Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Suriname
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Verbindungsbaustein auf Curaçao
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen
- Sweet Sranan – Naturerlebnis Suriname
- Der Zauber Surinames – unberührte Natur und gelebte Kultur
Lodges & Resorts
- Natur-Resort Kabalebo
- Awarradam Lodge
- Palumeu Lodge
Paramaribo
- Paramaribo – Die Stadt des Lächelns
Special Interest
- Trekking in Suriname – Expedition Tebu Top
- Galibi-Naturreservat – Brutgebiet der Lederschildkröte
Länderübergreifende Reisen
- Länderkombination Guyana, Suriname, Französisch Guyana
- Faszinierendes Suriname & Traumstrände der Karibik
- Länderkombination Suriname & Französisch Guyana
   
 

Suriname

„Switi Sranan“ nennen die Einheimischen ihr Land, was soviel bedeutet wie: Süßes Suriname. Das ehemalige Niederländische Guyana ist mittlerweile das kleinste unabhängige Land in Südamerika. Im Laufe des letzten halben Jahrtausends zogen Menschen aus allen Teilen der Welt an die wilde Nordostküste Südamerikas. Suriname teilt sich in zwei Gebiete auf: den besiedelten Norden, wo ungefähr zwei Drittel der Menschen in der Hauptstadt Paramaribo leben, und den Savannen und Regenwäldern im Süden, die den größten Teil des Landes einnehmen. Wie auch im Nachbarland Guyana ist hier der Großteil der Bevölkerung indischer Herkunft – sogenannte Hindustanen. In Suriname hat sich Dank der Geschichte eine exotische Volksmischung von Indern, Indonesiern, Kreolen, Chinesen, Libanesen und nicht zuletzt auch der ursprünglichen Bewohner des Landes, den Indianern ergeben.
In Folge dessen werden hier etwa 25 verschiedene Sprachen und Dialekte gesprochen. Landessprache ist trotz allem Niederländisch.
Dieses einzigartige Land ist noch weitgehend unentdeckt vom Tourismus und großzügig mit intakter Natur und vielen Reservaten ausgestattet.


Rundreisen und Erlebnisreisen

An dieser Stelle machen wir Ihnen einige Vorschläge. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage Ihre individuelle Wunschreise zusammen!


Sweet Sranan

Naturerlebnis Suriname

16 Tage/14 Nächte ab/bis Paramaribo

traditionell gekleidetes Mädchen
traditionell gekleidetes Mädchen

Höhepunkte und Charakter der Reise: Palumeu, Awarradam, Frederiksdorp

Rundreise: ab 2512 EUR

Flugreise: ab 3588 EUR

Während dieser 16-tägigen Rundreise werden Sie durch die unbekannten Gebiete Surinames geführt. Entdecken Sie die geheimnisvolle Welt der Indianer und Maroons (Nachkommen ehemaliger Sklaven) mitten im Amazonas, die Ihnen beibringen, wie man Pflanzen und Bäume zu Medizin verarbeitet. Berichte aus der Tier- und Pflanzenwelt sind Bestandteile dieses Naturprogramms sowie aufregende Begegnungen mit exotischen Tieren. Während der Reise werden Wanderungen in Gruppen vorgenommen. Wer es allerdings vorzieht, einen ganz individuellen Ausflug in die Natur zu starten, der kann, gegen ein kleines Entgelt natürlich, mit dem ortskundigen Reiseleiter zur Vogelbeobachtung, zum Fischen, Paddeln oder zum Schwimmen gehen. Eine weitere Option ist, den Kostgrondjes (Anbaufelder der Maroons und Indianer) einen Besuch abzustatten. Auch weitere spezielle Wünsche werden, insofern diese möglich sind, berücksichtigt. Erleben Sie die Kultur der Saramaccaner mit ihren traditionellen Tänzen und Gesängen.
Diese Reise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit die Trockenzeit im März sowie von September bis November ist.


Kurzreiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Paramaribo

2. Tag: Paramaribo

3. Tag: Paramaribo - Palumeu

4. - 6.Tag: Palumeu

7. Tag: Palumeu - Awarradam

8. - 9. Tag: Awarradam

10. Tag: Awarradam - Paramaribo

11. Tag: Paramaribo - Frederiksdorp

12. Tag: Frederiksdorp - Hotel-Resort De Plantage

13. Tag: Hotel-Resort De Plantage

14. Tag: Hotel-Resort De Plantage - Paramaribo

15. Tag: Paramaribo - Deutschland

16. Tag: Deutschland


Ausführlicher Reiseverlauf

Paramaribo
Paramaribo

1. Tag: Deutschland – Paramaribo
Flug von Deutschland nach Paramaribo. Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tags steht zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (-/-/-)

2. Tag: Paramaribo
Heute unternehmen Sie einen Stadtrundgang in der Hauptstadt Paramaribo, die mit ihren kolonialen Holzhäusern und den vielen Gebetsstätten unterschiedlicher Religionen, oft in derselben Straße aneinander gereiht, beeindruckt. Paramaribo hat ein fröhliches Straßenleben und steht seit 1972 unter dem Schutz der UNESCO. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (F/-/-)

3. Tag: Paramaribo – Palumeu
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und anschließender Flug nach Palumeu (Dauer ca. 75 Minuten), südlich der Hauptstadt Paramaribo gelegen. Transfer in die Palumeu Lodge. Sie werden von den Mitarbeitern begrüßt, die überwiegend aus Wajana- und Trio-Indianern stammen. Im Anschluss geht es auf die Palawa-Insel. Auf der Insel machen Sie ein Picknick und haben Zeit, sich in dem kühlen Wasser des Flusses zu erfrischen. Am Nachmittag werden Sie in das Dorf der Amerindianer geführt. Diese laden Sie zu einer typisch indianischen Mahlzeit ein. Zurück in der Dschungel Lodge in Palumeu erzählt Ihnen die örtliche Reiseleitung etwas mehr über die Tradition und die Kultur der Amerindianer.
Übernachtung in der Palumeu Lodge (Zimmer sind ausgestattet mit Moskitonetzen). (F/M/A)

4. – 6. Tag: Palumeu
Während der kommenden Tage werden Sie auf den verschiedenen geführten Regenwaldwanderungen, den Dorfbesuchen und Bootsfahrten sehr viel über die Art und Weise, wie hier die Indianer und die Maroons Pflanzen und Bäume für medizinische Zwecke nutzen, erfahren. Lernen Sie mehr über die gebräuchlichen Landanbaumethoden und die Lebensweise dieser beiden sehr unterschiedlichen Kulturgruppen. Die Tagesprogramme sind angefüllt mit Bootsfahrten, Dorfbesuchen, Baden bei den verschiedenen Stromschnellen und auf kleinen Inseln im Fluss, Angeln, Regenwaldwanderungen, Bogenschießen sowie Vogel- und Tierbeobachtungen.
Jeweils Übernachtung in der Palumeu Lodge. (F/M/A)

Awarradam
Awarradam

7. Tag: Palumeu – Awarradam
Ein kurzer Flug bringt Sie nach Kajana, einem Dorf der Saramaccaner, dem größten Stamm der Maroons. Die ehemaligen, entlaufenen Sklaven haben ihre ursprüngliche westafrikanische Kultur fast vollständig erhalten. Mit dem motorisierten Einbaum geht es nach Awarradam, einer kleinen Insel, die Ihr idyllischer Aufenthaltsort für die nächsten Tage sein wird. Abends erläutert Ihnen die Reisebegleitung das Leben und die Kultur der Saramaccaner, von dessen Stamm Ihre Gastgeber sind, näher. Beim Abendessen kommen Sie in den Genuss der lokalen Küche.
Übernachtung in der Awarradam Lodge (Zimmer sind ausgestattet mit Moskitonetzen). (F/M/A)

8. – 9. Tag: Awarradam
In den nächsten Tagen erfahren Sie auf verschiedenen Regenwaldwanderungen und Bootsfahrten mehr über die Flora und Fauna dieser Region. Hautnah erleben Sie die Kultur der Saramaccaner mit ihren traditionellen afrikanischen Tänzen und Gesängen.
Jeweils Übernachtung in der Awarradam Lodge. (F/M/A)

10. Tag: Awarradam – Paramaribo
Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Heute werden Sie sich von den netten Gastgebern verabschieden. Mit dem Einbaum fahren Sie zurück nach Kajana. Von dort aus geht der Flug nach Paramaribo. Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (F/M/-)

traditionelles Haus
traditionelles Haus

11. Tag: Paramaribo – Frederiksdorp
Mit dem Wagen und dem Boot geht es zum Fort Nieuw Amsterdam, wo Sie die ehemalige Befestigungsanlage der Republik Suriname besichtigen. Anschließend fahren Sie weiter nach Frederiksdorp, einer historischen, ehemaligen deutschen Plantage, die sehr liebevoll umgebaut und restauriert wurde.
Übernachtung in Frederiksdorp. (F/M/A)

12. Tag: Frederiksdorp – Hotel-Resort De Plantage
Nach einer kurzen Fahrt von Frederiksdorp aus erreichen Sie am Nachmittag das Hotel-Resort De Plantage. Hier können Sie den kleinen hauseigenen Regenwald auf eigene Faust entdecken, oder den Nachmittag am Swimmingpool verbringen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, ein Fahrrad zu mieten und die Umgebung mit dem angrenzenden Indonesischen Dorf zu besuchen. De Plantage verfügt über ein kleines Restaurant.
Übernachtung im Hotel-Resort De Plantage. (F/M/-)

13. Tag: Hotel-Resort De Plantage
Nutzen Sie diesen Tag für Vogelbeobachtungen und kleine Wanderungen oder einfach zum Ausruhen und Entspannen.
Übernachtung im Hotel-Resort De Plantage. (F/-/-)

14. Tag: Hotel-Resort De Plantage – Paramaribo
Nach dem Frühstück Transfer nach Paramaribo. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.
Nutzen Sie den Nachmittag, um die Stadt erneut auf eigene Faust zu erkunden oder kaufen Sie noch letzte Souvenirs für Ihre Bekannten und Freunde zu Hause ein.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (F/-/-)

15. Tag: Paramaribo – Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F/-/-)

16. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisetermine: Samstag

Flugreise – Leistungen:

  • Interkontinentalflug mit KLM ab/bis Frankfurt in der Economy Class. Andere Abflughäfen, Fluggesellschaften und Business-Class-Flüge bitte anfragen.
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß Reiseverlauf
  • Internationale Flughafensteuer
  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 14 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC (teilweise mit Klimaanlage) gemäß Reiseverlauf
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder vor Ort
  • Englischsprachige örtliche Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Rundreise – Leistungen:

  • Leistungen wie bei Flugreise außer Transatlantikflüge und internationale Flughafensteuer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Optionale Ausflüge
  • Visagebühren bzw. Tourist-Card
  • Saisonale Flugzuschläge
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Kofferträger

Hinweis: Bei dieser Rundreise handelt es sich um eine Zubuchertour mit internationaler Beteiligung. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen, in den Lodges Palumeu und Awarradam 4 Personen. Gegen Aufpreis können wir den dortigen Aufenthalt auch für eine geringere Teilnehmerzahl (vorbehaltlich Verfügbarkeit) garantieren.

Sweet Sranan – Naturerlebnis SurinamePreise pro Person in EUR
Reisedauer:
16 Tage/14 Nächte
Von/Bis
Paramaribo
Ab
2 bzw. 4 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise ab/bis Paramaribo, Beginn: Samstag 01.01.1731.12.17- 2859 2512-
Flugreise ab/bis Deutschland, Beginn: Samstag 01.01.1731.12.17- 3935 3588 -
KLM  
Flugzuschläge je nach Saisonzeita. A.
 

Bemerkungen:

Änderungen vorbehalten!

Weitere Termine auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Suriname


Der Zauber Surinames

Unberührte Natur und gelebte Kultur

14 Tage/12 Nächte ab/bis Paramaribo

Danpaati River Lodge
Danpaati River Lodge

Höhepunkte und Charakter der Reise: Paramaribo, Natur-Resort Kabalebo, Frederiksdorp, Danpaati River Lodge

Rundreise: ab 2190 EUR

Flugreise: ab 3266 EUR

Sie möchten während einer abwechslungsreichen Reise einen Teil des ursprünglichen und unbewohnten Amazonas-Regenwalds entdecken und mehr über die Lebensweise der lokalen Bevölkerung, der Saramaccaner erfahren? Dann ist diese 14-tägige Reise genau die Richtige für Sie. Das Kabalebo Resort befindet sich im mittleren Westen von Suriname und ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Diese Region ist Heimat vieler Wildtiere und unzähliger Vogelarten. Neben Wanderungen durch den Regenwald können Sie sich auch im Sportfischen am Kabalebo-Fluss probieren. Im Kontrast dazu ist die Danpaati River Lodge ein Ort zum Erholen und dem authentischen Kennenlernen der Saramaccaner-Kultur. Hier heißt es entspannen und genießen am Ufer des Suriname-Flusses. Sie erhalten Einblick in die Lebensweise der Menschen, genießen die Natur und erholen sich beim Baden im Fluss. Genießen Sie das kontrastreiche Suriname und lassen Sie sich von dem faszinierenden Land verzaubern.
Diese Reise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit die Trockenzeit im März sowie von September bis November ist.


Kurzreiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Paramaribo

2. Tag: Paramaribo

3. Tag: Paramaribo – Kabalebo

4. – 5. Tag: Kabalebo

6. Tag: Kabalebo – Paramaribo

7. Tag: Paramaribo – Frederiksdorp

8. Tag: Frederiksdorp – Paramaribo

9. Tag: Paramaribo – Danpaati

10. – 11. Tag: Danpaati

12. Tag: Danpaati – Paramaribo

13. Tag: Paramaribo – Deutschland


Ausführlicher Reiseverlauf

Paramaribo
Paramaribo

1. Tag: Deutschland – Paramaribo
Flug von Deutschland nach Paramaribo. Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tags steht zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (-/-/-)

2. Tag: Paramaribo
Heute unternehmen Sie einen Stadtrundgang in der Hauptstadt Paramaribo, die mit ihren kolonialen Holzhäusern und den vielen Gebetsstätten unterschiedlicher Religionen, oft in derselben Straße aneinandergereiht, beeindruckt. Paramaribo hat ein fröhliches Straßenleben und steht seit 1972 unter dem Schutz der UNESCO. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (F/-/-)

3. Tag: Paramaribo – Kabalebo
Transfer zum Flughafen und anschließender Flug nach Kabalebo (ca. 75 Minuten). Die Lodge befindet sich im Westen von Suriname am gleichnamigen Fluss. Nach Ankunft und Bekanntmachung mit Ihren Reiseleitern ist eine erste Wanderung geplant.
Übernachtung im Kabalebo Resort (Main Lodge). (F/M/A)

Misty Mountain
Misty Mountain

4. – 5. Tag: Kabalebo
Während Ihres Aufenthalts in der Lodge können Sie aus verschiedenen Aktivitäten wählen. Ausflüge zu Wasserfällen und Stromschnellen, Bergwanderung zum Misty Mountain, Wanderungen auf Urwaldpfaden von 30 km Länge durch den primären tropischen Regenwald, Tier- und Vogelbeobachtungen, Kajakfahrten, Sportfischen (gegen extra Bezahlung) und vieles mehr erwarten Sie.
Jeweils Übernachtung im Kabalebo Resort (Main Lodge). (F/M/A)

6. Tag: Kabalebo – Paramaribo
Am Morgen finden letzte Wanderungen in der Umgebung der Lodge statt, bevor Sie nach dem Mittagessen zurück nach Paramaribo fliegen. Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (F/M/-)

Frederiksdorp
Frederiksdorp

7. Tag: Paramaribo – Frederiksdorp
Am Morgen fahren Sie nach Leonsberg. Dort wartet das „Tentboot“ auf Sie, um Sie nach Fort Nieuw Amsterdam zu bringen. Dieses alte Fort ist heute ein Freilichtmuseum mit schönen alten Gebäuden und an Sonntagen auch ein beliebter Treffpunkt der lokalen Bevölkerung. Ihr Bootsmann und gleichzeitig Reiseleiter zeigt Ihnen die interessantesten Stellen und erzählt Ihnen etwas über die Geschichte.
Am frühen Nachmittag erkunden Sie mit dem Boot die „Wetlands“. Eine ganz besondere Stimmung erwartet Sie hier, und mit ein wenig Glück sehen Sie viele wunderschöne Vögel, wie die Ibisse, aber auch Kaimane.
Im Anschluss geht die Fahrt mit dem Boot weiter zur ehemaligen Deutschen Plantage Frederiksdorp, wo noch heute Orangen angebaut werden.
Übernachtung in Frederiksdorp. (F/M/A)

8. Tag: Frederiksdorp – Paramaribo
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor es nach dem Mittagessen zurück nach Paramaribo geht.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (F/M/-)

9. Tag: Paramaribo – Danpaati
Während einer ca. 3-stündigen Autofahrt geht es nach Atjoni, dem Inlandhafen des Suriname-Flusses. Sie steigen dort in ein Taxiboot um und erreichen nach etwa 2 Stunden Fahrt die Danpaati River Lodge. Sie befindet sich am oberen Suriname-Fluss auf einer Insel inmitten des Amazonasregenwalds. Während einer kleinen Rundführung nach Ihrer Ankunft wird Ihnen die Insel gezeigt.
Übernachtung in der Danpaati River Lodge (Standard Lodge). (F/M/A)

Traditioneller Tanz
Traditioneller Tanz

10. – 11. Danpaati
In den nächsten Tagen erfahren Sie mehr über die Lebensweise der lokalen Bevölkerung, der Saramaccaner. Sie besuchen ein Maroon-Dorf und können bei Interesse auch das Team vor Ort bei der Hilfe von älteren Menschen begleiten und unterstützen. Weitere Ausflüge stehen auf Ihrem Programm, u. A. ist ein nächtliches Kaiman-Spotting geplant sowie kleine Wanderungen und die Fahrt auf dem Fluss und durch einen Creek. Der Fluss und der Swimmingpool der Lodge laden parallel zum Baden und Verweilen ein.
Jeweils Übernachtung in der Danpaati River Lodge (Standard Lodge). (F/M/A)

12. Tag: Danpaati – Paramaribo
Heute verlassen Sie die River Lodge und kehren zurück nach Paramaribo. Unterwegs legen Sie einen Stop am Marroon-Museum in Pikinslee ein.
Übernachtung im Hotel in Paramaribo. (F/M/-)

13. Tag: Paramaribo – Deutschland
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um die Stadt erneut auf eigene Faust zu erkunden, oder kaufen Sie noch letzte Souvenirs für Ihre Bekannten und Freunde zu Hause ein. Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F/-/-)

14. Tag: Deutschland
Ankunft in Deutschland.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisetermine: Donnerstag

Flugreise – Leistungen:

  • Interkontinentalflug mit KLM ab/bis Frankfurt in der Economy Class. Andere Abflughäfen, Fluggesellschaften und Business-Class-Flüge bitte anfragen.
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß Reiseverlauf
  • Internationale Flughafensteuer
  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 12 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC (teilweise mit Klimaanlage) gemäß Reiseverlauf
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder vor Ort
  • Englischsprachige örtliche Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Rundreise – Leistungen:

  • Leistungen wie bei Flugreise außer Transatlantikflüge und internationale Flughafensteuer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Optionale Ausflüge
  • Visagebühren bzw. Tourist-Card
  • Saisonale Flugzuschläge
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Kofferträger

Hinweise:

  • Bei dieser Rundreise handelt es sich um eine Zubuchertour mit internationaler Beteiligung. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen.
  • Gegen Aufpreis ist es möglich, im Kabalebo Resort sowie in der Danpaati River Lodge in einem Zimmer einer höheren Kategorie zu übernachten. Weitere Informationen und Preise erhalten Sie auf Anfrage!
Der Zauber Surinames Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
14 Tage/12 Nächte
Von/Bis
Paramaribo
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise ab/bis Paramaribo, Beginn: Donnerstag 01.01.1731.01.17- 2568 2190-
 01.02.1731.03.17 -2652 2246-
 01.04.1730.06.17 -2568 2190-
 01.07.1730.11.17 -2652 2246-
 01.12.1731.12.17 -2568 2190-
Flugreise ab/bis Deutschland, Beginn: Donnerstag 01.01.1731.01.17- 3644 3266 -
 01.02.17 31.03.17- 3728 3322 -
 01.04.17 30.06.17- 3644 3266 -
 01.07.17 30.11.17- 3728 3322 -
 01.12.17 31.12.17- 3644 3266 -
KLM  
Flugzuschläge je nach Saisona. A.
 

Bemerkungen:

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Suriname

Weiter Weiter zu: Lodges & Resorts Weiter
Zurück Zurück zu: Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit Zurück


Suriname – Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit | Rundreisen | Lodges & Resorts | Paramaribo | Special Interest | Länderübergreifende Reisen



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de