Island-Hopping-Paket Galápagos

Inselhüpfen

Ab/Bis: Baltra Flughafen

Höhepunkte und Charakter: Tagesausflüge per Boot oder zu Fuß und mit Schnorchelmöglichkeiten.

 

Dauer:

5 / 7 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.157,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Wer sich auf einem Kreuzfahrtschiff unwohl fühlt, kann im Zuge eines Galapagos-Inselhüpfens auf „festem Boden“ in Hotels übernachten. Dieses Paket schließt alle Highlights von Galapagos, 1.000 km entfernt vom Festland, ein. Entdecken Sie die einzigartige Flora und Fauna des Archipels oder erkunden Sie die rauhen Lavafelder während der zahlreichen Tagesausflüge per Schnellboot und zu Fuß. 

Hinweis: Das Island-Hopping-Programm kann täglich gestartet und variabel ab 4 bis 8 Tage gebucht werden. Ausführliche Programme und Preise Anfrage.

Kurzreiseverlauf – Variante 7 Tage/6 Nächte

1. Tag Quito/Guayaquil – Insel Baltra – Insel Santa Cruz: Hochland
2. Tag Insel Santa Cruz: Tour Bahia – Tortuga Bay
3. Tag Tagestour zur Insel Plazas, Insel Seymour oder Insel Bartolomé
4. Tag Insel Santa Cruz – Insel Isabela: Flamingolagune – Tintoreras
5. Tag Insel Isabela: Vulkan Sierra Negra – Vulkan Chico – Insel Santa Cruz
6. Tag Insel Santa Fe: Schnorcheln
7. Tag Insel Santa Cruz – Insel Baltra – Quito/Guayaquil

Kurzreiseverlauf – Variante 5 Tage/4 Nächte

1. Tag Quito/Guayaquil – Insel Baltra – Insel Santa Cruz: Charles Darwin Station
2. Tag Tagestour zur Insel Plazas oder Insel Seymour
3. Tag Insel Santa Cruz: Hochland – Tortuga Bay
4. Tag Tagestour zur Insel Bartolomé
5. Tag Insel Santa Cruz: Los Gemelos – Insel Baltra – Quito/Guayaquil

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf (7 Tage/6 Nächte)

1. Tag: Quito/Guayaquil – Insel Baltra – Insel Santa Cruz: Hochland
Heute Vormittag fliegen Sie auf die Insel Baltra (Flug nicht im Preis eingeschlossen). Dort angekommen, werden Sie vom lokalen Reiseleiter empfangen und in Ihr Hotel nach Puerto Ayora gebracht. Am Nachmittag fahren Sie zu einer Ranch im Hochland, um Riesenschildkröten in freier Umgebung zu erleben! Dieser Spaziergang wird wohl einer der schönsten Momente Ihrer Galapagosreise sein. Anschließend besuchen Sie einen 450 Meter langen beleuchteten Lavatunnel, der bei einem der letzten Vulkanausbrüche entstanden ist.
Übernachtung im Hotel in Puerto Ayora (Insel Santa Cruz). (-/M/-)

2. Tag: Insel Santa Cruz: Tour Bahia – Tortuga Bay
Am Vormittag nehmen Sie an einem Halbtagesausflug in der Bucht vor Puerto Ayora teil. Sie erreichen mit dem Schiff mehrere Besucherorte: La Loberia, Canal del Amor, Playa de los Perros, Canal de los Tiburones und Las Grietas. Diese Tour bietet eine gute Kombination aus Wandern und Schnorcheln, um die Vielfalt der Insel kennenzulernen. Am Nachmittag führt Sie eine ca. einstündige Wanderung zu einem wunderschönen weißen Sandstrand – dem Tortuga Bay-Strand. Auf dem Weg lassen sich die ersten Tiere, wie Finken, Pelikane, Flamingos und Meerechsen beobachten. Am Strand haben Sie die Möglichkeit, zu schwimmen oder zu entspannen. Rückkehr zum Hotel.
Übernachtung im Hotel in Puerto Ayora (Insel Santa Cruz). (F/M/-)

3. Tag: Tagestour zur Insel Plazas, Insel Seymour oder Insel Bartolomé
Nach dem Frühstück werden Sie eine der unten aufgeführten Inseln ansteuern (je nach Verfügbarkeit). Dort erleben Sie die faszinierende Flora und Fauna der Galapagos-Inseln.
Übernachtung im Hotel in Puerto Ayora (Insel Santa Cruz). (F/M/-)

Insel Plazas
Auf der Insel Plazas können Seelöwenkolonien und die gelb-rotbraunen Landleguane beobachtet werden. Bedeckt mit Sesuvium-Mattengeflechten (roter Korallen-Strauch) und den hoch gewachsenen Opuntia-Kakteen ist die Insel ein idealer Brutplatz für Gabelschwanzmöven, Fregattvögel, Maskentölpel und Sturmtaucher. Genießen Sie die schöne Aussicht vom Steilufer aus.

Insel Seymour
Die Insel Seymour bildet ein Lavaplateau, das unterseeisch entstanden ist und im Laufe von Jahrmillionen aus dem Meer herausgehoben wurde. Hier wachsen Kakteen, Palo Santos Bäume und Salzbüsche. Sie wandern über einen ca. 2 km langen Pfad im Norden der Insel und die steinige Küste entlang. Dabei können Blaufußtölpel, Fregattvögel und Seelöwen beobachtet werden. Auch Meeresechsen lassen sich auf den weißen Korallenriffen und den schwarzen Lavafelsen entdecken.

Insel Bartolomé
Beim Ausflug zur Insel Bartolomé werden Sie bereits frühmorgens am Hotel abgeholt. Das Frühstück wird Ihnen auf dem Boot serviert. Bei diesem Ausflug besuchen Sie eine der schönsten Landschaften des Galapagos-Archipels. Auf Bartolomé kann der häufig fotografierte Pinnacle Rock besichtigt werden, der von zwei halbmondförmigen Sandstränden eingerahmt ist. Rote Satellitenkrater, Aschefelder und kleine Lavatunnel säumen den Aufstieg zu einem Aussichtspunkt. Das türkise Wasser lädt zum Schnorcheln und Schwimmen ein. Zudem lassen sich die Galapagos Pinguine im tropischen Gewässer beobachten.

4. Tag: Insel Santa Cruz – Insel Isabela: Flamingolagune – Tintoreras
Früh am Morgen setzen Sie mit dem Boot zur Isla Isabela über (ca. 2 Stunden Fahrtzeit). Dabei haben Sie gute Chancen, unterwegs Wale, Delfine und Mantas zu beobachten. Auf Isabela besuchen Sie die  Aufzuchtstation für die endemischen Landschildkröten der Insel. Sie können die 5 verschiedenen Arten beobachten und erfahren etwas über den Prozess der Zucht und Reproduktion, um die Populationen wiederherzustellen. Weiter geht es zum Flamingo See und den Wetlands. Diese haben eine große Vielfalt an Flora und Fauna. Außerdem befindet sich hier eines der größten Mangrovengebiete des Archipels, das einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt leistet. Am Nachmittag erreichen Sie in 10 Minuten mit dem Boot Tintoreras, eine kleine Felseninsel. Sie heißt so, weil es dort einen Lavariss mit ruhigem und transparentem Wasser gibt, in dem sich die Weißspitzenhaie, "tintoreras" genannt, ausruhen. Morgens und nachmittags kann man die Tiere leicht beobachten. Auf dem gesamten Weg kann man viele Meeresechsen zwischen den Felsen oder unter den Mangroven sehen, mit etwas Glück auch die Galapagos-Pinguine. Die Bucht ist auch eine schöne Schnorchelstelle.
Übernachtung im Hotel in Puerto Villamil (Insel Isabela). (F/M/-)

5. Tag: Insel Isabela: Vulkan Sierra Negra – Vulkan Chico – Insel Santa Cruz
Nach dem Frühstück fahren Sie über eine Schotterpiste in ca. 40 Minuten hinauf in das feuchte Hochland von Isabela, wo Sie zu einer ca. 4-stündigen Wanderung zum Vulkan Sierra Negra aufbrechen. Im angenehmen Tempo entdecken Sie die Kraterlandschaft. Der Sierra Negra gehört zu den schönsten Vulkanen der Welt und sein Krater hat einen Durchmesser von ca. sieben Kilometern. Auf Wunsch können Sie anschliessend die Wanderung zum Vulkan Chico fortsetzen, der in einer Stunde Fußweg vom Sierra Negra aus zu erreichen ist. Der Weg verläuft durch farbige Lavafelder aus verschiedenen Epochen. Am Nachmittag Rückkehr mit dem Schnellboot auf die Insel Santa Cruz.
Übernachtung im Hotel in Puerto Ayora (Insel Santa Cruz). (F/P/-)

6. Tag: Insel Santa Fe: Schnorcheln
Von Puerto Ayora aus erreichen Sie die Insel Santa Fe mit dem Boot in 45 Minuten. Die Insel liegt im zentralen Teil des Archipels, südöstlich von Santa Cruz. Geologisch gesehen ist es eine der ältesten Inseln, denn es wurden Gesteine gefunden, die etwa 4 Millionen Jahre alt sind. Sie werden zwei schöne Stellen zum Schnorcheln besuchen. Beide Orte haben ruhige Strömungen und türkisfarbenes Wasser. Hier können Sie mit Seelöwen schwimmen, Seesterne, Meeresschildkröten,  Rochen und viele farbige Fische beobachten. Am Ende der Tour besuchen Sie eine wunderschöne Bucht, die nur auf dem Seeweg erreichbar ist. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich auf dem weißen Sandstrand zu entspannen und Meerechsen zu fotografieren. Rückkehr nach Puerto Ayora.
Übernachtung im Hotel in Puerto Ayora (Insel Santa Cruz). (F/M/-)

7. Tag: Insel Santa Cruz – Insel Baltra – Quito/Guayaquil
Transfer zum Flughafen auf der Insel Baltra. Von dort erfolgt der Rückflug nach Quito oder Guayaquil (Flug nicht im Preis eingeschlossen). (F/-/-)

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, öffentliche Bootsfahrten usw. gemäß Reiseverlauf
  • Bus auf der Insel Baltra
  • 6 bzw. 4 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder vor Ort zu den angegebenen Ausflügen (außer Eintrittsgebühr in den Nationalpark Galapagos)
  • Ausflüge gemäß Reiseverlauf mit englischsprachiger, naturkundlicher Reiseleitung (internationale Kleingruppen mit max. 16 Personen)
  • Schnorchelausrüstung bei Schnorchel-Ausflügen gemäß Reiseverlauf
  • Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Inlandsflüge ab/bis Guayaquil oder Quito
  • Eintrittsgebühr in den Nationalpark Galapagos (120 USD pro Person)
  • Hafengebühr in Isabela (derzeit 20 USD pro Person)
  • Wassertaxi (ca. 3 USD pro Person)
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Neoprenanzug (Verleih auf Anfrage)

Preise und Termine

Island-Hopping-Paket

Reisedauer 7 Tage/6 Nächte | Ab/Bis Baltra Flughafen | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.01.23 - 31.12.23Tourist Superior Class Hotel-23451916a. A.
01.01.23 - 31.12.23Tourist Class Hotel-15491347a. A.

 

Island-Hopping-Paket

Reisedauer 5 Tage/4 Nächte | Ab/Bis Baltra Flughafen | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

Saisonab 2 Personen

Allein-

reisender

 1  2   3

01.01.23 - 31.12.23

Tourist Superior Class Hotel-18371518a. A.

01.01.23 - 31.12.23

Tourist Class Hotel-13291157

a. A.

 

Termine: täglich, ab 2 Personen.

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten und Neujahr auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

 

Abweichend von unseren Geschäftsbedingungen gelten vor Abreise die folgenden Stornobedingungen:

bis 31 Tage vor Reisebeginn: 15 % des Reisepreises
30 – 16 Tage vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises
15 – 10 Tage vor Reisebeginn: 75 % des Reisepreises
ab 9 Tage vor Reisebeginn/Nichtantritt am Tag des Reisebeginns: 100 % des Reisepreises
ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Island Hopping – Galápagos Aktiv

Multisport-Programm

Ab/Bis: San Cristobal/Baltra Flughafen

Höhepunkte und Charakter: Kajak fahren,  Mountainbiking,...

mehr...
 

Dauer:

8 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

2.787,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Hotel Silberstein & Tagesausflüge

Ausflüge ab/bis Puerto Ayora, Insel Santa Cruz

Ab/Bis: Baltra Flughafen

Höhepunkte und Charakter: Ideal für all diejenigen, die den größten Teil...

mehr...
 

Dauer:

4 / 5 / 6 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.183,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular