Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Amazonas-Kreuzfahrten

Inhalt Amazonas-Kreuzfahrten
- Die grüne Schatzkammer der Erde mit Hapag Lloyd Cruises
- Rio Amazonas mit dem Amazonas Clipper, der Motoryacht Tucano oder im Hängemattenboot

Kreuz- und Schifffahrten in Südamerika und Patagonien finden Sie unter Kreuzfahrten Südamerika bzw. Kreuzfahrten Patagonien! Kreuzfahrten in der Karibik finden Sie unter Kreuzfahrten Karibik, Galápagos-Kreuzfahrten finden Sie bei Reise-Ziele unter Ecuador/Galapagos. Für Kreuzfahrten in die Antarktis haben wir eine eigene Website eingerichtet.

Kombinieren Sie Ihre Kreuzfahrt mit einem unserer individuellen Landprogramme!


Amazonas

Der Amazonas bezeichnet den größten Fluss der Erde – er hat 1.100 Nebenflüsse und ein 250 km breites Delta; allein 20 % des fließenden Frischwassers der Erde ergießt der Amazonas täglich in den Atlantischen Ozean und in die umliegende Region, die tropischen Regenwälder. Über 10.000 Arten von Bäumen, 2.000 Vogelarten und 250 verschiedene Säuger sind bislang bekannt. Mittendrin liegt Manaus, welches um die Jahrhundertwende, bedingt durch den Kautschuk-Boom, eine reiche Stadt wurde. In dieser Zeit entstand das Teatro Amazonas, eine Kopie der Grand Opera de Paris. Manaus kann gut als Ausgangspunkt für Ausflüge in den Dschungel gewählt werden. Je länger man am Amazonas verweilt, desto klarer versteht man, wie organisiert die Natur sich verhält: Der Amazonas ist ein komplexes Lebenssystem. Von Mai bis Oktober herrscht für Europäer das angenehmste Klima. Eine der besten Möglichkeiten, den Fluss aus nächster Nähe zu erleben, bietet Ihnen eine Schiffsreise auf dem Amazonas.


Die grüne Schatzkammer der Erde

Einblicke in einen geheimnisvollen Lebensraum

17 Tage/16 Nächte von Iquitos (Peru) nach Belém (Brasilien) mit der MS Bremen bzw. MS Hanseatic nature oder MS Hanseatic inspiration

Zodiac-Anlandung am Amazonas
Zodiac-Anlandung am Amazonas

Höhepunkte und Charakter der Reise: Iquitos (Peru), Leticia (Kolumbien), Manaus, Breveskanäle, Belém (Brasilien)

An den Ufern des Amazonas erstreckt sich die „grüne Lunge“ unseres Planeten, durchzogen von einem einzigartigen Flusslabyrinth. Mit den Zodiacs dringen Sie weit in diese spektakuläre Wildnis vor und erleben die unermessliche Vielfalt der Natur aus nächster Nähe. Lauschen Sie den Stimmen des Dschungels, atmen Sie seinen tropischen Duft und begegnen Sie seinen faszinierenden Bewohnern. Vor Ihnen liegt eine Expedition der magischen Momente.

Hanseatic nature
Hanseatic nature
Balkonkabine
Balkonkabine

Die Flotte der Hapag-Lloyd Cruises erhält zwei neue Schiffe im 5-Sterne Expeditionssegment: HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration. Die beiden Neubauten sollen nach 20-monatiger Bauzeit im Frühjahr und Herbst 2019 in Dienst gestellt werden.
Gehen Sie ab März 2020 während einer Amazonas-Kreuzfahrt an Bord dieser neuen Expeditionsschiffe.

Reiseverlauf

1. Tag: Lima – Iquitos, Peru
Sonderflug von Lima nach Iquitos, dort angekommen beziehen Sie Ihre Kabine an Bord der MS Bremen oder der MS Hanseatic. Lassen Sie sich beeindrucken vom mächtigsten Strom der Erde, welcher sich als Lebensader eines ganzen Kontinents präsentiert.

