Cochabamba

Die Kornkammer Boliviens

Ab/Bis: Cochabamba

Höhepunkte & Charakter:  Cochabamba, Stadt

 

Dauer:

3 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Cochabamba (2.558 m) wurde zum ersten Mal 1571 durch Capitán Jerónimo de Oso Río und 1574 durch Sebastián Barba de Padilla das zweite Mal gegründet. Allerdings zählt nur die zweite Gründung als Geburtsstunde Cochabambas. Sie ist die viertgrößte Stadt in Bolivien. Aufgrund der Lage in einer sanften Landschaft zwischen Hügeln und Feldern herrschen ganzjährig milde Temperaturen. Die Gegend um Cochabamba wird als „Kornkammer Boliviens“ bezeichnet. Denn auf dem fruchtbaren Boden wachsen Mais, Weizen, Gerste, Obst und Zitrusfrüchte.

 

1. Tag: Cochabamba
Transfer vom Flughafen zum Hotel. Anschließend halbtägige Stadtbesichtigung von Cochabamba. Sie besuchen die wichtigsten Plätze der Stadt: den Hauptplatz Plaza 14 de Septiembre, der an allen Seiten von alten Gebäuden mit Bögen und Säulen gesäumt wird, sowie auch der Kathedrale. Der Rundgang führt weiter zum Palast „Portales“ und zum Markt der Einheimischen „La Cancha“.
Übernachtung im Hotel, Cochabamba. (-/-/-)

2. Tag: Cochabamba – Valle Alto – Cochabamba
Heute lernen Sie das Tal Valle Alto kennen. Zunächst fahren Sie nach Tarata, wo Sie einige der wichtigsten historischen Stätten sehen werden. Die Fahrt geht weiter über Huayculli, einer kleinen Handwerksstadt, die berühmt ist für ihre traditionsreichen Keramiken, nach Cliza. Danach Weiterfahrt zur Provincia de Punata, ein sehr ursprünglicher Ort der Inkas. Die Menschen dort sprechen die Inkasprache (Quechua), tragen Kostüme jener Zeit und es gibt einige Inkaruinen. Schließlich besuchen Sie Arani, bekannt für Brot und die entwickelte Weberei.
Übernachtung im Hotel, Cochabamba. (F/M/-)

3. Tag: Cochabamba
Transfer zum Flughafen oder Weiterreise. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
 

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen in einem Mittelklasse-Hotel
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Englischsprachige örtliche Reiseleitung

    Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

 

Preise und Termine

Aufgrund der aktuellen Situation liegen uns noch nicht alle Preise von unseren Partnern vor.

Bitte erfragen Sie die aktuellen Preise direkt bei uns.

 

Cochabamba – die Kornkammer Boliviens

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte | Ab/Bis Cochabamba | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.01.21 - 31.12.21

Hotel ***

a.A.a.A.a.A.

-

 

Termine: täglich, ab 1 Person

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular