Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Panamá
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit – Klima – Kleidung
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Panama hautnah
- Höhepunkte von Panamá
- Panama Stadt und Umgebung
- Panama – Land der Kontraste
- Wanderreise: Panama City und Chiriqui
- Trekkingtour in Darién
- Komfortables Abenteuer Panama
Mietwagen-Rundreisen
- Mit dem Mietwagen durch Panama
- Einmal quer durch Panama
- Flexi Voucher
Reisebausteine
- Boquete-Paket
Panamá-City
- Hotels in Panamá-City
- Ausflüge rund um Panamá-City
Der Panamá-Kanal
- Kreuzfahrten
- Hotels am Panamá-Kanal
Baden, Strand und Wassersport
- Pazifikküste
- Karibikküste
Special Interest
- NEU: Soposo-Lodge-Abenteuer
- Segelausflug auf San Blas
- Isla Coiba
Mittelamerika-Reisen
- Erlebnisreise Mundo Verde: Costa Rica – Nicaragua – Panama
- Mittelamerika entdecken für kleinen Preis:
  Costa Rica – Nicaragua – Panama
Kreuzfahrten in der Karibik
- NEU: Kombination Kreuzfahrt und Baden:
  Mittelamerika und Karibik mit der Pullmantur Monarch
   
 

Panamá

Das Land neben dem Kanal

Als Landbrücke zweier Kontinente hat Panamá (indianisch für „Reichtum an Fischen, Schmetterlingen und Vögeln“) viel mehr zu bieten als nur einen Kanal. Strände, Seen, zwei Meeresküsten, tropische Regenwälder, Gebirgszüge und eine abwechslungsreiche Flora und Fauna sind nur einige der natürlichen Attraktionen des Landes.
Entdeckt 1501 von Rodrigo de Bastidas hat sich das Land im Laufe der Jahrhunderte zum Treffpunkt der Kulturen entwickelt. Einwanderer aus vier verschiedenen Kontinenten haben zusammen mit den hiesigen Indianerstämmen die reiche und vielfältige Kultur des Landes geprägt.


Special Interest


Soposo-Lodge-Abenteuer

Ein Besuch bei den Naso-Indianern

3 Tage/2 Nächte ab/bis Insel Colón, Bocas del Toro

Bootsfahrt auf dem Teribe-Fluss
Bootsfahrt auf dem Teribe-Fluss

Besuchen Sie auf dieser Reise die Naso-Indianer und lernen Sie einige der vielen Traditionen der Ureinwohner kennen. Sie fahren in das kleine Dorf Bajo Sodi im La-Amistad-Nationalpark. Neben einer Dosis Naso-Kultur bietet Ihnen die Tour auch die Möglichkeit, im Regenwald zu wandern oder im Dschungel-Stil zu entspannen.

Soposo Lodge

Hütte der Soposo Lodge
Hütte der Soposo Lodge
Lage:Im La-Amistad-Nationalpark, in dem kleinen Dorf Bajo Sodi gelegen, nicht weit vom Teribe-Fluss.
Lodge:Die Gäste-Bungalows der Soposo Lodge sind im traditionellen Stil und sehr rustikal gestaltet. Es gibt keine Elektrizität, keinen Internetzugang oder Warmwasser. Die Zimmer verteilen sich auf zwei Hütten und sind jeweils mit einer privaten Veranda und Hängematte ausgestattet. Die Betten verfügen über Moskitonetze. Die Mahlzeiten werden in der Küche im traditionellen Holzofen vorbereitet und in einem Open-Air-Speisesaal serviert. Alle Mahlzeiten werden mit den frischesten und lokal angebauten Zutaten zubereitet.

Reiseverlauf

1. Tag: Bocas del Toro – Almirante – El Silencio – Soposo
Am Morgen Transfer zum Bootssteg und 30-minütige Bootsfahrt zum Festland nach Almirante. Hier werden Sie abgeholt und es geht per Fahrzeug nach El Silencio zum Fluss Teribe, wo eine weitere Bootsfahrt beginnt. An der Lodge angekommen, nehmen Sie ein Mittagessen ein und besichtigen danach auf geführten Wanderungen die Lodge und ihre Umgebung.
Übernachtung in der Soposo Lodge. (-/M/A)

2. Tag: Soposo
Erleben Sie eine Nacht im Dschungel und wachen Sie zur Musik der Natur und dem Gesang tropischer Vögel auf. Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug zu einem Naso-Dorf, das am Teribe-Fluss flussaufwärts gelegen ist. Dort lernen Sie mehr über die Kultur und Bräuche der Indianer kennen.
Übernachtung in der Soposo Lodge. (F/M/A)

3. Tag: Soposo – El Silencio – Almirante – Bocas del Toro
Heute verlassen Sie die idyllische Wildnis und reisen über El Silencio und Almirante zurück in die Zivilisation in Bocas del Toro. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Transporte und Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • Bootsfahrten in einfachem Fischerboot
  • 2 Übernachtungen in der einfachen Eco-Lodge
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Lokale englisch-/spanischsprechende Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • freiwillige Trinkgelder

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass die Soposo Lodge sehr abgeschieden liegt. Bringen Sie alles Wichtige – wie etwa gemütliche Kleidung und Schuhe, Insektenschutz, Medikamente und Taschenlampe – mit.

Soposo-Lodge-Abenteuer Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Insel Colón
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Soposo Lodge01.11.1731.10.18 -a. A. 389 a. A.
 

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Panamá


Segelausflug auf San Blas

4 Tage/3 Nächte

Segelboot

Reisebeginn: sonntags und mittwochs ab/bis Panama City

Ab 2 Personen, maximal 8 (Zubucherreise)

Erleben Sie die wahrlich traumhafte Heimstätte der Guna-Indianer von einem Segelschiff aus. Lernen Sie während diesem herrlichen Segeltörn einige der 365 Inseln des San-Blas-Archipels und die interessante Kultur der Gunas kennen.

Reiseverlauf

Guna-Indianerin
Guna-Indianerin

1. Tag: Panama City – San-Blas-Inseln
Frühmorgens werden Sie im Hotel abgeholt und fahren von Panama City per Jeep an die Atlantikküste. Auf teilweise kurven- und hügelreicher Straße durch den Regenwald werden Sie in ca. 2,5 Stunden bis zum provisorischen Hafen von Carti gebracht. Dort besteigen Sie ein Boot, das Sie zu Ihrem Segelschiff bringt. In den nächsten Tagen erwarten Sie traumhafte Stunden auf dem Segelschiff mit Stops auf den Inseln. Außerdem werden Sie auch Dörfer der Guna besuchen. Die Guna sind eine der wenigen ursprünglichen Kulturen des amerikanischen Kontinents, die von der kolonialen Epoche und ihren Folgen kaum berührt wurden. Hier treffen Sie auf jahrhundertealte Traditionen und Lebensweisen. Jeden Tag wird ca. 2 – 3 Stunden navigiert. (-/M/A)

2. Tag: San-Blas-Inseln
Segeln, Schnorcheln, Schwimmen, Kajak fahren, relaxen und gutes Essen stehen heute auf Ihrem Programm.
Lassen Sie sich von den beeindruckenden Farben der San-Blas-Inseln verzaubern und nehmen Sie ein Stück davon mit nach Hause. (F/M/A)

3. Tag: San-Blas-Inseln
Wieder warten traumhafte Inseln auf Sie, welche zum Schnorcheln, Schwimmen und Entspannen einladen. (F/M/A)

4. Tag: San-Blas-Inseln – Panama City
Heute Morgen geht es mit dem Jeep vom Hafen von Carti wieder zurück zur Hauptstadt Panamá City.
Anschließend Transfer zum Hotel in Panamá City und Ende der Reise oder Beginn eines Anschlussprogramms. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • alle Transfers ab/bis Panama City von/zu den Häfen (in Gruppe)
  • Fahrt mit Segelschiff, Kapitän und eventuell Hostess
  • 3 Übernachtungen auf Segelschiff
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen (vor allem Meeresfrüchte mit frischen Früchten und Gemüse)
  • Getränke (filtriertes Wasser, Softgetränke, Fruchtsäfte, Bier, Wein und Rum)
  • Badetücher
  • Schnorchel- und Fischerausrüstung, Kajaknutzung
  • Benzin

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • San Blas – Steuer von ca. 22 USD pro Person (vor Ort zu zahlen)
  • ca. 10 – 20 USD pro Person für Bootstransfer vom Hafen zum Schiff und zurück (vor Ort zu zahlen)
  • freiwillige Trinkgelder
Segelausflug auf San Blas Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Panama City
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Segelschiff Jivago01.11.1731.10.18 -- 1097 937
Frühstück: Continental

Längere Aufenthalte auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Panamá


Isla Coiba

Ein Paradies für Naturliebhaber

4 Tage/3 Nächte ab/bis Panama City

Isla Coiba
Isla Coiba

Entdecken Sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt auf Panamas größter Insel fernab der Touristenpfade. Hier leben 130 verschiedene Vogelarten, wovon 20 ausschließlich auf Coiba registriert wurden. Fast 80 % des Nationalparks bestehen aus Wasser, in dem sich eine reizvolle Flora und Fauna verbirgt. Um die Insel herum befinden sich weiße, feine Sandstrände und Mangroven. Durch die Isolation der Insel konnten sich hier viele Arten entwickeln, die nur auf der Isla Coiba zu finden sind. Auch heute ist der Besuch nur mit vorheriger Anmeldung und Zustimmung der Umweltbehörde ANAM möglich. Sie können Vögel, Pflanzen und Tiere in ihrem natürlichen Habitat betrachten. Besonders der Reichtum an Fisch macht die Insel so populär. Hier wird das Schnorcheln zu einem wahren Erlebnis! Fühlen Sie sich wie Robinson Crusoe im Nationalpark Isla Coiba – fernab vom Luxus. Die einzigen Unterkünfte auf der Insel sind sehr einfach und bieten nur Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad. Elektrizität ist vorhanden, aber kein heißes Wasser. ABENTEUER PUR!
Die beste Reisezeit ist ganzjährig. In den Monaten Juli bis Oktober haben Sie außerdem die Chance, vorbeiziehende Wale zu beobachten!