Indiovölker
Indiovölker

2. – 7. Tag: Iquitos – Libertad, Peru – Leticia, Kolumbien – Jutaí-Fluss – Cuxiu Muni, Brasilien
Die folgenden ereignisreichen Tage werden von den Wetter- und Strömungsverhältnissen bestimmt. Sie besuchen die Siedlung Libertad. Hier leben Yagua-Indios, einst Nomaden, die mit Pfeilgift und Blasrohr auf die Jagd gingen und nun am Fluss sesshaft geworden sind. Die freundlichen Einwohner bieten Kunsthandwerk und traditionelle Masken an. Weiter geht es zum wichtigen Handelsplatz im Dreiländereck von Kolumbien, Peru und Brasilien nach Leticia. Auf den Märkten am Flussufer beeindruckt Sie die Vielfalt tropischer Früchte und Gemüsesorten, bevor die MS BREMEN weiter flussabwärts gleitet, hinein in die wahre Schatzkammer des Lebens. Erforschen Sie bei spektakulären Zodiacfahrten das grüne Herz Südamerikas, und dringen Sie immer tiefer auf Seitenarmen und Nebenflüssen wie dem Jutaí-Fluss in den Dschungel vor. Während die Zodiacs an leuchtend rot blühenden Bromelien vorbeigleiten, dringt das Geschrei der Amazonas-Papageien über das Wasser. Nicht nur in Cuxiu Muni sichten Sie mit etwas Glück die berühmten Botos, die rosa Flussdelphine des Amazonas. Um Sie herum entdecken Sie immer wieder eine faszinierende Tierwelt. So fischen Großschnabel-Seeschwalben im Wasser, und Safranfinken picken die Samen aus den schwimmenden Graswiesen.

8. – 9. Tag: Manaus, Brasilien
Prachtvolle Gebäude aus der Blütezeit des Kautschukhandels zeugen vom ehemaligen Reichtum der Stadt. Erfahren Sie auf der optionalen Stadtrundfahrt unter anderem von der spektakulären Baugeschichte des weltberühmten Teatro Amazonas. Erstaunliche Einsichten in das sensible Ökosystem des tropischen Regenwalds erhalten Sie auf der optionalen Dschungelwanderung, bei der Ihnen auch die medizinische Wirkung verschiedener Pflanzen erläutert wird.

10. – 11. Tag: Rio Negro, Brasilien
Ein unvergessliches Naturschauspiel erleben Sie auch beim legendären „Zusammentreffen der Wasser“. Wo der schwarze Rio Negro in den lehmgelben Rio Solimões mündet, vermischen sich die beiden Flüsse nicht sofort, sondern fließen kilometerweit nebeneinanderher. Die MS BREMEN oder MS HANSEATIC erkundet die ursprünglichen Uferlandschaften des Rio Negro je nach Wasserstand ganz intensiv. In diesem unter Naturschutz stehenden Gebiet besuchen Sie kleine versteckte Siedlungen und entspannen in den traumhaften Buchten des Stromes.

Zodiacfahrt im Amazonas
Zodiacfahrt im Amazonas

12. – 15. Tag: Manaus – Guajara, Brasilien
Auf zahlreichen Anlandungen und Zodiacfahrten in Canacari, Furo do Silves und Furo dos Botos sind Sie der überwältigenden Artenvielfalt Amazoniens wieder ganz nah. Treiben Sie mit den Expeditionsschlauchbooten sanft an der dicht bewachsenen Uferböschung entlang und halten Sie Ausschau nach den scheuen Tapiren, oder lassen Sie sich von der bunten Farbenwelt der Blüten verzaubern. Sambaklänge und brasilianische Lebensfreude begrüßen Sie in Parintins – lassen Sie sich überraschen! In Alter do Chao am Rio Tapajos erwarten Sie einzigartige, feinsandige Strände und ein fast karibisches Flair. Bevor Sie ein Barbecue am Strand genießen, lassen Sie doch entspannt die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren. Begegnen Sie Wasserbüffeln, entdecken Sie Leguane, spüren Sie den tropischen Regenwald in Guajara noch einmal hautnah.

16. Tag: Guajara – Breveskanäle, Brasilien
Mit einer Fahrt durch die weitverzweigten Breveskanäle findet Ihre Expedition zu den Wundern Amazoniens ein eindrucksvolles Finale.

17. Tag: Breveskanäle – Belém, Brasilien
Ankunft in Belém um 08:00 Uhr (tideabhängig). Die Expedition der magischen Momente geht zu Ende.

Reisetermine
vonbis
MS Bremen
25. April 201811. Mai 2018
MS Hanseatic nature
23. April 202010. Mai 2020
MS Hanseatic inspiration
11. April 202028. April 2020

ACHTUNG: Diese Kreuzfahrt ist auch in umgekehrter Richtung ab Belém (Brasilien) bis Iquitos (Peru) in 18 Tagen/17 Nächten durchführbar! Preise und Reiseverlauf auf Anfrage.

Reisetermine
vonbis
MS Bremen
08. April 201825. April 2018
MS Hanseatic nature
06. April 202023. April 2020
MS Hanseatic inspiration
25. März 202011. April 2020

Leistungen:

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Preise für die Kreuzfahrt erhalten Sie bei Tourismus Schiegg auf Anfrage.

Preisänderungen sind ausdrücklich vorbehalten! Den zum Zeitpunkt Ihres Reisetermins gültigen Preis erhalten Sie bei unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen auf Anfrage.

Bei dieser Expedition auf dem Amazonas kann ein Umstellen des Fahrplans notwendig werden. Je nach örtlichen Bedingungen entscheidet der Kapitän über die bestmögliche Alternative.

Gerne bieten wir Ihnen die Interkontinental-, Inlandsflüge sowie ein interessantes Vor- und Nachprogramm an. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeiterinnen beraten.
Dies sowie spezielle Tagespreise auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Amazonas-Kreuzfahrten


Río Amazonas

Flussfahrt durch den tropischen Regenwald

Eine der besten Möglichkeiten, den Fluss aus nächster Nähe zu erleben, bietet Ihnen eine Schifffahrt auf den Amazonas-Booten.

Wählen Sie aus einem der folgenden Amazonasschiffe. Wir beraten Sie gern!

Amazon Clipper
Motoryacht Tucano
Privates Hängemattenboot

Inhaltsverzeichnis Amazonas-Kreuzfahrten


Amazon Clipper

Amazon Clipper
Amazon Clipper

Die „Amazon Clipper“ sind traditionelle Flussboote, die für das Befahren des Amazonas konstruiert wurden. Die flache Bauweise und mitgeführte kleinere Kanus erlauben das Vordringen in für viele Schiffe unzugängliche Gebiete. „Amazon Clipper“ hat 8 Doppelkabinen, die mit einer Schlafkoje, WC und Klimaanlage (nur nachts in Betrieb) ausgestattet sind. Die Schiffe haben ein offenes Sonnendeck, Duschen, Salon mit Bar und Speiseraum.

Amazonas Clipper Premium

Amazonas Clipper Premium
Amazonas Clipper Premium

Den Kunden, die während Ihrer Reise mehr Komfort wünschen, empfehlen wir die Kreuzfahrt an Bord eines der Amazonas Clipper Premium durchzuführen. Die Boote verfügen über drei Decks sowie ein Sonnen- und Aussichtsdeck mit Whirlpool. Die 9 bzw. 16 geräumigen Außenkabinen verfügen über Bad und WC/Dusche (Warmwasser), Klimaanlage und Safe. Der Reiseverlauf entspricht dem der anderen Amazonas Clipper.

Ein auf die Amazonas-Biologie spezialisierter Führer begleitet die Touren, deren Ablauf wetterabhängig ist.

Tour A: Rio Solimões

Meeting of the waters
Meeting of the waters

1. Tag: Montag
Abfahrt vom Pier des Hotel Tropical in Manaus gegen 14:00 Uhr flussabwärts. Begrüßungsdrink an Bord und Weiterfahrt zur Mündung des Cuari-Seitenarms. Sie unternehmen einen Ausflug in kleinen Kanus in die Umgebung, bei Wasserhochstand durch den überfluteten Regenwald, bei Niedrigstand durch Seitenarme. Beobachtung des Sonnenuntergangs und danach des Urwalds bei Nacht. (-/-/A)

2. Tag: Dienstag
Vor Sonnenaufgang Fahrt mit dem Kanu zur Vogelbeobachtung. Besuch einer Siedlung von „Caboclos“ – der Nachfahren der Indianer, welche vom Maniok-Anbau, vom Fischen und Früchtesammeln leben. Bewundern Sie die Flora und Fauna des Amazonas während einer geführten Wanderung durch den Regenwald. Nachmittags Ausfahrt zum Angeln von Piranhas. Der Tag endet mit einem Nachtausflug. (F/M/A)

3. Tag: Mittwoch
Vogelbeobachtung im oder nahe dem Janauary-Naturpark. Bestaunen Sie dabei unter anderem auch die großen Wasserlilien. Rückfahrt nach Manaus entlang am „Encontro das Aguas“, dem Zusammenfluss von Rio Negro mit seinem schwarzen Wasser und Rio Solimões mit seinem hellbraunen Wasser zum Amazonas. Ankunft am Pier des Hotel Tropical um 11:30 Uhr. (F/-/-)

Tour B: Rio Negro

1. Tag: Mittwoch
Abfahrt vom Pier des Hotel Tropical gegen 14:00 Uhr flussaufwärts den Rio Negro entlang bis zum Ariau-Fluss. Ausflug in kleinen Kanus zur Beobachtung des Sonnenuntergangs und des Urwalds bei Nacht. (-/-/A)

Affen

2. Tag: Donnerstag
Der Tag beginnt mit einer Kanutour. Mit etwas Glück sehen Sie verschiedene Vogelarten, die sich von den Früchten des Amazonas ernähren, wie z. B. Tucane und Papageien. Nach einer Dschungelwanderung und einem erfrischenden Bad im Fluss Fahrt zum „Anavilhanas“ Archipel. Dort wird der Rio Negro bis zu 30 km breit, je nach Jahreszeit. Der größte Süßwasserarchipel der Erde mit über tausend Inseln ist in ständigem Wandel. Bei Dunkelheit Ausfahrt mit Kanus zur Beobachtung des Urwalds mit seinen unzähligen Tieren. (F/M/A)

3. Tag: Freitag
Vor dem Frühstück Piranha-Angeln. Anschließend Fahrt zu einer lokalen Gemeinde, wo man mehr über die Flora & Fauna sowie das Leben am Amazonas erfährt. Am Nachmittag Fahrt zu einem weißen Sandstrand des Rio Negro. Hier haben Sie die Möglichkeit zum Baden und zum Beobachten der Amazonas-Delphine. Während der Dämmerung findet ein Ausflug zur Tierbeobachtung im Kanu statt. (F/M/A)

4. Tag: Samstag
Kanuausflug auf den Janauary-See zur Vogelbeobachtung bei Sonnenaufgang. Bestaunen Sie dabei unter anderem auch die großen Wasserlilien. Rückkehr nach Manaus vorbei am „Encontro das Aguas“, dem Zusammenfluss von Rio Negro mit seinem schwarzen Wasser und Rio Solimões mit seinem hellbraunen Wasser zum Amazonas. Ankunft am Hotel Tropical um 11:30 Uhr. (F/-/-)

Tour C: Rio Solimões und Rio Negro

stellt die Kombination der Touren A und B dar.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Schifffahrt ab/bis Manaus, Anlegesteg am Hotel Tropical Manaus
  • Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • 2, 3 bzw. 5 Nächte in der Kabine an Bord des Schiffs Ihrer Wahl
  • Vollpension
  • englischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers ab/bis Flughafen bzw. Hotel in Manaus
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Flussfahrt auf dem Rio Amazonas – Amazon ClipperPreise pro Person in EUR
Reisedauer: Von/Bis
Manaus
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Tour A, Abfahrt montags01.01.18 31.12.18- 894 596-
Tour B, Abfahrt mittwochs01.01.18 31.12.18- 1217 811-
Tour C, Abfahrt montags01.01.18 31.12.18- 1796 1198-
Premium, Tour A, Abfahrt montags01.01.18 31.12.18- 1205 804 804
Premium, Tour B, Abfahrt mittwochs01.01.18 31.12.18- 1605 1071 1071
Premium, Tour C, Abfahrt montags01.01.18 31.12.18- 2429 1617 1617
Vollpension

