Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Argentinien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Argentinien kreuz und quer
- Große Argentinienrundreise
- Durch den Süden von Argentinien und Chile
- Vielseitiges Nordargentinien
- Patagonien für Backpacker und Studenten
- Rundreise Argentinisches Patagonien
Mietwagenreisen
- Der Westen und Nordwesten Argentiniens
- Farbenprächtiges Nordargentinien
- Das argentinische Patagonien
- Patagonien – Gletscher und ewige Weite
- Unberührter Nordosten Argentiniens und Uruguay
Buenos Aires: zwischen Hektik und Melancholie
- Buenos Aires – die Wiege des Tangos
   - Ausflüge in Buenos Aires
Zentrum und Pampa: das Land der Gauchos
- Estancias – auf den Herrensitzen der Rinderbarone
- Cordoba und die Straße der Jesuiten-Estancias
- Baden an der Atlantikküste
   - Mar del Plata
Mesopotamien und Nordosten:
Wasserfälle und Missionsstationen
- Iguazú-Wasserfälle
   - Ausflüge in Puerto Iguazú
- Yacutinga Lodge
- Esteros del Iberá: Irupé Lodge
Nordwesten und zentraler Westen:
Andengipfel und Kolonialstädte
- Nordwesten klassisch: Salta – San Miguel de Tucumán
- Salta – ursprünglicher Nordwesten
   - Ausflüge in Salta
- Puna-Hochebene – abseits der Touristenpfade
- Naturpark Ischigualasto (Valle de la Luna) und Talampaya-Tal
- Mendoza – Anden, Wüste, Wein
   - Ausflüge in Mendoza
Die Atlantikküste Patagoniens: Pinguine, See-Elefanten, Wale
- Halbinsel Valdés
   - Ausflüge auf der Halbinsel Valdés
Die Anden Patagoniens: Wälder, Seen und Gletscher
- Esquel, Chubut-Tal und Nationalpark Los Alerces
   - Ausflüge in Esquel
- Das argentinische Seengebiet – die argentinische Schweiz
   - San Carlos de Bariloche
   - Ausflüge in San Carlos de Bariloche
   - San Martín de los Andes
   - Mit dem Schiff über die Anden
- Nationalpark Los Glaciares
   - El Calafate – Wo der Gletscher kalbt
   - Ausflüge in El Calafate
   - Estancias nahe El Calafate
   - El Chaltén – Wandern am Fitz-Roy-Massiv
   - Ausflüge in El Chaltén
- Feuerland – bis ans Ende der Welt
   - Ausflüge in Ushuaia
Kreuzfahrten ab Ushuaia
Special Interest
- Reiten
- Motorradtouren
   - Andenpässe und Hochland Argentiniens
   - Calchaquí-Täler
- Biking in den Anden
- Vogelbeobachtung im Tierra-del-Fuego-Nationalpark
Schiffsreisen und Kreuzfahrten
- Patagonien und Feuerland
- Antarktis
Länderübergreifende Reisen
- Große Südamerikareise
- Verbindungsbausteine zwischen Argentinien und Chile
- Vom Nordwesten Argentiniens in die Atacamawüste
- Weinstraßen und Andenüberquerung
- Chile – Argentinien: Vom Pazifik zum Atlantik
- Argentinien – Bolivien – Chile: Wüsten des Altiplano
- Durch den Süden von Argentinien und Chile
- Motorradtour in die Zeit der Inkas – Argentinien, Chile, Peru, Bolivien
   
 

Argentinien

La República Argentina – ein Land der Gegensätze.

Reisen in Argentinien: vielfältiger kann ein Urlaub kaum sein. Buenos Aires ist nicht nur die Hauptstadt Argentiniens, sondern auch eine facettenreiche Metropole, in der sowohl Kulturliebhaber wie auch Nachtschwärmer auf ihre Kosten kommen. Im Gegensatz dazu ist es in den endlosen Weiten der fruchtbaren Pampa im Norden und der patagonischen Steppe im Süden nahezu einsam still.

Eine besondere Anziehungskraft üben die tosenden Iguazú-Wasserfälle sowie die gigantischen Gletscher Patagoniens aus, und die Flora fasziniert in ihrem Artenreichtum ebenso wie die Fauna. Niemand wird sich dem Zauber der Gauchos, der exquisiten Weine und saftigen Rindersteaks, den leidenschaftlichen Bewegungen der Tangotänzer und dem temperamentvollen Wesen der Lateinamerikaner entziehen können.

Argentinien Einleitung
Gaucho in Argentinien
Argentinien Einleitung


Die Atlantikküste Patagoniens – Pinguine, See-Elefanten, Wale


Halbinsel Valdés

Pinguine, See-Elefanten, Wale

3 Tage/2 Nächte

Walbeobachtung
Walbeobachtung

Die Halbinsel Valdés ist ein Naturreservat für viele Tierarten: Magellan-Pinguine, See-Elefanten und Seelöwen, Wale (Schwertwal und südlicher Glattwal), tausende von Meeresvögeln (Kormorane, Biguás, Möwen, Lummen, weiße und farbige Reiher, ...), Maras (patagonische Hasen), Guanakos, Nandus, ...
Die beste Reisezeit ist von Mitte Juni bis ca. Mitte Dezember, da zu dieser Zeit die Glattwale vor Ort sind! Die Magellan-Pinguine sind ungefähr ab Ende September bis Anfang April dort anzutreffen. Orcas halten sich das ganze Jahr über in der Region auf, sind aber am besten von Oktober bis Dezember und von Februar bis April zu beobachten.

Sie verbringen zwei Nächte in Puerto Madryn und unternehmen einen Ganztagesausflug zur Halbinsel Valdés. Puerto Madryn liegt am Golfo Nuevo, in dessen Bucht sich regelmäßig Wale tummeln. Die Stadt ist Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge und bekannt für seine guten Fischrestaurants.

Reiseverlauf

See-Elefanten
See-Elefanten

1. Tag: Trelew – Puerto Madryn
Ankunft am Flughafen Trelew und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung bzw. kann für optionale Ausflüge genutzt werden, wie z. B. einem Besuch der Magellan-Pinguinkolonie in Punta Tombo südlich von Trelew, wo Tausende der etwa 50 Zentimeter kleinen schwarz-weißen Tiere auf einem Fleck zu beobachten sind.
Übernachtung im Hotel in Puerto Madryn. (-/-/-)

2. Tag: Halbinsel Valdés
Nach dem Frühstück Ganztagesausflug zur Península Valdés. Die Fahrt führt quer über die flache patagonische Landschaft nach Puerto Pirámides. Die Hauptattraktion sind die südlichen Glattwale, die sich dort in der Bucht von ca. Mitte Juni bis Mitte Dezember aufhalten. Sie können an einer Bootstour teilnehmen, um die beeindruckenden Meeressäuger aus der Nähe zu beobachten. Außerhalb dieser Zeit, in den Monaten Dezember bis März, wird die Bootstour ebenfalls durchgeführt. Dann sind Seelöwen, Kormorane und, wenn möglich, Schwarzdelphine zu beobachten (beide Bootstouren sind optional buchbar). Anschließend geht es weiter nach Punta Delgada, wo Sie Zeit für ein Mittagessen haben oder die Umgebung und den alten Leuchtturm erkunden können. Weiterfahrt entlang der Küste Richtung Punta Cantor, wobei Sie die Gelegenheit haben, die massigen See-Elefanten, Seelöwen, Nandus und zahlreiche Vogelarten zu sehen. Auf dem Rückweg nach Puerto Madryn machen Sie einen Stop am Isthmus Carlos Ameghino, wo sich das Besucherzentrum befindet. Hier können Sie interessante Informationen über die Flora und Fauna der Halbinsel erfahren.
Übernachtung im Hotel in Puerto Madryn. (F/-/-)

3. Tag: Puerto Madryn – Trelew
Frühstück und Transfer zum Flughafen in Trelew (oder zur Busstation für Anschlusstour nach San Carlos de Bariloche und/oder Esquel). (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers ab/bis Flughafen Trelew bzw. Busstation
  • 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl in Puerto Madryn
  • 1 Ganztagesausflug zur Península Valdés
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgebühren in den Nationalpark
  • englisch- bzw. spanischsprachige, lokale Reiseleitung, internationaler Teilnehmerkreis, deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hinweis: Die Abfolge der Ausflüge kann sich ändern.

Halbinsel Valdés: Pinguine, See-Elefanten, WalePreise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Trelew
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotel Bahia Nueva ***, STD01.08.18 31.08.18292 292 234-
 01.09.1831.03.19 342 342 273-
Hotel La Posada de Madryn ***, STD 01.08.1831.08.18 339 339 245-
 01.09.1831.03.19 396 396 274-
Hotel Peninsula Valdés ****, STD 01.08.1831.08.18 357 357 254-
 01.09.1831.03.19 417 417 297-
 

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Argentinien


Ausflüge auf der Halbinsel Valdés

Transfer Hotel Puerto Madryn – Flughafen Trelew mit Ganztagesausflug zum Tierreservat Punta Tombo (ca. 7 Std.)

Punta Tombo – Magellanpinguine
Punta Tombo – Magellanpinguine

Abfahrt von Puerto Madryn zum Tierreservat Punta Tombo, der größten Magellanpinguinkolonie des Kontinents. Während der 180 km langen Fahrt erklärt Ihnen der Reiseleiter die Charakteristika der Magellanpinguine und gibt Ihnen Informationen über die Pflanzen- und Tierwelt sowie die Geographie der Gegend. Nach Ankunft in Punta Tombo führt ein Spaziergang über beschilderte Pfade um die Nester der mehr als 500.000 Magellanpinguine herum. Auch andere, in der Kolonie nistende Meeresvögel sind zu sehen, wie etwa Möwen, Sturmvögel, Antarktische Tauben, Skuas, Dampfschiffenten, Uferläufer, Kormorane oder Gaviotines. Im Aufenthaltsbereich des Reservats haben Sie Zeit für ein Mittagessen (optional, nicht inklusive). Danach geht der Ausflug weiter nach Gaiman, einer Ortschaft, in der das kulturelle und historische Erbe schottischer Siedler in Patagonien intakt gehalten wird. Hier haben Sie die einzigartige Möglichkeit, optional in einem der malerischen Teesalons kulinarische Delikatessen zu probieren, deren Rezepte von Generation zu Generation weitergegeben wurden (nicht inklusive). Weiterfahrt nach Trelew, wo Sie die Hauptattraktivitäten der Stadt besichtigen: den alten Bahnhof, den zentralen Platz und die alte Kapelle. Optional können Sie das Paläontologische Museum Egidio Feruglio mit seiner reichen und vielfältigen Ausstellung über die Geologie und Paläontologie Patagoniens besuchen. Nach Ende des Ausflugs Transfer zum Flughafen Trelew.

Schnorcheln mit Seelöwen (ca. 2 – 3 Std.)

Von Puerto Madryn fahren Sie in das 20 km entfernte Naturreservat Punta Loma. Hier wird Ihnen das Schnorcheln noch einmal erklärt, bevor Sie zum Schnorchelplatz rausfahren. Hier können Sie dann zwischen den Seelöwen schnorcheln. Anschließend Rückfahrt nach Puerto Madryn.

Walbeobachtung – Optionale Ergänzung zum Ganztagesausflug Halbinsel Valdés (ca. 1 Std.)

Abfahrt mit einem Boot von Puerto Pirámides entlang der Küste des Golfo Nuevo. Hier können Südkaperwale beobachtet werden, die an die Küsten zur Paarung und Geburt kommen. Das Verhalten dieser riesigen Meeressäuger ist überraschend und berührend zugleich, und die Möglichkeit, sie aus der Nähe zu sehen, bringt eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung. Der Ausflug findet von Juni bis Dezember statt.

Preise zu den verschiedenen Ausflügen erhalten Sie auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Argentinien

Weiter Weiter zu: Die Anden Patagoniens – Wälder, Seen und Gletscher Weiter
Zurück Zurück zu: Nordwesten und zentraler Westen – Andengipfel und Kolonialstädte Zurück


Argentinien – Infos, Flüge, Airpass, Reisezeit, Klima | Argentinien – Rundreisen und Erlebnisreisen | Argentinien – Autoreisen, Mietwagenreisen, Mietwagenrundreisen | Argentinien – Reiten, Motorradtouren | Argentinien – Schiffsreisen und Kreuzfahrten | Argentinien – Länderübergreifende Reisen
Regionen:
Buenos Aires | Zentrum und Pampa | Mesopotamien und Nordosten | Nordwesten und zentraler Westen | Die Atlantikküste Patagoniens | Die Anden Patagoniens



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de