Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Wir bieten an, Lateinamerika „individuell zu bereisen“, z. B.

Inhalt Brasilien
- Reiseplanung: Wir maßschneidern Ihre Reisen
- Landeskunde
- Reisezeit und Klima
- Gesundheit und Impfschutz
- Flüge
- Stopover in Lissabon
- Airpässe
- Mietwagen und Hotels
Rundreisen und Erlebnisreisen
- Kontrastreiches Brasilien
- Brasilien einmal anders erleben
- Abenteuer im Großstadtdschungel und Pantanal
Mietwagenrundreisen
- Unberührte Küstenabschnitte im Nordosten
- Höhepunkte Bahias
- Estrada Real – Reise entlang der „königlichen Straße“
- Costa Verde – die grüne Küste
- Bonito & Pantanal
- Santa Catarina – Entdeckungstouren durch den Süden Brasiliens
Aktivbausteine
- Bahia mit dem Bike entdecken
- Rio und die Küste mit dem Bike und zu Fuß erfahren
- Tagesausflüge mit dem Fahrrad
- Chapada Diamantina – Aktiv-Baustein und Trekking
  im Grand Canyon Brasileiro
- Parque Nacional Marinho Fernando de Noronha -
  Wale, Delphine, Riesenschildkröten, Tauchen
- Jericoacoara und Taiba – einzigartige Surferparadiese
- Abenteuer Ilha de Santa Catarina
   - Kajak-Expedition im Cubatão-Fluss
   - Rafting in Santo Amaro
- Abenteuer Florianópolis
- Surfen in Barra da Lagoa, Ilha de Santa Catarina
Der Südosten – Sudeste
- Rio de Janeiro – Magie am Zuckerhut
- Ausflüge in und um Rio de Janeiro
   - Karneval in Rio de Janeiro
- Orte zum Entspannen in der Nähe von Rio de Janeiro
   - Paraty – der „goldene Hafen“
   - Ilha Grande – entspannen unter Palmen
   - Armação dos Búzios – das brasilianische Ibiza
- Eco-Lodge Itororó – Wandern im Três-Picos-Naturschutzpark
  und Gebirge
- Ouro Preto & Belo Horizonte – Barocke Pracht in den Tropen
Der Nordosten – Nordeste
- Salvador da Bahia – „Stadt aller Heiligen“
- Ausflüge in und um Salvador da Bahia
- Orte zum Entspannen in der Nähe von Salvador da Bahia
   - Praia do Forte und Imbassai
   - Morro de São Paulo
- Die Kakao-Küste – Schlemmen und Entspannen in Bahia
- Recife & Olinda – moderne Großstadt trifft koloniales Flair
- Porto de Galinhas
- Lençois Maranhenses & Emotions Trail
  Brasiliens Sahara mit feinem Sand und Lagunen
Der Norden – Norte
- Amazonas – Lebensader in der grünen Hölle
- Manaus – das Tor zum Amazonas
- Lodges im Amazonasregenwald
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Amazonas-Kreuzfahrten
- Belém und die Urwaldinsel Marajo
Der zentrale Westen – Centro Oeste
- Brasília – Utopie in Stein
- Abenteuerreise in das Indianerschutzgebiet Xingu
- Abenteuer im Urwald – das besondere Dschungelerlebnis
- Pantanal – größte Feuchtlandschaft der Erde
   - Nordpantanal
   - Südpantanal
   - Pantanal & Bonito
Der Süden – Sul
- Iguaçu – Die Großen Wasser
- Abenteuer auf der Schiene – Bahnreise von Curitiba
  nach Morretes & Natur pur auf der Ilha do Mel
- Florianópolis – Inselstadt im Atlantik
- Nationalpark Aparados da Serra
Special Interest
- Portugiesischkurs: Sprachschule in Salvador da Bahia
Schiffsreisen
- Regenwald, Traumstrände & Metropolen der Atlantikküste
- Die grüne Schatzkammer der Erde – Amazonaskreuzfahrt
  Iquitos – Belém
- Río Amazonas – Flussfahrt durch den tropischen Regenwald
- Brasiliens südliche Atlantikküste und Karneval
Länderübergreifende Reisen
- Große Südamerikareise
- Peru – Brasilien
- NEU: Naturwunder und Weltkulturstätten
- Länderkombination – Metropolen der Atlantikküste
   
 

Brasilien

Das Land des grünen Goldes

Brasilien ist ein Land so groß wie ein Kontinent, in der Ausdehnung etwa vergleichbar mit der Fläche Europas. Die Hälfte des Landes nimmt das Amazonas-Gebiet ein. Auf einer Amazonas-Kreuzfahrt oder in einer Dschungel-Lodge lernen Sie das weltgrößte Süßwasser- und Sauerstoffreservoir kennen. Brasilien hat Grenzen zu fast allen südamerikanischen Staaten, sein größter Nachbar jedoch ist der Atlantische Ozean. Auf einer Länge von über 7.500 km finden sich Strände, Strände und schließlich die Metropolen Brasiliens. Traumziele sind z. B. Rio de Janeiro, eine Stadt in einzigartiger Lage mit so berühmten Stränden wie Copacabana und Ipanema, oder das farbenprächtige Salvador da Bahia, Mittelpunkt der afro-brasilianischen Kultur.

Iguassu-Wasserfälle
Kind am Amazonas
Salvador – Springbrunnen bei Nacht


Länderübergreifende Reisen


Große Südamerikareise

15 Tage/14 Nächte Rundreise ab Lima bis Rio de Janeiro

Machu Picchu
Machu Picchu

Bereiste Länder: Südamerika: Peru, Bolivien, Argentinien, Brasilien

Höhepunkte und Charakter der Reise: Lima, Cuzco, Machu Picchu, Puno, Titicacasee, La Paz, Buenos Aires, Iguazú, Rio de Janeiro

Diese Rundreise ist für alle, die in 15 Tagen in die Kultur dieses besonderen Kontinents eintauchen wollen. In einer Gruppe mit 20 Teilnehmern beginnt die Reise in Lima, der prunkvollen Stadt der Könige, führt über Cuzco und Machu Picchu an den Titicacasee, den Sie teilweise mit dem Tragflächenboot erkunden, um nach La Paz zu gelangen. Spüren Sie den Charme dieser Metropole, die die Kontraste Südamerikas in sich vereint. Weiter geht es in die Tangohauptstadt Buenos Aires, die Sie mit Sicherheit in ihren Bann ziehen wird. Stehen Sie staunend an den größten Wasserfällen der Welt in Iguazú und lassen Sie dieses Urlaubserlebnis in der Traumstadt Rio de Janeiro ausklingen. Flanieren Sie an den wunderschönen Stränden entlang und genießen Sie die Atmosphäre am Zuckerhut.
Die beste Reisezeit für diese Rundreise ist ganzjährig!

Ausführlicher Reiseverlauf – Große Südamerikareise

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Peru – Brasilien

Zuckerhut
Zuckerhut

Bereiste Länder: Brasilien, Peru

Höhepunkte und Charakter der Reise: Lima – Cuzco – Machu Picchu – Puerto Maldonado – São Paulo – Iguaçu-Wasserfälle – Lençois Maranhenses – Rio de Janeiro


Ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Naturwunder und Weltkulturstätten

21 Tage/20 Nächte, ab Foz do Iguaçu/bis Cuzco

Salar de Uyuni – Salzkegel
Salar de Uyuni – Salzkegel

Bereiste Länder: Brasilien, Paraguay, Bolivien, Peru

Höhepunkte und Charakter der Reise: Foz do Iguaçu, Asunción, Santa Cruz, Sucre, Potosi, Salar de Uyuni, Siloli-Wüste, La Paz, Titicacasee, Isla del Sol, Copacabana, Puno, Cuzco, Machu Picchu

Auf dieser 3-wöchigen länderübergreifenden Gruppenrundreise durch vier Länder Südamerikas lernen Sie einige Naturwunder sowie Weltkulturstätten kennen. Lassen Sie sich aber auch von den Kontrasten der Landschaftsformen während dieser Reise beeindrucken. Die Tour führt Sie zu den einzigartigen Iguazu-Wasserfällen, in die Hauptstadt Paraguays, zum größten Salzsee der Welt – Salar de Uyuni, zu dem sagenumwobenen Titicacasee und zum Schluss in die Inka-Hauptstadt Cuzco und zu der verlorengeglaubten Inkafestung Machu Picchu.

Ausführlicher Reiseverlauf – Naturwunder und Weltkulturstätten

Inhaltsverzeichnis Brasilien


Länderkombination – Metropolen der Atlantikküste

15 Tage Rundreise ab Buenos Aires bis Recife

Buenos Aires
Buenos Aires

Bereiste Länder: Argentinien, Brasilien

Höhepunkte und Charakter der Reise: Buenos Aires – Puerto Iguazú/Foz do Iguaçu – Rio de Janeiro – Recife/Olinda – Porto de Galinhas

Lernen Sie zu Beginn dieser 15-tägigen Reise Buenos Aires, die heute eleganteste und lebendigste Stadt Südamerikas kennen. Die edlen Cafés, der Tango in den Straßen, die Verschiedenheit der einzelnen Stadtviertel, die Herzlichkeit der Porteños sowie das weitgefächerte kulturelle und kommerzielle Angebot fesseln jeden Besucher. Nach einem Aufenthalt in Iguaçu – den größten Wasserfällen der Welt im Dreiländereck Argentinien – Paraguay – Brasilien – fliegen Sie weiter nach Rio de Janeiro. Rio de Janeiro ist eine Stadt der Superlative, das merkt der Besucher daran, dass zum Beispiel der Zuckerhut und der Corcovado mit zu den meistfotografierten Sehenswürdigkeiten der Welt gehören. Die Reise führt Sie weiter nach Recife. Die Küstenstadt liegt über drei Inseln verteilt und wird auch das „Venedig Brasiliens“ genannt, denn es wird von 50 Kanälen durchzogen und liegt inmitten der Flüsse Beberibe und Capibaribe, die von 39 Brücken überspannt werden. Das barocke Kolonialstädtchen Olinda ist ebenfalls einen Ausflug wert. Erholen Sie sich zum Ausklang Ihrer Reise in einem Resort oder einer landestypischen Pousada in Porto de Galinhas. Diese Reise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit Oktober bis April ist.

Ausführlicher Reiseverlauf auf Anfrage!

Inhaltsverzeichnis Brasilien

Zurück Zurück zu: Brasilien – Schiffsreisen Zurück


Brasilien – Infos, Flüge, Airpass, Reisezeit, Klima | Brasilien – Rundreisen und Erlebnisreisen | Brasilien – Mietwagenrundreisen | Brasilien – Special Interest | Brasilien – Schiffsreisen & Kreuzfahrten | Brasilien – Länderübergreifende Reisen
Regionen: Der Südosten | Der Nordosten | Der Norden | Der zentrale Westen | Der Süden



© 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de