Dominikanische Republik für Einsteiger

Mietwagen-Hotel-Reise

Ab/Bis: Santo Domingo/Punta Cana

Höhepunkte und Charakter: Santo Domingo, Berge, Küsten, Strände, Halbinsel Samana, Bayahibe

 

Dauer:

8 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.040,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Entdecken Sie auf dieser Mietwagenrundreise verschiedene Regionen der Dominikanischen Republik. Sie erleben Santo Domingo, die älteste Stadt der "Neuen Welt", die Berglandschaft der Cordillera Central, Anbau und Herstellung der landestypischen Produkte Kaffee, Kakao und Zigarren, karibische Traumstrände auf der Halbinsel Samana und Bayahibe im Süden.

Kurzreiseverlauf

1. Tag Santo Domingo
2. Tag Santo Domingo
3. Tag Santo Domingo – La Vega – Jarabacoa (Tagesstrecke ca. 150 km/ca. 2,5 Std.)
4. Tag Jarabacoa – San Francisco de Macorís – Las Galeras (Tagesstrecke ca. 220 km/ca. 4,5 Std.)
5. Tag Las Galeras
6. Tag Las Galeras – Bayahibe (Tagesstrecke ca. 300 km/ca. 4,5 Std.)
7. Tag Bayahibe
8. Tag Bayahibe – Punta Cana (Tagesstrecke ca. 70 km/ca. 1 Std.)

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Santo Domingo
Ankunft und Begrüßung am Flughafen von Santo Domingo und Transfer zum Hotel (spanischsprechender Fahrer - falls Sie in Punta Cana landen oder sich bereits in einem Hotel in Punta oder Bayahibe befinden, ist Ihr Transfer nach Santo Domingo ebenfalls inkludiert). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel ***, Santo Domingo. (-/-/-)

2. Tag: Santo Domingo
Heute können Sie Santo Domingo, die erste europäische Stadt in Amerika, auf eigene Faust erkunden. Hier wurde die erste Kathedrale gebaut, residierte der erste Gouverneur, wurde der erste Bischof geweiht und das erste Krankenhaus eröffnet. Besichtigen Sie die historische, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Altstadt, die sogenannte „Zona Colonial“. Auf einem Stadtspaziergang können Sie den Palast des Diego Kolumbus', den Palast des Gouverneurs, die Kathedrale und den „Parque Colón“ mit dem bronzenen Denkmal von Christoph Kolumbus sehen. Spazieren Sie durch die „Calle de las Damas“ (Damenstraße) und den „El Conde“ (Fußgängerzone).
Übernachtung im Hotel ***, Santo Domingo. (F/-/-)

3. Tag: Santo Domingo – La Vega – Jarabacoa (Tagesstrecke ca. 150 km/ca. 2,5 Std.)
Nach dem Frühstück erhalten Sie im Hotel ein kurzes Briefing mit wertvollen Tipps zu Ihrer Rundreise. Danach werden Sie zur Mietwagenstation gefahren. Nach der Mietwagenübernahme fahren Sie Richtung Norden. In La Vega verlassen Sie die Autobahn und es beginnt den Aufstieg in die Bergwelt der Cordillera Central, auch die dominikanischen Alpen genannt. Die kleine Stadt Jarabacoa liegt hier auf 600 m Höhe und ist umgeben von Pinienwäldern, Flüssen, Bergen und Tälern. Das ganze Jahr über herrschen frühlingshafte Temperaturen. Der Luftkurort ist das Zentrum für Wanderfreunde und Naturliebhaber.
Übernachtung im Hotel ***, Jarabacoa. (F/-/-)

4. Tag: Jarabacoa – San Francisco de Macorís – Las Galeras (Tagesstrecke ca. 220 km/ca. 4,5 Std.)
Bevor Sie Jarabacoa verlassen, können Sie die Kaffeefabrik „Monte Alto“ besichtigen, wo Ihnen alles über den Anbau und die Verarbeitung des Kaffees erklärt wird. Auch eine Spaziergang durch die Natur zum „Salto Baiguate“ ist empfehlenswert. Anschließend geht die Fahrt weiter Richtung San Francisco de Macorís. Unterwegs sollten Sie „Sendero del Cacao“ besichtigen. Hier haben Sie die einmalige Möglichkeit, auf der Kakaoplantage „Hacienda La Esmeralda“, alles über den Prozess von der Kakaobohne bis hin zur Schokoladenverarbeitung zu erfahren. Ihr heutige Ziel ist die 63 km lange und zwischen 10 und 20 km breite Halbinsel Samana, die geprägt ist durch eine paradiesische Tropenlandschaft mit einsamen Stränden in versteckten Buchten, sauberen Gebirgsflüssen und schroffen Felsküsten. Ihr Hotel befindet sich auf einem Gipfel in der Nähe von Las Galeras.
Übernachtung im Hotel ***, Las Galeras. (F/-/-)

5. Tag: Las Galeras
Entspannen Sie an den wunderschönen und einzigartigen Sandstränden dieser Halbinsel. Wir empfehlen Ihnen, mit dem Auto zu dem westlich von Las Galeras gelegenen Strand Playa Rincón zu fahren. Besuchen Sie nach der Ankunft zuerst die linke Seite, wo Sie den Fluss Caño Frio entdecken werden. Hier können Sie ein Holzboot chartern und zusammen mit einem einheimischen lokalen Fremdenführer die wunderschönen Mangroven entdecken. Danach nehmen Sie wieder das Auto und fahren zur rechten Seite der Bucht. Ganz am Ende werden Sie ein typisches Restaurant finden. Hier ist die beste Stelle der Bucht zum Schwimmen – ein Strand, wie man ihn sonst nur von einer Postkarte kennt! Auch Las Galeras hat schöne Strände. Von Playa Las Galeras können Sie mit einem Schnellboot einen Ausflug zu Las Tres Playas, den drei Stränden, machen. Dieser Ausflug ermöglicht es Ihnen, die schönsten Strände der Region zu entdecken. Zuerst besuchen Sie den Strand Playa Fronton, der nur auf dem Seeweg erreichbar ist. Das Wasser ist hier kristallklar. Man kann beim Schnorcheln farbenfrohe Fische und Korallen sehen. Danach wird Playita besucht, ein hübscher kleiner Strand, dessen Wasser transparent und türkisfarben ist (auch mit dem Auto erreichbar). Anschließend bringt sie das Boot an der Küste entlang zum zuvor erwähnten Strand Playa Rincon. Vom Boot aus erleben sie die Bucht aus einer völlig anderen Perspektive.
Übernachtung im Hotel ***, Las Galeras. (F/-/-)

6. Tag: Las Galeras – Bayahibe (Tagesstrecke ca. 300 km/ca. 4,5 Std.)
Heute steht eine längere Fahrt voller Eindrücke in Richtung Süden an. Unterwegs empfehlen wir Ihnen, La Cueva de las Maravillas zu besuchen, ein Höhlensystem mit unterirdischen Flussläufen und die größte erschlossene Tropfsteinhöhle der Dominikanischen Republik. Sie birgt viele beeindruckende Zeichnungen der Taino Indianer. Auch das Labyrinth im gleiche Komplex ist einen Besuch wert – hier können Sie Ihren Orientierungssinn auf die Probe stellen. Schließlich erreichen Sie das verträumte Fischerdorf Bayahibe. Hier spüren Sie die Energie der Dominikanischen Republik.
Übernachtung im Hotel ***, Bayahibe. (F/-/-)

7. Tag: Bayahibe
Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Isla Saona zu besuchen. Hier befindet sich einer der wohl schönsten, weißen karibischen Strände, umgeben von türkisblauem, klarem Wasser. Es gibt unzählige Katamarane und Schnellboote, die den Ausflug vor Ort täglich anbieten.
Übernachtung im Hotel ***, Bayahibe. (F/-/-)

8. Tag: Bayahibe – Punta Cana (Tagesstrecke ca. 70 km/ca. 1 Std.)
Genießen Sie den Vormittag in Bayahibe und fahren Sie gemäß Ihrer Flugdaten zum Flughafen von Punta Cana, wo Sie den Mietwagen zurückgeben. Da Sie das Auto an einem anderen Ort abgeben, als Sie es übernommen haben, ist eine Rückführgebühr bei Abgabe des Mietwagens zu bezahlen. Diese wird Ihnen von Ihrer Kreditkarte abgerechnet. Gerne buchen wir für Sie eine Badeverlängerung sowie den Transfer vom Flughafen Punta Cana (nach der Abgabe des Mietwagens) zu Ihrem Badehotel hinzu. (F/-/-)

 

F = Frühstück

M = Mittagessen
A = Abendessen


Wichtige Information, bitte beachten!
Die Straßen außerhalb von Santo Domingo sind teilweise in schlechtem Zustand und es gibt viele Baustellen. Die Fahrkünste der Dominikaner sind allseits bekannt und wir empfehlen nicht, diese nachzuahmen. Spezielle Vorsicht ist gegenüber den vielen „Motoconchos“ (Motorrädern) und beim Überholen (links und rechts) geboten. Auch sollten Fahrten am Abend oder in der Nacht generell vermieden werden. Passen Sie Ihre Geschwindigkeit bei Regen und Nässe an. Bitte lesen Sie auch das „Merkblatt zur Übernahme von Mietwagen“.
Je nach Straßen- und Witterungsverhältnissen sind die Strecken in den Bergen mit den herkömmlichen Allradfahrzeugen kurzzeitig nicht befahrbar. Es wird dann auf eine andere Routenführung ausgewichen. Bitte erkundigen Sie sich bei den entsprechenden Hotels und/oder bei DomRep Tours am Tag vor der Bergetappe. In den Bergen kann es empfindlich kalt und auch nass sein. Jeder Reisende ist für die korrekte Bekleidung und Ausrüstung selbst verantwortlich!

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfer Flughafen – Hotel in Santo Domingo (an Tag 1, spanischsprechender Fahrer)
  • Briefing im Hotel und Transfer zur Mietwagenstation an Tag 3
  • 6 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Kilometern, Klimaanlage inkl. CDW mit Ausschluss des Selbstbehaltes. (Es besteht kein Versicherungsschutz, wenn der Schaden fahrlässig verursacht wurde und wenn kein Polizeireport des Unfalls vorgelegt werden kann.)
  • Zusatzhaftpflichtversicherung für über die im Land geltenden Kfz-Haftpflichtgrenzen hinausgehende Schäden bis 2 Mio. EUR
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Steuern und Gebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug, wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Flughafengebühren bei Ausreise (zur Zeit 20 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Touristenkarte (zur Zeit 10 USD pro Person, bei Einreise am Flughafen zu zahlen)
  • Ausflüge und Besichtigungen
  • Eintrittsgelder
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Kaution von ca. USD 500 bei Übernahme des Mietwagens (je nach Mietwagenkategorie - direkt vor Ort mit Kreditkarte zu zahlen)
  • Rückführgebühr für den Mietwagen (ca. 120 USD - direkt vor Ort mit Kreditkarte zu zahlen)
  • Kraftstoff für das Fahrzeug
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Strafzettel
  • Gebühr für Zusatzfahrer

Preise und Termine

Dominikanische Republik für Einsteiger

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte | Ab/Bis Santo Domingo/Punta Cana | Preise pro Person in EUR

 

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.04.24 - 31.10.24Mietwagenreise, Kat. I, z.B. Hyundai Cantus, Kia Sonet o.ä. - 4DR, S4, A/C152014111040869
01.04.24 - 31.10.24Mietwagenreise, Kat. G, z.B. Chevrolet Captiva, Kia Sorento o.ä. - 4DR, S4, A/C161714571086891

 

Termine: täglich, ab 1 Person

Preise an Ostern, Weihnachten und Neujahr auf Anfrage.

 

PREISÄNDERUNGEN VORBEHALTEN: Bei starken Währungsschwankungen (über 5 %) oder starken Erhöhungen (über 5 %) der Preise für Leistungsträger sind Preisänderungen vorbehalten.

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular