Der hohe Norden Chiles

Arica und der Lauca-Nationalpark

Ab/Bis: Arica

Höhepunkte und Charakter: Schneebedeckte Anden- und Vulkangipfel, Wüstenberge, Salzseen.

 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

858,00 EUR

pro Person

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

1. Tag: Arica – Azapa-Tal
Ankunft in Arica. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag erfolgt eine Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt (El Morro, Kirche) und Besuch des archäologischen Museums San Miguel im Azapa-Tal, wo die bis zu 8.000 Jahre alten Mumien der Chinchorro-Kultur besichtigt werden können.
Übernachtung im Hotel, Arica. (-/-/-)

2. Tag: Arica – Putre
Nach dem Frühstück Fahrt in das Hochplateau (Altiplano). Unterwegs Besuch der Geoglyphen im Lluta-Tal, welche den alten Inka-Trail von der Küste zum Hochland markieren. In Poconchile besuchen Sie die San-Gerónimo-Kirche. Danach erreichen Sie Pukara de Copaquilla und unternehmen einen kurzen Spaziergang in das Dorf Socoroma, die Heimat der Aymara-Indianer. Weiterfahrt nach Putre und dort Zeit zur freien Verfügung, um den Ort zu erkunden. Box-Lunch unterwegs.
Übernachtung im Hotel, Putre. (F/P/A)

3. Tag: Putre – Nationalpark Lauca – Arica
Hauptattraktion des heutigen Tages ist der Nationalpark Lauca mit seiner artenreichen Tierwelt (Kondore, Pampahasen, Flamingos, Nandus und verschiedene Lamaarten). Sie besuchen das Dorf Parinacota mit seiner wunderschönen Kirche aus dem 17. Jahrhundert. Danach geht es weiter zum Lago Chungará, einem der höchstgelegenen Seen der Welt. Rückfahrt nach Arica.
Übernachtung im Hotel, Arica. (F/BL/-)

4. Tag: Arica
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
P = Picknick-Mittagessen
A = Abendessen

Die Abfolge der Ausflüge kann sich ändern.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklassehotels
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Privat: deutschsprechende lokale Reiseleitung/Reisegruppe: englischsprechende lokale Reiseleitung
  • Eintrittsgelder, lokale Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Der hohe Norden Chiles

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte | Ab/Bis Arica | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.11.21 - 30.09.22Hotel Beltran ***/Hotel Quantati ** Reisegruppe14481039858-
01.10.22 - 31.03.23Hotel Beltran ***/Hotel Quantati ** Reisegruppe15921143944-
01.11.21 - 30.09.22Hotel Arica **** (Sup)/Hotel Quantati ** Privat179814191227-
01.10.22 - 31.03.23Hotel Arica **** (Sup)/Hotel Quantati ** Privat197815601349-

 

Termine: täglich, ab 1 Person

Reisegruppe: wechselnder internationaler Teilnehmerkreis

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular