Paracas und Nazca

Seltene Tierwelt und geheimnisvolle Scharrbilder in der Wüste

Ab/Bis: Lima/Arequipa

Höhepunkte & Charakter:  Nazca-Linien und Ballestas-Inseln

 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

434,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Vor der Halbinsel Paracas liegen die Ballestas-Inseln (auch „Klein-Galapagos“ genannt) mit einer großen Anzahl von Seelöwen, Seehunden, Pelzrobben, Kormoranen, Tölpeln und Pelikanen. Vom Meer aus sehen Sie die Felszeichnung „Candelabro“ (der Kerzenleuchter von Paracas).
Die Linien von Nazca bestehen aus verschiedenen Tierzeichnungen und geometrischen Figuren mit Ausmaßen von bis zu 300 m, die in die trockene Kruste der Wüste gekratzt wurden. Wegen der absoluten Regenarmut und des speziellen Winds, der die Ebene säubert, aber nicht erodiert, sind sie über 2000 Jahre lang erhalten geblieben.
 

1. Tag: Lima – Paracas
Früh am Morgen Transfer zum Busbahnhof und Fahrt mit dem lokalen Bus auf der Panamericana entlang der peruanischen Wüstenküste von Lima nach Paracas. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel, Paracas. (-/-/-)

2. Tag: Bootsausflug zu den Ballestas-Inseln – Nazca
Transfer zum Dock vom Hotel Paracas Luxury Collection. Von dort Bootsausflug (2 h) zu den Ballestas-Inseln, auch „Klein-Galápagos“ genannt, wo riesige Kolonien von Pelzseelöwen und Guanovögeln wie Kormorane, Pelikane, Möwen aber auch Pinguine und Inkaschwalben leben. Unterwegs sehen Sie an der Steilküste das Scharrbild El Candelabro. Nach dem Ausflug Abholung des Gepäcks im Hotel und Transfer zum Busbahnhof. Busfahrt mit dem lokalen Bus von Paracas nach Nazca.
Übernachtung im Hotel, Nazca. (F/-/-)

3. Tag: Flug über die Nazca-Linien
Beim Flug über die Linien von Nazca sehen Sie Scharrbilder in der Wüste, die Tiere wie einen Affen, eine Spinne, einen Kolibri und verschiedene geometrische Figuren darstellen, von denen man glaubt, dass sie einst Teil eines riesigen Kalenders waren und zwischen 500 v. Chr. und 1300 n. Chr. von den Bewohnern der Küstenoasen erschaffen wurden.
Übernachtung im Hotel, Nazca. (F/-/-)

4. Tag: Nazca – Arequipa
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mittags Transfer zum Busbahnhof und Busfahrt im öffentlichen Bus von Nazca nach Arequipa. Spät am Abend Ankunft in Arequipa. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers und Überlandfahrten in öffentlichen Touristenbussen gemäß Reiseverlauf
  • Bootstour zu den Ballestas-Inseln und Flug über die Linien von Nazca (beide Ausflüge sind mit internationalem Teilnehmerkreis und englischsprachiger örtlicher Reiseleitung)
  • 3 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder

    Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Die Südküste: Paracas und Nazca

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte | Ab/Bis Lima/Arequipa | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.11.21 - 31.12.22Hotel ***664568434-

 

Termine: täglich, ab 1 Person

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Hinweis:
Mit Privattransfers können Sie die Fahrt entlang der Küste noch flexibler gestalten und gleichzeitig noch folgende interessante Orte unterwegs besichtigen (auf Anfrage):

  • Tempelstätte Pachacamac.
  • Ica mit dem Museo Regional mit einer Sammlung von Inka Knotenschnüren und Mumien der Paracas-Kultur sowie die Oase Huacachina.
  • Nazca-Friedhof Chauchilla und die Nazca-Aquädukte bei Cantayo.

Der Baustein ist auch in umgekehrter Richtung möglich. Ausführlicher Reiseverlauf und Preise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular