Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Reiseinfos von A bis Z

Reiseinfos von A-Z
- Gesundheit und Impfschutz
- Elektrizität
- Karten
- Links
   
 

Gesundheit und Impfschutz

Detaillierte Informationen zu Gesundheit und Impfschutz werden von unserem Partner CRM (Centrum für Reisemedizin) bereitgestellt.

Sie finden beim CRM aktuelle reisemedizinische Informationen zu Reiseländern, Krankheiten sowie eine umfassende Auswahl an Beratungsstellen. Sie haben die Möglichkeit, einen speziell auf Ihre Reise zugeschnittenen Reise-Brief anzufordern, der Sie umfassend über aktuelle gesundheitliche Risiken und die entsprechende Gesundheitsvorsorge für Ihre Reise informiert.

Ferner finden Sie entsprechende Informationen auf folgenden Websites:
Reisemedizinischer Infoservice
Tropeninstitut der Universität München
Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin – Hamburg
Reisemedizinisches Zentrum des Bernhard-Nocht-Institutes für Tropenmedizin


Elektrizität und Telekommunikation

In den Ländern Lateinamerikas sind verschiedene Netzspannungen und -frequenzen anzutreffen, teilweise gibt es sogar Unterschiede innerhalb eines Landes, wie z. B. Brasilien. Die Netzspannung bewegt sich im Bereich von 110 V bis 240 V, die Netzfrequenz beträgt entweder 50 Hz oder 60 Hz.
Ebenso vielfältig sind die Netzstecker; es empfiehlt sich, eine entsprechenden Reiseadapter mitzunehmen.

Achten Sie immer auf die Angaben auf Ihren mitgeführten Elektrogeräten, ob diese mit der im Reiseland vorhandenen Netzspannung und -frequenz betrieben werden können.

Informationen zur Elektrizität weltweit finden Sie bei der International Electrotechnical Commission (englisch) oder bei worldstandards.eu (englisch).
Eine nach Ländern geordnete Tabelle mit Spannungen und Steckern finden Sie bei Wikipedia (deutsch).

Hinweise zur Stromversorgung, zur Telekommunikation und zu Roaming-Partnern sowie zur Internetnutzung über mobile Datendienste gibt die Länderliste von TechStage.

Akku-Ladegeräte

Im Zeitalter der digitalen Fotografie ist heutzutage oft ein Akku-Ladegerät Bestandteil des Reisegepäcks.
Viele Kameras werden mit Standard-Akkus betrieben (Mignon/AA), es empfiehlt sich daher, in so einem Fall für Reisen ein Ladegerät mit einem Weitbereichs-Eingang anzuschaffen. Derartige Ladegeräte akzeptieren in der Regel eine Eingangsspannung im Bereich zwischen 100 und 240 V.
Wenn Ihre Kamera mit Spezialakkus ausgestattet ist, prüfen Sie, ob das zugehörige Ladegerät einen Weitbereichs-Eingang besitzt. Achten Sie auf den Aufdruck auf Ihrem Ladegerät oder die Angaben in der Gebrauchsanweisung.

Akku-Ladegeräte mit Weitbereichs-Eingang

IVT Akku-Trainer AV-4:
Dieses Schnellladegerät lädt bis zu 4 Mignon/AA- oder Micro/AAA-Zellen gleichzeitig. Es ist sowohl mit einem 12 V-Adapter für Zigrarettenanzünder im Auto als auch mit einem Weitbereichs-Steckernetzteil (100-240 V/50-60 Hz) ausgestattet.

AccuPower AccuManager AM-2010-1:
Dieses Ladegerät lädt bis zu 4 Mignon/AA-Zellen gleichzeitig. Es ist sowohl mit einem 12 V-Adapter für Zigrarettenanzünder im Auto als auch mit einem Weitbereichs-Steckernetzteil ausgestattet.


Länder-Infos

Eine kleine Zusammenfassung


Aktuelle Information anderer Server


Südamerika [Wetter]

Argentinien

Brasilien

Chile

Ecuador

Franz. Guyana

Guyana

Kolumbien

Peru

Paraguay

Surinam

Uruguay

Venezuela

Mittelamerika [Wetter]

Belize

Costa Rica

El Salvador

Guatemala

Honduras

Mexico

Nicaragua

Panama


Links



© 1997 – 2016 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de