalt an einem sehr speziellen Ort: der Morgan's Rock Hacienda und Eco-Lodge. Die luxuriöse Lodge liegt ca. 20 Minuten nördlich von San Juan del Sur an einem der abgelegensten Strände des Landes an der Pazifikküste. Die Bungalows bieten wundervolle Blicke auf das Meer, den Strand und den trockenen tropischen Wald der Umgebung. Die Ausstattung mit Lobby, Pool und Restaurant, direktem Zugang zum privaten Strand und einem Yoga- und Entspannungspavillon machen Ihren Aufenthalt auf Morgan's Rock Lodge unvergesslich. Während Ihres Aufenthalts können Sie an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Dieser Baustein eignet sich hervorragend für Ökotourismus-Reisende und Hochzeitsreisende (honeymooner).

Reisebeginn: täglich

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen in der Morgan's Rock Lodge
  • 3 Mahlzeiten pro Tag inklusive Wasser, Säfte und lokales Bier
  • Touren des Hotels: Nachtwanderung, Mountainbiking, Hacienda Tour, Naturtour, Schildkrötenbesuch (saisonabhängig)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • nicht erwähnte Getränke und Mahlzeiten
  • Extratouren
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Nationale und internationale Flughafensteuern und Einreise- (in Managua ca. 5 USD) und Ausreisegebühren (in Managua ca. 42 USD)
Baustein Morgan's Rock Delight's Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Managua
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Baustein01.11.1614.11.16 -1216 725 639
Baustein15.11.1614.12.16 -1639 936 839
Baustein15.12.1605.01.17 -2458 1344 1176
Baustein06.01.1730.04.17 -1639 936 839
Baustein01.05.1731.10.17 -1216 725 639
 

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Nicaragua

Weiter Weiter zu: Städte Managua, Granada Weiter
Zurück Zurück zu: Mietwagen-Rundreisen Zurück


Nicaragua – Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit | Nicaragua – Rundreisen und Erlebnisreisen | Nicaragua – Mietwagenrundreisen | Nicaragua – Insel Ometepe, San Juan River | Nicaragua – Städte Managua, Granada | Nicaragua – Baden an der Karibikküste | Nicaragua – Baden an der Pazifikküste | Nicaragua – Special Interest | Nicaragua – Mittelamerika-Reisen



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de