Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Argentinien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Argentinien kreuz und quer
- Große Argentinienrundreise
- Durch den Süden von Argentinien und Chile
- Vielseitiges Nordargentinien
- Patagonien für Backpacker und Studenten
- Rundreise Argentinisches Patagonien
Mietwagenreisen
- Der Westen und Nordwesten Argentiniens
- Farbenprächtiges Nordargentinien
- Das argentinische Patagonien
- Patagonien – Gletscher und ewige Weite
- Unberührter Nordosten Argentiniens und Uruguay
Buenos Aires: zwischen Hektik und Melancholie
- Buenos Aires – die Wiege des Tangos
   - Ausflüge in Buenos Aires
Zentrum und Pampa: das Land der Gauchos
- Estancias – auf den Herrensitzen der Rinderbarone
- Cordoba und die Straße der Jesuiten-Estancias
- Baden an der Atlantikküste
   - Mar del Plata
Mesopotamien und Nordosten:
Wasserfälle und Missionsstationen
- Iguazú-Wasserfälle
   - Ausflüge in Puerto Iguazú
- Yacutinga Lodge
- Esteros del Iberá: Irupé Lodge
Nordwesten und zentraler Westen:
Andengipfel und Kolonialstädte
- Nordwesten klassisch: Salta – San Miguel de Tucumán
- Salta – ursprünglicher Nordwesten
   - Ausflüge in Salta
- Puna-Hochebene – abseits der Touristenpfade
- Naturpark Ischigualasto (Valle de la Luna) und Talampaya-Tal
- Mendoza – Anden, Wüste, Wein
   - Ausflüge in Mendoza
Die Atlantikküste Patagoniens: Pinguine, See-Elefanten, Wale
- Halbinsel Valdés
   - Ausflüge auf der Halbinsel Valdés
Die Anden Patagoniens: Wälder, Seen und Gletscher
- Esquel, Chubut-Tal und Nationalpark Los Alerces
   - Ausflüge in Esquel
- Das argentinische Seengebiet – die argentinische Schweiz
   - San Carlos de Bariloche
   - Ausflüge in San Carlos de Bariloche
   - San Martín de los Andes
   - Mit dem Schiff über die Anden
- Nationalpark Los Glaciares
   - El Calafate – Wo der Gletscher kalbt
   - Ausflüge in El Calafate
   - Estancias nahe El Calafate
   - El Chaltén – Wandern am Fitz-Roy-Massiv
   - Ausflüge in El Chaltén
- Feuerland – bis ans Ende der Welt
   - Ausflüge in Ushuaia
Kreuzfahrten ab Ushuaia
Special Interest
- Reiten
- Motorradtouren
   - Andenpässe und Hochland Argentiniens
   - Calchaquí-Täler
- Biking in den Anden
- Vogelbeobachtung im Tierra-del-Fuego-Nationalpark
Schiffsreisen und Kreuzfahrten
- Patagonien und Feuerland
- Antarktis
Länderübergreifende Reisen
- Große Südamerikareise
- Verbindungsbausteine zwischen Argentinien und Chile
- Vom Nordwesten Argentiniens in die Atacamawüste
- Weinstraßen und Andenüberquerung
- Chile – Argentinien: Vom Pazifik zum Atlantik
- Argentinien – Bolivien – Chile: Wüsten des Altiplano
- Durch den Süden von Argentinien und Chile
- Motorradtour in die Zeit der Inkas – Argentinien, Chile, Peru, Bolivien
   
 

Argentinien

La República Argentina – ein Land der Gegensätze.

Reisen in Argentinien: vielfältiger kann ein Urlaub kaum sein. Buenos Aires ist nicht nur die Hauptstadt Argentiniens, sondern auch eine facettenreiche Metropole, in der sowohl Kulturliebhaber wie auch Nachtschwärmer auf ihre Kosten kommen. Im Gegensatz dazu ist es in den endlosen Weiten der fruchtbaren Pampa im Norden und der patagonischen Steppe im Süden nahezu einsam still.

Eine besondere Anziehungskraft üben die tosenden Iguazú-Wasserfälle sowie die gigantischen Gletscher Patagoniens aus, und die Flora fasziniert in ihrem Artenreichtum ebenso wie die Fauna. Niemand wird sich dem Zauber der Gauchos, der exquisiten Weine und saftigen Rindersteaks, den leidenschaftlichen Bewegungen der Tangotänzer und dem temperamentvollen Wesen der Lateinamerikaner entziehen können.

Argentinien Einleitung
Gaucho in Argentinien
Argentinien Einleitung


Buenos Aires – Zwischen Hektik und Melancholie


Buenos Aires

Die Wiege des Tangos

3 Tage/2 Nächte

Avenida 9 de Julio und Obelisk, © L. Lechner
Avenida 9 de Julio und Obelisk, © L. Lechner

Hier kann Ihr Urlaub in Argentinien beginnen: Die am Rio de la Plata gelegene Hauptstadt Argentiniens hat mehr als zwölf Millionen Einwohner. Sie ist heute die eleganteste und lebendigste Stadt Südamerikas. Die edlen Cafés, der Tango in den Straßen, die Verschiedenheit der einzelnen Stadtviertel, die Herzlichkeit der Porteños sowie das weit gefächerte kulturelle und kommerzielle Angebot fesseln jeden Besucher.
Die enorme Ausdehnung von Buenos Aires macht es erforderlich, sich vorher genau zu überlegen, was man in der Stadt sehen und unternehmen will und die Routen am besten schon vorher zu planen. Ohne einen guten Führer oder gute Beratung kann die Stadt verwirrend wirken.
Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Argentiniens kennen: besonders interessant sind der Präsidentenpalast Casa Rosada, das der Mailänder Scala nachempfundene Teatro Colón und das Hafenviertel La Boca. Bummeln Sie über die Avenida de Mayo, den breitesten Boulevard der Welt, durch das von italienischen Einwanderern geprägte Hafenviertel La Boca, das nostalgische Tango-Viertel San Telmo oder genießen Sie Ihren Kaffee im Tortoni, dem ältesten Literatencafé der Stadt. Die beste Reisezeit für Buenos Aires ist von März bis Mai und von September bis November.


Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel in Buenos Aires. (-/-/-)

Hafen Puerto Madero, © L. Lechner
Hafen Puerto Madero, © L. Lechner

2. Tag:
Nach dem Frühstück halbtägige Stadtrundfahrt durch das nach Pariser Vorbild errichtete Buenos Aires mit seinen prachtvollen Boulevards. Besucht werden unter anderem die Plaza de Mayo (Regierungspalast), der Friedhof Recoleta (Evita Perons Grab), La Boca (Künstlerviertel) und das historische San Telmo. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend findet eine Tangoshow mit Abendessen statt.
Übernachtung im Hotel in Buenos Aires. (F/-/A)

3. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers internationaler Flughafen – Hotel/Hotel – nationaler Flughafen mit spanischsprachigem Fahrer
  • 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl
  • Halbtägige Stadtrundfahrt mit privater deutschsprachiger Reiseleitung
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Tango-Show mit Abendessen ohne Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hinweis: Die Abfolge der Ausflüge kann sich ändern.

Hotelvarianten

Hotel Intercontinental *****

Hotel Intercontinental
Hotel Intercontinental
Lage:Das Hotel liegt zentral im Stadtteil Montserrat. In der Nähe befinden sich Theater und traditionelle Kaffeehäuser. Das Bankenviertel und die berühmte Calle Florida sind leicht zu Fuß erreichbar.
Hotel:Luxushotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Sauna, Fitnesscenter, Massage, Konferenzräume
Zimmer:309
Deluxe:Bad oder WC/Dusche, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, Kabel-TV, Internetanschluss, Minibar, Zimmerservice, Safe

Hotel NH Lancaster ****

Hotel NH Lancaster
Hotel NH Lancaster
Lage:Das Hotel liegt wenige Gehminuten vom Finanzviertel und der Calle Florida mit Geschäften und Restaurants entfernt.
Hotel:modernes Hotel mit Restaurant, Bar, Sauna, Fitnessstudio, Konferenzräumen
Zimmer:115, auf 8 Etagen verteilt
Superior:Bad oder WC/Dusche, Klimaanlage, Telefon, Kabel-TV, Minibar, Safe, WLAN

Boutique Hotel Anselmo ***

Hotel Anselmo
Hotel Anselmo
Lage:Das Hotel befindet sich im Stadtteil San Telmo, wenige Meter vom Plaza Dorrego entfernt.
Hotel:Bar/Lounge, Restaurant, Fitnessraum
Zimmer:50
Standard:Bad oder WC/Dusche, Klimaanlage, Telefon, Kabel-TV, WLAN, Minibar

Buenos Aires: Die Wiege des Tangos Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Buenos Aires
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotel Anselmo ***, STD01.08.18 31.08.18622 470 350-
 01.09.1830.09.18 642 481 361-
 01.10.1831.12.18 692 531 387-
 01.01.1930.04.19 666 504 373-
Hotel NH Lancaster ****, SUP01.08.18 31.08.18638 479 354-
 01.09.1830.09.18 652 491 366-
 01.10.1802.12.18 679 519 380-
 03.12.1830.04.19 652 491 366-
Hotel Intercontinental *****, DLX 01.08.1831.08.18 648 495 363-
 01.09.1830.09.18 667 506 374-
 01.10.1802.12.18 730 569 405-
 03.12.1830.04.19 667 506 374-
 

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten und Neujahr sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Argentinien


Ausflüge in Buenos Aires

Aussichtspunkte von Buenos Aires

Cabildo am Plaza de Mayo, Buenos Aires
Cabildo am Plaza de Mayo, Buenos Aires

Bewundern Sie die Stadt aus der Höhe bei einzigartigen Blicken von verschiedenen Aussichtspunkten. Vom Cabildo (montags geschlossen) aus genießen Sie die Aussicht auf die Plaza de Mayo, der Aussichtspunkt der Galería Güemes schenkt Ihnen eine 360-Grad-Sicht auf die Stadt. Während der geführten Tour durch das Barolo Palace (Hommage an die Göttliche Komödie von Dante Alighieri) besteigen Sie die Kuppel und den Leuchtturm. Sie beenden den Ausflug mit einem Drink (im Preis eingeschlossen) in einer Bar auf einem Dach und genießen dabei nochmals die wunderschöne Aussicht auf die Hauptstadt Argentiniens.

Reisetermine: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
Dauer: ca. 4 Stunden

Argentinien genießen

BUE Kochkurs

Wollten Sie schon immer die Grundkenntnisse der faszinierenden Gastronomie Argentiniens kennenlernen? Nun haben Sie die Möglichkeit dazu! Sie formen die berühmten Empanadas, finden den richtigen Garpunkt beim Fleisch heraus und lernen die Körpersprache der Porteños (Menschen aus Buenos Aires) beim Kochen. Nach dem Abendessen bereiten Sie noch ein typisches Dessert (Alfajores) und Mate (Nationalgetränk) vor. All das wird natürlich mit guten Gesprächen und einem köstlichen Wein begleitet.

Reisetermine: täglich, außer Sonntag
Dauer: ca. 3 Stunden

Milonga tanzen

Milonga tanzen
Milonga tanzen

Erleben Sie heute den etwas anderen Tango! Während einer Unterrichtsstunde erleben Sie das typische Milonga in Buenos Aires. Sie lernen die ersten Grundschritte und die wichtigsten Gesten, die jeder Tänzer wissen und beherrschen muss. Wenn dann das Live-Orchester die ersten Akkorde spielt, trauen Sie sich auf die Tanzfläche, um Ihr Erlerntes zu zeigen und im Rhythmus der Musik mit anderen Touristen oder sogar mit Einheimischen zu tanzen.

Reisetermine: Privattour täglich möglich und Gruppentour jeden Montag, Mittwoch und Sonntag
Dauer: ca. 4 Stunden

Preise zu den verschiedenen Ausflügen erhalten Sie auf Anfrage!

Weitere Ausflüge auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Argentinien

Weiter Weiter zu: Zentrum und Pampa – das Land der Gauchos Weiter
Zurück Zurück zu: Autoreisen, Mietwagenreisen, Mietwagenrundreisen Zurück


Argentinien – Infos, Flüge, Airpass, Reisezeit, Klima | Argentinien – Rundreisen und Erlebnisreisen | Argentinien – Autoreisen, Mietwagenreisen, Mietwagenrundreisen | Argentinien – Reiten, Motorradtouren | Argentinien – Schiffsreisen und Kreuzfahrten | Argentinien – Länderübergreifende Reisen
Regionen:
Buenos Aires | Zentrum und Pampa | Mesopotamien und Nordosten | Nordwesten und zentraler Westen | Die Atlantikküste Patagoniens | Die Anden Patagoniens



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de