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkungen:

  • Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.
  • Abweichend von unseren AGB gelten bei Stornierung ab 8 Tagen vor Reisebeginn Stornokosten in Höhe von 100 %.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Amazonas-Kreuzfahrten


Motoryacht Tucano

Motoryacht Tucano
Motoryacht Tucano

Wenn Sie eine einwöchige Kreuzfahrt an Bord eines typischen Amazonasschiffs planen, empfehlen wir Ihnen eine Reise mit der Motoryacht Tucano. Die 7-tägige Flussfahrt führt Sie flussaufwärts auf dem Rio Negro zu unberührten Naturparadiesen.

Die Motoryacht hat 9 Außenkabinen und bietet somit Platz für 18 Passagiere. Die geräumigen Kabinen verfügen über Bad und WC/Dusche (Warmwasser), Klimaanlage und einem Fenster mit Blick auf den Rio Negro. Sie können zwischen Kabinen mit Stockbetten (Green Cabin) und Kabinen mit Doppelbetten (Yellow Cabin) wählen.

Ein auf die Amazonas-Biologie spezialisierter Führer begleitet die Touren, deren Ablauf wetterabhängig ist.

Reiseverlauf

Reiseverlauf
Reiseverlauf

1. Tag:
Am frühen Morgen beginnt heute Ihr Amazonas-Abenteuer. Sie legen um 07:00 Uhr am Anlegesteg vor dem Hotel Tropical Manaus ab und fahren flussaufwärts entlang des Rio Negro. Sie durchqueren den „Anavilhanas“-Archipel – den größten Süßwasserarchipel der Erde mit seinen über tausend Inseln. Mit etwas Glück können Sie vom Aussichtsdeck aus die pinkfarbenen Amazonasdelphine und verschiedene Vogelarten beobachten. Am späten Nachmittag findet eine Dschungelwanderung statt, und es besteht die Möglichkeit, im Wasser zu schwimmen. (-/M/A)

2. Tag:
Der Tag beginnt mit einer frühmorgendlichen Kanufahrt. Lauschen Sie den Geräuschen des Regenwalds, vielleicht können Sie Brüllaffen und Tucane hören. Nach dem Frühstück werden Sie während einer Wanderung mehr über die Flora & Fauna dieses Naturparadieses erfahren. Nach einem erfrischenden Bad im Rio Negro erkunden Sie das Gebiet erneut im Kanu. (F/M/A)

3. Tag:
Heute werden Sie vor dem Frühstück bei einer Wanderung Ausschau nach Affen und anderen Tieren des Amazonas halten. Am Nachmittag können Sie zwischen einer erneuten Wanderung oder einer Exkursion mit dem Kanu wählen. Bewundern Sie nach der Dämmerung den beeindruckenden Sternenhimmel. (F/M/A)

Reisegruppe

4. Tag:
Nach einem morgendlichen Ausflug wird die Motoryacht entlang des dichtbewaldeten Ufers weiter flussaufwärts fahren. Sie besuchen einige Einheimische und erfahren mehr über deren Kultur und Lebensweise. Am frühen Nachmittag erreichen Sie den außergewöhnlichen Seitenfluss Rio Jauaperi. Wenn es das Wetter erlaubt, unternehmen Sie am Abend eine Wanderung durch den Regenwald, um die nachtaktiven Tiere dieser Region zu beobachten. (F/M/A)

5. Tag:
Sie verlassen das Gebiet des Rio Jauaperi und fahren flussabwärts. Während Kanufahrten und Wanderungen werden Sie erneut den Regenwald erkunden. Am Abend bewegt sich die Motoryacht Tucano weiter flussabwärts, um am Morgen den Zusammenfluss mit dem Amazonas zu erreichen. Das ist eine gute Gelegenheit, um bei dem Nationalgetränk der Brasilianer – einem „Caipirinha“ – den Abend ausklingen zu lassen. (F/M/A)

Vögel

6. Tag:
Am Morgen erkunden Sie den Janauari-Naturpark, bevor Sie gegen Mittag den „Encontra das Aguas“, den Zusammenfluss von Rio Negro mit seinem schwarzen Wasser und Rio Solimões mit seinem hellbraunen Wasser zum Amazonas bestaunen werden. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Kanufahrt in einen versteckten Seitenarm des Amazonas', um erneut einige der außergewöhnlichen regionalen Tierarten zu beobachten. Am Abend findet an Bord ein Abschiedsessen statt. (F/M/A)

7. Tag:
Am frühen Morgen gegen 08:00 Uhr heißt es Abschied nehmen von der Motoryacht Tucano. Sie verlassen das Schiff am Anlegesteg des Hotel Tropical in Manaus. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Reisetermine
vonbis
13. Januar 201819. Januar 2018
27. Januar 201802. Februar 2018
10. Februar 201816. Februar 2018
24. Februar 201802. März 2018
10. März 201816. März 2018
31. März 201806. April 2018
21. April 201827. April 2018
05. Mai 201811. Mai 2018
19. Mai 201825. Mai 2018
09. Juni 201815. Juni 2018
23. Juni 201829. Juni 2018
07. Juli 201813. Juli 2018
21. Juli 201827. Juli 2018
04. August 201810. August 2018
25. August 201831. August 2018
08. September 201814. September 2018
22. September 201828. September 2018
06. Oktober 201812. Oktober 2018
20. Oktober 201826. November 2018
03. November 201809. November 2018
17. November 201823. November 2018
08. Dezember 201814. Dezember 2018
22. Dezember 201828. Dezember 2018

Leistungen:

  • Schifffahrt ab/bis Manaus, Anlegesteg am Hotel Tropical Manaus
  • Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • 6 Nächte an Bord des Schiffs in der Kabine Ihrer Wahl
  • Vollpension
  • englischsprachige Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers ab/bis Flughafen bzw. Hotel in Manaus
  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass vor der Kreuzfahrt eine Übernachtung in Manaus notwendig ist.

Flussfahrt auf dem Rio Amazonas – Motoryacht TucanoPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
7 Tage/6 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Flussfahrt ab/bis Manaus, Abfahrt: samstags, Green Cabin (Stockbetten)01.01.1831.12.18- 5437 3625 3624
Flussfahrt ab/bis Manaus, Abfahrt: samstags, Yellow Cabin (Doppelbetten)01.01.1831.12.18- 8097 4049-
Vollpension

Preise zu Karneval, Ostern und Weihnachten sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkungen:

  • Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.
  • Eine Anzahlung in Höhe von 375 EUR pro Person ist bei Buchung fällig. Diese ist im Falle einer Stornierung nicht erstattbar.
  • Abweichend von unseren AGB gelten bei Stornierung ab 63 Tage vor Reisebeginn Stornokosten in Höhe von 50 % des Reisepreises und ab 48 Tagen vor Reisebeginn Stornokosten in Höhe von 100 % des Reisepreises.
  • Alternativ zum einwöchigen Programm können wir Ihnen auch Aufenthalte von 4 Nächten an Bord der Motoryacht anbieten. Ausführliche Reiseverläufe sowie Preise und Termine erhalten Sie auf Anfrage!
  • Für Alleinreisende besteht die Möglichkeit, eine Doppelkabine mit einer weiteren Person zu teilen. Nähere Informationen auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Amazonas-Kreuzfahrten


Privates Hängemattenboot

Hängemattenboot

Wer eine Amazonas-Kreuzfahrt der ganz besonderen Art machen möchte, für den ist das Hängemattenboot genau das Richtige. Die gesamte Crew und der Reiseleiter stehen Ihnen alleine zur Verfügung und können so auf Ihre Wünsche, insbesondere bei Touren durch den üppigen Regenwald, eingehen. Übernachtet wird – wie in der Region typisch – in Hängematten, an Bord des Schiffs.

Tauchen Sie ein in den Urwald!

Reiseverlauf

1. Tag:
Ankunft am Flughafen in Manaus und Transfer ins Hotel. Nach dem Check-In unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt, um die schwimmenden Docks, den Markt, das Opernhaus und andere Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Übernachtung im Hotel. (-/-/-)

2. Tag:
Nach dem Frühstück startet Ihre Amazonaskreuzfahrt am Hafen von Manaus. Zunächst passieren Sie den „Encontro das Águas“ (Zusammenfluss des Rio Negro und Rio Solimões). Danach werden Sie in kleineren Booten Piranhas angeln und Kaimane beobachten. Übernachtung an Bord in Hängematten. (F/M/A)

Sonnenuntergang Amazonas

3. Tag:
Am heutigen Tag lernen Sie die Gemeinschaft der „Acajatuba“ kennen, welche Ihnen einen Einblick in ihre Traditionen und Gebräuche gibt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, mit rosafarbenen Flussdelphinen zu schwimmen. Der Tag endet mit einer Kanutour und Abendessen im Mondschein. Übernachtung an Bord in Hängematten. (F/M/A)

4. Tag:
Noch vor dem Frühstück können Sie im Fluss schwimmen. Danach werden Sie im Anavilhanas-Archipel ein Dorf der Terra Preta Caboclo besuchen. Am Nachmittag verlassen Sie das Boot für eine abenteuerliche Dschungeltour. Ein aus dem Amazonasgebiet stammender Reiseleiter wird Ihnen zeigen, wie Sie im dichten Urwald überleben können. Gegen Abend errichten Sie ein Camp und bereiten Ihr Essen auf einem Lagerfeuer zu. Sie können selbst entscheiden, ob Sie im Urwald oder an Bord des Schiffs übernachten möchten. (F/M/A)

5. Tag:
Heute endet Ihr Abenteuer auf dem Amazonas und seinen Nebenflüssen. Auf dem Weg zurück nach Manaus besuchen Sie das Gummibaum-Museum, um zu sehen, wie enorm wichtig dieses Element für die Region war. Ankunft in Manaus und Transfer zum Flughafen. (F/M/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge und Urwaldexkursionen gemäß Reiseverlauf
  • 1 Übernachtung in einem Hotel in Manaus inklusive Frühstück
  • 3 Übernachtungen an Bord eines traditionellen Hängemattenboots (bzw. 2 an Bord und 1 im Urwald)
  • Vollpension an Bord des Schiffs
  • Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Flussfahrt auf dem Rio Amazonas – Privates HängemattenbootPreise pro Person in EUR
Reisedauer:
5 Tage/4 Nächte
Von/Bis
Manaus
Ab
1 Person
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Flussfahrt ab/bis Manaus01.01.18 31.12.18- 2163 1192 978
Vollpension

Zu folgenden Terminen gelten die Preise nicht: 09.02. – 14.02., 29.03. – 01.04., 20.04. – 22.04., 27.04. – 01.05., 30.05. – 03.06., 06.09. – 09.09., 11.10. – 14.10., 01.11. – 04.11., 14.11. – 18.11. sowie 20.12. – 02.01.2019. Preise hierzu und attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Bemerkungen:

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Amazonas-Kreuzfahrten


Sonstige Angebote im Amazonas:

Wir bieten Ihnen gern auch weitere Schiffe am Amazonas an, wie z. B. die Katerre Expedition Cruises und den modernen Dreimaster M/V Desafio. Außerdem besteht die Möglichkeit zum Chartern verschiedener Boote, von einfachen Hängematten-Booten bis zu luxuriösen Yachten.

Katerre Expedition Cruises
Katerre Expedition Cruises
M/V Desafio
M/V Desafio
Luxuriöse Yacht im Amazonas
Luxuriöse Yacht im Amazonas

Preise und Reiseverlauf auf Anfrage.

Inhaltsverzeichnis Amazonas-Kreuzfahrten




Amazonas-Kreuzfahrt   ·   © 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de