Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Brasilien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Stopover in Lissabon
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Kontrastreiches Brasilien
- Brasilien einmal anders erleben
- Abenteuer im Großstadtdschungel und Pantanal
Mietwagenrundreisen
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- Costa Verde – die grüne Küste
- Bonito & Pantanal
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
Aktivbausteine
- Bahia mit dem Bike entdecken
- Rio und die Küste mit dem Bike und zu Fuß erfahren
- Tagesausflüge mit dem Fahrrad
- Chapada Diamantina – Aktiv-Baustein und Trekking
  im Grand Canyon Brasileiro
- Parque Nacional Marinho Fernando de Noronha -
  Wale, Delphine, Riesenschildkröten, Tauchen
- Jericoacoara und Taiba – einzigartige Surferparadiese
- Abenteuer Ilha de Santa Catarina
   - Kajak-Expedition im Cubatão-Fluss
   - Rafting in Santo Amaro
- Abenteuer Florianópolis
- Surfen in Barra da Lagoa, Ilha de Santa Catarina
Der Südosten – Sudeste
- Rio de Janeiro – Magie am Zuckerhut
- Ausflüge in und um Rio de Janeiro
   - Karneval in Rio de Janeiro
- Orte zum Entspannen in der Nähe von Rio de Janeiro
   - Paraty – der „goldene Hafen“
   - Ilha Grande – entspannen unter Palmen
   - Armação dos Búzios – das brasilianische Ibiza
- Eco-Lodge Itororó – Wandern im Três-Picos-Naturschutzpark
  und Gebirge
- Ouro Preto & Belo Horizonte – Barocke Pracht in den Tropen
Der Nordosten – Nordeste
- Salvador da Bahia – „Stadt aller Heiligen“
- Ausflüge in und um Salvador da Bahia
- Orte zum Entspannen in der Nähe von Salvador da Bahia
   - Praia do Forte und Imbassai
   - Morro de São Paulo
- Die Kakao-Küste – Schlemmen und Entspannen in Bahia
- Recife & Olinda – moderne Großstadt trifft koloniales Flair
- Porto de Galinhas
- Lençois Maranhenses & Emotions Trail
  Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen
Der Norden – Norte
- Amazonas – Lebensader in der grünen Hölle
- Manaus – das Tor zum Amazonas
- Lodges im Amazonasregenwald
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Amazonas-Kreuzfahrten
- Belém und die Urwaldinsel Marajo
Der zentrale Westen – Centro Oeste
- Brasília – Utopie in Stein
- Abenteuerreise in das Indianerschutzgebiet Xingu
- Abenteuer im Urwald – das besondere Dschungelerlebnis
- Pantanal – größte Feuchtlandschaft der Erde
   - Nordpantanal
   - Südpantanal
   - Pantanal & Bonito
Der Süden – Sul
- Iguaçu – Die Großen Wasser
- Abenteuer auf der Schiene – Bahnreise von Curitiba
  nach Morretes & Natur pur auf der Ilha do Mel
- Florianópolis – Inselstadt im Atlantik
- Nationalpark Aparados da Serra
Special Interest
- Portugiesischkurs: Sprachschule in Salvador da Bahia
Schiffsreisen
- Regenwald, Traumstrände & Metropolen der Atlantikküste
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval
Länderübergreifende Reisen
- Große Südamerikareise
- Peru – Brasilien
- NEU: Naturwunder und Weltkulturstätten
- Länderkombination – Metropolen der Atlantikküste
   
 

Brasilien

Das Land des grünen Goldes

Brasilien ist ein Land so groß wie ein Kontinent, in der Ausdehnung etwa vergleichbar mit der Fläche Europas. Die Hälfte des Landes nimmt das Amazonas-Gebiet ein. Auf einer Amazonas-Kreuzfahrt oder in einer Dschungel-Lodge lernen Sie das weltgrößte Süßwasser- und Sauerstoffreservoir kennen. Brasilien hat Grenzen zu fast allen südamerikanischen Staaten, sein größter Nachbar jedoch ist der Atlantische Ozean. Auf einer Länge von über 7.500 km finden sich Strände, Strände und schließlich die Metropolen Brasiliens. Traumziele sind z. B. Rio de Janeiro, eine Stadt in einzigartiger Lage mit so berühmten Stränden wie Copacabana und Ipanema, oder das farbenprächtige Salvador da Bahia, Mittelpunkt der afro-brasilianischen Kultur.

Iguassu-Wasserfälle
Kind am Amazonas
Salvador – Springbrunnen bei Nacht


Der Süden – Sul


Mit nur 7 % der Gesamtfläche Brasiliens ist der Süden der kleinste Teil des Landes. Wie der Südosten wurde er schnell erschlossen und ist nun die Heimat von 16 % der Bevölkerung.
Jenseits des „Wendekreis des Steinbocks“ gelegen, ist der Süden das einzige Gebiet Brasiliens mit subtropischem Klima und vier Jahreszeiten. Im Winter herrschen hier Fröste, und es fällt gelegentlich Schnee. Auch wegen dieses Klimas zogen die drei Staaten des Südens zu Beginn des Jahrhunderts Scharen von Einwanderern aus Italien, Deutschland, Polen und Russland an, die der Gegend das typische Völkergemisch gaben.
Das weite Ackerland von Paraná und Río Grande do Sul machten diese Staaten zusammen mit São Paulo zum „Brotkorb“ Brasiliens, in dem hauptsächlich Weizen, Mais, Sojabohnen und Reis angebaut werden. In der westlichen Hälfte vom Río Grande sind inmitten von Pampas und Prärie Brasiliens größte Fazendas und Landgüter zu finden.
Den Ostteil der Provinz kennzeichnen Berglandschaften mit tiefen, bewaldeten Tälern, in denen italienische und deutsche Einwanderer Weinberge angelegt haben, wo sie Brasiliens Trauben keltern und zu Wein verarbeiten.
Der Süden Brasiliens ist ganzjährig bereisbar, wobei die beste Reisezeit von Oktober bis April ist.


Iguaçu

Die Großen Wasser

Iguaçu-Wasserfälle
Iguaçu-Wasserfälle

In der Sprache der Guaraní-Indianer bedeutet Iguaçu „Große Wasser“. Im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay spannen sich die größten Wasserfälle der Erde auf einer Breite von etwa 4 km in den Regenwald und stürzen in über 270 Kaskaden bis zu 80 m in die Tiefe.
Der Iguaçu-Nationalpark erstreckt sich auf einer Fläche von 55.000 ha in einer subtropischen Vegetation und wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.
Die beste Reisezeit ist ganzjährig. In den Monaten Januar und Dezember sind die Wasserfälle aufgrund der höheren Niederschläge noch beeindruckender.


Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (-/-/-)

2. Tag:
Am Vormittag wird ein Ausflug zu den brasilianischen Fällen durchgeführt. Vom Hotel „Belmond Das Cataratas“ erreichen Sie die Fälle zu Fuß. Nach einer Wanderung entlang des Pfades und Fahrt im gläsernen Aufzug können Sie vom Aussichtspunkt aus mehr als 240 Kaskaden bestaunen. Der nachmittägliche Ausflug führt Sie auf die argentinische Seite der Iguaçu-Wasserfälle. Hier werden Sie u. a. die bekannten San-Martin-Fälle sehen. Auf dem Rückweg haben Sie Gelegenheit zu einem Einkaufsbummel in der argentinischen Grenzstadt Puerto Iguazú. Wenn es die verbleibende Zeit erlaubt, führt die Fahrt zurück vorbei am Dreiländereck Argentinien, Brasilien und Paraguay. (F/-/-)

3. Tag:
Tag zur freien Verfügung. Nehmen Sie z. B. an einem Ausflug zum berühmten Itaipú-Damm teil oder besuchen Sie den Vogelpark (fakultativ). Transfer vom Hotel zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Flughafen/Hotel/Flughafen (brasilianischer Flughafen IGU)
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel Ihrer Wahl
  • 1 halbtägiger Ausflug auf die argentinische Seite der Fälle
  • 1 halbtägiger Ausflug auf die brasilianische Seite der Fälle (kann vom Hotel Belmond Das Cataratas aus direkt besucht werden)
  • Deutschsprachige, lokale Reiseleitung, weitere Sprachen auf Anfrage
  • Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Belmond Das Cataratas *****

Hotel Belmond Das Cataratas
Hotel Belmond Das Cataratas
Lage:Einziges Hotel im brasilianischen Nationalpark, in unmittelbarer Nähe der Wasserfälle, 25 km vom Stadtzentrum, 15 km vom Flughafen entfernt.
Hotel:Hotel im Kolonialstil gebaut, mit einem großen, tropischen Garten, 2 Restaurants, Bar, Swimmingpool, Poolbar, Tennisplatz, Spielplatz, beschilderte Wanderwege
Zimmer:193
Superior:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Zimmersafe, Minibar, Haartrockner

Wish Resort Golf *****

Hotel Wish Resort Golf
Hotel Wish Resort Golf
Lage:Das Hotel ist ca. 15 Minuten vom Flughafen entfernt, in der Nähe des Eingangs zur argentinischen Seite des Nationalparks.
Hotel: Luxushotel mit Auszeichnung zum besten Resort 2016 in Südamerika, mit Pool, Fitnessstudio, Spielzimmer, Sauna, Spiel-, Tennis- und Golfplatz, Poolbar, Whirlpool, Kinderclub, Wäscherei, Restaurant, Internetzugang, Parkplatz
Zimmer:215
Superior:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, TV, Minibar, Haartrockner

Viale Cataratas ****

Hotel Viale Cataratas
Hotel Viale Cataratas
Lage:Das Hotel ist ca. 10 km vom Nationalpark und Flughafen entfernt, das Stadtzentrum ist in ca, 20 Gehminuten erreichbar.
Hotel: Mittelklassehotel mit Restaurant, Parkplatz, Pool, Spielzimmer, Fitnessstudio, Sauna, Internetzugang
Zimmer:152
Deluxe:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Safe, TV, Minibar, Haartrockner

Best Western Taroba ***

Hotel Best Western Taroba
Hotel Best Western Taroba
Lage:Das Hotel befindet sich nahe dem Stadtzentrum von Foz do Iguaçu.
Hotel:Hotel mit Swimmingpool, Fitnesscenter, Bar, Businesscenter, Sauna
Zimmer:178
Standard:Bad oder Dusche/WC, Telefon, Kabel-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage, Internetzugang

Iguaçu – Die Großen WasserPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Foz do Iguaçu
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Belmond Das Cataratas ***** – SUP 05.01.1830.04.18- 1129 690-
 01.05.1831.07.18 -997 625-
 01.08.1822.12.18 -1129 690-
Wish Resort ***** – SUP09.01.18 15.01.18- 598 457 398
 16.01.1830.06.18 -557 437 384
 01.07.1815.12.18 -598 457 398
Viale Cataratas **** – DLX02.01.18 31.01.18- 433 365 306
 01.02.1809.07.18 -421 360 306
 10.07.1831.07.18 -433 365 306
 01.08.1823.12.18 -421 360 306
Best Western Taroba *** – STD01.01.18 31.01.18- 437 356 303
 01.02.1806.07.18 -397 336 277
 07.07.1831.07.18 -437 356 303
 01.08.1821.12.18 -397 336 277
 22.12.1829.12.18 -437 356 303
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Abenteuer auf der Schiene

Bahnreise von Curitiba nach Morretes & Natur pur auf der Ilha do Mel

Zug Curitiba – Paranaguá
Zug Curitiba – Paranaguá

Während dieses Reise-Bausteins besuchen Sie zuerst die wohl sauberste und ökologischste Stadt Brasiliens und erleben die vielfältigen Kulturen der europäischen Einwanderer, bevor Sie auf einer der schönsten Eisenbahnstrecken entlang der Steilhänge der Serra do Mar unzählige Brücken, Tunnel und Kurven passieren werden.
Sie steigen am Hauptbahnhof in Curitiba ein und fahren hinunter zum Küstentiefland bis nach Morretes. Nach dem Besuch der Stadt führt Sie die Reise weiter zur wunderschönen Insel „Ilha do Mel“. Die „Honiginsel“ ist autofrei und es leben hier ca. 1.000 Einwohner. Bewundern Sie während des zweiten Teils Ihrer Reise die Schönheit der Insel mit ihrer wilden Natur und ihren verlassenen Stränden.


Reiseverlauf

Denkmal in Curitiba by Fundação de Convention & Visitors Bureaux do Paraná
Denkmal in Curitiba by Fundação de Convention & Visitors Bureaux do Paraná

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Curitiba. (-/-/-)

2. Tag:
Am heutigen Tag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, um Curitiba besser kennenzulernen. Sie besuchen das Stadtzentrum, Geschäftsviertel, eine Straße, deren Geschäfte 24 Stunden am Tag geöffnet haben, die Universität, das Opernhaus, den Tangua-Park und den historischen Teil der Stadt. Der botanische Garten wird als letztes Highlight besucht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Curitiba. (F/-/-)

Ilha do Mel by Priscila Forlone
Ilha do Mel by Priscila Forlone

3. Tag:
Abholung vom Hotel in Curitiba um 07:00 Uhr. Fahrt zum Bahnhof und anschließend erlebnisreiche Zugfahrt durch Tunnel und über Brücken von Curitiba nach Morretes (Ankunft ca. 11:30 Uhr). Nach dem Besuch des historischen Stadtzentrums und Mittagessen Weiterfahrt nach Pontal do Sul. Hier startet das Boot zur Ilha do Mel (Dauer ca. 30 Minuten). Die Insel besteht größtenteils aus einem Naturreservat, und die kleinen Dörfer sind nur mit Sandwegen verbunden. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht. Am Abend können Sie zum Leuchtturm (Farol das Conchas) wandern und von dort den wunderschönen Ausblick auf die Insel, die Bucht und die Serra-do-Mar-Berge bewundern und den Sonnenuntergang genießen. Übernachtung in einer Pousada auf der Ilha do Mel. (F/M/-)

4. Tag:
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können beispielsweise eine Wanderung zur Grotte von Encantandas machen oder am Strand entspannen. Übernachtung in einer Pousada auf der Ilha do Mel. (F/-/-)

5. Tag:
Am Vormittag haben Sie nochmals Freizeit, um die Ruhe am Strand zu genießen. Danach Bootsfahrt nach Pontal do Sul und Transfer nach Curitiba ins Hotel. (F/-/-)

6. Tag:
Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Slaviero Executive Batel in Curitiba
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in der Pousada Enseada das Conchas auf der Ilha do Mel
  • „Serra Verde Express“-Zugticket
  • Mittagessen in Morretes
  • Englischsprachige Reiseleitung und teils internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Hotel Slaviero Executive Batel ***

Hotel Slaviero Executive Batel
Hotel Slaviero Executive Batel
Lage:Zentrale Lage in Curitiba im Batel-Distrikt, mit ca. 1 km Entfernung zum Stadtzentrum.
Hotel:Hotel mit Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Konferenzraum
Zimmer:70
Deluxe:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Zimmersafe, Minibar, Internetzugang

Pousada Enseada das Conchas

Pousada Enseada das Conchas
Pousada Enseada das Conchas
Lage:Nur 200 m vom Praia do Farol, 800 m vom Pier und 5 km von Nossa Senhora dos Prazeres entfernt gelegen.
Hotel: Landestypische Pousada mit Garten, Sonnenterrasse, Frühstücksraum und Snackbar
Zimmer:4
Standard:Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage, Internet, Haartrockner, Strandpaket (Stuhl, Sonnenschirm, Kühlbox), Taschenlampe

Bahnreise von Curitiba nach Morretes & Natur pur auf der Ilha do MelPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
6 Tage/5 Nächte
Von/Bis
Curitiba
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Rundreise, ab/bis Curitiba01.01.18 31.12.181471 1471 886-
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Florianópolis

Inselstadt im Atlantik

Florianópolis
Florianópolis

Die Stadt, von ihren Einwohnern kurz „Floripa“ genannt, befindet sich zum einen Teil auf dem Festland von Santa Catarina und zum anderen Teil auf der vorgelagerten Insel. Die wunderschönen Strände bieten einzigartige Bademöglichkeiten. Der Joaquina-Strand ist ein weltberühmter Surfer-Treff, an dem jährlich internationale Wettbewerbe stattfinden. Badesaison ist von Oktober bis Mai. Santa Catarina ist ein guter Ausgangspunkt zur Beobachtung von Walen und Delphinen. Da sich die Strände nahe dem subtropischen Regenwald befinden, bietet es sich aber ebenso an, ab Florianópolis sportliche Aktivitäten zu unternehmen, wie z. B. Wandern, Surfen, Rafting und vieles mehr. Diese Vielfalt finden Sie nur in Santa Catarina.

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Optional können Sie an einer Kajaktour oder einem Raftingausflug teilnehmen. (-/-/-)

2. Tag:
Am heutigen Tag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Besuch der historischen Gebäude (der von den Azoren stammenden Siedler) sowie des Fischmarkts und des XV November Square. Anschließend Fahrt zum Lagoa da Conceição. Am Nachmittag können Sie an einem der Strände der Ilha de Santa Catarina entspannen oder die Stadt auf eigene Faust näher erkunden. (F/-/-)

3. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Ihrer Wahl
  • Halbtägige Stadtrundfahrt
  • Englischsprachige, lokale Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis (deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Hotelvarianten

Ponta dos Ganchos Resort *****

Ponta dos Ganchos Resort
Ponta dos Ganchos Resort
Bungalow
Bungalow

Luxuriösestes Resort in Südbrasilien

Lage:40 km vom Zentrum von Florianópolis entfernt im Norden der Insel gelegen. Fahrzeit ca. 1 Stunde.
Hotel:Resort aufgebaut auf 2 Inseln, Anlage mit Restaurant, Fitnesscenter, Swimmingpool, Tennisplätze, Sauna, Spa (Christian Dior), Golfwagen, Strandservice, Naturlernpfade
Zimmer:25 Bungalows
Deluxe:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Kabel-TV, Minibar, Jacuzzi, Meerblick

Hotel Majestic Palace ****

Hotel Majestic Palace
Hotel Majestic Palace
Lage:Das Hotel ist an der Avenida Mar Norte im Stadtzentrum gelegen
Hotel:Hotel mit Restaurant, Bar, Swimmingpool, Massage, Spa, Fitnesscenter, Businesscenter
Zimmer:259
Deluxe:Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, TV, Minibar, Safe, Internetzugang

Pousada Casa da Lagoa ***

Pousada Casa da Lagoa
Pousada Casa da Lagoa
Lage:Nur 30 Meter von der Lagune entfernt, am Lagoa da Conceição gelegen, Restaurants, Bars und Cafés sind in wenigen Gehminuten erreichbar.
Hotel:Pousada mit Frühstücksraum, Gemeinschaftszimmer und Garten
Zimmer:4
Superior:Bad oder Dusche/WC, teilweise Klimaanlage, TV, Minibar, Safe

Florianópolis – „Inselstadt im Atlantik“Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Florianópolis
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Ponta dos Ganchos Resort ***** – DLX 01.01.1830.04.18- 1978 1112-
 01.05.1831.05.18 -1847 1047-
 01.06.1831.08.18 -1713 980-
 01.09.1730.09.17 -1847 1047-
 01.10.1731.12.17 -1978 1112-
Hotel Majestic Palace **** – DLX 02.01.1826.12.18- 513 377-
Hotel Casa da Lagoa *** – SUP 02.01.1820.12.18- 549 471 333
 

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Weitere Unterkünfte auf der Insel Santa Catarina, z. B. in Campeche oder auf der Ilha do Papagaio auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Nationalpark Aparados da Serra

Refúgio Pedra Afiada
Refúgio Pedra Afiada

Im Nationalpark werden Sie keine staubig roten Felsen sehen, sondern auf grüne, üppig bewachsene Canyons treffen. Diese sind bis zu 7 km lang und 800 m tief. Vom Refúgio aus besuchen Sie innerhalb des Aparados-da-Serra- und des Serra-Geral-Nationalparks die Itaimbezinho-, Malacara- und Indios-Coroados-Canyons. Erkunden Sie während der Ausflüge Schluchten, Wasserfälle, unberührte Bergbäche sowie Araukarienwälder und haben Sie Einblick in die Kultur der Gaúchos.

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft in Porto Alegre. Transfer vom Flughafen zum Refúgio Pedra Afiada (Dauer ca. 3,5 Stunden). Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen in der Lodge. (-/-/A)

2. – 3. Tag:
Nach dem Frühstück jeweils optionaler Ausflug nach Ihrer Wahl, z. B.:

- Malacara-Canyon: Wanderung auf einem 8 km langen Pfad bis zum Rand des Malacara-Canyons, dem üppigsten Canyon des Nationalparks. Vom Aussichtspunkt aus hat man einen traumhaften Blick bis zur Küste. Nach dem Mittagessen Rückkehr zur Lodge; während der Fahrt haben Sie an warmen Tagen die Möglichkeit, in einem der ursprünglichen Flüsse zu baden.

Itaimbezinho-Canyon
Itaimbezinho-Canyon

- Itaimbezinho- und Índios-Coroados-Canyons: Fahrt zum Itaimbezinho-Canyon, dem bekanntesten Canyon Brasiliens. Leichte Wanderung zu den besten Aussichtspunkten. Da dieser Nationalpark als erstes unter Naturschutz gestellt wurde, gibt es hier die größte Fülle an Araukarien. Auf dem Rückweg kurze Wanderung zum Aussichtspunkt des Índio-Coroado-Canyons mit Blick auf den 70 m hohen Wasserfall.

- Pedra Branca: Wanderung zum Gipfel des 500 m hohen Pedra-Branca-Felsens, innerhalb des Atlantischen Regenwalds gelegen. Von der Spitze aus haben Sie einen traumhaften Blick über das gesamte Mampituba-Flusstal. Rückkehr zur Lodge am Nachmittag.

Abendessen jeweils in der Lodge. (F/-/A)

4. Tag:
Nach dem Frühstück Transfer nach Porto Alegre. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers gemäß jeweiligem Reiseverlauf ab/bis Porto Alegre bzw. ab/bis Florianópolis (ab Porto Alegre/bis Florianópolis gegen Aufpreis möglich)
  • 3 Übernachtungen im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC im Refúgio Pedra Afiada
  • Halbpension
  • Englischsprachige, örtliche Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Versicherung
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Optionale Ausflüge (siehe Reiseverlauf; vor Ort buchbar), z. B. Wanderungen, Bootsausflüge
Nationalpark Aparados da Serra Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
4 Tage/3 Nächte
Von/Bis
Porto Alegre
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Refúgio Pedra Afiada, ab/bis Porto Alegre 02.01.1831.12.18 1070 768 576 475
Refúgio Pedra Afiada, ab/bis Florianópolis 02.01.1831.12.18 1275 870 678 543
Halbpension

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Brasilien

Weiter Weiter zu: Brasilien – Special Interest Weiter
Zurück Zurück zu: Der zentrale Westen Brasiliens – Pantanal Zurück


Brasilien – Infos, Flüge, Airpass, Reisezeit, Klima | Brasilien – Rundreisen und Erlebnisreisen | Brasilien – Mietwagenrundreisen | Brasilien – Special Interest | Brasilien – Schiffsreisen & Kreuzfahrten | Brasilien – Länderübergreifende Reisen
Regionen: Der Südosten | Der Nordosten | Der Norden | Der zentrale Westen | Der Süden



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de