Zur Hauptseite/Index/Home Tourismus Schiegg – Ihr Reise-Spezialist Tel.     0 8362 9301-0
Fax +49 8362 9301-23

E-Mail info@tourismus-schiegg.de

Kreuzweg 26
87645 Schwangau
Germany/Alemania
Lateinamerika www.lateinamerika.de
USA/Kanada www.american-tours.com
Arktis/Antarktis www.antarktis-kreuzfahrt.de
Flüsse/Hochsee www.flusskreuzfahrten.ms
Von der individuellen Urlaubsidee zur maßgeschneiderten Reise

Kreuzfahrten, Schiffe und Fähren in Patagonien

Auf Kreuzfahrt durch patagonische Gewässer
Auf Kreuzfahrt durch patagonische Gewässer
Inhalt Patagonien Kreuzfahrten und Schiffsreisen
- Mit dem Schiff über die Anden – Bariloche <-> Puerto Varas
- Laguna San Rafael
- M/V Stella Australis/M/V Ventus Australis – Kreuzfahrt Patagonien, Feuerland
- M/V Skorpios III – Kreuzfahrt zum Montañas-Fjord
- M/V Skorpios II – Kreuzfahrten zum San-Rafael-Gletscher
- M/V Evangelista – Fahrt durch die patagonischen Fjorde

Der Süden Chiles ist charakterisiert durch zerklüftete Fjorde, patagonische Regenwälder, imposante Gletscher und rauhe Gewässer. Bekannt in der Geschichte der Seefahrt sind die Magellanstraße und das berüchtigte Kap Hoorn. Aber auch die quirlige Tierwelt macht diese Region zu einem besonderen Abenteuer. An Bord eines Schiffs kommen Sie dieser unzähmbaren Landschaft so nahe wie kaum ein anderer. Daher ist eine Kreuzfahrt in Patagonien ein besonderes Erlebnis.

Kreuz- und Schifffahrten auf dem Amazonas und in Südamerika finden Sie unter Kreuzfahrten Amazonas bzw. Kreuzfahrten Südamerika! Kreuzfahrten in der Karibik finden Sie unter Kreuzfahrten Karibik, Galápagos Kreuzfahrten finden Sie bei Reise-Ziele unter Ecuador/Galapagos. Ein Erlebnis besonderer Art ist eine Antarktis-Kreuzfahrt, dafür haben wir eine eigene Website eingerichtet.

Kombinieren Sie Ihre Kreuzfahrt mit einem unserer individuellen Landprogramme!


Mit dem Schiff über die Anden

von San Carlos de Bariloche (Argentinien) nach Puerto Varas (Chile) oder umgekehrt

1 Tag oder 2 Tage/1 Nacht

Cruce Andino
Cruce Andino

Von San Carlos de Bariloche aus beginnt eine zweitägige Fahrt nach Puerto Varas, die ganz bestimmt ein Höhepunkt Ihrer Reise ist.
Mit einer Bootsfahrt über drei Seen bezwingen Sie die Anden von Osten nach Westen. Zwischen den Seen fahren Sie mit dem Bus zu den nicht weniger eindrucksvollen Petrohué-Schnellen. Durch diese Reise können Sie Chile mit Argentinien verbinden.


Termine: täglich

Leistungen:

  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Mittelklassehotel am smaragdgrünen Todos-los-Santos-See (nur bei zweitägigem Programm)
  • Englisch- bzw. spanischsprachige Reiseleitung, internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transfer zum Hafen (auf Anfrage ab bestimmten Hotels kostenlos möglich)
  • Eintrittsgebühren
Mit dem Schiff über die Anden Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
1 oder 2 Tage
Von/Bis
Puerto Varas
nach San Carlos de Bariloche
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Schnellüberquerung in 1 Tag01.05.18 30.06.18- 230 230 230
Schnellüberquerung in 1 Tag01.07.18 31.12.18- 281 281 281
Schnellüberquerung in 1 Tag01.01.19 30.04.19- 297 297 297
Überquerung in 2 Tagen mit Übernachtung in Peulla ****, STD01.07.1830.09.18- 403 343 341
Überquerung in 2 Tagen mit Übernachtung in Peulla ****, STD01.10.1831.12.18- 450 365 354
Überquerung in 2 Tagen mit Übernachtung in Peulla ****, STD01.01.1931.03.19- 466 382 370
 

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Karte der Schiffstour Puerto Montt – Bariloche

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


Laguna San Rafael

Bootsfahrt San-Rafael-Gletscher – Carretera Austral

3 Tage/2 Nächte

Glaciar San Rafael – Zum Greifen nah
Glaciar San Rafael – Zum Greifen nah

Diese Bootsfahrt führt Sie in den Nationalpark San Rafael. Durch kilometerlange Fjorde und vorbei an einer grandiosen Kulisse aus schroffen Felsen, ursprünglichen Urwäldern und schneebedeckten Berggipfeln erreichen Sie den beeindruckenden Gletscher.

Reiseverlauf

1. Tag: Balmaceda – Puerto Aysen
Ankunft in Balmaceda. Transfer zum Hotel in Puerto Aysen. Auf der Fahrt dorthin fahren Sie entlang der Carretera Austral, vorbei an Coyhaique. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft Patagoniens. Ankunft in Puerto Aysen. Übernachtung im Hotel Patagonia Green. (-/-/-)

2. Tag: San-Rafael-Gletscher
Nach dem Frühstück wartet der Katamaran auf Sie, der Sie entlang kleiner Inseln und Fjorde in die Lagune San Rafael bringt. Dort beherrscht der 170 km² große San-Rafael-Gletscher die Szenerie. Sie steigen an Bord eines Zodiacs und gehen auf Tuchfühlung mit dem Gletscher. Sie gönnen sich einen Whisky „on the rocks“ mit echtem Gletschereis, mehr als 20.000 Jahre alt. Rückkehr nach Puerto Aysen (ca. 22:00 Uhr), wo Sie im Hotel entspannen und den beeindruckenden Tag Revue passieren lassen können. Übernachtung im Hotel Patagonia Green. (F/M/-)

Aiken del Sur
Aiken del Sur

3. Tag: Puerto Aysen – Balmaceda
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Balmaceda. (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen im Hotel Patagonia Green in Puerto Aysen
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Internationaler Teilnehmerkreis, englisch-/spanischspr. Reiseleitung, Transfers ohne Reiseleitung

Wir empfehlen Ihnen, warme Kleidung mitzunehmen!

Anreisetage: Donnerstag, Freitag, Sonntag

Laguna San Rafael Preise pro Person in EUR
Reisedauer:
3 Tage/2 Nächte
Von/Bis
Balmaceda
Ab
2 Personen
Saison Allein-
reisender
Zimmerbelegung mit
1 Pers.2 Pers.3 Pers.
Hotel Patagonia Green01.08.18 28.12.181042 756 671-
 

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Rabatte für Kinder (unter 12 Jahre), Senioren (ab 57 Jahre) und Selbstfahrer auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


M/V Stella Australis und M/V Ventus Australis – Kreuzfahrt durch Patagonien und Feuerland

ab/bis Punta Arenas in Chile bzw. Ushuaia in Argentinien

Genießen Sie die herrliche Kreuzfahrt durch die faszinierenden und wunderbaren Naturschönheiten Patagoniens und Feuerlands.

Diese kleine Expeditionskreuzfahrt führt Sie durch Kanäle, Buchten und Fjorde, vorbei an Gletschern, schneebedeckten Bergspitzen, Inseln und Wäldern mit üppiger Schönheit. Sie können sich den Gletschern in Schlauchbooten nähern oder auch durch die Naturwälder wandern.

In einer Kreuzfahrt von fünf Tagen können Sie die an der Magellanstraße gelegene Stadt Punta Arenas erleben sowie Kap Hoorn und die Stadt Ushuaia auf Feuerland. Diese Reise verbindet Chile und Argentinien.

Die Fjorde Feuerlands

Von Punta Arenas/Chile nach Ushuaia/Argentinien, 5 Tage/4 Nächte

M/V Stella Australis und M/V Ventus Australis (siehe Abfahrtstermine)

Reiseroute Punta Arenas – Ushuaia, 4 Nächte
Reiseroute Punta Arenas – Ushuaia, 4 Nächte

1. Tag: Punta Arenas

2. Tag: Ainsworth-Bucht – Tucker-Eiland

3. Tag: Pia-Gletscher – Allee der Gletscher

4. Tag: Kap Hoorn – Wulaia-Bucht

5. Tag: Ushuaia

[Ausführlicher Reiseverlauf und Termine – anzeigen]

Erlebnis Patagonien

Von Ushuaia/Argentinien nach Punta Arenas/Chile, 5 Tage/4 Nächte

M/V Ventus Australis und M/V Stella Australis

Reiseroute Ushuaia – Punta Arenas, 5 Tage/4 Nächte
Reiseroute Ushuaia – Punta Arenas, 5 Tage/4 Nächte

1. Tag: Ushuaia

2. Tag: Kap Hoorn – Wulaia-Bucht

3. Tag: Pia-Gletscher – Garibaldi-Gletscher

4. Tag: Agostini Sund – Aguila-Gletscher – Condor-Gletscher

5. Tag: Insel Magdalena – Punta Arenas

[Ausführlicher Reiseverlauf und Termine – anzeigen]

Preise und Saisonzeiten

Saisonzeiten Promotion
vonbis
26. September 201830. September 2018
02. April 201906. April 2019
21. September 201930. September 2019
04. April 202008. April 2020

Saisonzeiten Nebensaison
vonbis
01. Oktober 201831. Oktober 2018
17. März 201931. März 2019
01. Oktober 201931. Oktober 2019
15. März 202031. März 2020

Saisonzeiten Hochsaison
vonbis
01. November 201816. März 2019
01. November 201914. März 2020

Kreuzfahrtroute
Kabinentyp
Preise 01.01.2018 bis 30.04.2020 pro Person in EUR
Ventus Australis und Stella Australis: 5 Tage/4 NächtePromotionNebensaisonHochsaison Sondertermine
B 1202 1503 1918 -
A 1613 2012 2469 -
AA 1693 2109 2585 -
AAA 1773 2207 2710 -
AA SUP 2133 2657 3228 -
AAA SUP 2233 2781 3384 -

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Kinderpreise auf Anfrage.

* A- und B-Kabinen können auch als Dreibett-Kabinen genutzt werden – Preis auf Anfrage. Einzelbelegung in „A“- oder „AA“-Kabinen möglich. Bei Einzelbelegung werden auf den Doppelkabinenpreis 50 % aufgeschlagen.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

Nicht eingeschlossen:

Hinweis:
Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetterbedingungen. Änderungen des Programms sind ausdrücklich vorbehalten!

Schiffsbeschreibung und Deckplan Stella Australis:

M/V Stella Australis
M/V Stella Australis

Die M/V Stella Australis wurde 2010 gebaut, ist 89 m lang, 14,6 m breit und hat 5 Decks. Das Schiff bietet mit 100 Kabinen Platz für insgesamt 210 Passagiere und ist mit einem Speisesaal, 3 Lounges, Fitnessraum und einer großen offenen Terrasse ausgestattet.

Deckplan M/V Stella Australis
Deckplan M/V Stella Australis

Schiffsbeschreibung und Deckplan Ventus Australis:

M/V Ventus Australis
M/V Ventus Australis

Die M/V Ventus Australis ist das neueste Schiff der Flotte. Sie wurde speziell für die Navigation durch die südlichen Kanäle Südamerikas konzipiert und befährt diese Gewässer seit Januar 2018. Das Schiff bietet dieselben Annehmlichkeiten wie das Schwesterschiff – Stella Australis. In den 100 Kabinen finden maximal 210 Passagiere Platz.

Deckplan M/V Ventus Australis
Deckplan M/V Ventus Australis
Storno- und Zahlungsbedingungen der Reederei:
119 – 60 Tage vor Reisebeginn: 261 EUR pro Person*
59 – 50 Tage vor Reisebeginn:25 % des Reisepreises*
49 – 40 Tage vor Reisebeginn: 50 % des Reisepreises*
39 – 30 Tage vor Reisebeginn:75 % des Reisepreises*
29 Tage vor Reisebeginn – Ankunftstag oder bei Nichtantritt:100 % des Reisepreises*
Anzahlung bei Buchung:300 EUR pro Person

* zzgl. Aufwandsentschädigung Tourismus Schiegg in Höhe von 10 % des Reisepreises

Änderungen vorbehalten!

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


M/V Skorpios III – Kreuzfahrt zum Montañas-Fjord

Kaweskar Explorers Route: ab/bis Puerto Natales zum Montañas-Fjord

4 Tage/3 Nächte (Dienstag bis Freitag/Freitag bis Montag)

M/V Skorpios III
M/V Skorpios III

Die Kreuzfahrt auf der M/V Skorpios III entführt Sie in eine Welt aus entlegenen Fjorden und dem ewigen Eis im Süden Patagoniens. Die „Kaweskar Explorers Route“ wird bisher nur von der M/V Skorpios III befahren. Genießen Sie die weitgehend unberührte, wilde Natur, erleben Sie traumhafte Meereslagunen, dichten Regenwald und mächtige Gletscher. Die Kreuzfahrt auf dem exklusiven und modern ausgestatteten Motorschiff Skorpios III erstreckt sich auf vier Tage komfortabler und sicherer Schiffsfahrt durch labyrinthische und beeindruckende Meeresengen, an Inseln und Archipelen vorbei, die das Herz einer legendären Gegend bilden.

M/V Skorpios III: Das Schiff wurde 1995 gebaut und 2007 komplett renoviert. Es ist 70 m lang und hat auf 5 Decks 45 Kabinen mit privatem Bad, Speiseraum, Bars, Gesellschaftsraum, die 90 Passagieren Platz bieten.

Ausführlicher Reiseverlauf

Kaweskar Explorers Route
Kaweskar Explorers Route

1. Tag: Puerto Natales
Um 16:00 Uhr Check-in auf der Skorpios. 17:15 Uhr Sicherheitseinweisung. Zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr Auslaufen aus dem Hafen. Fahrt durch die patagonischen Kanäle Kirke-Meeresenge, Morla Vicuña, Union, Collingwood und Sarmiento. (-/-/A)

Skorpios III – Ausschiffung am El-Brujo-Gletscher
Skorpios III – Ausschiffung am El-Brujo-Gletscher

2. Tag: Amalia-Gletscher – El-Brujo-Gletscher – Calvo-Fjord – Montañas-Fjord
Um 08:00 Uhr Ankunft am Amalia-Gletscher, an den das Schiff sehr nah heranfährt, so dass Sie den Panoramablick genießen können. Um 09:30 Uhr gehen wir am nahen Strand an Land und machen eine Wanderung zu einem weiteren Aussichtspunkt. Weiterfahrt zum El-Brujo-Gletscher, wo das Schiff um 14:00 Uhr ankommt. Bei gutem Wetter Ausschiffung an einem Felsen, um den Gletscher zu beobachten. Weiterfahrt zum Calvo-Fjord und Ankunft um ca. 17:00 Uhr. Ausflug in einem speziellen Motorboot mit Besuch der Gletscher Fernando, Capitan Constantino und Alipio. 20:00 Uhr Fahrt in Richtung Montañas-Fjord. (F/M/A)

Wanderung am Amalia-Gletscher
Wanderung am Amalia-Gletscher
Alsina-Gletscher
Alsina-Gletscher

3. Tag: Montañas-Fjord – Bernal-Gletscher – Herman-Gletscher – Puerto Natales
Besuch des Montañas-Fjords mit seinen vier kleinen Gletschern. 09:30 Uhr Besuch des Alsina-Gletschers, wo wir mit den kleineren Erkundungsbooten tiefer in die Bucht fahren, um den prächtigen Gletscher und die beeindruckenden Berge, die ihn umringen, genauer beobachten zu können. Weiterfahrt durch den De-las-Montañas-Fjord in Richtung Bernal-Gletscher. Um ca. 11:15 Uhr gehen wir in der Nähe des Bernal-Gletschers an Land. Am felsigen Ufer gelangen wir zum Fuß des Gletschers und können dort die frontalen und seitlichen Moränen betrachten. Um ca. 14:00 Uhr fahren Sie auf der Skorpios III tiefer in den Montañas-Fjord hinein. Die Gletscher Herman und Zamudio betrachten wir von Bord aus. Um 17:45 Uhr kommen wir an der Meeresenge Angostura White an und beobachten die Inseln und Felsen nochmal von den Expeditionsbooten aus. Abends feiern wir Abschied bei einem herrlichen Kapitäns-Dinner. (F/M/A)

4. Tag: Puerto Natales
Zwischen 02:00 Uhr und 07:00 Uhr legt das Schiff in Puerto Natales am Hafen an. Nach dem Frühstück zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr folgt die Ausschiffung. (F/-/-)

Anmerkung: Das Programm und die Zeiten können sich je nach Wetterbedingungen oder aus Gründen höherer Gewalt ändern. Ausschiffung und Dauer der Ausflüge liegen im Ermessen des Kapitäns, der immer wieder die Sicherheits- und Eisbedingungen auswerten wird.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen an Bord in der Kabine der gebuchten Kategorie
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf: Vollpension und Open Bar
  • Englischsprachige, lokale Reiseleitung
  • Eintrittsgelder

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Transfer Flughafen in Punta Arenas – Skorpios-Terminal – Flughafen Punta Arenas (kann auf Anfrage hinzugebucht werden zu 78 EUR pro Person)
  • Einschiffungsgebühr und Hafensteuer von 30 EUR pro Person (direkt bei Buchung zu bezahlen)

Hinweis:
Alle geplanten Anlandungen sind abhängig von örtlichen Wetterbedingungen. Änderungen des Programms sind ausdrücklich vorbehalten!

Abfahrten 2018 – 2020: Dienstag bis Freitag und Freitag bis Montag

Ausnahme: Die Silvesterkreuzfahrt startet am Montag, den 31.12.2018. Eine Zusatznacht an Bord vor Abfahrt (30.12. – 31.12.2018) ist in diesem Fall nicht möglich.

Saisonzeiten 2018/2019:
Nebensaison: 01.10.2018 – 21.12.2018/05.03.2019 – 30.04.2019
Hochsaison: 22.12.2018 – 28.02.2019

Tarife Skorpios III 2018 – 2019 Preise pro Person in EUR
Decks AtenasAcropolis ParthenonOlympoAthos
SingleNebensaison 2117 --- -
Hochsaison 2317 --- -
Double B Intern Nebensaison 1410 --- -
Hochsaison 1544 --- -
Double A Extern Nebensaison- 1515 1598 - 1598
Hochsaison- 1649 1732 - 1732
Double MatrimonialNebensaison --- 1682 -
Hochsaison --- 1816 -
Junior Suite Nebensaison- --- 1765
Hochsaison- --- 1941
Suite MasterNebensaison --- 1932 -
Hochsaison --- 2108 -
Zusätzl. Bett Nebensaison 768 851 893 935 935
Hochsaison 851 935 977 935 1018

Saisonzeiten 2019/2020:
Nebensaison: 15.10.2019 – 20.12.2019/03.03.2020 – 10.04.2020
Hochsaison: 24.12.2019 – 28.02.2020

Tarife Skorpios III 2019 – 2020 Preise pro Person in EUR
Decks AtenasAcropolis ParthenonOlympoAthos
SingleNebensaison 2170 --- -
Hochsaison 2337 --- -
Double B Intern Nebensaison 1461 --- -
Hochsaison 1603 --- -
Double A Extern Nebensaison- 1565 1657 - 1657
Hochsaison- 1707 1790 - 1790
Double MatrimonialNebensaison --- 1737 -
Hochsaison --- 1874 -
Junior Suite Nebensaison- --- 1837
Hochsaison- --- 2003
Suite MasterNebensaison --- 2003 -
Hochsaison --- 2170 -
Zusätzl. Bett Nebensaison 793 877 918 960 960
Hochsaison 877 960 1002 1043 1043

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Zusatznacht (Donnerstag – Freitag oder Montag – Dienstag) inklusive Ganztagesausflug in den Torres-del-Paine-Nationalpark ist möglich. Bitte anfragen.

Stornogebühren der Reederei:*
120 – 60 Tage vor Reisebeginn: 174 EUR pro Person
59 – 50 Tage vor Reisebeginn:20 % des Reisepreises
49 – 40 Tage vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises
39 – 30 Tage vor Reisebeginn:60 % des Reisepreises
29 – 16 Tage vor Reisebeginn80 % des Reisepreises
15 Tage vor Reisebeginn – Ankunftstag oder bei Nichtantritt: 100 % des Reisepreises

* zzgl. Aufwandsentschädigung Tourismus Schiegg in Höhe von 10 % des Reisepreises

Zahlungsbedingungen der Reederei:
Anzahlung: 30 % des Reisepreises bei Buchung
Restzahlung: 60 Tage vor Reisebeginn


Skorpios III – Deckplan
Skorpios III – Deckplan

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


M/V Skorpios II – Kreuzfahrten zum San-Rafael-Gletscher

Classic Chonos Tour: ab/bis Puerto Montt zum San-Rafael-Gletscher

6 Tage/5 Nächte (Samstag bis Donnerstag)

M/V Skorpios II
M/V Skorpios II

Die Kreuzfahrt auf der M/V Skorpios II findet zwischen der Hafenstadt Puerto Montt, die etwa 1.000 km südlich von der chilenischen Hauptstadt Santiago liegt, und der Lagune San Rafael statt – einem majestätischen Zeugnis der letzten Eiszeit. Ebenso lernen Sie die Insel Chiloé – „die Seele Chiles“ – kennen, die von grünen Landschaften und bunten Holzkirchen geprägt wird. Die Kreuzfahrt auf dem exklusiven und modern ausgestatteten Motorschiff Skorpios II erstreckt sich auf sechs Tage komfortabler und sicherer Schiffsfahrt durch labyrinthische und beeindruckende Meeresengen, an Inseln und Archipelen vorbei, die das Herz einer legendären Gegend bilden.

M/V Skorpios II: Das Schiff wurde 1988 gebaut und 2008 komplett renoviert. Es ist 70 m lang und hat auf 5 Decks 53 Kabinen mit privatem Bad, Speiseraum, Bars, Gesellschaftsraum, die 160 Passagieren Platz bieten.

Ausführlicher Reiseverlauf

Chonos-Route
Chonos-Route

1. Tag – Samstag: Puerto Montt – Chiloé
Auslaufen um 12:00 Uhr vom SKORPIOS-Terminal in Puerto Montt. Fahrt am Archipel Llanquihue entlang mit Blick auf die Stadt Calbuco, einst spanische Festung und heute wichtiger Standort des industriellen Fischfangs. Weiter geht die Fahrt durch den Golf von Ancud am legendären Archipel Chiloé. In Quemchi gehen wir von Bord und können das typisch chilotische Örtchen mit dem Handwerkermarkt und dem Museum des bekannten chilenischen Schriftstellers Francisco Coloane besuchen. Gegen 18:30 Uhr geht es zurück aufs Schiff und wir fahren weiter durch die Inselwelt von Chiloé. Nach Mitternacht Fahrt durch den Golf Corcovado. (-/M/A)

2. Tag – Sonntag: Puerto Aguirre – Puerto Leopardos
08:00 Uhr: Fahrt durch die Meeresengen Moraleda und Ferronave. Ankunft in Puerto Aguirre um 11:00 Uhr. Wir haben ca. 2 Stunden Zeit, das Fischerdorf und verschiedene Aussichtspunkte zu erkunden oder etwas durch den für die Region typischen Urwald zu spazieren. Gegen 13:00 Uhr Weiterfahrt durch die Meeresengen Ferronave, Pilcomayo und Costa. 16:00 Uhr: Ankunft am Islote Barrientos mit Exkursion in kleinen Booten zur Annäherung an die Felsformationen zur Beobachtung einer der größten Vogelkolonien der Region Áysen. Die Kolonie beherbergt zahlreiche Dominikanermöwen, Felsenscharben, Rotfußkormorane und Blauaugenscharben. Diese leben friedlich mit den heimischen südamerikanischen Seebären zusammen. Gegen 17:00 Uhr lichten wir den Anker und erreichen gegen 22:00 Uhr Punta Leopardos oder Caleta Quesahuen, ca. 20 Seemeilen vom Gletscher San Rafael entfernt. (F/M/A)

3. Tag – Montag: San-Rafael-Gletscher
Fahrt durch die Bucht von San Rafael und den Kanal Témpanos. 09:00 Uhr: Das Schiff erreicht die spektakuläre Lagune und geht etwa 2 Seemeilen von den Eismassen des Gletschers San Rafael entfernt vor Anker. Wenn es das Wetter zulässt, werden Ausflüge mit sicheren Motorbooten durch die beeindruckenden, mehrfarbigen Eisschollen hindurch unternommen. Am Nachmittag nähert sich das Schiff dem Gletscher. 17:00 Uhr: Das Schiff nimmt Kurs auf den paradiesischen Fjord Quitralco. (F/M/A)

Gletscher San Rafael
Gletscher San Rafael

4. Tag – Dienstag: Quitralco-Fjord
08:00 Uhr: Ankunft an unserer Anlegestelle in Quitralco. Nach dem Frühstück nehmen wir ein Bad in den heißen Quellen bei angenehmen Wassertemperaturen zwischen 32 °C und 38 °C. Bei gutem Wetter können wir Ausflüge auf Motorbooten in das Innere des Fjords mit seinem kristallklaren und ruhigen Wasser machen. Am Abend laufen wir aus in Richtung Chiloé durch die Meeresengen Moraleda und Pérez Norte. (F/M/A)

Dalcahue
Dalcahue

5. Tag – Mittwoch: Chiloé – Insel Conejos – Dalcahue
Nachts (ca. 00:15 Uhr) navigieren wir durch den Kanal Leucayec. Fahrt durch den Golf Corcovado an der Ostküste Chiloés gegen 05:30 Uhr. Mit etwas Glück können wir eventuell Buckel- oder Blauwale sichten. Gegen 11:00 Uhr erreichen wir die kleine Insel Conejos. Wir steigen in die kleinen Boote um. Auf unserer Fahrt durch die Fjorde können wir Magellanpinguine und viele weitere Vögel sehen. Gegen 13:00 Uhr fahren wir weiter Richtung Norden, vorbei an den Inseln Lemuy und Chelin und erreichen gegen 16:30 Uhr Dalcahue. Wir gehen von Bord und besuchen das Städtchen mit seinem typischen Handwerkermarkt und der Kirche. Wir kehren zurück aufs Schiff. Das Captain's Dinner heute Abend ist der krönende Abschluss einer gelungenen Reise. Gegen 23:00 Uhr legen wir ab und fahren zurück in Richtung Puerto Montt. (F/M/A)

6. Tag – Donnerstag: Puerto Montt
08:00 Uhr Ankunft beim Skorpios-Terminal im Hafen von Puerto Montt. 09:00 Uhr: Frühstück und Ausschiffung. (F/-/-)

Anmerkung: Das Programm und die Zeiten können sich je nach Wetterbedingungen oder aus Gründen höherer Gewalt ändern. Ausschiffung und Dauer der Ausflüge liegen im Ermessen des Kapitäns, der immer wieder die Sicherheits- und Eisbedingungen auswerten wird.

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen an Bord in Kabine der gebuchten Kategorie
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf: Vollpension und Open Bar
  • englischsprachige lokale Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • optionale Ausflüge
  • Transfer Flughafen in Puerto Montt – Skorpios-Terminal – Flughafen Puerto Montt (kann auf Anfrage hinzugebucht werden zu 42 EUR pro Person)
  • Einschiffungs- und Hafensteuer von 30 EUR pro Person (direkt bei Buchung zu bezahlen)

Abfahrten 2018 – 2020: Samstag bis Donnerstag

Saisonzeiten 2018/2019:
Nebensaison: 01.09.2018 – 21.12.2018/01.03.2019 – 30.04.2019
Hochsaison: 22.12.2018 – 28.02.2019

Tarife Skorpios II 2018 – 2019 Preise pro Person in EUR
Decks AtenasAcropolis ParthenonOlympoAthos
SingleNebensaison 2504 --- -
Hochsaison 2755 --- -
Double Nebensaison 1670 1753 1795 --
Hochsaison 1837 1920 1962 --
TripleNebensaison 1336 1419 1461 --
Hochsaison 1419 1503 1544 --
Double MatrimonialNebensaison- -- 1878 1878
Hochsaison- -- 2045 2045
Suite JuniorNebensaison --- 1962 -
Hochsaison --- 2170 -
Suite Master Nebensaison- -- 2087 -
Hochsaison --- 2337 -

Saisonzeiten 2019/2020:
Nebensaison: 01.09.2019 – 14.12.2019/29.02.2020 – 25.04.2020
Hochsaison: 21.12.2019 – 22.02.2020

Tarife Skorpios II 2019 – 2020 Preise pro Person in EUR
Decks AtenasAcropolis ParthenonOlympoAthos
SingleNebensaison 2504 --- -
Hochsaison 2797 --- -
Double Nebensaison 1728 1811 1853 --
Hochsaison 1895 1978 2020 --
TripleNebensaison 1394 1477 1519 --
Hochsaison 1477 1561 1603 --
Double MatrimonialNebensaison- -- 1937 1937
Hochsaison- -- 2103 2103
Suite JuniorNebensaison --- 2020 -
Hochsaison --- 2229 -
Suite Master Nebensaison- -- 2145 -
Hochsaison --- 2396 -

* Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage!

Änderungen vorbehalten!

Kinderermäßigung auf Anfrage

Stornogebühren der Reederei*:
120 – 60 Tage vor Reisebeginn: 174 EUR pro Person
59 – 50 Tage vor Reisebeginn:20 % des Reisepreises
49 – 40 Tage vor Reisebeginn: 40 % des Reisepreises
39 – 30 Tage vor Reisebeginn:60 % des Reisepreises
29 – 16 Tage vor Reisebeginn80 % des Reisepreises
15 Tage vor Reisebeginn – Ankunftstag oder bei Nichtantritt: 100 % des Reisepreises

* zzgl. Aufwandsentschädigung Tourismus Schiegg in Höhe von 10 % des Reisepreises

Zahlungsbedingungen der Reederei:
Anzahlung: 30 % des Reisepreises bei Buchung
Restzahlung: 60 Tage vor Reisebeginn


Skorpios II – Deckplan
Skorpios II – Deckplan

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien


M/V Evangelista – Fahrt durch die patagonischen Fjorde

Fährschiff mit Auto- & Passagierbeförderung

Ab Puerto Montt bis Puerto Natales bzw. ab Puerto Natales bis Puerto Montt

Fjord

Entdecken Sie die größtenteils unberührte Fjord- und Gletscherlandschaft Chiles auf der Fährfahrt von Puerto Montt nach Puerto Natales und umgekehrt. Da das gigantische Inlandeisfeld den Landweg blockiert, gibt es auf chilenischer Seite keine durchgängige Straße, um in den tiefen Süden zu gelangen. Die Fähre ist eine spannende und außergewöhnliche Möglichkeit für eine Reise ins südliche Patagonien.

Das rustikale Fährschiff M/V Evangelista führt auf einer abwechslungsreichen Fahrt vorbei an unzähligen Inseln mit dichten Nebelwäldern, schneebedeckten Andengipfeln und gewaltigen Gletschern von der Seenregion ins südliche Patagonien – Ausgangspunkt für Touren in den Torres-del-Paine-Nationalpark. Die Reise ist auch umgekehrt von Puerto Natales bis Puerto Montt möglich.

4 Tage/3 Nächte ab Puerto Montt/bis Puerto Natales – Freitag bis Montag

Route MV Evangelista
Route MV Evangelista

1. Tag: Puerto Montt

2. Tag: Moraleda-Kanal – offenes Meer – De-Penas-Golf

3. Tag: Bajo Cotopaxi – Puerto Eden

4. Tag: Angostura White – Puerto Natales

Ausführlicher Reiseverlauf

Insel Chiloé
Insel Chiloé

1. Tag (Freitag): Puerto Montt
Einchecken im Büro der Reederei Navimag (Hotel Holiday Inn, 2. Stock, Straße Juan Soler Manfredini, Costanera Mall, Puerto Montt) von 09:30 bis 13:00 Uhr. Das Boarding beginnt um 14:00 Uhr am Hafen. Passagiere, die mit dem Auto reisen, checken im Büro von Navimag direkt am Hafen ein. Sobald alle an Bord sind, werden Sie von der Crew begrüßt und mit den Sicherheitsmaßnahmen auf dem Schiff vertraut gemacht. Um 16:00 Uhr beginnt Ihre Schiffsreise durch die Fjorde. Zunächst durchqueren Sie den Golf von Ancud und den Reloncaví Sund und erreichen vor Einbruch der Dunkelheit den Corcovado-Golf. (-/-/A)

2. Tag (Samstag): Moraleda-Kanal – offenes Meer – De-Penas-Golf
Am frühen Morgen fahren Sie durch den südlichsten Teil des Corcovado-Golfs. Abhängig von den Wetterbedingungen wird der Kapitän die beste Route festlegen, um auf das offene Meer zu gelangen. Mit etwas Glück können Sie verschiedene Seevögel, Seelöwen und Delphine sehen. Am Abend sollten Sie nördlich des De-Penas-Golfs das offene Meer erreichen. Hier besteht die Möglichkeit, je nach Jahreszeit und Wetter, Zwerg-, Buckel- oder sogar Blauwale zu sehen. (F/M/A)

3. Tag: Bajo Cotopaxi – Puerto Eden
In der Morgendämmerung durchqueren Sie den Messier-Kanal, der mit 1.270 Metern der tiefste dieser Region ist, und erreichen die versunkene Insel Bajo Cotopaxi. Hier liegt das ehemalige Frachtschiff Capitan Leonidas, das in den 1970ern hier Schiffbruch erlitten hat.
Kurze Zeit später erreichen Sie den Hafen Puerto Eden auf der Insel Wellington, die wiederum Teil des Nationalparks Bernardo O'Higgins ist. An diesem Ort wohnen die letzten Überlebenden des Volkes der Alacaluf. Nach einem kurzen Stop im Hafen geht es weiter durch die unzähligen patagonischen Kanäle. (F/M/A)

4. Tag: Angostura White – Puerto Natales
In der Morgendämmerung durchqueren Sie den Santa-Maria-Kanal und fahren danach durch die sogenannte „Angostura White“, die schmalste Stelle dieser Schiffsreise mit nur 80 Metern. Später erreichen Sie den Union Sund und nähern sich Ihrem Ziel Puerto Natales, wo Sie schließlich vor Anker gehen und Ihre Reise endet. (F/-/-)

Änderungen vorbehalten!

5 Tage/4 Nächte ab Puerto Natales/bis Puerto Montt – Montag bis Freitag

1. Tag: Puerto Natales

2. Tag: Angostura White – Santa-Maria-Kanal

3. Tag: Puerto Eden – Bajo Cotopaxi

4. Tag: De-Penas-Golf – offenes Meer – Moraleda-Kanal

5. Tag: Puerto Montt

Ausführlicher Reiseverlauf

Puerto Natales
Puerto Natales

1. Tag (Montag): Puerto Natales
Einchecken von 09:00 bis 18:00 Uhr im Büro der Reederei Navimag (Straße España 1455, Büro Nr. 2 – Rodoviario, Puerto Natales). Das Boarding beginnt um 21:00 Uhr. Sobald alle Passagiere an Bord sind, werden Sie von der Crew begrüßt und mit den Sicherheitsmaßnahmen auf dem Schiff vertraut gemacht.

2. Tag (Dienstag): Angostura White – Santa-Maria-Kanal
Gegen 06:00 Uhr beginnt Ihre Schiffsreise durch die patagonischen Fjorde mit Ziel Puerto Montt. Sie fahren durch die sogenannte „Angostura White“, die mit nur 80 Metern schmalste Stelle dieser Schiffsreise, und durchqueren später den Santa-Maria-Kanal. (F/M/A)

3. Tag (Mittwoch): Puerto Eden – Bajo Cotopaxi
Sie kreuzen durch verschiedene Passagen, bis Sie schließlich den Hafen Puerto Eden auf der Insel Wellington erreichen. Die Insel gehört zum Nationalpark Bernardo O'Higgins. Hier wohnen die letzten Überlebenden des Volkes der Alacaluf. Nach einem kurzen Stop im Hafen geht es weiter durch die unzähligen patagonischen Kanäle, bis Sie die Angostura Inglesa (Englische Meerenge) erreichen, die so schmal ist, dass immer nur 1 Schiff passieren kann. Weiter geht es durch den Messier-Kanal, vorbei an der versunken Insel Bajo Cotopaxi. Hier erlitt das ehemalige Frachtschiff Capitan Leonidas in den 1970ern Schiffbruch. Das Wrack dient heute als Leuchtturm und Orientierungspunkt für Schiffe. (F/M/A)

4. Tag (Donnerstag): De-Penas-Golf – offenes Meer – Moraleda-Kanal
Im Morgengrauen fahren Sie auf die offene See und erreichen nach ca. 12 Stunden den De-Penas-Golf. Hier besteht die Möglichkeit, je nach Jahreszeit und Wetter, Zwerg-, Buckel- oder sogar Blauwale zu sehen.
Abhängig von den Wetterbedingungen wird der Kapitän die beste Route für die Weiterfahrt bestimmen. Später durchqueren Sie den Morelada-Kanal, wo hin und wieder auch kleine Boote und Kanus von den Inseln Chonos und Chiloe anzutreffen sind. (F/M/A)

5. Tag (Freitag): Puerto Montt
Sie fahren durch den Golf von Corcovado und Ancud, bevor Sie schließlich morgens unser Ziel Puerto Montt erreichen, wo Ihre Reise endet. (F/-/-)

Änderungen vorbehalten!

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Leistungen:

  • Fährfahrt mit 4 oder 3 Übernachtungen an Bord der M/V Evangelista in der gebuchten Kabinenkategorie (AAA)
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Zusatzgebühr von derzeit 9 EUR pro Person für Hafensteuern (muss bei Buchung entrichtet werden)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
MV EvangelistaPreise pro Person in EUR
Puerto Montt – Puerto Natales 4 Tage/3 Nächte
Puerto Natales – Puerto Montt 5 Tage/4 Nächte
Kabinenbelegung mit
Kat.KabinenbeschreibungTyp Saison1 Pers. 2 Pers.3 Pers.4 Pers. -
AAA2 Betten (Stockbett), Fenster, Privatbad in der Kabine  01.11.1831.03.19 1831 986 ---
Inkl. Vollpension

Fahrzeugüberführung auf der M/V EvangelistaPreise pro Fahrzeug in EUR
RouteSaison Autos
(max. 4,8 m)
Autos
(> 4,8 m)
Motor-
räder
Fahr-
räder
-
Puerto Montt – Puerto Natales01.11.1831.03.19 642 a. A.a. A. a. A.-
Puerto Natales – Puerto Montt01.11.1831.03.19 367 a. A.a. A. a. A.-

Wichtige Hinweise!

Storno- und Zahlungsbedingungen:

Bei Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 30 % fällig. 30 Tage vor Reisebeginn muss die Restzahlung erfolgen

Abweichend von unseren Stornobedingungen gelten folgende Stornokosten der Reederei*:

44 – 15 Tage vor Reisebeginn:30 % des Reisepreises
14 – 7 Tage vor Reisebeginn:50 % des Reisepreises
6 Tage – 3 Tage vor Reisebeginn: 90 % des Reisepreises
Ab 2 Tagen vor Reisebeginn oder bei Nichtantritt:100 % des Reisepreises

* zzgl. Aufwandsentschädigung Tourismus Schiegg in Höhe von 10 % des Reisepreises

Die M/V Evangelista

MV Evangelista
MV Evangelista

Die M/V Evangelista (ex M/V Magallanes) ist eine Last- und Passagierfähre, die in Japan gebaut und in Chile im Jahre 2000 überholt wurde.

Schiffsdaten:

Baujahr:1978
Länge:114,7 m
Breite:21 m
Tiefe:4,7 m
Maximale Geschwindigkeit:12 Knoten
Maximale Passagieranzahl:320
Maximale Anzahl der Besatzung:40
Decks:3

Deckplan:

Deckplan MV Evangelista
Deckplan MV Evangelista

Weitere Schiffsreisen und Kreuzfahrten in Patagonien auf Anfrage.

Inhaltsverzeichnis Kreuzfahrten in Patagonien




Patagonien Kreuzfahrten   ·   © 1997 – 2018 Tourismus Schiegg   ·   E-Mail info@lateinamerika.de