Special Interest in Guayana

An dieser Stelle machen wir Ihnen einige Vorschläge. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage Ihre individuelle Wunschreise zusammen!

Vogelbeobachtung

Generell eignen sich alle Lodges und Camps in Guyana, um Vögel zu beobachten. Man unterscheidet hierbei auch zwischen Wald- und Savannenvögeln. Waldvögel können Sie besonders gut in der Iwokrama River Lodge beobachten; für Savannenvögel eignet sich speziell ein Aufenthalt im Caiman House oder in der Karanambu Lodge.

Nach Ankunft in Georgetown fliegen Sie mit einem Kleinflugzeug nach Annai. Von hier erreichen Sie die einzelnen Lodges per Boot oder Geländefahrzeug. Zwischen den Unterkünften bestehen teilweise gute Verbindungen, so dass Sie verschiedene Camps während Ihrer Reise kombinieren können.

Die Vogelwelt in Guyana ist sehr üppig und umfasst ca. 796 Arten. Als Nationalvogel des Landes gilt der Hoatzin. Sie können aber auch weitere besondere Vögel beobachten, wie z. B. unzählige Arten von Papageien, Storchenvögeln, Kolibris, Falken, Ibisse, Fregattvögel und viele mehr. Und wer weiß, vielleicht haben Sie viel Glück und können die seltene Harpyie in den Baumkronen entdecken.

 

Nähere Informationen und Preise zu den einzelnen Lodges und Camps erhalten Sie bei Tourismus Schiegg auf Anfrage!

Naturerlebnis Südlicher Rupununi

Guyana unterteilt sich in verschiedene geographische Regionen, wie z. B. Hochebenen, Savannen und Tafelberge. Die Savannen befinden sich im inneren Hochland, die größte von ihnen ist die Rupununi-Savanne.  In dieser Savanne befindet sich die Dadanawa Ranch, am südlichen Rupununi-Fluss, ca. vier Stunden vom Ort Lethem entfernt. Sie verfügt über 15 Betten mit Gemeinschaftsbädern, es kann aber auch in Hängematten übernachtet werden. Die auf Pfählen gebauten Gasthäuser sind einfach eingerichtet und mit Moskitonetzen ausgestattet.

 

Wenn Sie das Abenteuer in Guyana suchen, dann sind Sie in der Dadanawa Ranch genau richtig: Nehmen Sie teil am Leben auf der Ranch und begleiten Sie die Viehzüchter während ihrer Arbeit. Gehen Sie wandern, reiten, Kanu fahren oder bestaunen Sie die Flora und Fauna dieser Region. Die Ranch ist ebenfalls Ausgangspunkt für Trekkingtouren in die Kanuku Mountains.

Nähere Informationen und Preise zur Dadanawa Ranch erhalten Sie bei Tourismus Schiegg auf Anfrage!