Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Brasilien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Stopover in Lissabon
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Kontrastreiches Brasilien
- Brasilien einmal anders erleben
- Abenteuer im Großstadtdschungel und Pantanal
Mietwagenrundreisen
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- Costa Verde – die grüne Küste
- Bonito & Pantanal
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
Aktivbausteine
- Bahia mit dem Bike entdecken
- Rio und die Küste mit dem Bike und zu Fuß erfahren
- Tagesausflüge mit dem Fahrrad
- Chapada Diamantina – Aktiv-Baustein und Trekking
  im Grand Canyon Brasileiro
- Parque Nacional Marinho Fernando de Noronha -
  Wale, Delphine, Riesenschildkröten, Tauchen
- Jericoacoara und Taiba – einzigartige Surferparadiese
- Abenteuer Ilha de Santa Catarina
   - Kajak-Expedition im Cubatão-Fluss
   - Rafting in Santo Amaro
- Abenteuer Florianópolis
- Surfen in Barra da Lagoa, Ilha de Santa Catarina
Der Südosten – Sudeste
- Rio de Janeiro – Magie am Zuckerhut
- Ausflüge in und um Rio de Janeiro
   - Karneval in Rio de Janeiro
- Orte zum Entspannen in der Nähe von Rio de Janeiro
   - Paraty – der „goldene Hafen“
   - Ilha Grande – entspannen unter Palmen
   - Armação dos Búzios – das brasilianische Ibiza
- Eco-Lodge Itororó – Wandern im Três-Picos-Naturschutzpark
  und Gebirge
- Ouro Preto & Belo Horizonte – Barocke Pracht in den Tropen
Der Nordosten – Nordeste
- Salvador da Bahia – „Stadt aller Heiligen“
- Ausflüge in und um Salvador da Bahia
- Orte zum Entspannen in der Nähe von Salvador da Bahia
   - Praia do Forte und Imbassai
   - Morro de São Paulo
- Die Kakao-Küste – Schlemmen und Entspannen in Bahia
- Recife & Olinda – moderne Großstadt trifft koloniales Flair
- Porto de Galinhas
- Lençois Maranhenses & Emotions Trail
  Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen
Der Norden – Norte
- Amazonas – Lebensader in der grünen Hölle
- Manaus – das Tor zum Amazonas
- Lodges im Amazonasregenwald
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Amazonas-Kreuzfahrten
- Belém und die Urwaldinsel Marajo
Der zentrale Westen – Centro Oeste
- Brasília – Utopie in Stein
- Abenteuerreise in das Indianerschutzgebiet Xingu
- Abenteuer im Urwald – das besondere Dschungelerlebnis
- Pantanal – größte Feuchtlandschaft der Erde
   - Nordpantanal
   - Südpantanal
   - Pantanal & Bonito
Der Süden – Sul
- Iguaçu – Die Großen Wasser
- Abenteuer auf der Schiene – Bahnreise von Curitiba
  nach Morretes & Natur pur auf der Ilha do Mel
- Florianópolis – Inselstadt im Atlantik
- Nationalpark Aparados da Serra
Special Interest
- Portugiesischkurs: Sprachschule in Salvador da Bahia
Schiffsreisen
- Regenwald, Traumstrände & Metropolen der Atlantikküste
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval
Länderübergreifende Reisen
- Große Südamerikareise
- Peru – Brasilien
- NEU: Naturwunder und Weltkulturstätten
- Länderkombination – Metropolen der Atlantikküste
   
 

Brasilien

Das Land des grünen Goldes

Brasilien ist ein Land so groß wie ein Kontinent, in der Ausdehnung etwa vergleichbar mit der Fläche Europas. Die Hälfte des Landes nimmt das Amazonas-Gebiet ein. Auf einer Amazonas-Kreuzfahrt oder in einer Dschungel-Lodge lernen Sie das weltgrößte Süßwasser- und Sauerstoffreservoir kennen. Brasilien hat Grenzen zu fast allen südamerikanischen Staaten, sein größter Nachbar jedoch ist der Atlantische Ozean. Auf einer Länge von über 7.500 km finden sich Strände, Strände und schließlich die Metropolen Brasiliens. Traumziele sind z. B. Rio de Janeiro, eine Stadt in einzigartiger Lage mit so berühmten Stränden wie Copacabana und Ipanema, oder das farbenprächtige Salvador da Bahia, Mittelpunkt der afro-brasilianischen Kultur.

Iguassu-Wasserfälle
Kind am Amazonas
Salvador – Springbrunnen bei Nacht


Der Norden – Norte


Der Norden Brasiliens wird vom Amazonas beherrscht. Dieses einmalige und riesige Urwaldgebiet ist faszinierend und so beeindruckend, dass viele der Besucher wiederkehren. Hier werden Sie Zeuge atemberaubender Naturschauspiele und können den tropischen Regenwald und seine Tierwelt durch Flussfahrten, Dschungel-Safari und die Unterbringung in Lodges im Amazonasgebiet hautnah erleben. Manaus ist der optimale Ausgangspunkt für Ihre Abenteuer, und Sie können hier das beeindruckende „Teatro Amazonas“ besichtigen.


Amazonas

Lebensader in der grünen Hölle

Amazonas bezeichnet den größten Fluss der Erde und die umliegende Region, die tropischen Regenwälder – er hat 1.100 Nebenflüsse und ein bis zu 250 km breites Delta; allein 20 % des fließenden Frischwassers der Erde ergießt der Amazonas täglich in den Atlantischen Ozean. Über 10.000 Arten von Bäumen, 2.000 Vogelarten und 250 verschiedene Säuger sind bislang bekannt. Mittendrin befindet sich Manaus, um die Jahrhundertwende, bedingt durch den Kautschuk-Boom, eine reiche Stadt. In dieser Zeit entstand das Teatro Amazonas, eine Kopie der „Grand Opera de Paris“. Manaus kann gut als Ausgangspunkt für Ausflüge in den Dschungel gewählt werden. Je länger man am Amazonas verweilt, desto klarer versteht man, wie organisiert die Natur sich verhält, denn der Regenwald ist ein komplexes, einmaliges Ökosystem. Der Amazonas beherrscht den Norden Brasiliens und auch den Lebensrhythmus von Mensch und Tier. Der Wasserspiegel schwankt zwischen Hochwasser- und Niedrigwasserzeit um bis zu 14 Meter. Der Amazonas führt größere Wassermassen als jeder andere Fluss der Erde. Während der Regenzeit von Dezember bis April/Mai erweitert sich das weitläufige Flusssystem, und die Wassermassen überschwemmen zusätzlich ein Gebiet von der Größe Italiens. In dieser Zeit ist stellenweise mit einer unerträglichen Mückenplage zu rechnen. Beste Reisezeit ist von Mai bis Oktober, da während dieser Monate das Klima für Europäer am angenehmsten ist.
Eine der besten Möglichkeiten, den Fluss aus nächster Nähe zu erleben, bietet Ihnen eine Kreuzfahrt auf den traditionellen Flussbooten, wie dem Amazonas Clipper und dem Amazonas Clipper Premium.

Heute bietet der Ökotourismus dank der Lodges im Regenwald seinen Besuchern unverhoffte Möglichkeiten, die Flora und Fauna Amazoniens zu erkunden. Von diesen Unterkünften aus geht es mit dem Angelhaken auf Piranha-Jagd, und mit allem Komfort und Sicherheit auf langen Wanderungen durch den Dschungel. Hier kann man Kaimane, Affen, prachtvolle Vögel oder rosafarbene Delphine beobachten. Auch die Begegnung mit den tiefschwarzen Gewässern des Río Negro und den gelben Fluten des Río Solimões, die über 8 km Seite an Seite dahinfließen, um sich schließlich im Rio Amazonas zu vereinigen, stellt ein außergewöhnliches Erlebnis dar.
Aber all dies ist ein hochempfindliches und komplexes Ökosystem, das durch die tiefen Wunden, welche die Menschen verursacht haben, schwer beschädigt wurde. Deshalb gilt es, den noch verbliebenen Regenwald zu schützen und für unsere Nachfahren zu erhalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Manaus

Das Tor zum Amazonas

3 Tage/2 Nächte

Teatro Amazonas
Teatro Amazonas

Manaus ist die Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas und liegt mitten im Urwald, rund 1.600 Kilometer vom Atlantik entfernt. Die Stadt ist ein optimaler Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge. Die blühende Hafenstadt ist eine staatlich subventionierte Freihandelszone und ein Mekka für Touristen. Manaus war Ende des 19. Jahrhunderts für kurze Zeit die reichste Stadt der Welt, denn durch die Erfindung des Gummireifens wurde Kautschuk zu einem begehrten Rohstoff und die Preise explodierten. Während der Zeit des Kautschukbooms floss unvorstellbarer Reichtum nach Manaus, und es entstand eine Atmosphäre der Extravaganz und Dekadenz. Das Teatro Amazonas ist das berühmteste Bauwerk aus dieser Zeit, dessen Baumaterialien aus Italien, Frankreich und England importiert wurden.
Die Wasserläufe des dunklen Río Negro und des gelblichen Río Solimões fließen am „Encontro das Aguas“ (Meeting of the waters) ca. 8 Kilometer nebeneinander her, bevor Sie sich zum wasserreichsten Fluss der Erde, dem Río Amazonas, vereinigen. Dieses Naturereignis ist ein besonderes Erlebnis bei der Ankunft in Manaus.


Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. (-/-/-)

Boote am schwimmenden Dock
Boote am schwimmenden Dock

2. Tag:
Nach dem Frühstück werden Sie für eine Stadtrundfahrt abgeholt. Sie besuchen zunächst den Markt, welcher Anfang des 20. Jhd. gebaut wurde und noch heute eine große Auswahl an Fischen, Früchten, Kräutern und anderen für diese Region typische Produkte bereithält. Im Anschluss besuchen Sie das Regierungsgebäude und das schwimmende Dock. Der letzte Stop ist das beeindruckende Opernhaus. Kein anderes Gebäude spiegelt den einstigen Reichtum der Stadt so gut wider. (F/-/-)

3. Tag:
Am Morgen startet Ihr individuelles Anschlussprogramm in den Amazonas. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfer Flughafen – Hotel mit Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl
  • Halbtägige Stadtrundfahrt (das Opernhaus ist sonntags, montags und an Feiertagen geschlossen) – Dauer: ca. 3 Stunden
  • Deutschsprachige, lokale Reiseleitung, weitere Sprachen auf Anfrage

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Hotel Villa Amazonia ***

Hotel Villa Amazonia
Hotel Villa Amazonia
Lage:Direkt im Herzen von Manaus, nahe dem berühmten Opernhaus gelegen.
Hotel:Boutiquehotel in einem historischen Gebäude mit Restaurant, Pool, Fitnessstudio, Bar.
Zimmer:30
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar, Safe, Internetzugang, Haartrockner

Hotel Go Inn Manaus ***

Hotel Go Inn Manaus
Hotel Go Inn Manaus
Lage:Direkt im Herzen von Manaus, nur einen Block vom berühmten Theater entfernt gelegen.
Hotel:Hotel mit Bar, Businesscenter, Fitnesscenter
Zimmer: 215
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Minibar, Safe, Internetzugang

Manaus – „Das Tor zum Amazonas“Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Villa Amazonia *** – STD02.01.18 31.12.18- 522 396-
Go Inn Manaus *** – STD02.01.18 31.12.18- 267 224-
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Lodges im Amazonasregenwald

Gerne bieten wir Ihnen im Amazonas Lodges mit Vollpension und Dschungelexkursionen an.
Entweder in typischen Bungalows oder in den Baumkronen. Zu dieser Art von Wohnen kann auch eine Klimaanlage und warmes Wasser gehören. „Erlebnis und Abenteuer“ mit Sicherheit und Komfort mitten im Dschungel. Die Lodges sind charakteristisch der Region angepasst und bieten ein breitgefächertes Programm, um den Dschungel bei Wanderungen, Nachtausflügen, Vogelbeobachtungen, beim Angeln und bei Besuchen bei den Flussbewohnern zu entdecken.
Die Lodges sind entweder mitten im Dschungel, am Flussufer oder auf ruhigem Gewässer gebaut. Sie vermitteln dem Besucher das Gefühl, völlig in Harmonie mit der Natur zu leben. Ihr Besuch trägt dazu bei, die Natur zu erhalten und verhindert andere umweltfeindliche Wirtschaftsalternativen. Sie nehmen wunderbare Eindrücke des Naturreservoirs Amazonas durch Fotografieren bzw. Filmen sowie vor allem in Geist und Seele mit.


Lodges rund um Manaus

Wählen Sie aus einer der folgenden Lodges. Wir beraten Sie gern!

Anavilhanas Jungle Lodge
Juma Amazon Lodge
Amazon Tupana Lodge
Tariri Amazon Lodge

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Anavilhanas Jungle Lodge

Anavilhanas Jungle Lodge
Anavilhanas Jungle Lodge
Zimmer
Zimmer

Die Anavilhanas Jungle Lodge liegt am oberen Ufer vom Rio Negro, gegenüber der weltgrößten Fluss-Inselgruppe.

Lage:Am oberen Ufer Rio Negro, gegenüber des Anavilhanas-Archipels; 180 km nordwestlich von Manaus. Zufahrt mit dem Auto ca. 3,5 h.
Lodge:Lodge mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Bibliothek
Bungalows:20
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Mückenschutz, Minibar, kleiner Balkon

4 Tage/3 Nächte:

1. Tag:
Transfer vom Hotel in Manaus (ca. 08:00 – 09:00 Uhr) bzw. vom Flughafen in Manaus (13:30 Uhr – 14:30 Uhr) in einem Van zur Lodge (Dauer ca. 3,5 Stunden). Nach dem Begrüßungsdrink Bootsfahrt durch den Anavilhanas-Archipel und Alligator-Jagd (mit dem Fernglas). Bei später Anreise vom Flughafen zur Lodge verzichten Sie auf den heutigen Ausflug am Nachmittag. (-/-/A)

2. Tag:
Nach dem Frühstück Wanderung durch den Regenwald. Nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Fütterungsstelle für Pink-Delphine. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. (F/M/A)

Tukan

3. Tag:
Vor dem Frühstück genießen Sie den Sonnenaufgang und erleben die erste Vogelbeobachtung auf dem Kanu. Frühstück und anschließend Piranhas fischen. Nach dem Mittagessen Besuch der Tiririca-Gemeinde. (F/M/A)

4. Tag:
Frühstück. Kanufahrt durch regionale Bäche und überschwemmte Wälder. Rückfahrt nach Manaus zum Hotel oder Flughafen ca. 14:00 Uhr nach dem Mittagessen. (Falls Ihr Weiterflug bereits mittags oder am Nachmittag startet, werden Sie ca. 08:00 Uhr zum Flughafen gebracht und verzichten auf den morgendlichen Ausflug.) (F/M/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Bus- und Boots-Transfer ab/bis Manaus Hotel oder Flughafen
  • 3 Übernachtungen inkl. Vollpension
  • Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • Englisch- oder spanischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis (deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage!)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Anavilhanas Jungle Lodge Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Cottage02.01.1830.06.18 -1379 1065 1064
Cottage01.07.1831.08.18 -1517 1171 1170
Cottage01.09.1816.12.18 -1379 1065 1064
 

Preise bei Übernachtung im Deluxe-Bungalow, zu Karneval, Ostern und Weihnachten, 2, 4 und 5 Übernachtungen sowie ausführliche Reiseverläufe auf Anfrage!

Bemerkungen:

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Juma Amazon Lodge

Bungalow
Bungalow
Zimmerbeispiel
Zimmerbeispiel

Nach ca. 3,5-stündiger Anreise per Pkw und Boot erreichen Sie die Juma Amazon Lodge. Sie befindet sich am Juma-See, südöstlich von Manaus. Die rustikalen Bungalows sind auf Pfählen erbaut und durch Stege miteinander verbunden. Dies vermittelt Ihnen das Gefühl, in den Baumkronen zu wohnen.

Lage:Am Juma-See gelegen. Zufahrt mit dem Auto und per Boot ca. 3,5 h.
Lodge:Lodge mit Restaurant, Lobby
Bungalows:20
Standard:Bad oder Dusche (kein Warmwasser)/WC, teilweise Minibar, Ventilator
Superior:Bad oder Dusche (kein Warmwasser)/WC, teilweise Minibar, Ventilator, Balkon mit Hängematte und Seeblick

Mutum Package: 4 Tage/3 Nächte:

Wasserlilien

1. Tag:
Transfer vom Flughafen oder Hotel in Manaus um 06:30 Uhr* zum Hafen. Von dort Bootsfahrt sowie Fahrt im Van zur Lodge (Dauer ca. 3,5 Stunden). Fahrt vorbei am „Encuentro dos Aguas“ (Zusammenfluss des Rio Negro und Rio Solimões zum Amazonas). Mit etwas Glück können Sie auch die pinkfarbenen Amazonas-Delphine sehen. Begrüßungsdrink und Mittagessen in der Lodge. Danach Kanufahrt durch den Regenwald. Nach dem Sonnenuntergang erneut Kanufahrt, um die nachtaktiven Tiere beobachten zu können. (-/M/A)

2. Tag:
Am frühen Morgen genießen Sie den Sonnenaufgang und erleben die erste Vogelbeobachtung. Nach dem Frühstück Wanderung durch den Regenwald. Im Anschluss können Sie sich im Piranha angeln versuchen. Der Fang wird zum Abendessen verzehrt. Am Abend Vortrag zum Leben am Amazonas. (F/M/A)

3. Tag:
Frühstück und anschließend Wanderung durch den Regenwald, um die Flora & Fauna zu bewundern (inklusive Picknick). Am Nachmittag steht der Besuch eines Eingeborenen-Dorfes auf dem Programm. (F/M/A)

4. Tag:
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Manaus gegen 08:30 Uhr. Ankunft am Flughafen oder Hotel ca. 12:00 Uhr. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

* Bei späterer Ankunft in Manaus gibt es ebenfalls die Möglichkeit, um 13:30 Uhr zur Lodge zu fahren. Das Mittagessen sowie die Kanutour am Nachmittag des ersten Tages würden dann wegfallen.

Leistungen:

  • Bus- und Boots-Transfer ab/bis Manaus Hotel oder Flughafen
  • 3 Übernachtungen inkl. Vollpension
  • Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • Englisch- oder spanischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis (deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage!)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Deutschsprachige Reiseleitung (auf Anfrage gegen Aufpreis)
Juma Amazon Lodge Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
STD – Mutum02.01.1830.06.18 -1121 830 706
STD – Mutum01.07.1831.08.18 -1235 913 776
STD – Mutum01.09.1822.12.18 -1121 830 706
SUP – Mutum02.01.1830.06.18 -1290 954 811
SUP – Mutum01.07.1831.08.18 -1419 1050 893
SUP – Mutum01.09.1822.12.18 -1290 954 811
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten auf Anfrage!

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

* Die Juma Amazon Lodge bietet alternativ ein Dschungelabenteuer von 6 Tagen mit einer Übernachtung in einem außerhalb gelegenen Hängemattencamp an. Ausführliche Reiseverläufe und Preise für Pakete von 2, 4 und 5 Übernachtungen sowie Details und Preise zum Dschungelabenteuer auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Amazon Tupana Lodge

Amazon Tupana Lodge
Amazon Tupana Lodge
Veranda
Veranda

Die Amazon Tupana Lodge ist eine kleine rustikale Urwaldlodge, deren Baustil bewusst an die Natur angepasst wurde. Sie erreichen die Lodge per Boot und Pkw in ca. 4,5 Stunden. Die Fahrt führt vorbei am „Encuentro dos Aguas“.

Lage:In einem biologischen Reservat am Rio Tupana, ca. 180 km südlich von Manaus gelegen.
Lodge:Lodge mit Restaurant, Bar
Zimmer:6 Standard- und 4 Superior-Zimmer, 4 Bungalows
Standard:Bad oder Dusche (kein Warmwasser)/WC, Ventilator, Gartenblick
Superior:Bad oder Dusche (kein Warmwasser)/WC, Ventilator, Hängematte, Flussblick
Bungalow:Bad oder Dusche (kein Warmwasser)/WC, Ventilator, Balkon, Hängematte, Waldblick

Cigana Package: 4 Tage/3 Nächte:

Kanutour

1. Tag:
Transfer vom Hotel in Manaus um 07:00 Uhr vorbei am „Encuentro dos Aguas“ zur Lodge (Dauer ca. 4,5 Stunden). Zur Ankunft gegen 11:30 Uhr werden Sie mit einem Willkommensdrink begrüßt. Nach dem Mittagessen findet ein erster Kanuausflug statt. Mit etwas Glück können Sie verschiedene Tiere des Amazonas sehen. Nach dem Sonnenuntergang unternehmen Sie eine erneute Fahrt im Kanu zur Beobachtung der nachtaktiven Tiere, wie z. B. Kaimane. (-/M/A)

2. Tag:
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Umgebung der Lodge bei einer Wanderung durch den Urwald. Sie werden von einem ausgebildeten Führer begleitet, der Ihnen mehr zur Flora & Fauna des Amazonas erzählen wird. Am Nachmittag können Sie sich im Piranha angeln versuchen. Genießen Sie während der Rückfahrt zur Lodge den bezaubernden Sonnenuntergang. (F/M/A)

3. Tag:
Den Tag beginnen Sie bei Sonnenaufgang mir einer frühmorgendlichen Kanufahrt. Mit etwas Glück können Sie viele Vögel und den legendären Amazonas-Delphin beobachten. Am Vormittag besuchen Sie eine einheimische Familie und lernen so mehr über deren Kultur und Lebensweise kennen. Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Lodge für eine Übernachtung im Urwald. Dabei erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter hilfreiche Informationen zum Überleben im Regenwald, wie z. B. Suche nach Trinkwasser und Nahrung, erste Hilfe, etc. Die Übernachtung findet im Regenwald in Hängematten mit Moskitonetz statt.(F/M/-)

4. Tag:
Am frühen Morgen kehren Sie von Ihrem Dschungelabenteuer zur Lodge zurück. Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen letzten Ausflug im Kanu um die Natur zwischen den Igapós (Schwemmwald) und Igarapés zu beobachten. Gegen 13:00 Uhr verlassen Sie die Lodge und kehren nach Manaus zurück, Ankunft ca. 17:00 Uhr. (F/M/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Bus- und Boots-Transfer ab/bis Manaus Hotel
  • 3 Übernachtungen in der Lodge inkl. Vollpension, davon 1 Übernachtung in Hängematten im Urwald (mit Moskitonetz ausgestattet)
  • Urwaldexkursionen gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Englisch- oder spanischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Deutschsprachige Reiseleitung: 24 EUR pro Person/pro Tag; bei einer Reisegruppe ab 5 Teilnehmern wird kein Aufpreis berechnet
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass jeweils vor und nach Ihrem Aufenthalt eine Übernachtung in Manaus notwendig ist.

Amazon Tupana Lodge Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
STD – Cigana01.01.1831.12.18 723 603 483-
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie zur Unterbringung in Superior-Zimmern oder Bungalows erhalten Sie auf Anfrage!

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Tariri Amazon Lodge

Tariri Amazon Lodge
Tariri Amazon Lodge

Die Tariri Amazon Lodge liegt ca. 70 km von Manaus entfernt und ist per Auto und Boot in ca. 2,5 Stunden zu erreichen. Der Baustil der rustikalen Holz-Bungalows ist bewusst an die Natur des Amazonas' angepasst. Die familiäre Betreuung macht Ihren Amazonas-Aufenthalt zu einer ganz besonderen Erfahrung.

Lage:Am Acajatuba-See am Rio Negro gelegen. Zufahrt mit dem Auto und per Boot in ca. 2,5 h.
Lodge:Lodge mit Restaurant
Bungalows:10
Standard:Bad oder Dusche (kein Warmwasser)/WC, Ventilator, Veranda mit Hängematte

Rio-Solimoes-Paket: 4 Tage/3 Nächte:

einheimische Familie im Amazonas
einheimische Familie im Amazonas

1. Tag:
Transfer ab Manaus zwischen 09:30 und 15:00 Uhr per Auto und Boot in ca. 2,5 Stunden. Nach Ankunft in der Lodge Willkommensdrink mit regionalen Säften, anschließend Beziehen des Quartiers. Am Nachmittag Kanufahrt entlang des Rio Negro, an dessen Ufer einheimische Familien leben. Rückkehr zur Lodge und Abendessen. (-/-/A)

2. Tag:
Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie am Morgen eine Regenwaldwanderung. Mit etwas Glück können Sie regionale Tiere wie Affen, Faultiere, verschiedene Vogelarten, etc. beobachten. Rückkehr zur Lodge und Frühstück. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen Ausflug am Nachmittag zum Piranhas-Angeln. Am Abend Pirschtour (mit dem Fernglas) auf Kaimane. (F/M/A)

3. Tag:
Der Morgen und Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Legen Sie einfach mal die Beine hoch und entspannen Sie in einer Hängematte. Am Nachmittag Besuch einer regionalen Gemeinde, um mehr über deren Kultur und Lebensweise zu erfahren. (F/M/A)

4. Tag:
Am Vormittag unternehmen Sie eine letzte Kanufahrt an den Acajatuba-See, um Tiere zu beobachten. Nach dem Mittagessen, je nach Abflugzeit, Transfer zurück nach Manaus. (F/M/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Bus- und Boots-Transfer ab/bis Manaus Flughafen oder Hotel
  • 3 Übernachtungen in der Lodge inkl. Vollpension
  • Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • Englischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis. Weitere Sprachen auf Anfrage!

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge, wie z. B. schwimmen mit rosa Delphinen, Übernachtung im Regenwald, Besuch von indigenen Stämmen und des „Encuentro das Aguas“. Preise auf Anfrage!

Hinweise:

  • Wenn Ihr Weiterflug ab Manaus zwischen 11:00 und 13:30 Uhr geplant ist, wird ein Aufpreis für den frühen Transfer zum Flughafen berechnet. Preise erhalten Sie auf Anfrage!
Tariri Amazon Lodge Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
STD – Rio Solimoes01.01.18 01.12.18797 603 407-
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten auf Anfrage!

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Río Amazonas

Flussfahrt durch den tropischen Regenwald

Eine der besten Möglichkeiten, den Fluss aus nächster Nähe zu erleben, bietet Ihnen eine Schifffahrt auf den Amazonas-Booten.

Wählen Sie aus einem der folgenden Amazonasschiffe. Wir beraten Sie gern!

Amazon Clipper
Motoryacht Tucano
Privates Hängemattenboot

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Amazon Clipper

Amazon Clipper
Amazon Clipper

Die „Amazon Clipper“ sind traditionelle Flussboote, die für das Befahren des Amazonas konstruiert wurden. Die flache Bauweise und mitgeführte kleinere Kanus erlauben das Vordringen in für viele Schiffe unzugängliche Gebiete. „Amazon Clipper“ hat 8 Doppelkabinen, die mit einer Schlafkoje, WC und Klimaanlage (nur nachts in Betrieb) ausgestattet sind. Die Schiffe haben ein offenes Sonnendeck, Duschen, Salon mit Bar und Speiseraum.

Amazonas Clipper Premium

Amazonas Clipper Premium
Amazonas Clipper Premium

Den Kunden, die während Ihrer Reise mehr Komfort wünschen, empfehlen wir die Kreuzfahrt an Bord eines der Amazonas Clipper Premium durchzuführen. Die Boote verfügen über drei Decks sowie ein Sonnen- und Aussichtsdeck mit Whirlpool. Die 9 bzw. 16 geräumigen Außenkabinen verfügen über Bad und WC/Dusche (Warmwasser), Klimaanlage und Safe. Der Reiseverlauf entspricht dem der anderen Amazonas Clipper.

Ein auf die Amazonas-Biologie spezialisierter Führer begleitet die Touren, deren Ablauf wetterabhängig ist.

Tour A: Rio Solimões

Meeting of the waters
Meeting of the waters

1. Tag: Montag
Abfahrt vom Pier des Hotel Tropical in Manaus gegen 14:00 Uhr flussabwärts. Begrüßungsdrink an Bord und Weiterfahrt zur Mündung des Cuari-Seitenarms. Sie unternehmen einen Ausflug in kleinen Kanus in die Umgebung, bei Wasserhochstand durch den überfluteten Regenwald, bei Niedrigstand durch Seitenarme. Beobachtung des Sonnenuntergangs und danach des Urwaldes bei Nacht. (-/-/A)

2. Tag: Dienstag
Vor Sonnenaufgang Fahrt mit dem Kanu zur Vogelbeobachtung. Besuch einer Siedlung von „Caboclos“ – der Nachfahren der Indianer, welche vom Maniok-Anbau, vom Fischen und Früchtesammeln leben. Bewundern Sie die Flora und Fauna des Amazonas während einer geführten Wanderung durch den Regenwald. Nachmittags Ausfahrt zum Angeln von Piranhas. Der Tag endet mit einem Nachtausflug. (F/M/A)

3. Tag: Mittwoch
Vogelbeobachtung im oder nahe dem Janauary-Naturpark. Bestaunen Sie dabei unter anderem auch die großen Wasserlilien. Rückfahrt nach Manaus entlang am „Encontro das Aguas“, dem Zusammenfluss von Rio Negro mit seinem schwarzen Wasser und Rio Solimões mit seinem hellbraunen Wasser zum Amazonas. Ankunft am Pier des Hotel Tropical um 11:30 Uhr. (F/-/-)

Tour B: Rio Negro

1. Tag: Mittwoch
Abfahrt vom Pier des Hotel Tropical gegen 14:00 Uhr flussaufwärts den Rio Negro entlang bis zum Ariau-Fluss. Ausflug in kleinen Kanus zur Beobachtung des Sonnenuntergangs und des Urwalds bei Nacht. (-/-/A)

Affen

2. Tag: Donnerstag
Der Tag beginnt mit einer Kanutour. Mit etwas Glück sehen Sie verschiedene Vogelarten, die sich von den Früchten des Amazonas ernähren, wie z. B. Tucane und Papageien. Nach einer Dschungelwanderung und einem erfrischenden Bad im Fluss Fahrt zum „Anavilhanas“-Archipel. Dort wird der Rio Negro bis zu 30 km breit, je nach Jahreszeit. Der größte Süßwasserarchipel der Erde mit über tausend Inseln ist in ständigem Wandel. Bei Dunkelheit Ausfahrt mit Kanus zur Beobachtung des Urwaldes mit seinen unzähligen Tieren. (F/M/A)

3. Tag: Freitag
Vor dem Frühstück Piranha-Angeln. Anschließend Fahrt zu einer lokalen Gemeinde, wo man mehr über die Flora & Fauna sowie das Leben am Amazonas erfährt. Am Nachmittag Fahrt zu einem weißen Sandstrand des Rio Negro. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Baden und zum Beobachten der Amazonas-Delphine. Während der Dämmerung findet ein Ausflug zur Tierbeobachtung im Kanu statt. (F/M/A)

4. Tag: Samstag
Kanuausflug auf den Janauary-See zur Vogelbeobachtung bei Sonnenaufgang. Bestaunen Sie dabei unter anderem auch die großen Wasserlilien. Rückkehr nach Manaus vorbei am „Encontro das Aguas“, dem Zusammenfluss von Rio Negro mit seinem schwarzen Wasser und Rio Solimões mit seinem hellbraunen Wasser zum Amazonas. Ankunft am Hotel Tropical um 11:30 Uhr. (F/-/-)

Tour C: Rio Solimões und Rio Negro

stellt die Kombination der Touren A und B dar.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Schifffahrt ab/bis Manaus, Anlegesteg am Hotel Tropical Manaus
  • Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • 2, 3 bzw. 5 Nächte in der Kabine an Bord des Schiffs Ihrer Wahl
  • Vollpension
  • englischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers ab/bis Flughafen bzw. Hotel in Manaus
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Flussfahrt auf dem Rio Amazonas – Amazon ClipperPreise pro Person in EUR
Reisedauer: Von/Bis
Manaus
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Tour A, Abfahrt montags01.01.18 31.12.18- 870 580-
Tour B, Abfahrt mittwochs01.01.18 31.12.18- 1185 790-
Tour C, Abfahrt montags01.01.18 31.12.18- 1750 1167-
Premium, Tour A, Abfahrt montags01.01.18 31.12.18- 1174 783 783
Premium, Tour B, Abfahrt mittwochs01.01.18 31.12.18- 1563 1043 1043
Premium, Tour C, Abfahrt montags01.01.18 31.12.18- 2365 1575 1575
Vollpension

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkungen:

  • Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.
  • Abweichend von unseren AGB gelten bei Stornierung ab 8 Tagen vor Reisebeginn Stornokosten in Höhe von 100 %.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Motoryacht Tucano

Motoryacht Tucano
Motoryacht Tucano

Wenn Sie eine einwöchige Kreuzfahrt an Bord eines typischen Amazonasschiffs planen, empfehlen wir Ihnen eine Reise mit der Motoryacht Tucano. Die 7-tägige Flussfahrt führt Sie flussaufwärts auf dem Rio Negro zu unberührten Naturparadiesen.

Die Motoryacht hat 9 Außenkabinen und bietet somit Platz für 18 Passagiere. Die geräumigen Kabinen verfügen über Bad und WC/Dusche (Warmwasser), Klimaanlage und einem Fenster mit Blick auf den Rio Negro. Sie können zwischen Kabinen mit Stockbetten (Green Cabin) und Kabinen mit Doppelbetten (Yellow Cabin) wählen.

Ein auf die Amazonas-Biologie spezialisierter Führer begleitet die Touren, deren Ablauf wetterabhängig ist.

Reiseverlauf

Reiseverlauf
Reiseverlauf

1. Tag:
Am frühen Morgen beginnt heute Ihr Amazonas-Abenteuer. Sie legen um 07:00 Uhr am Anlegesteg vor dem Hotel Tropical Manaus ab und fahren flussaufwärts entlang des Rio Negro. Sie durchqueren den „Anavilhanas“-Archipel – den größten Süßwasserarchipel der Erde mit seinen über tausend Inseln. Mit etwas Glück können Sie vom Aussichtsdeck aus die pinkfarbenen Amazonasdelphine und verschiedene Vogelarten beobachten. Am späten Nachmittag findet eine Dschungelwanderung statt, und es besteht die Möglichkeit, im Wasser zu schwimmen. (-/M/A)

2. Tag:
Der Tag beginnt mit einer frühmorgendlichen Kanufahrt. Lauschen Sie den Geräuschen des Regenwalds, vielleicht können Sie Brüllaffen und Tucane hören. Nach dem Frühstück werden Sie während einer Wanderung mehr über die Flora & Fauna dieses Naturparadieses erfahren. Nach einem erfrischenden Bad im Rio Negro erkunden Sie das Gebiet erneut im Kanu. (F/M/A)

3. Tag:
Heute werden Sie vor dem Frühstück bei einer Wanderung Ausschau nach Affen und anderen Tieren des Amazonas halten. Am Nachmittag können Sie zwischen einer erneuten Wanderung oder einer Exkursion mit dem Kanu wählen. Bewundern Sie nach der Dämmerung den beeindruckenden Sternenhimmel. (F/M/A)

Reisegruppe

4. Tag:
Nach einem morgendlichen Ausflug wird die Motoryacht entlang des dichtbewaldeten Ufers weiter flussaufwärts fahren. Sie besuchen einige Einheimische und erfahren mehr über deren Kultur und Lebensweise. Am frühen Nachmittag erreichen Sie den außergewöhnlichen Seitenfluss Rio Jauaperi. Wenn es das Wetter erlaubt, unternehmen Sie am Abend eine Wanderung durch den Regenwald, um die nachtaktiven Tiere dieser Region zu beobachten. (F/M/A)

5. Tag:
Sie verlassen das Gebiet des Rio Jauaperi und fahren flussabwärts. Während Kanufahrten und Wanderungen werden Sie erneut den Regenwald erkunden. Am Abend bewegt sich die Motoryacht Tucano weiter flussabwärts, um am Morgen den Zusammenfluss mit dem Amazonas zu erreichen. Das ist eine gute Gelegenheit, um bei dem Nationalgetränk der Brasilianer – einem „Caipirinha“ – den Abend ausklingen zu lassen. (F/M/A)

Vögel

6. Tag:
Am Morgen erkunden Sie den Janauari-Naturpark, bevor Sie gegen Mittag den „Encontra das Aguas“, den Zusammenfluss von Rio Negro mit seinem schwarzen Wasser und Rio Solimões mit seinem hellbraunen Wasser zum Amazonas bestaunen werden. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Kanufahrt in einen versteckten Seitenarm des Amazonas', um nochmal einige der außergewöhnlichen regionalen Tierarten zu beobachten. Am Abend findet an Bord ein Abschiedsessen statt. (F/M/A)

7. Tag:
Am frühen Morgen gegen 08:00 Uhr heißt es Abschied nehmen von der Motoryacht Tucano. Sie verlassen das Schiff am Anlegesteg des Hotel Tropical in Manaus. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisetermine
vonbis
13. Januar 201819. Januar 2018
27. Januar 201802. Februar 2018
10. Februar 201816. Februar 2018
24. Februar 201802. März 2018
10. März 201816. März 2018
31. März 201806. April 2018
21. April 201827. April 2018
05. Mai 201811. Mai 2018
19. Mai 201825. Mai 2018
09. Juni 201815. Juni 2018
23. Juni 201829. Juni 2018
07. Juli 201813. Juli 2018
21. Juli 201827. Juli 2018
04. August 201810. August 2018
25. August 201831. August 2018
08. September 201814. September 2018
22. September 201828. September 2018
06. Oktober 201812. Oktober 2018
20. Oktober 201826. November 2018
03. November 201809. November 2018
17. November 201823. November 2018
08. Dezember 201814. Dezember 2018
22. Dezember 201828. Dezember 2018

Leistungen:

  • Schifffahrt ab/bis Manaus, Anlegesteg am Hotel Tropical Manaus
  • Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • 6 Nächte an Bord des Schiffs in der Kabine Ihrer Wahl
  • Vollpension
  • englischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers ab/bis Flughafen bzw. Hotel in Manaus
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass vor der Kreuzfahrt eine Übernachtung in Manaus notwendig ist.

Flussfahrt auf dem Rio Amazonas – Motoryacht TucanoPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
8 Tage/7 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Flussfahrt ab/bis Manaus, Abfahrt: samstags, Green Cabin (Stockbetten)01.01.1831.12.18- 5295 3530 3530
Flussfahrt ab/bis Manaus, Abfahrt: samstags, Yellow Cabin (Doppelbetten)01.01.1831.12.18- 7886 3943-
Vollpension

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkungen:

  • Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.
  • Eine Anzahlung in Höhe von 365 EUR pro Person ist bei Buchung fällig. Diese ist im Falle einer Stornierung nicht erstattbar.
  • Abweichend von unseren AGB gelten bei Stornierung ab 63 Tage vor Reisebeginn Stornokosten in Höhe von 50 % des Reisepreises und ab 48 Tagen vor Reisebeginn Stornokosten in Höhe von 100 % des Reisepreises.
  • Alternativ zum einwöchigen Programm können wir Ihnen auch Aufenthalte von 4 Nächten an Bord der Motoryacht anbieten. Ausführliche Reiseverläufe sowie Preise und Termine erhalten Sie auf Anfrage!
  • Für Alleinreisende besteht die Möglichkeit, eine Doppelkabine mit einer weiteren Person zu teilen. Nähere Informationen auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Privates Hängemattenboot

Hängemattenboot

Wer eine Amazonas-Kreuzfahrt der ganz besonderen Art machen möchte, für den ist das Hängemattenboot genau das Richtige. Die gesamte Crew und der Reiseleiter stehen Ihnen alleine zur Verfügung und können so auf Ihre Wünsche, insbesondere bei Touren durch den üppigen Regenwald, eingehen. Übernachtet wird – wie in der Region typisch – in Hängematten, an Bord des Schiffs.

Tauchen Sie ein in den Urwald!

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen in Manaus und Transfer ins Hotel. Nach dem Check-In unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt, um die schwimmenden Docks, den Markt, das Opernhaus und andere Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Übernachtung im Hotel. (-/-/-)

2. Tag:
Nach dem Frühstück startet Ihre Amazonaskreuzfahrt am Hafen von Manaus. Zunächst passieren Sie den „Encontro das Águas“ (Zusammenfluss des Rio Negro und Rio Solimões). Danach werden Sie in kleineren Booten Piranhas angeln und Kaimane beobachten. Übernachtung an Bord in Hängematten. (F/M/A)

Sonnenuntergang Amazonas

3. Tag:
Am heutigen Tag lernen Sie die Gemeinschaft der „Acajatuba“ kennen, welche Ihnen einen Einblick in ihre Traditionen und Gebräuche gibt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, mit rosafarbenen Flussdelphinen zu schwimmen. Der Tag endet mit einer Kanutour und Abendessen im Mondschein. Übernachtung an Bord in Hängematten. (F/M/A)

4. Tag:
Noch vor dem Frühstück können Sie im Fluss schwimmen. Danach werden Sie im Anavilhanas-Archipel ein Dorf der Terra Preta Caboclo besuchen. Am Nachmittag verlassen Sie das Boot für eine abenteuerliche Dschungeltour. Ein aus dem Amazonasgebiet stammender Reiseleiter wird Ihnen zeigen, wie Sie im dichten Urwald überleben können. Gegen Abend errichten Sie ein Camp und bereiten Ihr Essen auf einem Lagerfeuer zu. Sie können selbst entscheiden, ob Sie im Urwald oder an Bord des Schiffs übernachten möchten. (F/M/A)

5. Tag:
Heute endet Ihr Abenteuer auf dem Amazonas und seinen Nebenflüssen. Auf dem Weg zurück nach Manaus besuchen Sie das Gummibaum-Museum, um zu sehen, wie enorm wichtig dieses Element für die Region war. Ankunft in Manaus und Transfer zum Flughafen. (F/M/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge und Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • 1 Übernachtung in einem Hotel in Manaus inklusive Frühstück
  • 3 Übernachtungen an Bord eines traditionellen Hängemattenboots (bzw. 2 an Bord und 1 im Urwald)
  • Vollpension an Bord des Schiffs
  • Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Flussfahrt auf dem Rio Amazonas – Privates HängemattenbootPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
5 Tage/4 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Flussfahrt ab/bis Manaus01.01.18 31.12.18- 2163 1192 978
Vollpension

Zu folgenden Terminen gelten die Preise nicht: 09.02. – 14.02., 29.03. – 01.04., 20.04. – 22.04., 27.04. – 01.05., 30.05. – 03.06., 06.09. – 09.09., 11.10. – 14.10., 01.11. – 04.11., 14.11. – 18.11. sowie 20.12. – 02.01.2019. Preise hierzu und attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkungen:

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien

Wir bieten Ihnen gern auch weitere Schiffe am Amazonas an, wie z. B. die Katerre Expedition Cruises und den modernen Dreimaster M/V Desafio. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Chartern verschiedener Boote, von einfachen Hängematten-Booten bis zu luxuriösen Yachten.

Katerre Expedition Cruises
Katerre Expedition Cruises
M/V Desafio
M/V Desafio
Hängematten-Boot „El Cione“
Hängematten-Boot „El Cione“
Luxuriöse Yacht im Amazonas
Luxuriöse Yacht im Amazonas

Preise auf Anfrage.

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Die grüne Schatzkammer der Erde

Einblicke in einen geheimnisvollen Lebensraum

Kreuzfahrt von Iquitos (Peru) nach Belém (Brasilien) oder umgekehrt mit der MS Bremen

Die Reisedauer variiert zwischen 17 und 18 Tagen und ist abhängig vom Reisezeitraum (siehe Reisetermine).

MS Bremen im Amazonas
MS Bremen im Amazonas

Höhepunkte und Charakter der Reise: Iquitos (Peru), Leticia (Kolumbien), Manaus, Breveskanäle, Belém (Brasilien)

An den Ufern des Amazonas erstreckt sich die „grüne Lunge“ unseres Planeten, durchzogen von einem einzigartigen Flusslabyrinth. Mit den Zodiacs dringen Sie weit in diese spektakuläre Wildnis vor und erleben die unermessliche Vielfalt der Natur aus nächster Nähe. Lauschen Sie den Stimmen des Dschungels, atmen Sie seinen tropischen Duft und begegnen Sie seinen faszinierenden Bewohnern. Vor Ihnen liegt eine Expedition der magischen Momente.

Reisetermine
vonbis
MS Bremen
08. April 201825. April 2018
25. April 201811. Mai 2018

Nähere Informationen zum Reiseverlauf und den Schiffen finden Sie in unserem Angebot zu Amazonas-Kreuzfahrten.

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Amazonas-Kreuzfahrten

Zusammenfluss Rio Negro und Rio Solimões
Zusammenfluss Rio Negro und Rio Solimões

Der Amazonas ist der größte Fluss der Erde – er hat 1.100 Nebenflüsse und ein 250 km breites Delta; allein 20 % des fließenden Frischwassers der Erde ergießt der Amazonas täglich in den Atlantischen Ozean. Über 10.000 Arten von Bäumen, 2.000 Vogelarten und 250 verschiedene Säuger sind bislang bekannt. Je länger man am Amazonas verweilt, desto klarer versteht man, wie organisiert die Natur sich verhält: Der Amazonas ist ein komplexes Lebenssystem. Von Mai bis Oktober herrscht für Europäer das angenehmste Klima.

Erkunden Sie den Amazonas anstelle einer Schiffsreise an Bord der Amazonas Clipper auf dem Hochseekreuzfahrtschiff MS Bremen, stromaufwärts und stromabwärts ab Belém (Brasilien) und/oder Iquitos (Peru).

Nähere Informationen zum Reiseverlauf und den Schiffen finden Sie in unserem Angebot zu Amazonas-Kreuzfahrten.

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Belém und die Urwaldinsel Marajó

6 Tage/5 Nächte

Ilha de Marajó
Ilha de Marajó

Die äquatornahe Metropole Belém mit ihrer hübschen Innenstadt ist nur 145 km vom offenen Meer entfernt und das eigentliche Tor zum Amazonas. Belém ist der bedeutendste Exporthafen für tropische Harthölzer, Paranüsse, Pfeffer und Jute.
Das Forte do Castelo oder der Markt Ver-o-Peso sind interessante Ausgangspunkte für einen Spaziergang durch die Stadt. Von hier aus startet auch Ihre Tour zur größten Flussinsel der Welt – Marajo. Mit einer Fläche von 48.000 km² ist sie ungefähr so groß wie die Schweiz. Von den Indios wird die Insel auch als „Meeresbrecher“ bezeichnet. Sie ist umgeben vom Amazonas, den Tocantins sowie dem atlantischen Ozean. Die wichtigste Ortschaft liegt im Südosten der Insel: Souré mit ca. 20.000 Einwohnern. Der westliche Teil der Urwaldinsel besteht aus tropischem Regenwald, der östliche Teil dagegen besteht zum größten Teil aus Grassavannen, die während der Regenzeit von Januar bis Juni regelmäßig überflutet sind.

Auf der Urwaldinsel Marajó gibt es eine wundervolle Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken. Es leben dort unter anderem viele verschiedene Vogelarten (wie z. B. Reiher, Tukane, Greifvögel und Kolibris) Alligatoren, Affen, Tapire, Faultiere, Wasserschweine, Riesenschildkröten und Jaguare. Zudem werden auf Marajó Wasserbüffel gezüchtet.

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. (-/-/-)

Ver-o-Peso-Markt
Ver-o-Peso-Markt

2. Tag:
Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Neben den Höhepunkten der Hafenmetropole besuchen Sie den Ver-o-Peso-Markt („Schau aufs Gewicht“), die berühmte Basilika der Lady of Nazareth sowie den alten Stadtteil mit seiner Festung. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung, um an weiteren optionalen Ausflügen, wie z. B. einer Bootsfahrt teilzunehmen. (F/-/-)

3. Tag:
Abholung im Hotel in Belém gegen 06:00 Uhr. Bootsfahrt auf die Insel (Dauer ca. 3,5 h). Unterbringung in der Fazenda N. S. do Carmo. Nach Ankunft Beginn mit den Ausflügen auf Marajó. (-/-/A)

Faultier
Faultier

4. Tag:
Sie unternehmen Ausflüge zu Fuß oder mit dem Boot; auch ein Ausritt mit dem Pferd oder Büffel bringt Ihnen die Schönheit dieser Natur nahe. Von naturkundlich ausgebildeten Führern begleitet, können Sie die Natur hautnah erleben. (F/M/A)

5. Tag:
Am Vormittag Ausflug in die Umgebung. Nach dem Mittagessen Rückfahrt per Boot nach Belém. Ankunft gegen 18:00 Uhr. Transfer zum Hotel. (F/M/-)

6. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Halbtägige Stadtrundfahrt Belém
  • Boottransfer Marajó ab/bis Belém, bei Interesse ist gegen Aufpreis ein Flugtransfer möglich
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Princesa Louçã, Belém
  • 2 Übernachtungen inkl. Vollpension auf der Fazenda Nossa Senhora do Carmo, Ilha do Marajó
  • Urwaldexkursionen gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Deutsch- oder Englischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis (Deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotels

Hotel Princesa Louçã ****

Hotel Princesa Louçã
Hotel Princesa Louçã
Lage:Am Republic Square, ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt gelegen.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Swimmingpool, Fitnesscenter, Internetzugang, Konferenzräumen
Zimmer:361
Standard:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Minibar

Fazenda Nossa Senhora do Carmo

Fazenda Nossa Senhora do Carmo
Fazenda Nossa Senhora do Carmo

Die Fazenda N. S. do Carmo ist ein im ländlichen Stil eingerichtetes, kleines Ferienhaus mit zwei Gebäuden. Das Hauptgebäude ist ausgestattet mit Veranda, Terrasse, Speisesaal und 4 Zimmern, Gemeinschaftsbad und -dusche. Das Nebengebäude ist ausgestattet mit ebenfalls 4 Zimmern mit jeweils privatem Bad/WC.

Lage:Flug oder Bootsfahrt nach Souré, Fahrt mit dem Boot zu der Fazenda
Zimmer:je 4 Zimmer im Haupt- und Nebengebäude
Standard: einfach und rustikal mit Bad oder Dusche/WC, Moskitonetz

Belém und die Urwaldinsel MarajóPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
6 Tage/5 Nächte
Von/Bis
Belém
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotel Princesa Louçã/Fazenda Nossa Senhora do Carmo01.01.1831.12.18- 1273 1163 930
 

Gerne bieten wir Ihnen noch weitere Reiseverläufe an. Preise auf Anfrage.

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien

Weiter Weiter zu: Der zentrale Westen Brasiliens Weiter
Zurück Zurück zu: Der Nordosten Brasiliens Zurück


Brasilien – Infos, Flüge, Airpass, Reisezeit, Klima | Brasilien – Rundreisen und Erlebnisreisen | Brasilien – Mietwagenrundreisen | Brasilien – Special Interest | Brasilien – Schiffsreisen & Kreuzfahrten | Brasilien – Länderübergreifende Reisen
Regionen: Der Südosten | Der Nordosten | Der Norden | Der zentrale Westen | Der Süden



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de