Aktiv durch Costa Rica

Privatrundreise

Ab/Bis: San José

Höhepunkte und Charakter:  Vulkane, Nebelwälder, Regenwälder, Tierbeobachtung, Wandern, Kajak und Strand – jeden Tag individuell gestalten

 

Dauer:

15 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.303,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

In den 15 Tagen bereisen Sie Costa Rica, das weltweit für seine einzigartige Artenvielfalt bekannt ist, zu einem unschlagbaren Preis. Dies bedeutet allerdings nicht minderwertige Qualität. Entspannen Sie sich, finden Sie Ihren inneren Frieden und genießen Sie das kristallklare Wasser der Karibik, bestaunen Sie aktive Vulkane und entdecken Sie einzigartige Flora und Fauna in den Nebel- und Regenwäldern Costa Ricas. Die täglichen Ausflüge können Sie individuell dazubuchen.

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: San José
Nach Ankunft am Flughafen San José Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel **(*), San José. (-/-/-)

2. Tag: San José – Puerto Viejo de Limón
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, an einer Stadtbesichtigung teilzunehmen. Auf dem ca. zweistündigen Spaziergang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kennen. Auf dem Zentralmarkt können Sie Einheimische bei ihrem täglichen Einkauf beobachten. Weiter erfahren Sie viel über Costa Ricas Geschichte sowie Ursprung und Entwicklung der hiesigen Kaffeekultur. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Sammeltransfer durch den Braulio-Carrillo-Nationalpark bis zum karibischen Tiefland. Am Spätnachmittag erreichen Sie Ihr Strandhotel, das nur wenige Schritte vom weißen Strand Playa Cocles entfernt ist.
Übernachtung im Hotel **(*), Puerto Viejo de Limón. (F/-/-)

3. Tag: Puerto Viejo de Limón
Genießen Sie den heutigen Tag am Strand oder unternehmen Sie eine der zahlreichen Aktivitäten. Zur Auswahl stehen folgende Ausflüge (vorab buchbar ab 2 Personen):

  - Schnorcheln und Wandern im Cahuita-Nationalpark – Ganztagesausflug (80 EUR pro Person): Nach einer ca. zweistündigen Schnorcheltour unternehmen Sie eine Wanderung durch den Cahuita-Nationalpark. Genießen Sie die Unterwasserwelt sowie die Artenvielfalt an Land.

  - Reittour am Strand – vormittags oder nachmittags (112 EUR pro Person): Sie reiten am Karibikstrand entlang bis zur Mündung des Punta-Uva-Flusses. Zurück geht es über Pfade im Feuchtgebiet.

Übernachtung im Hotel **(*), Puerto Viejo de Limón. (-/-/-)

4. Tag: Puerto Viejo de Limón
Auch heute haben Sie den Tag für sich und optionale Unternehmungen. Zur Auswahl stehen folgende Ausflüge (vorab buchbar ab 2 Personen):

  - Talamanca-Eingeborenenreservat – Ganztagesausflug (67 EUR pro Person): Sie besuchen das Bribrí-Reservat, die größte Eingeborenengemeinde des Kantons Talamanca. Erleben Sie den Alltag und die Bräuche dieser Gemeinde.

  - Karibisch Kochen – vormittags oder nachmittags (67 EUR pro Person): Der Kochkurs findet bei einer afro-karibischen Familie in ihrem Wohnhaus statt. Sie erhalten Einblick in die Kultur, den Alltag und kochen gemeinsam ein typisches Mittag- oder Abendessen.

Übernachtung im Hotel **(*), Puerto Viejo de Limón. (-/-/-)

5. Tag: Puerto Viejo de Limón – Puerto Viejo de Sarapiquí
Vor dem Mittagessen werden Sie wieder von einem Sammeltransfer am Hotel abgeholt und fahren ca. 4 Stunden in die Gegend Sarapiquí. Diese Region ist bekannt für ihren authentischen costa-ricanischen Lebensstil und für zahlreiche Aktivitäten für Urlauber.
Übernachtung im Hotel **(*), Puerto Viejo de Sarapiquí. (-/-/-)

6. Tag: Puerto Viejo de Sarapiquí
Heute ist der perfekte Tag, um etwas auf eigene Faust zu unternehmen. Erforschen Sie heute die Natur und entdekcen mit etwas Glück Affen, Faultiere, Nasenbären und zahlreiche tropische Vogelarten. Oder wollen Sie eher aktiv sein? Zur Auswahl  stehen folgende Ausflüge (vorab buchbar ab 2 Personen):

  - Vogelbeoabachtungstour – frühmorgens (29 EUR pro Person): Während der ca. zweistündigen Wanderung durch das Tirimbina-Reservat werden Sie einige der hiesigen Vogelarten zu Gesicht bekommen. Der erfahrene Guide erzählt Ihnen Wissenswertes über die einzelnen Arten und deren Eigenarten.

  - Schokoladentour – vormittags oder nachmittags (30 EUR pro Person): Lernen Sie bei dieser Tour den traditionellen Herstellungsprozess von Schokolade kennen! Sie wandern durch eine ehemalige Kakaoplantage. Dabei erhalten Sie interessante Informationen zur Natur- und Kulturgeschichte des Kakaobaums. Zum Schluss können Sie den handwerklichen Prozess verfolgen – wie aus der Kakaofrucht Schokolade wird. Natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen.

  - Fledermaustour – abends (25 EUR pro Person):  Sie besuchen eine Forschungsstation und erfahren dort die Realität über die Fledermäuse und ihre wertvolle Aufgabe, die sie in der Natur erfüllen. Allein in Costa Rica wurden bisher 113 Fledermausarten registriert – weltweit sind es über 900 Arten. Nach der Präsentation haben Sie die Gelegenheit, Fledermäuse aus nächster Nähe zu betrachten.

Übernachtung im Hotel **(*), Puerto Viejo de Sarapiquí. (F/-/-)

7. Tag: Puerto Viejo de Sarapiquí – La Fortuna
Nach dem Frühstück geht es weiter in die Region La Fortuna. Dank des berühmten, teils noch aktiven Vulkans Arenal ist dies eine der beliebtesten Gegenden des Landes. Viele Attraktionen wie Thermalquellen, Wasserfälle und Naturpfade stehen zur Auswahl, um die Region zu erkunden. Das kleine Dorf La Fortuna bietet viel Komfort und dient somit als Basislager für alle Ausflüge in der Region Arenal.
Übernachtung im Hotel **, La Fortuna. (F/-/-)

8. Tag: La Fortuna
Erkunden Sie heute die Region mit Aktivitäten nach Wahl oder genießen Sie die Thermalquellen. Zur Auswahl stehen folgende Ausflüge (vorab buchbar ab 2 Personen):

- Rafting Klasse III Sarapiquí-Fluss – Ganztagesausflug (79 EUR pro Person): Die Raftingtour findet auf dem Sarapiquí-Fluss zwischen den Orten La Virgen und Chilamate statt. Der Ausflug führt über einen sicheren Abschnitt von Stromschnellen, gefolgt von kristallklaren Wasserbecken.

  - Wanderung zur Vogelbeobachtung – frühmorgens oder spätnachmittags (75 EUR pro Person): Die aktivsten Tageszeiten der Vögel sind am frühen Morgen oder am späten Nachmittag vor Einbruch der Dunkelheit. Bei der interessanten Wanderung entlang des Arenalsees werden Sie nicht nur verschiedene Vogelarten entdecken, sondern auch die beeindruckenden Farben des Sonnenaufgangs bzw. -untergangs beobachten.

  - Morgenwanderung am Vulkan Arenal – vormittags (83 EUR pro Person): Nach einer kurzen Bootstour auf dem Arenalsee wandern Sie über kürzlich eröffnete Pfade. Sie werden dabei mit tollen Ausblicken auf den Arenalsee belohnt. Weiter geht es auf einem ehemaligen Lavafeld in die Gegend, die einst von dem Vulkan Arenal zerstört wurde und sich nun in der Regenerationsphase befindet.

Übernachtung im Hotel **, La Fortuna. (F/-/-)

9. Tag: La Fortuna – Monteverde
Nach dem Frühstück führt Sie die Rundreise nach Monteverde. Per Boot- und Bustransfer geht es hinauf in den Nebelwald von Monteverde, das sicher ein Höhepunkt Ihrer Reise ist. Zunächst fahren Sie zum Staudamm des Arenalsees und steigen dort in ein Boot um, das Sie auf die andere Seite des Sees bringt. Bei gutem Wetter haben Sie einen wunderbaren Blick auf den Vulkan. Wieder an Land legen Sie die letzten Kilometer durch die Berge mit dem Bus zurück, bis Sie Ihr rustikales, aber gemütliches Hotel erreichen.
Übernachtung im Hotel **(*), Monteverde. (F/-/-)

10. Tag: Monteverde
Genießen Sie entspannte Spaziergänge unter dem Dschungeldach und entdecken Sie viele einheimische Vogelarten. Erkunden Sie den Nebelwald bei verschiedenen Aktivitäten. Zur Auswahl stehen folgende Ausflüge (vorab buchbar ab 2 Personen):

  - Selvatura Canopy-Tour (59 EUR pro Person): Der Selvatura-Park besitzt seine eigene Canopy-Tour, mitten im Nebelwald. An einem starken Kabel hängend bietet sich Ihnen ein einzigartiger Blick auf die Wipfel des Nebelwalds. Genießen Sie den Wald aus einer anderen Perspektive, während Sie von Plattform zu Plattform spazieren.

  - Wanderung im Monteverde-Nebelwald-Reservat – vormittags oder mittags, Halbtagestour (75 EUR pro Person): Das Monteverde-Nebelwald-Reservat zählt zu den Hauptattraktionen dieser Region mit mehr als 300 verschiedenen Vogelarten. Sie wandern inmitten üppiger tropischer Vegetation – halten Sie dabei Ihre Augen offen. Ein Reiseleiter wird Ihnen die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt der Region näherbringen.

Übernachtung im Hotel **(*), Monteverde. (F/-/-)

11. Tag: Monteverde – Rincón de la Vieja
Am Vormittag Fahrt in den Nordwesten Costa Ricas, zum Rincón-de-la-Vieja-Vulkan. Die Landschaft und das Klima dieser ländlichen Gegend unterscheiden sich stark von Monteverde.
Übernachtung in einer Hacienda, Rincón de la Vieja. (F/-/-)

12. Tab: Rincón de la Vieja
Genießen Sie die paradiesische Natur und atemberaubende Aussicht auf die Region Guanacaste und die Pazifische Küste. Die Hänge des massiven Vulkans sind von tropischen Wäldern bedeckt. Diese Region lässt sich bei folgenden beliebten Aktivitäten erkunden: Wildwasser-Rafting in Kajaks, Wandern, natürliche Schwimmbecken, sprudelnde Schlammgruben, Wasserfälle, Canopy-Touren und Reitausflüge.
Übernachtung in einer Hacienda, Rincón de la Vieja. (F/-/-)

13. Tag: Rincón de la Vieja – Quepos/Manuel-Antonio-Nationalpark
Nun brechen Sie heute zur Ihrem letzten Ziel der erlebnisreichen Reise auf. Sie fahren an den Zentralpazifik, um die schönsten Strände des Landes und den dazugehörigen Nationalpark zu erkunden. Obwohl der Manuel-Antonio-Nationalpark einer der kleinsten Costa Ricas ist, zählt er zu den beliebtesten Ausflugszielen für Touristen als auch für Einheimische. Entlang der zahlreichen Wanderwege des Parks können Sie exotische Vögel und andere tropische Tierarten erspähen. Zur Auswahl stehen folgende Ausflüge (vorab buchbar ab 2 Personen):

  - Bootstour durch die Damas-Mangroven (83 EUR pro Person): In leisen Booten gleiten Sie durch das Mangroven-Ökosystem. Beobachten Sie dabei die Tierwelt und halten Sie Ausschau nach Kaimanen, Faultieren, Boas und vielen anderen Tieren.

  - See-Kajak und Schnorcheln – gezeitenabhängig (67 EUR pro Person): Erforschen Sie im See-Kajak einen der schönsten Küstenstriche Costa Ricas. Sie starten bei Pez Vela Marina in Quepos und paddeln entlang der Küste von Manuel Antonio. Genießen Sie den Strand in der Biezans-Bucht und erkunden Sie die Unterwasserwelt mit dem Schnorchel. Weiter geht es wieder mit dem Kajak. Dabei können Sie exotische Tiere und Fregattvögel auf ihren nahegelegenen Nistinseln beobachten.

Übernachtung im Hotel **(*), Quepos. (F/-/-)

14. Tag: Quepos/Manuel-Antonio-Nationalpark
Der heutige Tag steht Ihnen für letzte Unternehmungen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Umgebung und den Nationalpark (dienstags geschlossen) oder lassen Sie Ihre Seele am Strand baumeln. Zur Auswahl stehen folgende Ausflüge (vorab buchbar ab 2 Personen):

  - Naturwanderung durch den Manuel-Antonio-Nationalpark – vormittags oder nachmittags (62 EUR pro Person): Sie wandern durch den tropischen Regenwald. Lauschen Sie dem Gesang verschiedener Vogelarten und halten Sie Ausschau nach Faultieren, nicht giftigen Schlangen und gleitenden Affen. Lassen Sie sich überraschen, wie viele Pflanzen und Tiere Sie bei der 2,5-stündigen Wanderung sehen können. Von Ihrem Guide lernen Sie aber auch Interessantes über die Geschichte der Quepoa-Indianer und die Vergangenheit Costa Ricas.

  - Damas-Mangroven mit dem Kajak – gezeitenabhängig (67 EUR pro Person): Entdecken Sie die vielfältige Flora und Fauna des Mangroven-Ökosystems der Damas-Insel in einem Kajak. Genießen Sie das unvergessliche Erlebnis, das Ihnen die exotischen Schätze und Geheimnisse des costa-ricanischen tropischen Regenwalds näherbringt – während Sie mit der Strömung und auf den Wasserwegen paddeln.

Übernachtung im Hotel **(*), Quepos. (F/-/-)

15. Tag: Quepos – San José
Nach dem Frühstück Transfer zurück nach San José zum Flughafen. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers gemäß Reiseverlauf (je nach Abflugszeit an Tag 15 könnte ein Privattransfer notwendig sein – gegen Aufpreis)
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels bzw. Lodges
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Reisedokumentation mit nützlichen Tipps und Infos

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafengebühren für Costa Rica bei Ausreise (zur Zeit ca. 29 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Optionale Ausflüge und dazugehörige Eintrittsgelder
  • Reiseleitung
  • Aufpreis für einen eventuellen Privattransfer von Quepos nach San José an Tag 15
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Aktiv durch Costa Rica

Reisedauer 15 Tage/14 Nächte | Ab/Bis San José | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
02.01.22 - 14.01.22Privatreise-197313381199
15.01.22 - 30.04.22Privatreise-194213281190
01.05.22 - 31.08.22Privatreise-192013301199
01.09.22 - 31.10.22Privatreise-186713031177

 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

Garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern.

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular