Andenpanorama

Mietwagen-Hotel-Reise

Ab/Bis: Guayaquil/Quito (oder umgekehrt)

Höhepunkte und Charakter: Cuenca, entlang der „Vulkanstraße“, Pastaza-Canyon

 

Dauer:

7 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

1.011,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Entdecken Sie die Andenregion individuell mit einem Mietwagen! Sie erleben die idyllische Bergwelt Ecuadors mit ihren gigantischen Vulkankegeln und schneebedeckten Gipfeln, können indigene Märkte und die Inka-Ruinen Ingapirca besuchen als auch die Wasserfallroute genießen.

Kurzreiseverlauf

1. Tag Guayaquil – Nationalpark El Cajas – Cuenca (ca. 250 km)
2. Tag Cuenca und Umgebung (50 – 300 km)
3. Tag Cuenca – Ingapirca – Riobamba (ca. 280 km)
4. Tag Riobamba – Region Chimborazo – Riobamba (je nach Ausflug ca. 150 – 300 km)
5. Tag Riobamba – Vulkan Chimborazo – Edward-Whymper-Hütte – Baños (ca. 200 km)
6. Tag Baños – Pastaza-Canyon – Patate (ca. 150 km)
7. Tag Patate – Nationalpark Cotopaxi – Quito (ca. 230 km)

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Guayaquil – Nationalpark El Cajas – Cuenca (ca. 250 km)
Ein Fahrer bringt Sie vom Hotel in Guayaquil zur Übernahme des Mietwagens ins Stadtbüro. Ihre Mietwagenreise beginnt mit einer Fahrt durch die tropische Tiefebene bis an den Fuß der Anden. Danach geht es über einen 4.200 m hohen Pass in den Nationalpark El Cajas, ein feuchtes, hügeliges Bergland mit über 200 kleinen Seen. Nachmittags erreichen Sie die schöne Kolonialstadt Cuenca, die 1999 von der UNESCO unter Weltdenkmalschutz gestellt wurde.
Übernachtung im Hotel Santa Lucia, Cuenca. (-/-/-)

2. Tag: Cuenca und Umgebung (50 – 300 km)
Erkunden Sie heute die Stadt Cuenca und die nähere Umgebung. Sie können jedoch auch einen Ausflug in das subtropische Tal von Yunguilla und in die Wüste von Jubones unternehmen. Oder Sie besuchen die Handwerksdörfer Chordeleg, Gualaceo und Sigsig bzw. fahren nach Girón, um den dortigen Wasserfall und/oder das Museum aufzusuchen.
Übernachtung im Hotel Santa Lucia, Cuenca. (F/-/-)

3. Tag: Cuenca – Ingapirca – Riobamba (ca. 280 km)
Am Vormittag haben Sie die Gelegenheit, die interessante Tempel- und Festungsanlage von Ingapirca zu besichtigen. Danach fahren Sie auf einem landschaftlich sehr schönen Abschnitt der Panamericana bis nach Riobamba. Unterwegs sollten Sie je nach Wochentag einen der farbenfrohen Märkte der Umgebung besuchen.
Übernachtung in der Hacienda Abraspungo, Riobamba. (F/-/-)

4. Tag: Riobamba – Region Chimborazo – Riobamba (je nach Ausflug ca. 150 – 300 km)
Heute haben Sie verschiedene Ausflugsmöglichkeiten in die schönsten Gegenden der Provinzen Chimborazo und Bolívar: die Bergseen von Atillos am Rande des Nationalparks Sangay oder die Gegend rund um das kleine Bergdorf Salinas sind zwei empfehlenswerte Touren. Am Donnerstag ist der authentische Markt von Guamote einfach ein Muss.
Übernachtung in der Hacienda Abraspungo, Riobamba. (F/-/-)

5. Tag: Riobamba – Vulkan Chimborazo – Edward-Whymper-Hütte – Baños (ca. 200 km)
Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch malerische Landschaften rund um den Chimborazo (6.310 m), dem höchsten Berg des Landes. Im Arenal, einer wüstenartigen Landschaft, sehen Sie Vicuñas. Mit dem Auto erreichen Sie eine Höhe von 4.800 m. Von dort können Sie in 45 Minuten zur Edward-Whymper-Schutzhütte auf 5.000 m wandern. Schließlich erreichen Sie das Städtchen Baños.
Übernachtung im Hotel Posada del Arte, Baños. (F/-/-)

6. Tag: Baños – Pastaza-Canyon – Patate (ca. 150 km)
Erkunden Sie heute auf wenig befahrenen und teilweise nicht geteerten Panorama-Straßen die wunderschöne Region von Baños. Sie fahren entlang des Pastaza-Canyons, der sogenannten Wasserfallroute. Hier können Sie immer wieder Stopps einlegen und die Aktivitäten entlang der Strecke ausprobieren. Bei Rio Verde bietet sich an, zum Wasserfall Pailón del Diablo zu spazieren. Bei schönem Wetter genießen Sie immer wieder tolle Ausblicke auf den aktiven Vulkan Tungurahua. Weiterfahrt ins Patate-Tal zu der in herrlich, grüner Berglandschaft gelegenen Hacienda Leito.
Übernachtung in der Hacienda Leito, Patate. (F/-/A)

7. Tag: Patate – Nationalpark Cotopaxi – Quito (ca. 230 km)
Auf einer Naturstraße geht es durch herrliche Landschaften zum Vulkan Cotopaxi (5.897 m). Mit dem Fahrzeug erreichen Sie auf einer Höhe von 4.500 m eine bizarre und karge Landschaft. Von dort besteht die Möglichkeit, zur Jose Ribas-Schutzhütte auf 4.800 m aufzusteigen. Nahe der Schutzhütte liegt ein beeindruckender Gletscherabbruch.
Weiterfahrt auf der Panamericana nach Quito. Mietwagenabgabe am Flughafen oder im Stadtbüro möglich. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen nach Wahl mit unbeschränkten Kilometern
  • Vollkasko- und Unfallversicherung für den Fahrer
  • Haftpflichtversicherung („Protección Ampliada“) mit Selbstbeteiligung
  • Zusatzhaftpflichtversicherung für über die im Land geltenden Kfz-Haftpflichtgrenzen hinausgehende Schäden bis 2 Mio EUR
  • Zweitfahrergebühr
  • 6 Übernachtungen in genannten Hotels und Haciendas (oder ähnlichen)
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Ecuadorianisches Handy mit 10 USD Guthaben und deutschsprachige telefonische Assistenz vor Ort
  • Vorprogrammierter GPS (Hotels und Besucherorte) mit kleinem Reisehandbuch
  • Rückstellungsgebühr für den Mietwagen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Internationaler Langstreckenflug (kann über Tourismus Schiegg dazugebucht werden)
  • Alle Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Eintritts- und Besichtigungsgebühren
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Kraftstoff für das Fahrzeug, Öl, Park- und Straßengebühren, Strafzettel

Preise und Termine

Mietwagentour: Andenpanorama

Reisedauer 7 Tage/6 Nächte | Ab/Bis Guayaquil/Quito (oder umgekehrt)| Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.05.22 - 31.12.22Mietwagenkat. E (z. B. Suzuki S-Cross - 5DR, S5, A/C)a. A.12061011829
01.05.22 - 31.12.22Mietwagenkat. F (z. B. Suzuki Grand Vitara - 5DR, S5, A/C)a. A.13141120903
01.05.22 - 31.12.22Mietwagenkat. I (z. B. Chevrolet D-Max, Pick-up/Dbl Cabin - 4DR, S5, A/C, 4WD)a. A.13601166931

 

Hinweis: Zur Anmietung eines Mietwagens in Ecuador beträgt das Mindestalter 21 Jahre, Sie benötigen eine Praxisfahrerfahrung von mind. 2 Jahren und müssen im Besitz einer Kreditkarte sein.

Bitte beachten Sie, dass es an Nationalfeiertagen, Ostern und Weihnachten/Neujahr zu Preissteigerungen in den Hotels kommen kann. Preise auf Anfrage!

Preise für weitere Mietwagenkategorien auf Anfrage.

Die Rundreise ist gut mit einem Galapagos-Aufenthalt (Kreuzfahrt oder Island Hopping) kombinierbar.

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Die Straße der Vulkane

Mietwagen-Hotel-Reise

Ab/Bis: Quito/Guayaquil (oder umgekehrt)

Höhepunkte und Charakter: Andenhochland, Pastaza-Canyon,...

mehr...
 

Dauer:

5 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

760,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular