Der zentrale Westen - Centro Oeste

Touristische Highlights

Touristische Highlights

Brasilia

Der Traum von Größe – Brasílias Architekten haben ihn realisiert. Brasília, die futuristische Hauptstadt von Brasilien gehört als Bundesbezirk zu keinem der brasilianischen Staaten und ist ein architektonisches Gesamtkunstwerk. Die „Stadt der Zukunft“ ist ein Paradies für Beobachter mit einer Liebe zum Detail.
Brasília ist die erste im 20. Jahrhundert neu erbaute Hauptstadt der Welt. Der Stadtplan wurde in Form eines Flugzeugs von Lúcio Costa entworfen. Der deutsche Architekt Oscar Niemeyer war als Chef des staatlichen Bauamts für das Projekt Brasília und den Entwurf der großen öffentlichen Gebäude verantwortlich. In nur vierjähriger Bauzeit erhielt Brasilien seine neue Hauptstadt im Landesinneren, mit der Juscelino Kubitschek (Staatspräsident von 1956 bis 1961) die Hoffnung verband, sie könne für die Brasilianer zum Anreiz werden, ihre geliebte Küstenregion zu verlassen.
Der beste Standpunkt, um den Grundriss der Stadt, und damit die Idee des Konzepts zu verstehen, ist der Fernsehturm an der höchstgelegenen Stelle der Avenida Monumental. Ein Muss ist ein Besuch der Kathedrale und der futuristischen Parlamentsgebäude.
Ein Tipp für Genießer: Das Nationaltheater Brasílias präsentiert häufig erstklassige Konzerte mit Künstlern von Weltrang – zu günstigen Eintrittspreisen!
Und bedenken Sie: Brasília ist eine Diplomaten- und Politikerstadt. Deshalb besitzt sie eine große Auswahl an erstklassigen Restaurants und Hotels.

Abenteuerreise zu den Xingu-Indianern

Undurchdringlich wirkt der brasilianische Regenwald, die Stämme der Ureinwohner scheinen unerreichbar und sind uns meist nur aus Büchern und Reportagen bekannt.

Sind Sie Ethnologe bzw. möchten Sie das Leben der Naturvölker Brasiliens sowie deren Kultur und Traditionen hautnah erleben? Tourismus Schiegg ermöglicht Ihnen dank der Kooperation mit Josef Köpf die Teilnahme an verschiedenen Festen im Kreis ausgewählter Stämme im Gebiet des Xingu. Nutzen Sie diese einmalige Chance, entfliehen Sie dem Alltag und lassen Sie sich ein auf eine Reise mit Expeditionscharakter, bei der auf jeglichen Komfort verzichtet wird.

Das Volk der Xingu-Indianer umfasst eine Gruppe von 14 brasilianischen indigenen Stämmen, welche vier unterschiedliche Sprachen sprechen und am Oberlauf des Río Xingú im Bundesstaat Mato Grosso leben. Während der Einwanderung der Europäer im 16. Jahrhundert waren die Indianer in diese Region geflohen. Die Stromschnellen des Flusses schützten sie vor den Eindringlingen, und so lebten Ende des 19. Jahrhunderts ca. 3.000 Ureinwohner (im oberen Xingú). Aufgrund verschiedener Epidemien sank die Bevölkerungszahl, mittlerweile leben aber wieder ca. 5.000 Indianer in den verschiedenen Stämmen. Im Jahr 1961 wurde am Alto Xingú der „Parque Indigena do Xingu“ gegründet, um einen Schutzraum für die verbliebene indigene Bevölkerung zu schaffen.

Trotz der 14 verschiedenen Stämme, die in über 30 Siedlungen wohnen und vier verschiedene Sprachen sprechen, leben die Xinguanos ähnliche Sitten und Gebräuche. Zu den Stämmen zählen unter anderem die Awetí, Kalapalo, Kamayurá, Kuikuro, Matipu, Mehinako, Nahukuá, Trumai, Waura und Yawalapiti.

Jedes Jahr feiern die exotischen Stämme mehrere traditionelle Rituale, wie z. B. das Fischfest, das Totenfest und das Pequifest. Diese Feierlichkeiten stehen dafür, Mensch und Natur in Einklang zu halten, oder im Fall des Totenfests, die Seelen der Verstorbenen auf den Weg in den ewigen Frieden zu führen. Hierbei ist der Tanz das wichtigste Kommunikationsmittel, und es werden ganze Tage und Nächte damit verbracht.

Anlässlich dieser Feste gestatten die Indianer den Besuch von Touristen im Dorf. Dies bietet Kultur- und Ethno-Begeisterten die Möglichkeit, eine der letzten indigenen Bevölkerungen Südamerikas und der Welt hautnah zu erleben. Dabei fließt ein Teil des Reisepreises dieser einmaligen Reise in die indianische Gemeinde, um die Aufrechterhaltung ihrer Projekte im Sinne eines sanften Tourismus zu ermöglichen.

Pantanal

Pantanal

Pantanal

600 km lang und bis zu 300 km breit ist das Plateau des im Grenzgebiet zwischen Brasilien, Bolivien und Paraguay liegenden größten Feuchtgebiets der Erde: Das Pantanal ist absolut flach, auf seinem über 500 km langen Weg durch die Ebene sinkt der Hauptfluss, der Rio Paraguay, um nur 30 m. Der felsige Grund unter der schmalen Humusschicht des Pantanals führt in der Regenzeit zu einer großflächigen Überschwemmung der riesigen Ebene. Von Oktober bis April erhält der nördliche Teil des Pantanals aus der Chapada dos Guimarães und dem Bergland Niederschlag, während der südliche Teil zu dieser Zeit trocken ist. Die Flüsse treten über die Ufer – es bilden sich riesige Buchten und Seen mit einem überwältigenden Fischreichtum.

Das geringe Gefälle lässt die kaffeebraunen, fruchtbaren Wasserfluten nur langsam fließen. Im gleichen Tempo verschieben sich auch die Lebensphasen innerhalb des Pantanals: Während der Hochwasserperiode im Norden sind die Gewässer im südlichen Gebiet seicht und locken die Watvögel an. Nach April kehrt die Situation, und die Vögel fliegen nach Norden, wo sie zwischen Juni und September nisten. Dann sind die Seen wieder von den Flüssen abgeschnitten und die Fische werden zur Beute von Raubtieren.

Das Klima ist heiß und schwankt je nach Jahreszeit zwischen trocken und feucht. So hat sich über die Jahrtausende hinweg eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren den speziellen Lebensbedingungen des Pantanals angepasst. Hier findet sich eine Fülle tropischer Tierarten, wie sie außerhalb Afrikas unbekannt ist, und die umfassendste Ansammlung von Watvögeln weltweit. Störche, Reiher, Ibisse, Löffelreiher sowie Tuiuiu- und Jaburuvögel, die so groß wie ausgewachsene Menschen werden können, sind hier zu beobachten. Kaimane beim Sonnenbaden, Hirsche, Flussotter, Emus, Affen und einige Exemplare der Boa Constrictor trifft man überall.

Die beste Reisezeit für das Pantanal ist die Trockenzeit von Juni bis Oktober. In der schwül-heißen Regen- und Hochwasserzeit von Oktober bis April konzentriert sich die Tierwelt auf wenige Landflächen. In dieser Zeit ist die volle Pracht unendlich vieler Blumen vor einem Hintergrund von üppigem Grün zu bestaunen.

Ausgangspunkte für viele lohnenswerte Exkursionen in das Pantanal sind Cuiabá im Norden und Campo Grande im Süden.

Nordpantanal


Wählen Sie aus einer der folgenden Unterkünfte ab/bis Cuiabá. Wir beraten Sie gern!

UeSo-Estancia Vitoria
Pousada Rio Claro
Jaguar Ecological Reserve
Hausboot Mutum Expeditions

Südpantanal


Wählen Sie aus einer der folgenden Lodges ab/bis Campo Grande. Wir beraten Sie gern!

Refúgio Ecológico Caiman
Aguapé Pousada

Weitere Lodges im Südpantanal, z. B. Pousada Refúgio da Ilha, Fazenda 23 de Março und Fazenda Barranco Alto auf Anfrage!

Reisebausteine:

Brasília

Utopie in Stein

Ab/Bis: Brasília

Höhepunkte & Charakter:  Stadtrundfahrt

mehr...
 

Dauer:

2 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

154,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Abenteuerreise zu den Xingu-Indianern

Traditionelle Feste im Indianerschutzgebiet Xingu

Ab/Bis: Brasília bzw. ab Brasília/bis Cuiabá

Höhepunkte und Charakter: Naturvolk Brasiliens

mehr...
 

Dauer:

11 Tage

Termine:

24.07.2022 - 03.08.2022

Preis ab:

0,00 EUR

Preis auf Anfrage

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Cristalino Jungle Lodge

Das besondere Dschungelerlebnis

Ab/Bis: Alta Floresta

Höhepunkte und Charakter: Amazonas-Gebiet, Lodge-Aufenthalt

mehr...
 

Dauer:

6 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

Preis auf Anfrage

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Pantanal & Bonito

Erleben Sie das Pantanal und Bonito

Ab/Bis: Campo Grande

Höhepunkte & Charakter:  Pousada im Pantanal, Tierbeobachtungen, Bonito,...

mehr...
 

Dauer:

6 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.048,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Lodges im Nordpantanal:

UeSo-Estancia Vitoria

Tierbeobachtung auf der Lodge

Ab/Bis: Cuiabá

Höhepunkte und Charakter: Pantanal, Tiere und Entspannung

mehr...
 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

747,00 EUR

pro Person

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Pousada Rio Claro

Pousada am Fluss Rio Claro

Ab/Bis: Cuiabá

Höhepunkte und Charakter: Pantanal, Tiere und Entspannung

mehr...
 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

Preis auf Anfrage

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Jaguar Ecological Reserve

Rustikale Lodge mit ausschließlich lokalen Pantaneiros als Mitarbeitern

Ab/Bis: Cuiabá

Höhepunkte und Charakter: Pantanal, Tiere und Entspannung

mehr...
 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

Preis auf Anfrage

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Hausboot Mutum Expeditions

Jaguarbeobachtungen auf dem Hausboot

Ab/Bis: Cuiabá

Höhepunkte und Charakter: Pantanal, Tiere, schwimmendes Hotel

mehr...
 

Dauer:

5 Tage

Termine:

01.11.2021 - 31.12.2022

Preis ab:

0,00 EUR

Preis auf Anfrage

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Lodges im Südpantanal:

Refúgio Ecológico Caiman

Refugio im Naturreservat Caiman

Ab/Bis: Campo Grande

Höhepunkte und Charakter: Pantanal, Tiere und Entspannung

mehr...
 

Dauer:

5 Tage

Termine:

01.01.2022 - 31.12.2022

Preis ab:

1.599,00 EUR

pro Person

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Aguapé Pousada

Kleine Pousada am Ufer des Aquidauana-Flusses

Ab/Bis: Campo Grande

Höhepunkte und Charakter: Pantanal, Tiere und Entspannung

mehr...
 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

Preis auf Anfrage

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Mietwagentouren:

Bonito & Pantanal

Mietwagenreise in die größte Feuchtlandschaft der Erde

Ab/Bis: Campo Grande

Höhepunkte und Charakter: Pantanal, Flora und Fauna, Bonito

mehr...
 

Dauer:

6 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

641,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular