Honduras Aktiv

Privatreise

Ab/Bis: San Pedro Sula

Höhepunkte und Charakter: Wandern in Nationalparks, Rafting auf dem Rio Cangrejal, Kajaktour im Mangrovenwald, Tierbeobachtung, tropische Regen- und Bergnebelwälder, karibische Strände

 

Dauer:

8 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.023,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Auf dieser abenteuerlichen Rundreise können Sie die imposante Landschaft von Honduras aktiv erleben. Sei es bei Wanderungen durch den Nationalpark, Kajaktouren durch Mangrovenwälder oder beim Rafting auf dem Rio Cangrejal. Sie werden viele Gelegenheiten haben, um eine Vielzahl der heimischen Vogelarten, unter anderem den Quetzal, Säugetiere und weitere Lebewesen der tropischen Regen- und Bergnebelwälder zu beobachten. Langeweile kommt auf dieser Reise sicher nicht auf.

Kurzreiseverlauf

1. Tag San Pedro Sula – Tela
2. Tag San Pedro Sula – Nationalpark Cerro Azul Meambar
3. Tag Nationalpark Cerro Azul Meambar – Tela
4. Tag Tela – Nationalpark Punta Izopo – Tela
5. Tag Tela – Nationalpark Punta Sal – Tela
6. Tag Tela – La Ceiba
7. Tag La Ceiba
8. Tag La Ceiba – San Pedro Sula

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: San Pedro Sula
Empfang am Flughafen von San Pedro Sula und Transfer zum zentral gelegenen Stadthotel.
Übernachtung im Hotel, San Pedro Sula. (-/-/-)

2. Tag: San Pedro Sula – Nationalpark Cerro Azul Meambar
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Nationalpark Cerro Azul Meambar. Zu den ornithologischen Besonderheiten zählt nicht nur der Quetzal, sondern auch der grüne Tukan, verschiedene Papageien- und Loraarten, Truthähne und Motmots. Nasenbären, Pumas, Ozelote und verschiedene Beutelratten stellen nur einen kleinen Auszug aus der Fülle der Säugetiere dar. Sie unternehmen mit Ihrem Reiseleiter eine Wanderung durch den Nationalpark.
Übernachtung im Besucherzentrum des Nationalparks. (F/-/-)

3. Tag: Nationalpark Cerro Azul Meambar – Tela
Am Vormittag haben Sie nochmals die Gelegenheit, im Nationalpark zu wandern und dabei den Übergang des Regenwalds in den Bergnebelwald zu entdecken. Auch der Wasserfall Pulhapanzak ist ein weiterer Höhepunkt des Tages. Das klare und kühle Wasser lädt zu einem erfrischenden Bad ein. Danach Weiterfahrt an die Karibikküste nach Tela. Auf dem Weg besuchen Sie zudem den botanischen Garten von Lancetilla.
Übernachtung im Hotel, Tela. (F/-/-)

4. Tag: Tela – Nationalpark Punta Izopo – Tela
Heute entdecken Sie den Nationalpark Punta Izopo mit dem Kajak, das ideale Fortbewegungsmittel in den Mangrovenwäldern der Karibikküste. Sie paddeln durch kleine Kanäle und Flüsse, während Sie Ihr Reiseleiter in einem separaten Kajak begleitet. Durch lautloses Gleiten in engen Kanälen vorbei an riesigen Baumwurzeln haben Sie Gelegenheit, viele Wasservögel und mit ein wenig Glück auch Reptilien zu entdecken. Rückkehr nach Tela am Nachmittag.
Übernachtung im Hotel, Tela. (F/-/-)

5. Tag: Tela – Nationalpark Punta Sal – Tela
Früh am Morgen unternehmen Sie eine Bootsfahrt in den Nationalpark Punta Sal. Sowohl der tropische Regenwald als auch der küstennahe Bereich des Meeres stehen unter Naturschutz. Eine geschützte Bucht lädt zu kleinen Wanderungen ein und bietet Gelegenheit zum Beobachten der üppigen Flora und Fauna.
Übernachtung im Hotel, Tela. (F/-/-)

6. Tag: Tela – La Ceiba
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung am breiten Strand von Tela. Genießen Sie die karibische Atmosphäre, bevor Sie sich am Nachmittag auf eine abwechslungsreiche Fahrt nach La Ceiba machen.
Übernachtung im Hotel, La Ceiba. (F/-/-)

7. Tag: La Ceiba
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter an der Rezeption. Sie haben die Wahl, entweder ein River Rafting auf dem naheliegenden Rio Cangrejal oder eine Wanderung im Pico-Bonito-Nationalpark zu unternehmen. Beide Programme dauern bis gegen Abend.
Übernachtung im Hotel, La Ceiba. (F/-/-)

8. Tag: La Ceiba – San Pedro Sula
Heute werden Sie zur Busstation gebracht, um rechtzeitig nach San Pedro Sula zurückzukehren oder wahlweise zum Flughafen von La Ceiba (Tickets nicht im Preis eingeschlossen). La Ceiba ist der ideale Ausgangspunkt für einen anschließenden Bade- oder Tauchurlaub auf den vorgelagerten Inseln. Gerne organisieren wir Ihnen die Flüge auf eine der Inseln oder ein Anschlussprogramm. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 1 Übernachtung im einfachen Besucherzentrum des Nationalparks Cerro Azul Meambar
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung ab Tag 2 und 3; nur englischsprachiger Führer an Tag 4, 5 und  Tag 7 (SIB-Basis – internationaler Teilnehmerkreis)
  • Eintrittsgelder vor Ort

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafengebühren für Honduras bei Ausreise (zur Zeit ca. 40 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Optionale Ausflüge
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Honduras Aktiv

Reisedauer 8 Tage/7 Nächte | Ab/Bis San Pedro Sula | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.08.21 - 15.12.21Privatreise-12861023852

 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

Garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern (Privatreise).

 

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular