Zu Besuch bei den Mapuche

Ethno-Kulturelle Tour an den Budi-See

Ab/Bis: Temuco

Höhepunkte und Charakter: Tauchen Sie in die Kultur der Mapuche ein

 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.728,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Dieser Reisebaustein führt Sie abseits der Touristenpfade und bietet Ihnen unvergessliche Einblicke in die Kultur der Mapuche mit ihren Traditionen und Gebräuchen. Sie werden in Rukas übernachten, den traditionellen Häusern der Mapuche. Ein lokaler Führer zeigt Ihnen die wundervolle Landschaft am Budi-See und auch die antike Welt der Mapuche.

1. Tag: Temuco – Budi-See (Llaguepulli)
Ankunft am Flughafen von Temuco und Transfer zum Lago Budi. Sie fahren in die Gemeinde Llaguepulli. Eines der schönsten und gleichzeitig wichtigsten Elemente der Mapuche-Kultur sind ihre Musik und Tänze. Hier werden Ihnen die Mapuche eine Auswahl ihrer Musik und Tänze vorführen.
Übernachtung in der Ruka (traditionelles Haus) einer Mapuche-Familie, Llaguepulli. (-/M/A)

2. Tag: Llaguepulli
In einem Heilkräutergarten erfahren Sie heute Interessantes über die Naturmedizin der Mapuche. Danach werden die Mapuche-Frauen das gemeinsame Mittagessen zubereiten, wobei Sie auch gern helfen können. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Puaucho Strand, wo das Schiff "Joven Daniel" während eines Tsunamis nach dem großen Erdbeben 1960 sank.
Übernachtung in der Ruka einer Mapuche-Familie, Llaguepulli. (F/M/A)

3. Tag: Llaguepulli – Insel Llepu
Am Morgen erhalten Sie einen Einblick in das Kunsthandwerk der Mapuche. Sie können sich dabei selbst in der Herstellung von Stoffprodukten und ihrer Einfärbung versuchen. Mit den alten Techniken fertigen Sie so ein Produkt, das Sie als Andenken mit nach Hause nehmen können. Danach fahren Sie entlang des westlichen Ufers des Budi-Sees in Richtung der Insel Llepu. Nach dem Mittagessen setzen Sie mit dem Boot in einstündiger Fahrt auf die Insel Llepu über. Auf der Insel leben nur 17 Menschen und es gibt ein kleines Museum, das Sie besuchen.
Übernachtung in einfachem Hostel, Insel Llepu. (F/M/A)

4. Tag: Insel Llepu – Temuco
Nach dem Frühstück Rückfahrt im Boot nach Collieufu und Transfer zum Flughafen von Temuco. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Hinweis: Die Abfolge der Ausflüge kann sich ändern.

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen in einer Ruka (traditionelles Haus der Mapuche) in Llaguepulli
  • 1 Übernachtung in einem einfachen Hostel auf der Insel Llepu
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Spanischsprechende Reiseleitung zzgl. deutschsprechendem Übersetzer
  • Spende von 20 USD pro Person für die lokale Schule „Kom pu lof ñi Kimeltuwe“, die von den Mapuche selbst betrieben wird

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Optionale Ausflüge
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Zu Besuch bei den Mapuche

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte | Ab/Bis Temuco | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.06.24 - 31.03.25Privattoura. A.193117281363

 

Termine: täglich, ab 2 Personen

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular