Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Französisch Guyana
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Stopover in Paris
- Stopover auf Martinique oder Guadeloupe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen
- Faszinierendes Französisch Guyana
Mietwagenreisen
- Küstentour Französisch Guyana
Reisebausteine
- Cayenne – Schmelztiegel der Kulturen
- Weltraumbahnhof in Kourou
- Îles du Salut – Von der Hölle zum Paradies
- Saint Laurent du Maroni – An der Grenze zu Suriname
- Maripasoula – Abenteuer Regenwald
Special Interest
- Vogelbeobachtung im Marschland von Kaw
- Awala-Yalimapo – Brutgebiet der Lederschildkröte
- Abenteuer entlang des Approuague
Schiffsreisen
- Naturerlebnis Amazonas & Traumstrände der Karibik
Länderübergreifende Reisen
- Länderkombination Guyana, Suriname, Französisch Guyana
- Länderkombination Suriname & Französisch Guyana
   
 

Französisch Guyana

Französisch Guyana ist ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und somit auch Mitglied in der Europäischen Union. Seine natürlichen Grenzen an die Länder Suriname und Brasilien bilden die Flüsse Maroni im Westen und der Fluss Oyapock im Osten. Die Tumuc-Hamac-Berge prägen die Grenze zum Süden. Französisch Guyana ist etwa so groß wie Portugal und besteht zu 90 Prozent aus tropischem Regenwald. Mit dem Bau der Raketenbasis in Kourou im Jahre 1968 erfolgte eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage des Gebietes. Der Weltraumbahnhof ist Abschussbasis für Ariane 5-, Sojus- und Vega-Raketen und erweckt immer mehr das Interesse der Touristen auf internationaler Ebene. Die Landeshauptstadt Cayenne befindet sich auf einer Halbinsel in der Mündung des Rio Cayenne. An der Küste liegt die vorgelagerte Inselgruppe „Îles du Salut“ – die Heilsinseln. Durch die Publizierung des Filmes „Papillon“ wurde die mittlerweile berühmteste Insel des Archipels – die Teufelsinsel – weltweit bekannt.


Schiffsreisen in Französisch Guyana

Entdecken Sie das Amazonasgebiet sowie die berühmte Insel Île Royale bequem an Bord eines Kreuzfahrtschiffs.


Naturerlebnis Amazonas & Traumstrände der Karibik

16 Tage/15 Nächte Kreuzfahrt ab Manaus (Brasilien) bis Fort Lauderdale (Florida, USA)

Seabourn Quest
Seabourn Quest

Höhepunkte und Charakter der Reise: Manaus/Brasilien – Parintims/Brasilien – Santarem/Brasilien – Teufelsinseln/Französisch Guyana – Bridgetown/Barbados – Castries/St. Lucia – Terre-de-Haut/Guadeloupe – Gustavia (Saint-Barthélemy)/Französische Antillen – Great Harbour, Jost Van Dyke/British Virgin Islands – Fort Lauderdale/Florida, USA

Eine der besten Möglichkeiten, den Amazonas aus nächster Nähe zu erleben, bietet Ihnen eine Schifffahrt auf dem mächtigsten Strom der Erde. Von den Anden umrahmt, eingebettet in tiefgrüne Regenwälder, schlängelt sich der gewaltige Amazonas wie eine Riesenschlange durch Südamerika. Im ersten Teil Ihrer Kreuzfahrt an Board der Seabourn Quest begegnen Sie Indios in ihren traditionellen Einbäumen und sind Gast in der Dschungelmetropole Manaus. Mit etwas Glück können Sie exotische Tiere im geheimnisvollen Dickicht entdecken wie Affen, Papageien, Faultiere, etc. Das Paradies könnte nicht schöner sein! Sie verlassen den Amazonas, überqueren den Äquator und erkunden die Teufelsinseln Französisch Guyanas. Die Reise führt Sie weiter in die warmen und türkisblauen Gewässer der Karibik. Brausen Sie mit dem Jeep zum Paradise Beach auf Barbados, erkunden Sie St. Lucia und Guadeloupe, oder schnorcheln Sie am „Les-Petits-Saints-Felsen“ in Gustavia. Mit zwei Seetagen können Sie die Reise entspannt ausklingen lassen, bevor Sie in Florida am Hafen von Fort Lauderdale anlegen.

Reiseroute
Reiseroute
Reisetermine
vonbis
Manaus – Fort Lauderdale
16. März 201731. März 2017

Den detaillierten Reiseverlauf und Preise erhalten Sie bei Tourismus Schiegg auf Anfrage.

Inhaltsverzeichnis Französisch Guayana

Weiter Weiter zu: Länderübergreifende Reisen Weiter
Zurück Zurück zu: Special Interest Zurück


Französisch Guyana – Infos, Flüge, Hotels, Reisezeit | Rundreisen | Mietwagenrundreisen | Reisebausteine | Special Interest | Schiffsreisen | Länderübergreifende Reisen



© 1997 – 2017 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de