Reiseverlauf

1. Tag: Panama City – Santa Catalina
Morgens starten Sie Ihre Tour. Es geht zunächst auf der Panamericana Richtung Westen. Sie halten zuerst bei Quesos Chela, einem kleinen Geschäft, das fast schon eine „Institution“ bei den Panameños ist. Es ist berühmt für seinen Käse, leckere Empanadas, Chichas (eine Art Saft aus frischen Früchten) und Chicheme (nichtalkoholisches Getränk, das aus Milch, Mais, Zimt und Vanille hergestellt wird). Eine Kostprobe hier ist ein Muss! Nach der kleinen Stärkung geht's weiter in den Nationalpark Altos de Campana.
Gegründet 1966, bietet der Park diverse Aussichtspunkte und eine vielfältige Vogelwelt. Insgesamt leben 267 Vogelarten hier, aber auch 39 Säugetierarten inkl. Opossums, Faultiere, Affen und der goldene Frosch, der von Ausrottung bedroht ist. Hier besuchen wir den Aussichtspunkt Caja de Agua mit atemberaubender Aussicht auf die umliegenden Berge und den Pazifischen Ozean und unternehmen eine kurze Wanderung.
Ein weiterer Stop ist die berühmte Kirche in Natá, kurz vor Aguadulce. Sie wurde 1520 erbaut und ist eine der ältesten Kirchen auf dem gesamten Kontinent. Am späteren Nachmittag Ankunft in Santa Catalina.
Übernachtung im Hotel **. (-/-/-)

2. Tag: Santa Catalina – Isla Coiba
Nach dem Frühstück startet das Abenteuer mit einer Bootsfahrt in einem einfachen Fischerboot. Sie nehmen Kurs auf Coiba. Dauer der Überfahrt ca. 2 Stunden (wetterbedingt).

In den nächsten zwei Tagen sind folgende Erkundungen geplant:

  • Besichtigung der berühmt-berüchtigten Strafanstalt an der Ostküste der Insel. Verlassene Zellen, eine alte Kapelle, Friedhof und Esssäle und das original erhaltene Hauptgebäude aus dem Jahr 1919 warten darauf, entdeckt zu werden.
  • Lassen Sie die Seele baumeln am weißen Strand des „Granito de Oro“ oder entdecken Sie hier die Unterwasserwelt. Direkt vom Strand aus erwartet Sie in ruhigem Wasser ein einmaliges Schnorchelerlebnis. Erkunden Sie das Riff und seine Bewohner.
  • Strand La Ranchería: Baden und Erholen
  • Los Monos-Wanderweg. Dieser kleine Rundweg gibt Ihnen die Gelegenheit, die Regenwälder im Inneren der Insel zu sehen, Heimat diverser Affenarten.

Übernachtung in der ANAM-Rangerstation – Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad. (F/M/A)

Unterwasserwelt
Unterwasserwelt

3. Tag: Isla Coiba – Santa Catalina
Heute Vormittag haben Sie noch Zeit für letzte Erkundungen, bevor es wieder Richtung Festland geht. Unterwegs ist ein Stop an Thermalquellen möglich.
Übernachtung im Hotel **. (F/M/-)

4. Tag: Santa Catalina – Panama City
Rückfahrt nach Panama City, wo Sie im Laufe des Nachmittags eintreffen werden. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • alle Transfers und Transporte
  • Bootsfahrten in einfachem Fischerboot
  • 3 Übernachtungen in einfachen Unterkünften (2x im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad)
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • auf Coiba: alle Getränke inklusive (Wasser, Soda, Bier)
  • deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintritt Zigarrenfabrik
  • Eintrittsgebühren
  • Schnorchelausrüstung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • freiwillige Trinkgelder
  • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
Isla Coiba Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Panama City
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Isla Coiba01.11.1731.10.18 -1771 1663 1629
 

Änderungen vorbehalten!

Bemerkungen:

Inhaltsverzeichnis Panamá

Weiter Weiter zu: Mittelamerika-Reisen Weiter
Zurück Zurück zu: Baden, Strand und Wassersport – Karibikküste Zurück


Panamá – Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit | Rundreisen | Mietwagenreisen | Reisebausteine | Panamá-City | Panamá-Kanal | Baden, Strand und Wassersport – Pazifikküste | Baden, Strand und Wassersport – Karibikküste | Special Interest | Mittelamerika-Reisen



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de